Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda Deutschland und die Old-Youngtimer

#16 von Hondaholic2 , 10.11.2016 19:08

@Red AS Driver
#14

Fred,
die Umschreibung deines "Pakets" zielt auf ein Auto hinaus:

SUZUKI Baleno 1.0 Boosterjet, 111 PS
(kraftvoll, leicht, sparsam, sehr geräumig, nicht zu gross,
die Form kann man durch die geeignete Aussenfarbe auf "elegant"
trimmen, ja, das muss man so sagen. Die Traumfarbe "Granite
Gray Metallic" bieten (bis jetzt) leider nur die Niederlande).


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 2.446
Punkte: 1.058.133
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Honda Deutschland und die Old-Youngtimer

#17 von Mr.Matchbox , 10.11.2016 19:26

OT: Mit der ganzen Elektronik etc. ist der Wagen wie lange haltbar.....?
Ich werde meine Autos noch 10 Jahre fahren, dann bin ich Mitte 50. Dann werde ich mir einen schönen Oldtimer holen, den ich noch selbst warten kann und für´s alltägliche auf Carsharing / Öffentliche setzen.
Nur schade, dass bei uns jeder 6. Arbeitsplatz vom Auto abhängt, wir sägen furchtbar an dem Ast auf dem wir sitzen.

Topic:
Traditionspflege schafft Markenbindung, Markenwahrnehmung, Markenimmage etc.
Deswegen investieren Mercedes BMW, VW inzwischen in Traditionspflege.

Das kann man von Honda in D nicht erwarten, daran sind sie aber auch selbst schuld, weil es die letzten 20 Jahre kontinuierlich bergab ging. Und die deutsche Presse die nur deutsche Autos zu Siegern schreibt.

Also, was soll man pflegen, wenn nichts da ist? Und die meisten alten Hondas sind in Händen von 20-Jährigen tiefer, härter, lauter E-Bay Tuner Kids gelandet die mit Oldtimerpflge nichts anfangen können und kein Interesse haben.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 885
Punkte: 754.291
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Honda Deutschland und die Old-Youngtimer

#18 von HoWoPa , 10.11.2016 20:51

Eins vorweg, unser Chef will es nicht. Damit sollte das Thema eigentlich schon durch sein. Denn nur Christian bestimmt letztendlich über relevante Endscheidungen um Sein
Forum.
Wenn jemand meint hier handeln zu müssen, sollte er dies in seinem eigenem Namen tun, nicht im Namen des Forums.
Mal Ehrlich, was hätten wir denn von den Frankfurtern zu erwarten? Die kämpfen selbst ums überleben.
Oder anders, was brauchen wir, was nur die haben?
Wir, als funktionierende Gemeinschaft, haben mehr wie Honda Europe, nämlich wunderschöne, gepflegte Honda Young- und Oldtimer.
Lassen wir doch einfach alles so wie es seit 10 Jahren funktioniert.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.677
Punkte: 3.351.451
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Honda Deutschland und die Old-Youngtimer

#19 von Hondaholic2 , 10.11.2016 23:11

Guido,

ich glaube, es geht um etwas anderes, nämlich,
warum HONDA Deutschland uns als Old- und Youngtimer-Besitzer dieser
Marke und als Forum vor Jahren mit offenen Armen aufgenommen hat
(hierzu bedarf es noch einiger Erläuterungen), und heute (aus Gründen,
die uns als Forum betreffen und eine Vorgeschichte haben) eben nicht
mehr ...

Ich war zu der Zeit inhaltlich und persönlich (noch) nicht involviert,
war und bin aber auch kein Admin ...

Worum es nicht geht, sind das augenblickliche HONDA Modellprogramm,
die Verkaufszahlen oder der Zustand unserer Autos.


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 2.446
Punkte: 1.058.133
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Honda Deutschland und die Old-Youngtimer

#20 von Ubbedissen , 11.11.2016 09:03

#17

Zitat
Nur schade, dass bei uns jeder 6. Arbeitsplatz vom Auto abhängt, wir sägen furchtbar an dem Ast auf dem wir sitzen.



Wohl wahr und noch schlimmer als das.

So impliziert jeder Arbeitsplatz in der Industrie 4-5 Arbeitsplätze in anderen Bereichen.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.535
Punkte: 358.851
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 11.11.2016 | Top

RE: Honda Deutschland und die Old-Youngtimer

#21 von barney , 11.11.2016 17:58

Zitat von Ubbedissen im Beitrag #20
#17

Zitat
Nur schade, dass bei uns jeder 6. Arbeitsplatz vom Auto abhängt, wir sägen furchtbar an dem Ast auf dem wir sitzen.


Wohl wahr und noch schlimmer als das.

So impliziert jeder Arbeitsplatz in der Industrie 4-5 Arbeitsplätze in anderen Bereichen.




Das ist wohl war, ich persönlich hab nen Haufen BMW-Werksangehörige als Kunden. Kumpel ist bei nem Maschinenbauer, die haben sogar gemerkt als der VW- Abgasskandal war. Momentan könnte er sich wieder totarbeiten (machen auch viel für BMW).


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.698
Punkte: 888.012
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und paar Oldies...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

50 Jahre HONDA
Autonarr in Island...

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz