Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#1 von Mr.HondaKA3 , 16.10.2013 16:04

Hallo,
es gibt hier ja einige Hybrid Spezis die mir bestimmt weiterhelfen können.
Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem FD3 gemacht?
Wo wurde der hergestellt?
Rost?
Lederausstattung ist Kunstleder. Daher auch hier die Frage zur Qualität?
Wie schaut es mit den Ausstattungsvarianten aus. Was war Serie, was war Aufpreispflichtig?
Wie anfällig ist der Akku/Batterie?
Was ist beim Kauf zu beachten?
Was kann man bezahlen?
Sind 6500€ mit 33000km Baujahr 2007 ok?
Es gibt auch welche mit 80000km für 7000€ Baujahr 2006.

Vielen Dank für Antworten.


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#2 von Mr.HondaKA3 , 16.10.2013 22:14

Bloß net alle uff emol ;-)


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#3 von Hondafreak1981 , 16.10.2013 22:55

Also der Denny ist sehr zufrieden mit seinem. Er erreicht Werte in Richtung 4.0...

Ich hatte damals ein Ex Taxi mit beigem "Leder" bei mir auf der Arbeit. Da sassen wohl am meisten die Passagiere hinten rechts. bis auf diese durchgescheuerte stelle war der aber noch Top. Hat mir sehr gut gefallen...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

zuletzt bearbeitet 16.10.2013 | Top

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#4 von Mr.HondaKA3 , 04.05.2014 13:03



Gestern meine erste Probefahrt mit einem FD3 Civic Hybrid absolviert.
Der Innenraum ist optisch naja solala....
Der Raum indem sich normalerweise ein Motor befindet....sag ich besser nichts dazu!
Die Sitzpositon war gut.
Das fahren in der Ortschaft macht Spaß, mir ging jedoch die Start/Stop Automatik auf die Nerven.
Auf der Landstrasse ganz zu schweigen von der Autobahn sollte sich die Kiste aber fernhalten. Das stufenlose CVT Getriebe ist echt zum .
Das Motörchen kreischt sich quällend bis zu 6000U/min und hört nicht auf zu brüllen. Ab diesem Zeitpunkt war es für mich sofort klar....Diese Karre wird niemals mein Freund werden. Das ist für mich kein Auto sondern ein Gefährt das einen Rentner von A nach B bringt ohne jegliuchen Spaß ausleben zu können.
Das Thema Hybrid hat sich für mich somit erledigt!

Habe danach sofort beim Honda Fladung angerufen und mir einen CL9 in Traumzustand mit Vollausstattung gekauft!
Geiles Teil und nun bin ich auch wieder bei meinem Tankwart Herzlich Willkommen.


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#5 von Insightowner , 04.05.2014 13:26

...


Insightowner
zuletzt bearbeitet 04.05.2014 17:01 | Top

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#6 von Mr.HondaKA3 , 04.05.2014 13:43

Wie der hat nur einen 1.3l Motor?
Na das erklärt ja alles.
Spaß bei Seite. Selbstverständlich weiß ich mit was der angetrieben werden soll. Das Problem ist aber das dieses CVT Getriebe nicht für Landstraßen und Autobahnen geschaffen wurde. Dafür brüllt das Kleine etwas andauernd sowas von monoton und nervend. Vom Verbrauch auf der Landstrasse und der Autobahn mal ganz zu schweigen. Der Hybrid ist geboren um in der Stadt fahren zu dürfen. Für kombiniertes fahren ist er nicht geschaffen. Die Start/Stop Automatik ist insofern nervend, dass ich einen Motor spüren muss wenn ich im Strassenverkehr stehe. Das ständige An und Aus ist für mich sehr unangenehm. Wenn man den Verbrauch dieses Hybrid nimmt dann frage ich mich ernsthaft was die Automobilhersteller die letzten 30 Jahre gemacht haben? Mein damaliger ED9 hat mit Fahrspaß 6-7 Liter verbraucht. Der Hybrid hatte einen Durchschnittsverbrauch der letzten 3861km von 7,2 Litern. Das ist doch ein Witz! Auch habe ich verschiedenen Hybrid Foren von dem doch recht hohen Verbrauch dieses Fahrzeugs gelesen. Man muss ein Hybridliebhaber sein um mit solch einem Gefährt glücklich zu sein. Für mich ist es nichts und wird es auch die nächsten 30 Jahre keiner Überlegung mehr Wert sein.
Allen anderen Hybrid Fahrern viel Spass beim fahren!


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#7 von Hondafreak1981 , 04.05.2014 13:47

CL9 und die Vorstellung was Du daraus machst gefällt mir richtig gut :-) Farbe?



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#8 von Mr.HondaKA3 , 04.05.2014 13:52

CL9 Thread folgt Mitte nächster Woche.
Hole den Wagen erst Dienstag ab.
Farbe ist silber soviel sag ich schonmal.


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#9 von SaschaOF , 04.05.2014 14:24

Zitat von Mr.HondaKA3 im Beitrag #6
Der Hybrid hatte einen Durchschnittsverbrauch der letzten 3861km von 7,2 Litern. Das ist doch ein Witz! Auch habe ich verschiedenen Hybrid Foren von dem doch recht hohen Verbrauch dieses Fahrzeugs gelesen. Man muss ein Hybridliebhaber sein um mit solch einem Gefährt glücklich zu sein. Für mich ist es nichts und wird es auch die nächsten 30 Jahre keiner Überlegung mehr Wert sein.
Allen anderen Hybrid Fahrern viel Spass beim fahren!


Wer einen solchen Verbrauch fährt mit dem Fahrzeug, der hat es - Entschuldigung - nicht verstanden. Man kann damit erheblich verbrauchsgünstiger fahren, ohne ein Hindernis zu sein. Und das CVT animiert den Motor ja nur während der Beschleunigungsphase zum hochdrehen. Wenn die Reisegeschwindigkeit erreicht ist, geht das Getriebe ja in ein anderes Übersetzungsverhältnis und senkt die Drehzahl auf das niedrigste mögliche Niveau. Aber das war (ist) ein bekanntes Problem, Honda hatte in der Vergangenheit ja sogar für HH und auch Künden Hybridfahrtrainings durchgeführt, damit man das Potential der Technik richtig Nutzen lernt.

Aber wenn Du jetzt ja nen schönen Accord hast, passt es doch. Aber Du hättest gern nochmal auf nen Kaffee kommen können wenn Fu schon in der Nähe warst.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#10 von krb , 04.05.2014 14:33

So einer is halt kein 6-Zylinder! Mehr braucht nich gesagt zu werden.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#11 von Mr.HondaKA3 , 04.05.2014 14:55

Zitat von krb im Beitrag #10
So einer is halt kein 6-Zylinder! Mehr braucht nich gesagt zu werden.


Er fährt sich auch nicht wie ein 4-Zylinder.......die Technik ist in meinen Augen einfach nur gebaut worden um sich mit anderen Hybrid Herstellern messen zu wollen!
Das ganze ist für mich nach dieser Erfahrung nur Verdummung der Menschheit. Ein Auto und eine Technik die im Moment niemand benötigt. Entweder einen Vollhybrid (rein elektrisch) oder ein herkömmliches Fahrzeug , Benzin, Diesel oder Gas.
Für mich hat sich jedenfalls die Hybrid Technologie erledigt. Das hat nicht mit 6 Zylindern zu tun. Ich fahre auch gerne mit unserem Jazz GD5, der auch nur 78PS und einen 1.2l Motor hat. Aber der läuft und benötigt auch nur 5.5l ohne Hybridtechnologie. Also alles Verdummung der Menschheit!


Mr.HondaKA3
zuletzt bearbeitet 04.05.2014 14:56 | Top

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#12 von Insightowner , 04.05.2014 15:03

...


Insightowner
zuletzt bearbeitet 04.05.2014 20:57 | Top

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#13 von TheHondaTuner , 04.05.2014 15:13

Der entscheidende Punkt war wohl der Verbrauch.
Das kann ich nur verstehen, wozu ne lahme Krücke die mehr verbraucht wie ein schnelles Auto?


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#14 von Insightowner , 04.05.2014 16:07

...


Insightowner
zuletzt bearbeitet 04.05.2014 17:02 | Top

RE: Erfahrungen Civic Hybrid FD3

#15 von Mr.HondaKA3 , 04.05.2014 16:12

@Insightowner: denkst Du ernsthaft ich bin so bescheuert und kaufe ein Auto ohne es vorher gesehen zu haben?
Wenn man vom klaren Menschenverstand ausgeht (wovon ich bei Dir auch ab und an glaube) sollte klar sein dass dies mit Sicherheit nicht der Fall ist!

Und entschuldige bitte vielmals das Du Dich wohl angegriffen fühlst bezgl. meiner negativem Erfahrung mit diesem Brüllcivic. Entweder baut man ein Hybrid Fahrzeug das sanft und leise durch die Gegend schleicht oder man sollte es lassen. Wenn ich aber jedes mal bei einer Beschleunigung dieses penetrante laute Nähmaschinengeschrei in meinen Ohren habe, dann hat das nichts mit einem Hybrid Fahrzeug zutun.

Weshalb verteidigst Du so Intensiv diese Hybridtechnologie? Es sind Fahrzeuge die absolut keinen Spass bereiten. Weder im Geldbeutel noch beim fahren. Dies ist "MEINE" Meinung!

Du hast Deine Meinung die ich akzeptiere und nicht "Disse"!
Also akzeptiere auch meine Meinung.
Danke!

P.S. Ich lebte die letzten Jahre auf der Erde und werde es die nächsten Jahre so beibehalten!
Um etwas beurteilen zu können wie Dein geliebtes CVT Getriebe genügt es nicht sich im Vorfeld darüber zu informieren sondern man muss es live erleben. Dies habe ich erlebt und es war richtig zum

Bitte schliessen bevor es eskaliert....VIELEN DANK!


Mr.HondaKA3
zuletzt bearbeitet 04.05.2014 16:16 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Heute ist es passiert :-)
KFZ-Steuern für den Honda Civic Hypriden FD 3

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor