Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Erste Erfahrungen mit dem Legend KB1

#16 von HondaLegend , 07.04.2015 06:23

Hallo

Im Legendforum hat jemand welche nachgerüstet:
http://www.honda-v6.de/vbulletin/forumdisplay.php?f=79


 
HondaLegend
Beiträge: 126
Punkte: 27.044
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund


RE: Erste Erfahrungen mit dem Legend KB1

#17 von S800 , 11.04.2015 08:16

Super,
Danke für die Info!
Gruß


 
S800
Beiträge: 70
Punkte: 10.075
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre:
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: Erste Erfahrungen mit dem Legend KB1

#18 von Neftys1974 , 07.05.2015 13:42

Hallo
Ein Gruß an alle Mitglieder. Bin seit Januar dieses Jahr ein stolze Besitzer eines Legend kb1. Habe noch keine Erfahrungen mit dem Auto gemacht. Es geht eigentlich um die zahnrieme. So viel ich weiß ein Wechsel der zahnrieme sollte bei 120000 oder 8 Jahre stattfinden. Mein Auto ist Bj 2006 hat aber erst 50000 km drauf. Was soll ich machen.
Mit freundlichen Grüßen


Neftys1974  
Neftys1974
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 05.05.2015
Ich fahre: Honda legend kb1
Da wohne ich: Deutschland
Vorname: Enver


RE: Erste Erfahrungen mit dem Legend KB1

#19 von ronny lucassen , 07.05.2015 14:40

hallo

ganz einfach mahl wehseln, es gibt immer eine kleine moglichkeit dass er bricht oder einen zahn verspringt also nicht zweifeln machen bitte.


Der Wert des Lebens kann daran gemessen werden, wie oft Ihre Seele tief gerührt war. (Soichiro Honda)


 
ronny lucassen
Beiträge: 2.106
Punkte: 343.603
Registriert am: 12.09.2006
Ich fahre: Honda S800, S600, honda accord aerodeck 2.0i 12v CA5 honda shuttle 1984, honda civic 3 turer 1986,Civic Wagon 1982 (verkauft), Accord limousine 1980 (verkauft), , acty kastenwagen 2x, 2x motocompo (verkauft), , 3x honda kick and go 2 rad, 7 mahl honda kick and go 3 rad (gross und klein), Honda stream 2.0 (verkauft), , Honda civic Aerodeck 1.8 VTI(verkauft), , Honda civic aerodeck 1.4 auf gas(verkauft), honda civic aerodeck 1.6i auf gas, Honda NSX-T imola orange ( wieder verkauft)honda accord 2.2 vtec
Da wohne ich: Heijen The Netherlands
Vorname: Ronny


RE: Erste Erfahrungen mit dem Legend KB1

#20 von S800 , 07.05.2015 17:50

Ist auch meine Meinung!
Bitte den Zahnriemen wechseln lassen!
Habe meinen bei 75000 km wechseln lassen!
Meiner ist auch aus 2006.
Gruß


 
S800
Beiträge: 70
Punkte: 10.075
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre:
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: Erste Erfahrungen mit dem Legend KB1

#21 von legoloco , 07.05.2015 18:46

Wechseln, dabei steht auch 120000 oder 8 jahre und das heisst das was als erster erreicht wird.
Auto ist aus 2006 und darum 9 jahre.



 
legoloco
Beiträge: 2.869
Punkte: 963.137
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic AG 1986.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob

zuletzt bearbeitet 07.05.2015 | Top

RE: Erste Erfahrungen mit dem Legend KB1

#22 von Artur , 07.05.2015 23:36

Auch ich empfehle Dir den Wechsel.

Der Zahnriemen altert mit der Zeit, unabhängig davon, wie oft das Fahrzeug genutzt wird.

Ansonsten: welche Erfahrungen hast Du bisher mit dem Legend machen können?

Irgendwelche Mängel entdeckt ?

Grüße

Artur


 
Artur
Beiträge: 140
Punkte: 157.465
Registriert am: 06.03.2013
Ich fahre: Honda Legend KB1, Honda Prelude SN, Honda CBR 1000 RR Fireblade SC59
Da wohne ich: Bochum
Vorname: Artur


RE: Erste Erfahrungen mit dem Legend KB1

#23 von Neftys1974 , 08.05.2015 15:38

Hallo
Wie vorher erwähnt habe noch keine Erfahrungen mit dem Legend gemacht. Weil wir ein Zweitwagen besitzen wird der Legend nicht so oft gefahren. In ganzen gefällt mir der Legend sehr. Der hat power wenn es gebraucht wird. Aber nach 295 Ps fühlt es sich trotzdem nicht. Habe mehr erwartet. Rundumsicht schlecht. Rückfahrkamera ist eine schöne Sache. Ich hätte aber lieber PDC. Verbrauch bis jetzt zwischen 13-13,5 Liter. Scheinwerfer meine Meinung nach zu tief eingestellt bzw. zu kurz. So viel für dem Anfang. Wollte demnächst die zahnriemen wechseln. Die Teile werde ich in dem USA bestellen. Suche aber einen guten Werkstatt. Lebe in die Nähe von Euskirchen ( Eifel). Mit freundlichen Grüßen.


Neftys1974  
Neftys1974
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 05.05.2015
Ich fahre: Honda legend kb1
Da wohne ich: Deutschland
Vorname: Enver


RE: Erste Erfahrungen mit dem Legend KB1

#24 von S800 , 09.05.2015 09:14

Hey,
warum willst du Teile aus den USA holen?
Teile bekommst du in jeder Honda -Werkstatt!
Für einen 2006er hast du mit dem Legend ein Top ausgestattetes Auto!
Power hat er meiner Meinung auch genug!
Gruß


 
S800
Beiträge: 70
Punkte: 10.075
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre:
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert

zuletzt bearbeitet 09.05.2015 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Reparaturanleitung: Welche gibt es und welche habt ihr?
Trockeneisstrahlen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor