Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Interessantes über den NSX

#16 von Hondafreak1981 , 10.11.2013 20:12

Ich finde beide Autos sehr unterschiedlich.

Der NSX ist deswegen so wunderschön geworden weil sich dieser Designer wohl den Rest der damaligen Hondapalette angesehen hat und der Rest auch schön war.

Der konnte garnicht schlecht werden der NSX



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Interessantes über den NSX

#17 von Insightowner , 10.11.2013 20:15

Der Honda NSX ist sehr wohl ein Supersportwagen. Lese nur die zeitgenössischen Artikel durch und Du wirst lesen, das es so war. Bloss weil mittlerweile die Zeitschriften, wenn über japanische Sportwagen berichtet wird, der NSX im selben Atemzug mit Supra und dem 300er Nissan genannt wird, heisst das noch lange nicht, das es richtig ist.
Ein Supersportwagen ist auch nicht zylinderbeschränkt. Bloss weil sich 6-Zylinder im Motor bewegen heisst es noch lange nicht, das es nur eine Mittelklasselimousine von Ford sein muss.

Ein Supersportwagen hat mehr als eine bestimmte Zylinderanzahl oder dergleichen. Man muss die Zeit sehen in der das jeweilige Auto entstanden ist und wieviel Liebe ins Detail gesteckt wurde:
- war das Material aus der Grosserie ?
- inwieweit wurde die Produktionsinfrastruktur angepasst ?
- neue Fertigungstechnologien ?
- wurde firmeneigenes Know-how benutzt ?
- was wurde als Messlatte angesehen ?
- wieviel Mühe wurde bei der Abstimmung betrieben ?
- welche Menschen gebühren dem fertigen Produkt Respekt zu ?

Stell Dir diese Fragen, denk' an den NSX, beantworte sie Dir selber und Du wirst feststellen, das der NSX sehr wohl ein Supersportwagen ist. Jenseits aller, damaligen, japanischen Sportwagen sowieso.


Insightowner

RE: Interessantes über den NSX

#18 von buti , 10.11.2013 20:42

Ich mag keinen Ferrari.
Mir gefallen die NSX besser.

Geschmacksache, gell?


buti

RE: Interessantes über den NSX

#19 von krb , 10.11.2013 21:14

Nach meiner Erinnerung wurde der NSX mit anderen Sportwagen von den zeitgenössischen Testern als Supersportwagen bezeichnet. Und stammt nicht ein großer Teil seiner Konzeption aus der Formel 1? Wenn das so ist, dann ist er vergleichbar mit dem F40 von damals.

Was das Design anbelangt, kann ich nix dafür, daß mir sanft geschwungene fließende Linien besser gefallen, als "zerklüftete" wie beim Enzo - selbst wenn letztere aerodynamisch besser sein sollten. Ich orientiere mich dabei an der Natur.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Interessantes über den NSX

#20 von KA_Sammler , 11.11.2013 00:06

Von wenigen Ausnahmen abgesehen sind die flotten Fiats alle hässlich - und das trotz so verschiedener Designer. Statt des ekelhaften Enzo würde ich mir den Maserati MC12 Stradale kaufen, der die gleiche Technik in einer viel schöneren Karosse bewegt.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Interessantes über den NSX

#21 von Insightowner , 11.11.2013 00:19

Der Maserati MC12 trägt übrigens auch Ken Okuyamas Handschrift.

Edit: My bad. Trägt er nicht. Habe mich verlesen, da er wohl eher an dem Maserati Birdcage 75th beteiligt war. Habe da was verwechselt, sorry.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 11.11.2013 00:23 | Top

RE: Interessantes über den NSX

#22 von hondatu , 11.11.2013 17:27

Dass er von den Okuyama gezeichnet wurde, wusste ich auch so, leider wurde ich sehr entäuscht von Herr Kawamoto in einem langem Gespräch mit ihn. Da ich ihn nicht aufgenommen habe, kann ich keine Beweise präsentieren, man mag mich also glauben oder auch nicht.
Versuche zu zitieren was genau heute vor 4 Wochen sich abgespielt hat: " No, we designed the NSX. It was under my presidency. We had a long-term cooperation with Pininfarina but we could not understand about costs and production."

Wer jemals dieses Magazin blättern wird, wird darin was interesantes finden, nämlich die Rubrik "Who designed the NSX?" Auf 6-7 Seiten sind ein Haufen NSX-Modelle (inkl. Targa!) von Pininfarina präsentiert und ein Interwiev mit irgendeiner von der Pininfarina-Clan.

http://www.amazon.co.jp/レジ...-7&keywords=NSX

Wenn ich ehrlich bin, könnte man sagen dass die Frontpartie "ausgeliehen" wäre von irgendeiner P-Modell, aber der rest nicht und das ist gut so, denn mir hat´s kein einziger P-Prototip gefallen.

Noch mehr, Kawamoto-san sagte am Ende dass Honda nie mit Okuyama zu tun hatte. Und der Mann weiß mit Sicherheit was er redet, schließlich sitzt er heute noch in die alte Zentrale, wo wir ihn auch besucht haben, inklusive Honda-san´s Büro.



hondatu  
hondatu
Beiträge: 79
Punkte: 24.825
Registriert am: 29.06.2011
Ich fahre: BE3
Da wohne ich: Mössingen
Vorname: Udo


RE: Interessantes über den NSX

#23 von HoWoPa , 11.11.2013 22:06

Das ist genau der Punkt, der mich an Honda so stört, es gibt hier kaum verlässliche Informationen über bestimmte Modelle.Der Grund liegt klar in unseren unterbemittelten Japanisch-Kenntnissen.
Natürlich auch daran, das es ausser uns Wenigen, eigentlich niemanden in Europa interessiert.
Schade, aber damit müssen wir wohl leben.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Interessantes über den NSX

#24 von Insightowner , 11.11.2013 22:22

Es gibt aber doch in diesem Forum Leute, die wegen der Sprache weiter sehen können, als zB. ich, der dem glauben muss, was bei Wikipedia steht.

Kann doch echt nicht sein das die Sofia Coppola mit "Lost in Translation" recht hatte und die Wahrheit irgendwo auf der Strecke bleibt. Die Entstehung des NSX ist für den Mitteleuropäer ein schwarzes Loch, da es da so gut wie keine richtigen, für uns lesbaren Quellen gibt, die wirklich ins Detail gehen. Das Auto war plötzlich da und fertig, lol.


Ich würde mich sehr über mehr Informationen und auch über ähnliche Anekdoten, wie @hondatu sie erzählt hat, freuen. Und ich bin doch nicht allein mit dieser Auffassung, oder ?


Insightowner
zuletzt bearbeitet 11.11.2013 22:30 | Top

RE: Interessantes über den NSX

#25 von krb , 11.11.2013 22:44

Leute, die Infos gibt es doch. Schaut einfach mal, wieviele Bücher es über z. B. den NSX gibt - in Japan und ja, man muß von hinten nach vorne lesen! Ich habe dabei zwei Probleme: Erstens, die Dinger sind teuer, weil hier nicht im Laden zu kaufen und zweitens, ich kann sie nicht lesen. Nur für wirklich wichtige Quellen bitte ich Japaner mit Deutsch-Kenntnissen um eine Übersetzung. Die ist nach deren Aussage gar nicht so schwer, wenn man beide Sprachen beherrscht. Aber Profis machen das nicht, weil es zu wenige Interessenten für Infos über Honda hier in Deutschland gibt. Vielleicht könnten sich hier im Forum einige Leute verabreden, genügend Geld in einen Topf zu werfen, um Profi-Übersetzer mit der einen oder anderen Übersetzung zu beauftragen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 11.11.2013 | Top

RE: Interessantes über den NSX

#26 von KA_Sammler , 12.11.2013 00:51

Zitat von Insightowner im Beitrag #24
der dem glauben muss, was bei Wikipedia steht.


Habe vor ein paar Jahren Daten zum Legend berichtigt, die am nächsten Tag wieder genau so falsch wie vorher verändert wurden. Wikipedia sollte man also nie zu 100% für voll nehmen. Als Richtungsgeber ist es in Ordnung.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Interessantes über den NSX

#27 von PIT , 13.11.2013 09:47

Den NSX und die Ferraris miteinander zu vergleichen ist nicht leicht, zumal die technischen Daten beider Sportwagen etwas auseinander driften. Und doch sieht der NSX im direkten Vergleich nicht so schlecht aus. ;)

Ab 2:22 min wird's interessant.

http://www.youtube.com/watch?v=jcVrkogTOAs

Mehr Vergleiche von Sportwagen gegen den NSX findet ihr hier:

http://www.youtube.com/results?search_qu...vs+ferrari&sm=3

Viel Spaß beim anschauen. :)

PIT



 
PIT
Beiträge: 247
Punkte: 202.980
Registriert am: 06.04.2013
Ich fahre: Honda NSX NA1, Honda Legend Coupe, BMW 550i M-Performance
Da wohne ich: Sachsen
Vorname: Peter


RE: Interessantes über den NSX

#28 von KA_Sammler , 13.11.2013 10:00

Ein paar von den Videos hatte ich auch noch im Kopf. Über die reine Motorleistung wird eben oft das Leistungsgewicht vergessen.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Interessantes über den NSX

#29 von PIT , 13.11.2013 10:13

Leistungsgewicht ist DAS "Zauberwort".

Die reine gemessenen Motor- oder auch Radleistung nutzt wenig, wenn der Karren 2 Tonnen wiegt. ;)

Schaut selbst:

In der echten oberen Ecke dieser Seite findet man Drop-Down Felder, wo man einen direkten Fahrzeugvergleich erstellen kann.

http://www.1001moteurs.com/performancese...X-3-0-3584.html

PIT



 
PIT
Beiträge: 247
Punkte: 202.980
Registriert am: 06.04.2013
Ich fahre: Honda NSX NA1, Honda Legend Coupe, BMW 550i M-Performance
Da wohne ich: Sachsen
Vorname: Peter


RE: Interessantes über den NSX

#30 von KA_Sammler , 13.11.2013 10:40

Das ist auch immer wieder schön:

Honda NSX-R vs BMW M6 '09


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Bodyart
NSX Roadster

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor