Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Abbau der Stoßstange

#1 von ci-v-ic , 20.01.2008 11:49

Ich hab eine technische Frage zum Abbau der Frontstoßstange:
Sind außer der 4 Schrauben im Frontberreich noch weitere Schrauben zu lösen? wie ist sie seitlich befestigt?
Gruß
Heiko


ci-v-ic

RE: Abbau der Stoßstange

#2 von Toni , 20.01.2008 12:25

Hi,
check mal die Schutzbleche seitlich. Da ist die Stosstange normalerweise mitverschraubt.


Toni

RE: Abbau der Stoßstange

#3 von ci-v-ic , 20.01.2008 20:55

ok die Schrauben hab ich gesehen. Danke für die Info


ci-v-ic

RE: Abbau der Stoßstange

#4 von ci-v-ic , 04.02.2008 13:32

Was muß alles demoniert werden um die Frontstoßstange abzubauen?
Ich wollte heute mit der Demontage beginnen, mußte aber feststellen, daß, wenn man von oben ran will, auch die Frontscheinwerfer und die Hupen weg müssen. Sind das wirklich nur die kleinen Blechschrauben (in der Nähe der Hupe), die die Stoßstange halten, oder gibts möglichweise noch andere (außer den seitlichen)? Kommt man vielleicht auch von unten dran?
Gruß
Heiko


ci-v-ic

RE: Abbau der Stoßstange

#5 von Ankehonda , 04.02.2008 21:27

Zitat von ci-v-ic
Was muß alles demoniert werden um die Frontstoßstange abzubauen?
Ich wollte heute mit der Demontage beginnen, mußte aber feststellen, daß, wenn man von oben ran will, auch die Frontscheinwerfer und die Hupen weg müssen. Sind das wirklich nur die kleinen Blechschrauben (in der Nähe der Hupe), die die Stoßstange halten, oder gibts möglichweise noch andere (außer den seitlichen)? Kommt man vielleicht auch von unten dran?
Gruß
Heiko

Hallo Heiko, ich schaue morgen mal ins Handbuch wie es funktioniert, aber ich glaube das die Scheinwerfer auf keinen Fall ausgebaut werden müssen.
Gruss
Hermann


 
Ankehonda
Beiträge: 117
Registriert am: 16.12.2007
Ich fahre: S800,Prelude Tropic,SB2 Civic, SJ Accord Hatchback, Acura MDX ab Feb.2008
Da wohne ich: Moers
Vorname: Anke


RE: Abbau der Stoßstange

#6 von barney , 04.02.2008 21:38

Müßt wie beim CRX sein. 2 kleine Schrauben jeweils in den Radkästen, 2 Schrauben von unten die an der vorderen Traverse befestigt sind. Und die anderen sind hinterm Blinker versteckt. Also Blinker raus und dann siehst du sie.

Wenn ich mich irre, beim Rover 216 GTI (grad beim Schlachten) sinds 2xzwei am Frontblech so seitlich abzuschrauben, unter den Scheinwerfern, da mußt nur den Kühlergrill abbauen, dann von unten die Radhausschale zweimal verschraubt.

Irgendwas wird schon passen.

Bei beiden werden die Stoßstangen seitlich in Führungen geschoben.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Abbau der Stoßstange

#7 von Ankehonda , 04.02.2008 22:17

Hat mir doch keine Ruhe gelassen.
Blinker demontieren, darunter jeweils 2 Schrauben 8mm (Halter an Frontblech angeschraubt), von unten je 2 Schrauben links u. rechts, von hinten, da wo der Kotflügel aufhört, auf jeder Seite 2 Schrauben in den weißen Kunststoffschieber/halter geschraubt, dann müßte die Stoßstange abgehen. Die seitlichen Schieber gehen eventuell von der Stoßstange bei der Demontage ab. Viel Erfolg!!
Gruss
Hermann


 
Ankehonda
Beiträge: 117
Registriert am: 16.12.2007
Ich fahre: S800,Prelude Tropic,SB2 Civic, SJ Accord Hatchback, Acura MDX ab Feb.2008
Da wohne ich: Moers
Vorname: Anke


RE: Abbau der Stoßstange

#8 von ci-v-ic , 05.02.2008 18:44

Danke für die Info. Ich mach mich am Wochenende mal dran.
Gruß
Heiko


ci-v-ic


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Tachoausbau
Blueprint Concerto 1989-1995

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor