Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#31 von CA589 , 03.02.2015 23:28

So soll es werden


Mit besten Grüßen aus dem Münsterland

Reinhard 😎

"/-/O/\/D/-\"


 
CA589
Beiträge: 2.882
Punkte: 1.295.567
Registriert am: 13.04.2014
Ich fahre: Honda Civic ED6 City Edition von 90, Honda Accord CA5 Aerodeck, Exklusiv Edition von 89
Da wohne ich: 48249 Dülmen
Vorname: Reinhard


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#32 von Lingi , 30.12.2016 15:01

Nach nun 3 Jahren Legend hier meine Erfahrungen für den Interessierten der irgendwann mal diesen Thread liest.
Modell 2007 Deutschlandausführung.

Was ist gut:
- Rarität -> jeder Honda ist in Deutschland selten, aber der KB1 ist einer der Raritäten unter den Modernen Hondas.
- Design -> Ich und viele Leute die mich fragen was das für ein Honda ist, sind vom Design aussen und besonders innen entzückt. ;-)
- Verarbeitung -> Die Qualitätsanmutung war bei Honda immer schon gut, der Legend wurde dazu in vielen Aspekten "überkonstruiert", und wirkt in manchen Details heute noch auffallend wertig.

-Komfort: -> Bequemer und sicherer konnte man 2006 in einem Honda nicht von A nach B kommen.
Daher ist es auch heute noch ein Genuss, damit weiter zu fahren. :-)
-Fahr-Dynamik -> obwohl der Legend durch viel Technik und Sicherheit sehr schwer ist, wirkt er recht dynamisch. Fahrwerk und das SH-AWD-System machen das möglich.
Antrieb: Getriebe und Motor sorgen immer für Genug vortrieb, und wirken egtl. nie überfordert.
-Zuverlässigkeit: ich hatte bisher keinen einzigen Defekt am Legend.
Bei meinem Vater (MJ 2006) ist aber mal das HFT-Modul ausgefallen.


Was ist nicht so gut:
- das Mittellager der langen Karbon-Kardanwelle bei allen KB1 neigt in bestimmten Situationen zum heulen (Aussentemp unter 3° + Getriebe kalt + 55-60 kmh). nach 5 min fahrt verschwindet es. Das Lager gibt es nicht einzeln. Was eine Karbon-Kardanwelle kostet verschweige ich mal. Man muss also damit leben, das man das heulen ein paar mal im Jahr kurz hören kann.
-Batterie. diese ist etwas knapp dimensioniert, und kann bei schlechter Behandlung eine kürzere Lebenszeit haben, als bei anderen Autos.
- Beim Vorfacelift (bis 2009) kann man das Gebläse nur über das Klima-Menü manuell einstellen. Knöpfe zum verstellen fehlen, Eine USB / AUX Buchse gibt es auch nicht.
Das Facelift bekam dann beides spendiert.
- generell gab es in D keine Aufpreisliste. Nette Gimmicks wie keyless-go oder eine el. öffnende Heckklappe blieben dem US-Markt vorenthalten.
-Ersatzteilpreise. Diese sind beim Legend nochmal über dem Standard Honda-Niveau, und es gibt so gut wie nichts im Zubehör.
Wartungsteile sind allerdings noch bezahlbar.


Einen guten Legend, kann man auf jeden Fall kaufen, würde ich sagen. :-)



 
Lingi
Beiträge: 452
Punkte: 110.664
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 2015 BMW 650ix
Da wohne ich: München
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#33 von barney , 30.12.2016 15:19

Hast du den Verbrauch die letzten 3 Jahre verfolgt? Bei mir ists momentan ungewiss obs noch ein KB1 werden wird, reizen würd mich das Thema schon, aber Prioritäten sind grad wo anders. Und der CH1 ist mit dem Lagerschaden dazwischen gekommen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!



CA589
findet das traurig!
 
barney
Beiträge: 8.580
Punkte: 827.093
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und US-CRX ED9...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#34 von Lingi , 03.01.2017 18:24

Ja klar, der Bordcomputer zeigt es ja schön an.
setzt den Tageskilometerzähler auch beim Tanken automatisch zurück.

Ich brauche zwischen 12 und 13 l/100 km

Bei ausschliesslich Kurzstrecke können es aber auch 13,5 - 14,5 werden!



 
Lingi
Beiträge: 452
Punkte: 110.664
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 2015 BMW 650ix
Da wohne ich: München
Vorname: Martin


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#35 von PIT , 06.01.2017 09:44

Mal kurz offtopic:

Dieses Jahr ist ein Legend Treffen in der Nähe von Regensburg geplant. Bist du interessiert?

PIT


 
PIT
Beiträge: 400
Punkte: 320.359
Registriert am: 06.04.2013
Ich fahre: Honda NSX (NA1)
Da wohne ich: Zittau/Sachsen
Vorname: Peter


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#36 von Lingi , 17.05.2017 23:29

Hey PIT!

ich Antworte dann mal 4 Monate später...
Sorry bin eher so der "Threadüberflieger", da dauert es manchmal lange bis ich sowas finde....

Klar gerne! Regensburg liegt in Reichweite!
.... Falls das treffen nicht schon war...

Gruß,
Martin



 
Lingi
Beiträge: 452
Punkte: 110.664
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 2015 BMW 650ix
Da wohne ich: München
Vorname: Martin


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#37 von HondaLegend , 18.05.2017 06:30

Hi,

du hast Glück, das Treffen war noch nicht. Es findet bei mir statt, am 17.06.

Nähere Infos dazu gibts dort:
hier im Youngtimerforum
oder im Legend-Forum


 
HondaLegend
Beiträge: 217
Punkte: 53.468
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#38 von barney , 09.01.2018 06:34

Such grad seit ner Stunde rum und find nix. Gibts für den KB1 eine Anhängerkupplung? Hab leider nur die Daten von einer Anhängelast von 1600kg gebremst gefunden, aber keine einzige AHK. Vielleicht weiß ja wer was.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.580
Punkte: 827.093
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und US-CRX ED9...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#39 von HondaLegend , 09.01.2018 07:33

Hi Barney,
ja es gibt eine AHK. Ich habe auch eine dran. Aber keine aus dem Zubehör, nur Orginal. Die Nummer lautet: 08L92-SJA-600 für die Kupplung und 08L91-SJA-613 für den Elektrosatz.

Vor einiger Zeit konnte man die noch bei lings.com bestellen, aber nun scheint es dort auch keine mehr zu geben:
https://www.lingshondaparts.com/honda_ca...61&block_05=hcr

Sieht also schlecht aus. Allerdings haben viele Gebrauchte KB1 schon eine Anhängerkupplung dran.


 
HondaLegend
Beiträge: 217
Punkte: 53.468
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#40 von barney , 10.01.2018 06:45

Deine war schon dran? Bei Honda wird die wohl mit Gold dagegen gerechnet. Mal schaun, aber vor dem Autokauf sollte man sich halt auch über solche Dinge Gedanken machen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.580
Punkte: 827.093
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und US-CRX ED9...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#41 von HondaLegend , 10.01.2018 08:02

Hi,
ja meine war schon dran. War aber schon ziemlich rostig, hab ich dann abgebaut und verzinken lassen. Auch am Auto musste ich da etwas ausbessern.

In dem link sieht man ja, dass sie etwa 570€ (ohne Elektrosatz) kostet. Ich hab auch mal was gehört von ca. 650€. So in dem Rahmen eben.

Problem ist aber, dass eben keine neue mehr lieferbar ist. Und von anderer Herstellern gibt es eben gar nichts.


 
HondaLegend
Beiträge: 217
Punkte: 53.468
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund

zuletzt bearbeitet 10.01.2018 | Top

RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#42 von HondaLegend , 02.02.2018 07:56

Hier gibts einen KB1 ganz in deiner Nähe:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...839061-216-5847


 
HondaLegend
Beiträge: 217
Punkte: 53.468
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#43 von HoWoPa , 02.02.2018 20:33

Die Begeisterung für Honda, speziell für diesen Legend ist regelrecht zu spüren.
Der muss gut sein.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.203
Punkte: 2.886.066
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#44 von Artur , 02.02.2018 21:13

Hallo Barney, hallo Raimund!

Raimund, ich sehe, dass du wohl auch regelmäßig in den Online-Börsen stöberst...

Ich kriege mittlerweile schon Ärger von meiner Frau, weil ich jeden Tag bei eBay, eBay Kleinanzeigen und bei mobile.de nach guten Hondas und Honda-Teilen Ausschau halte!!

Habe heute morgen den Legend bei eBay-Kleinanzeigen auch schon gesichtet! Die niedrige und LPG-freie Laufleistung ist auf jeden Fall schon mal ein dickes Plus!

Ich musste mich vor drei Jahren zwischen einem nagelneuen Accord und einem 9 Jahre alten Legend mit 34.000 km auf der Uhr entscheiden! Ich habe mit etwas Anfangsbedenken den Legend

genommen und diese Entscheidung bis heute nicht bereut. Der Legend unterscheidet sich schon ziemlich stark von beispielsweise dem letzten Accord, aber auch von den aktuellen Modellen.

Die Verarbeitung des Legend ist RICHTIG gut und überhaupt nicht vergleichbar mit der des Accord oder des aktuellen CR-V oder des aktuellen Civic!

Bei guter Pflege und regelmäßigen Ölwechseln läuft die Technik absolut einwandfrei! Hatte in den drei Jahren -toi toi toi - kein einziges Problem mit dem Wagen!

Ich könnte jetzt noch zig positive Aspekte aufzählen... Allein die Beschleunigung, die hohe Reisegeschwindigkeit....!

Also wer ernsthaftes Interesse an einem KB1 hat - der vom Raimund verlinkte Wagen sieht wirklich vielversprechend aus...!

Grüße

Artur


 
Artur
Beiträge: 193
Punkte: 210.497
Registriert am: 06.03.2013
Ich fahre: Honda Legend KB1, Honda Prelude SN, Honda CBR 1000 RR Fireblade SC59
Da wohne ich: Moers
Vorname: Artur


RE: Hat jemand Erfahrung mit dem Legend KB1?

#45 von barney , 03.02.2018 07:23

Für ein Winterauto zu teuer. Ich denke da eher an eines unter 10k€ weil Laufleistung darf ruhig mehr als 150k sein, was soll bei dem großen Motor schon großartiges passieren. Wer regelmäßig in den Onlinebörsen stöbert, der weiß auch welche Hondas Ladenhüter sind. Der Legend gehört dazu. Mal ehrlich: Man muß verrückt sein um ein Auto zu kaufen welches min. 14 l/100km säuft. Aber solang ichs mir noch leisten will..... In Kaufbeuren stand jetzt ewig ein interessanter, momentan ist auch noch ein anderer bei mobile, der auch nicht so weit weg ist und auch interessant. Mal schaun was die Zeit bringt.

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ho.../255410729.html


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.580
Punkte: 827.093
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und US-CRX ED9...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 03.02.2018 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Logo meine Einschätzung
Endlich! Stream gefunden, Stream gekauft! inkl. Lebensgeschichte + kleiner Bruder EP4 ab Seite 9

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor