Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Civic ED Rudi :)

#16 von ED Rudi , 29.04.2018 15:25

Oder waren es 230€? Ich weis das nicht mehr so genau.. Vielleicht war der Einbau auch schon mit dabei. k.a.
Ich hatte auch schon im guten alten I-net nachgeschaut und wollte erstmal nachfragen ob schon jemand mit den Nachbauteilen Probleme hatte, zwecks Passgenauigkeit und Haltbarkeit.
Wenn ich den einmal tauschen werde ich wohl gleich eine Spülung mit machen. Der alte Kühler sieht ziemlich "schlammig" aus, recht grün...
Aber Pumpe soll funktionieren, laut Werkstatt. Hatte ja Zahnriemen und von der LIMA auch, machen lassen. + Ölwechsel
Die hatten schon vorsorglich eine neue bestellt aber wurde nicht gebraucht
Somit ging die wieder zurück ;)
Gut, das muss unbedingt bis zum HCC noch gemacht werden! Ist ja nicht mehr lange hin! Geld zusammen kratzen, Ej9 verkaufen und dann wird repariert! :)

ich tu mich echt schwer sie weg zu geben. Wenn so ein Auto 2 Jahrzehnte in der Familie ist, wird´s echt schwer!
Mag die nicht jemand retten? Wenn ich weis das sie in gute Hände kommt lass ich auch mit mir reden. :(


 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Civic ED Rudi :)

#17 von SchraubeED9 , 29.04.2018 16:21

Also wie gesagt , ich hatte da keine Probleme mit dem Kühler vom dem besagten Teilehändler , hat alles wunderbar gepaßt .
Bei mir war ein DENSO drin , also auch wieder ein DENSO reingepflanzt .
Und kuck dir mal die Preise an , da kannste doch nicht meckern .
Bekommste beim freundlichen HH nicht so hin .
Zudem bekommst du auf die nächsten Bestellungen noch mehr Rabatt , was willste mehr ?

Zahnriemen von der LIMA ?
Da ist doch nur ein normaler Keilriemen drauf , soweit ich weiß und der treibt garantiert nicht die Wasserpumpe mit an .
Der Zahnriemen läuft doch hinter der Verkleidung und treibt dort die Nockenwelle oder Nockenwellen an ,
je nach Motor und die WAPU .
Heißt also, wenn ich den Keilriemen tausche kann ich nicht sagen ,
die WAPU läuft voll gut ,das ist Märchen erzählen .
Wenn´s im Kühler grünt kann das aber auch am GLYSANTIN im Wasserkreislauf liegen ,
das reagiert mit dem Kupfer vom Kühler oder so , bin auch kein Chemiker .
Jedenfall spätesdens wenn du den Zahnriemen wechselst ,
muß auch die WAPU neu und sowieso neue Kühlerflüssigkeit rein .
Wie sieht´s denn eigl. im Ausgleichbehälter aus ?
Da kann man auch oftmals "Rückschlüsse" auf den Wasserkreislauf ableiten .
Wenns da schlammig braun ist würd ich mir eher Sorgen machen .


SchraubeED9  
SchraubeED9
Beiträge: 874
Punkte: 151.149
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre:
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 29.04.2018 | Top

RE: Civic ED Rudi :)

#18 von ED Rudi , 29.04.2018 17:09

Also der Zahnriemen war fällig. Dieser wurde getauscht und der Riemen von der LIMA war ebenfalls nicht mehr der beste und ich habe den Auftrag erteilt diesen mit zu tauschen. Daran ist ja erstmal nichts falsch. :)
Er hatte die WAPU vorsorglich schon bestellt das diese bei Riemen wechsel evtl. mit getauscht wird. Da ich sagte das sie bitte diverse Sachen, nach der langen Standzeit mit prüfen sollen.
Er meinte jedoch dann das die WAPU noch funktioniert und nicht gewechselt werden muss. Wie er das geprüft hat, das weis ich nicht. Ausgleichsbehälter war leer, als ich ihn bekommen habe.
Rückstände konnte ich keine erkennen. Ich habe dann mal die Kühlflüssigkeit komplett entleert und neu aufgefüllt.
Und oben beim Deckel abnehmen, des Kühlers ist es grünlich.
Mein Gedanke war das es eine Folge von der Standzeit sein könnte. Da die Flüssigkeit lange nicht zirkuliert hat und Schluss endlich das Alu angegriffen hat.
Ich würde alles ablassen, Kühler demontieren, neuen rein, mit Wasser füllen, 2-3 mal warmlaufen lassen und wieder ablassen. Und dann ordentlich füllen.
Wenn was nicht ganz richtig ist bitte berichtigen! Ich kann nur dazu lernen! :)


 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Civic ED Rudi :)

#19 von SchraubeED9 , 29.04.2018 18:28

Nee , nee , falsch ist nichts daran , wenn Zahnriemen dran ist auch gleich den Keilriemen mit zu wechseln .
Ich kenn das jedenfalls nur so , daß wenn man den Zahnriemen wechselt fliegt auch gleich die alte WAPU raus .
Denn es kann dir niemand garantieren , daß die jetzt nochmal die 70000 oder 90000km schaft ,
wenn eigl . der nächste Zahnriemenwechsel ansteht .
Dann rupste wieder , sagen wir mal nach 9000 oder 10000 km alle Riemen runter nur weil man am falschen Ende gespart hat .
Und das ist dann auf alle Fälle teurer als gleich mit dem ZR-Wechsel die WAPU zu wechseln .
Oder will dich deine Werkstatt bissel als " guten Kunden " ausnehmen ?
Das ist ja auch kein Honda-Problem in dem Sinne , da ich auch schon andere Marken gefahren bin ,
wo es auch Gang und Gebe war ,beim ZR Wechsel die WAPU zu tauschen .
Meistens wird ja sowas auch im Reparatur-SET verkauft , wo ZR und WAPU schon drinne ist , wenn ich mich nicht irre .

Also ich hätte ja erst ein -zweimal noch mit dem alten Kühler gespühlt um nicht gleich den alten Schlapper in den neuen zu drücken .
Dann erst den neuen reinbaumeln und nochmal durchspühlen , bis keine Jauche mehr rausfließt.
Dann erst ordentlich wieder mit Frostschutz und so auffüllen und spindeln .
Ich hab so um - 32 ° C , daß reicht auf alle Fälle .
Aber hier gibt es ja auch noch andere erfahrnere Honda-Spezialisten ,
die können bestimmt auch was zu dem Thema anmerken .
ODER ?


SchraubeED9  
SchraubeED9
Beiträge: 874
Punkte: 151.149
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre:
Da wohne ich: *
Vorname: *


RE: Civic ED Rudi :)

#20 von KA_Sammler , 29.04.2018 21:13

Herzlich willkommen Rudi!

Die Wasserpumpe gleich mit zu wechseln ist meist richtig, jedoch nicht immer. Ich weiß mit Sicherheit, dass eine originale Wasserpumpe im Legend (KA7/8) selbst nach 300.000 Kilometern kaum Verschleiß zeigt. Inwiefern die Qualität bei den kleinen Hondas abweicht, kann ich natürlich nicht sagen. Womöglich hat ja hier jemand Erfahrung damit. Ich persönlich wechsel die Pumpe jedenfalls nur direkt mit beim Zahnriemenwechsel, wenn schon ein Aftermarketteil drin ist.


KA_Sammler  
KA_Sammler
Beiträge: 2.439
Punkte: 414.401
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Erde
Vorname: KA


RE: Civic ED Rudi :)

#21 von ED Rudi , 29.04.2018 21:25

Da ich leider zu dem Auto keine Unterlagen oder Scheckheft habe, weiß ich leider nicht was vorher gemacht wurde und ob das nicht sogar noch der erste zahnriemen war. Keine Ahnung...
Normalerweise wird der ja so gegen 100tkm gewechselt. Nun hat er 200tkm. Bei der wasserpumpe wurde mir gesagt das es noch die originale sei.
Alex hast du zufällig noch irgendwas zum Roten Flitzer liegen? Evtl. Rechnungen? Oder hattest alles selber gemacht und weißt noch, was gemacht wurde?
Scheckheft wär natürlich was feines. Welches ich auch weiter führen könnte.


 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Civic ED Rudi :)

#22 von S 800 , 30.04.2018 12:34

Hi,

hier kannst Du Bilder von den Türpappen sehen.

Grüsse
S 800


 
S 800
Beiträge: 469
Punkte: 74.645
Registriert am: 10.02.2008
Ich fahre: Civic ED 7, S 800, Accord Aerodeck CA5 EE (verkauft), MX5
Da wohne ich: in der Nähe von Frankfurt am Main
Vorname: M.


RE: Civic ED Rudi :)

#23 von Jazzydriver92 , 30.04.2018 13:26

Also beim AA war die WaPu aus Guss. Hier muss lediglich die Dichtung getauscht werden. Die gab es einst für 5 Euro bei Honda. Denke beim Ed ist es ähnlich.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 3.688
Punkte: 986.188
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Civic ED Rudi :)

#24 von SchraubeED9 , 30.04.2018 19:24

Ja ich hau auch nochmal ein Gedanken rein .
Ist ja nicht nur der ZR und die WAPU zu tauschen , man muß auch die Spannrolle wechseln .
Die hält ja auch nicht ewig .
Aus meiner Sicht wird das schon einen guten Grund haben ,
das in den Service- Paketen das alles zusammen mit drinne ist .
Ich habe nochmal in meinem WHB nach irgendwelchen Interwallen gekuckt ,
aber da steht so richtig auch nichts drin.
Habe allerdings nur das für die QP´s , also CRX´se von 88-89 .


SchraubeED9  
SchraubeED9
Beiträge: 874
Punkte: 151.149
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre:
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 30.04.2018 | Top

RE: Civic ED Rudi :)

#25 von SchraubeED9 , 30.04.2018 19:26

https://www.google.de/search?tbs=sbi:AMh...dersuche&hl=de#


Mußte ich jetzt mal so nachreichen , habe das nicht anders hier reingekrigt .


SchraubeED9  
SchraubeED9
Beiträge: 874
Punkte: 151.149
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre:
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 30.04.2018 | Top

RE: Civic ED Rudi :)

#26 von HoWoPa , 30.04.2018 22:19

Ohne Gewähr schreib ich mal was dazu, was der Betroffene letztendlich macht, ist jedem selbst überlassen.
Ein Zahnriemenwechsel ist ein Servicepunkt. Spannrolle und Wasserpumpe jedoch nicht.
Wir haben damals immer nur die Zahnriemen gewechselt. Es gab nie Reklamationen. Bei 200.000 Km haben wir dann vorsorglich die WaPu und Spannrolle erneuert.
Defekte gab es aber auch bei 200.000Km nie.
Ich schreibe hier nur über die alten Honda Motoren, Made in Japan.
Wer aber lieber auf Vollkasko gehen möchte, macht besser alles neu.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Civic ED Rudi :)

#27 von ED Rudi , 06.05.2018 15:39

So heute habe ich mich mal hingesetzt und das schöne Wetter genutzt um meine beiden Japaner geputzt.
Und um meine Limousine zu inserieren. Ich bin noch der Hoffnung das sicher einer findet sie fit zu machen.
Naja, hier mal paar Fotos, von meinen derzeitigen Beiden.




Euch noch ein schönen Sonntag


 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Civic ED Rudi :)

#28 von ED Rudi , 13.05.2018 22:50

Einen schönen guten Abend, liebes Forum. (noch jemand wach hier? )

Ich möchte noch etwas verkünden und zwar kommt mein ED2 am Mittwoch bei mir an.
ENDLICH! Nach langem hin und her, wie es bei uns beiden passt und auf Grund des Platz Mangels (da meine EJ9 einfach keinen passenden Käufer findet, der sie nicht nach Afrika verschifft!!! )
musste ich mich gezwungener Maßen nach ner Garage/Halle umschauen/horchen.
Und prompt meldete sich ein weiterer Honda Freak (2 Dörfer weiter von mir), das er noch Platz für ein Fahrzeug hätte. Wir wollten schon lange mal Kontakt aufnehmen, somit passte das super!
Also zu ihm hingefahren und dann Halle anschauen. Alles gut und zugesagt! Klasse also kann sie kommen.
Sie steht dann ab Mittwoch in der Halle mit nem Prelude (Nachfolger vom Klappi Prelude ) und nem auseinander geflickten CRX Del Sol. (Und nein das mache ich mitn ED2 nicht )
Anbei mal ein kleiner Vorgeschmack, wie sie aussieht und dasteht. (Das sind die Fotos, so wie ich sie kennen gelernt habe! Auf dem öffentlichen Parkplatz. Die Story dann, wenn sie hier ist. Mit näheren und besseren Bildern)



Und ich hätte nie gedacht das die jemals bei mir landet!
Die ersten Teile sind schon bestellt. Ich werde sie möglichst am original Zustand erhalten. D.h. paar zeitgemäße Kreuzfelgen müssen schon sein. Und paar schöne Zubehörteile (original).

So, das war es erstmal.
Ich hoffe ihr könnt jetzt noch ruhig schlafen.
Naaaacht! :)


 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Civic ED Rudi :)

#29 von KA_Sammler , 13.05.2018 23:21

Tacho, bin noch wach.

Mit Stufe geht so ein Civic schon klar, Glückwunsch!

Gude Nacht.


KA_Sammler  
KA_Sammler
Beiträge: 2.439
Punkte: 414.401
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Erde
Vorname: KA


RE: Civic ED Rudi :)

#30 von SchraubeED9 , 14.05.2018 13:07

Na siehste , mein Bester , schön schön das es mit dem ED 2 geklappt hat .
Und wende jetzt noch einen Mitstreiter aus deiner Nähe hast , wo du noch bissel was parken kannst und evtl . der Kumpel mitschraubt ,
sag ich mal Herzlichen Glückwunsch zur Geburt ,
ÄÄÄÄÄÄÄÄ, zum " neuen " Auto .
Viel Spaß beim herrichten und fahren .

mfG



ED Rudi
findet das lustig!
SchraubeED9  
SchraubeED9
Beiträge: 874
Punkte: 151.149
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre:
Da wohne ich: *
Vorname: *



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Neuling an Bord
Oli und sein EE8

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz