Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Was kann man zahlen? (CRX)

#1 von Monpti , 28.06.2013 11:42

Guten Morgen allerseits,

ich habe einen Crx gefunden, der mir so eigentlich ganz gut gefällt und unter Umständen mein neues Auto werden könnte.
Es handelt sich um einen CRX 1,6 VTI mit 160PS aus 1996. In Metallic-Grün. Originalzustand, nur dezent tiefergelegt und andere Alufelgen. Optisch einige Lackmacken und Gebrauchsspuren. Laufleistung 163.000km, 2te Hand. Momentan keinen Tüv, wohl aber mit geringem Aufwand machbar.

Was kann/darf man dafür auf den Tisch legen?


 
Monpti
Beiträge: 493
Punkte: 41.511
Registriert am: 08.10.2012
Ich fahre: Citroen AX GT, Toyota Celica GT
Da wohne ich: Oberhausen, NRW
Vorname: Marco


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#2 von yakari , 28.06.2013 12:27

Ich persöhnlich
Kiste Bier und ne Tüte Snickers

Spass beiseite aber das würde mich auch interessieren!
Kommt drauf an was man daraus machen möchte,will ich schön ordendlich Restaurieren und lange Spass mit haben oder 08/15 zusammenschustern und weiter zu verkaufen!

Denke kommt auf die Substanz an.Und Wieviel Arbeit,Geld und Zeit man reinstecken muss um es im guten Zustand zu bekommen!
Bilder wären nicht schlecht auch vom innen und Motorraum!

denke 1 tsd wäre angebracht wenn Restarautionsbedürftig


Leben und Leben lassen


yakari  
yakari
Beiträge: 292
Punkte: 34.627
Registriert am: 18.01.2008
Ich fahre: Accord CC1,Prelude BB6
Da wohne ich: Ahlen / Westf.
Vorname: Murat

zuletzt bearbeitet 28.06.2013 | Top

RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#3 von TheHondaTuner , 28.06.2013 13:38

Wie soll man das sagen, ohne ihn gesehen zu haben. Die EG2 werden i.d.R nicht soo teuer gehandelt wie der Vorgänger. Wenn er keinen Rost hat und TÜV vllt 4k. ?
Wenn er kein TÜV hat aber Rostfrei vllt 3500? Vielleicht will der Verkäufer ja nur 2000 haben.. Vielleicht ist er ja auch völlig verrostet oder total versifft.. Preise für EG2 gehen von 1500 bis 6000€
Letztendlich musst du wissen was er dir wert ist und wieviel du zahlen kannst/willst


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 28.06.2013 | Top

RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#4 von sccNY , 28.06.2013 14:05

Hi, kann Nico insofern zustimmen, einen CRX VTI 2.Hand mit den Kilometern bekommt man im Normalfall nicht für 1TEUR, vlt. für Doppelte. Immer davon abhängig, wie schwer die oben erwähnten Mängel sind



 
sccNY
Beiträge: 371
Punkte: 82.931
Registriert am: 25.02.2010
Ich fahre: am liebsten CRX
Da wohne ich: BERLIN
Vorname: Sven


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#5 von Holly , 28.06.2013 16:33

Die VTi werden noch gut gehandelt
schaue auch nach Sol s aber 124er
wichtig für jemand der nicht schrauben kann :
Tüv ,Bremsen,Gelenke ,Rost
Schwachstelle nr1 zw Tür und Hinterrad


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#6 von Monpti , 28.06.2013 17:05

Also ich würde versuchen das Fahrzeug nochmal über den Tüv zu bringen und dann einfach als Alltagsauto fahren. Verändern würde ich weder optisch und technisch was, da mir Original am liebsten ist. Wartung/Reparaturen sind aus dieser Regel natürlich ausgeschlossen :-)

Ich habe Dienstag einen Termin zur Probefahrt, hab ihn mir heute nur flüchtig angesehen bei dem Wetter.

Ein Gurt hatte Schimmelansatz, also ist wohl irgendwo was undicht. Und der innere Türöffner auf der Fahrerseite war irgendwie kaputt/zusammengefriemelt. Ansonsten war der Innenraum ok.

Außen gibt es halt mehrere ausgebesserte Stellen, kleine Rempler an der Stoßstange etc.. Rost konnte ich zwei kleine Stellen an der Türe auf der Fensterkante sehen.
Radläufe sahen relativ gut aus, nur diese Stelle zwischen Tür und Rad könnte evtl. KO Kriterium sein, da war was zu sehen glaub ich.

Naja, mal schauen. Jetzt habe ich ja wenigstens einen groben Rahmen zur Preisfindung. Dankeschön :-)


 
Monpti
Beiträge: 493
Punkte: 41.511
Registriert am: 08.10.2012
Ich fahre: Citroen AX GT, Toyota Celica GT
Da wohne ich: Oberhausen, NRW
Vorname: Marco


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#7 von Holly , 28.06.2013 17:33

Kauf dem Wagen am besten nur mit neuem Tüf.
Sind noch Mängel vorhanden die du nicht siehst wird es teuer.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#8 von Monpti , 02.07.2013 00:02

Morgen ist es soweit bin schon gespannt wie ein Flitzebogen :-)

Ja das stimmt, allerdings hab ich so einen größeren Verhandlungsspielraum wenn er die Kiste so vom Hof bekommt. Nach Probefahrt und gründlicher Anschauung sollten Tüv relevante Dinge ja weitestgehend zu prüfen sein, und wenn nicht: Pech gehabt :-)

Werde berichten....


 
Monpti
Beiträge: 493
Punkte: 41.511
Registriert am: 08.10.2012
Ich fahre: Citroen AX GT, Toyota Celica GT
Da wohne ich: Oberhausen, NRW
Vorname: Marco


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#9 von Mr.HondaKA3 , 02.07.2013 14:30

Viel Glück!


Mr.HondaKA3

RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#10 von Monpti , 02.07.2013 22:04

Erstes Fazit: Naja...
Natürlich war das Auto heute morgen nicht vorbereitet. Trotzdem habe ich mir die Papiere angeguckt und einen ersten Blick unter die Haube etc. gewagt.
EZ ist Sept.1993 und noch ohne Euro2. Er hatte 3 Besitzer, der letzte hatte ihn seit 1997. Nix verbastelt an dem Auto, alles original.
Der Motor läuft ruhig und sauber, allerdings leuchtet die ABS Lampe.
Irgendwo muss Feuchtigkeit ins Auto kommen, die Kofferraummatte war feucht und der Gurt schimmelig. Gibt es da bekannte Stellen?
Innenraum recht ungepflegt, d.h. Brandloch im Sitz, gebrochene Aschenbecherkonsole, Lenkrad oben von der Sonne zerstört, Türverkleidung Fahrseite trennt sich voneinander....
Eine Probefahrt kann ich erst morgen machen, weil erst eine Auspuffschelle oder so erneuert werden muss. Bei der Einfahrt auf dem Hof hatte er wohl aufgesetzt und die beiden Teile voneinander getrennt, dementsprechend hörte er sich an.

Alles in allem also erstmal ein Auto, wo einige Kleinigkeiten gemacht werden müssen. Optisch kommen noch Kratzer und Klarlackschäden hinzu.

Bin auf jeden Fall auf die Fahrt gespannt, danach schau ich weiter.

Sollte jemand von dieser Beschreibung noch nicht verschreckt genug sein, so kann er sich, falls ich das Auto nicht nehme gern an mich wenden und ich gebe die Kontaktdaten weiter.
Die Farbe ist auf jeden Fall schön :-)


 
Monpti
Beiträge: 493
Punkte: 41.511
Registriert am: 08.10.2012
Ich fahre: Citroen AX GT, Toyota Celica GT
Da wohne ich: Oberhausen, NRW
Vorname: Marco


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#11 von krb , 03.07.2013 01:31

Bin gespannt auf das Ergebnis der Probefahrt.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.075.526
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#12 von Monpti , 03.07.2013 11:31

Heute Morgen war das Auto noch immer nicht bewegt worden und somit nicht fahrbereit. Ich hab die Nase voll und dem Verkäufer gesagt, dass er den Crx behalten kann. Schade, wenn so seltene Autos unter so doofen Fähnchenhändlern leiden müssen, die nur aufs große Geld aus sind.
Nun wird es wahrscheinlich ein Toyota Celica GT, auch ein cooles Ding :-)


 
Monpti
Beiträge: 493
Punkte: 41.511
Registriert am: 08.10.2012
Ich fahre: Citroen AX GT, Toyota Celica GT
Da wohne ich: Oberhausen, NRW
Vorname: Marco


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#13 von Hondafreak1981 , 03.07.2013 12:06

Da Du dir schon nen CRX angeguckt hast?!? Dann Kauf Dir doch direkt einen Prelude BB :-)



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#14 von Monpti , 03.07.2013 12:41

So hätte die ganze Sache ausgesehen:



War genau meine Farbe und ich wollte mal ein offenenes Auto mit Dampf. Aber wer nicht verkaufen will der hat schon :)
Steht in Oberhausen bei irgendeinem Hüttenhändler und soll 1300€ kosten. Da geht aber sicher noch einiges, muss ja :)


 
Monpti
Beiträge: 493
Punkte: 41.511
Registriert am: 08.10.2012
Ich fahre: Citroen AX GT, Toyota Celica GT
Da wohne ich: Oberhausen, NRW
Vorname: Marco

zuletzt bearbeitet 03.07.2013 | Top

RE: Was kann man zahlen? (CRX)

#15 von TheHondaTuner , 03.07.2013 15:44

Das ist doch kein Geld für nen Samba EG2.. Das so Hinterhofhändler sich bei so Preisen nicht drumm kümmern ist leider standart


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

info ED4 was kann man dafür verlangen.
KEIN VERKAUF NUR PREISERMITTLUNG FÜR JAZZ AA

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor