Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Dickes Radlager Problem bei meinem SN

#1 von HONDAMATIC , 20.05.2009 00:02

Hallo Leute ich weis nicht weiter. Habe vor kurzem die ganze Radaufhängung vom meinem SN überholt natürlich auch die Radlager. Die habe ich mir bei Ebay ersteiget (3 stück) alle aus dem Zubehör vom Lager Auflösung und so weiter. Bei Einbau der Vorderen Lager stellte ich fest das die Radnabe Dicker ist (36mm) als das Innendurchmesser des Lagers(35mm), wobei auf allen 3 Verpackungen steht Prelude SN Bj. 79-81 und weitere Modele unter anderen Accord, Civic und Triumph. Wo liegt der Fehler? dachte zuerst an falschen Inhalt der Verpackung aber gleich 3 mal? Was kann ich machen hat einer eine Idee? Kann ich die Radnabe abdrehen Lassen?
Gruß Jarek


HONDAMATIC

RE: Dickes Radlager Problem bei meinem SN

#2 von Oli & Eddy , 20.05.2009 00:20

Zitat von HONDAMATIC
Kann ich die Radnabe abdrehen Lassen?


Ich vermute,die Nabe wird oberflächengehärtet sein,da wäre abdrehen schlecht,da dann die Härte weg ist. Und nur auf Passung drehen ist dabei auch nicht so einfach gemacht. Normalerweise drehen;härten;schleifen.
Das Günstigere werden wohl andere Lager sein,da Normteile.
Verlaß Dich nichtmehr nur auf irgendwelche Fahrzeugtypen,sondern gehe mit der Lagerbezeichnung oder den Abmessungen zu einem Handel für Normteile bzw. technischen Bedarf.

Oliver



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

SN Teile
Prelude SN Baujahr 1979 zu verkaufen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor