Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Meet Emmelie

#151 von Hondafreak1981 , 30.11.2014 23:01

Arme Emmelie :-(
Tut mir leid für Dich Gordon.
Irgendwie soll es nicht sein mit Euch oder?
Bin gespannt ob Emmelie bald fertig ist optisch wie auch technisch. Wünsche alles beste dazu!



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Meet Emmelie

#152 von Lonely Wolf , 30.11.2014 23:20

Mensch, das tut mir leid! Wie konnte sowas denn passieren? Nach vorne runtergekippt oder wie? Kaum in Worte zu fassen.


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Meet Emmelie

#153 von C4 , 30.11.2014 23:38

Damn!
Sowas muss man erstmal verkraften...

Auch wenn es nicht deine Schuld war, kann ich mir vorstellen was in dir vorgeht.

Vielleicht helfen dir ein paar aufmunternde Worte:

'Nur wer sein Gestern und Heute akzeptiert,
kann sein Morgen frei gestalten. Nur wer
losläßt, hat freie Hände die Zukunft zu ergreifen.'


--
Mag sein, daß dein Porsche schneller ist aber ich überhole dich trozdem an der nächsten Tankstelle!


 
C4
Beiträge: 168
Punkte: 139.927
Registriert am: 06.06.2014
Ich fahre: Honda CRX ED9
Da wohne ich: Bonn
Vorname: Chris


RE: Meet Emmelie

#154 von krb , 01.12.2014 02:31

Wir werden nicht loslassen - jedenfalls Emmelie nicht. Die wird wieder hergerichtet und in Sicherheit gebracht. Hätten wir nur schon genügend Zeit gehabt, dann wäre Emmelie schon lange nicht mehr in der Halle in der Gefahrenzone.

Leider war keiner von uns anwesend, als das Unglück geschah. So können wir (bisher) noch nichts zum Geschehen sagen, nur das unerfreuliche Ergebnis feststellen. Wir sind auf die Erklärungen gespannt.

Ein Grund für das Unglück ist allerdings schon jetzt bekannt: Faulheit. Emmelie hätte problemlos durch Schieben aus der Gefahrenzone heraus bewegt werden können.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Meet Emmelie

#155 von honda härtie , 01.12.2014 08:14

Mir tut es auch leid für Euch beide! Ansonsten fehlen mir die Worte für solch eine Aktion!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Meet Emmelie

#156 von Holly , 01.12.2014 09:53

Mal ganz dumm gelaufen.Kann man nur das beste daraus machen.Was für ein Teil vom Radlauf wird benötigt.Der Innenkotflügel?


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Meet Emmelie

#157 von Insightowner , 01.12.2014 11:49

.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 26.11.2015 16:58 | Top

RE: Meet Emmelie

#158 von Holly , 01.12.2014 12:03

Ich weis nicht welches Teil gemeint ist. Die Jungs schlachten grad einen ed9 und der Rest geht die Tage zur Verwertung.Nicht das man EV was entsorgt was noch gebraucht wird.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Meet Emmelie

#159 von krb , 01.12.2014 17:12

Ok, dann stelle ich mal erste Bilder von dem Schaden hier rein.

Das ist von der Motorhaube aus fotografiert und @Holly, Du siehst die kleine schwarze Kante. Das ist das beschädigte Plastikteil, das nicht mehr zu haben ist. Es ist keine Meterware, sondern ein Fertigteil, das wahrscheinlich nie wieder gerade gebogen werden kann. Wenn die Jungs diese Teile an ihrem ED9 haben (rundum meine ich), dann sollten sie sie wie ihren Augapfel hüten und vorsichtig abbauen und Gordon zur Verfügung stellen.

Hier noch ein Foto von der Begrenzungsleuchte:


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Meet Emmelie

#160 von krb , 01.12.2014 18:44

So, Aufklärung über den Hergang:

Der BMW ist in voller Arbeitshöhe von der Bühne herrunter gerissen worden. Selbstverständlich nicht absichtlich, um Emmelie zu beschädigen, aber mit vollem Erfolg.

Der Hintergrund:
Der BMW ist praktisch eine Rohkarosserie (nur noch zwei Scheiben und Kleinigkeiten von der Technik, kein Motor, kein Getriebe, keine Achsen, keine Räder, keine Innenausstattung usw.). Er ist damit ziemlich leicht. Etwas von der Technik, nämlich eine Leitung am Unterboden, brauchte Volker noch für sein Projekt. Deshalb wurde diese Karosserie ohne weitere Sicherung angehoben. Die Leitung wurde teilweise gelöst, konnte aber nicht vollständig abgenommen werden. Nach dem Motto "bist Du nicht willig, dann brauche ich Gewalt", wurde an der Leitung gezogen. Offensichtlich reichte die Kraft aus, um die gesamte Karosserie von den Tragarmen herrunter zu ziehen. Volltreffer von Vollpfosten!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 01.12.2014 | Top

RE: Meet Emmelie

#161 von SaschaOF , 01.12.2014 20:05

Na ja, ist schon ärgerlich, keine Frage. Aber wäre der Wagen statt auf dem CRX auf Volker gelandet und der hätte sich ernstlich etwas getan ... da war es so dann doch "besser".



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Meet Emmelie

#162 von honda härtie , 01.12.2014 20:22

Da hast Du ja recht Sascha, aber Volker hatte ja noch die Chance dem Unheil zu entkommen! Ich kenne Leute die hätten dem Verursacher mit sicherheit die gleichen Schäden zugefügt!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Meet Emmelie

#163 von SaschaOF , 01.12.2014 20:35

Ja, die kenne ich auch. Und bis zu einem gewissen Grad ist das ja auch verständlich. Aber wenn man sich vor Augen hält, um wieviel schlimmer das um ein Haar hätte ausgehen können ... dann kann man das gegebene evtl. besser akzeptieren.

Ich kenne das halt auch anders, da haben dann alle gesagt "ach Mensch, wärs nur das blöde Auto gewesen, das hätten wir ersetzt".

Viel Erfolg bei der Schadensbeseitigung. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass sich der Schadensverursacher aktiv daran beteiligt. Und er wird wohl in der Schadens-Situation auch den gehörigsten Schreck erlebt haben - erwartet ja keiner so einen Rums.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Meet Emmelie

#164 von krb , 01.12.2014 21:02

Der Volker hat nicht gezogen, sondern sein Bruder. Und der lag unter dem Auto. Emmelie hat ihn tatsächlich vor Schaden bewahrt, weil die Karosserie wohl von ihr aufgefangen wurde und zwischen ihr und der Hebebühnensäule festgehalten wurde.

Trotzdem: Es wurden wieder (Volker hat sich beim Ausbau des Motors aus dem BMW den Motor auf die Hand fallen lassen) die einfachsten Sicherheitsvorkehrungen mißachtet. DAS GEHT NICHT!

Volker ist Dipl.-Ing. und weiß über Gewichte, Reibungswiderstände, Zugkräfte (jede Schraube wird mit Drehmomentschlüssel angezogen!) usw. berufsbedingt bestens Bescheid. Es war wieder Faulheit! Wenn einer in meiner Halle verletzt oder gar tot unter einem Auto liegt, dann habe ich die Scherereien - auch. Dazu muß eine Lösung her und nicht nur zur Beseitigung des entstandenen Schadens.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 01.12.2014 | Top

RE: Meet Emmelie

#165 von honda härtie , 01.12.2014 21:09

Dann hoffen wir mal, das es den Jungs eine Lehre war!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Meine 2 Begleiter;)
Zero

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor