Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

EILT! CRX AS Stoßstange abbauen EILT!

#1 von Red AS Driver , 04.09.2010 15:16

Hallo zusammen,

kurz vor meinem Urlaub stehe ich vor dem Problem, dass beim Öffnen der Fahrertüre die Blende am Kotflügel anschlägt.
Offensichtlich hat sich der ganze Plastikkram in der Sonne so weit ausgedehnt, dass das Spaltmass zu gering wurde.
Dadurch ist am neu lackierten Kotflügel schon wieder ein Lackabplatzer zu sehen .
Ich muss den Kotflügel in Höhe der schwarzen Schutzleiste etwas nach aussen ziehen, um etwas dahinter zu "füttern".
Vielleicht hilft es auch, die Türblende etwas in Richtung Schloss zu schieben, das geht aber auch nicht so einfach.
Beide Teile berühren sich, der Spalt ist einfach zu klein, irgendwie muss ich da Abhilfe schaffen.
Dazu muss die Stoßstange abgebaut werden, um an die dahinter liegenden Kotflügelschrauben zu kommen.
Ist die Stoßstange nur mit den 4 Schrauben SW10, die man von aussen sieht, fest? Oder gibt es noch verborgene Schrauben?

Hintergrund der ganzen Geschichte ist, dass ich dem Lackierer einen gebrauchten KF gegeben habe, der aber nicht so passgenau wie der alte, gerissene, war.
Man sieht auch deutlich die andere Kontur im Bereich der Türoberkante, leider erst nach dem Anbau.

Wäre euch für schnelle Tipps sehr dankbar, meine Holde mit Sicherheit auch .


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: EILT! CRX AS Stoßstange abbauen EILT!

#2 von ElChorro , 04.09.2010 15:24

Wahrscheinlich ist es besser die Tür abzubauen, dann kommst du direkt an die Stelle ran. Wenn das an der Stelle gebrochen war, hat der Lacker da evt. zuviel Material aufgetragen. Vergleich das mal mit der anderen Seite.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: EILT! CRX AS Stoßstange abbauen EILT!

#3 von HoWoPa , 04.09.2010 18:17

Ein Foto wäre hilfreich.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.411
Punkte: 2.209.026
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: EILT! CRX AS Stoßstange abbauen EILT!

#4 von Red AS Driver , 06.09.2010 10:24

@ElChorro:

Die lackierten Teile wurden nicht repariert, waren ja in Ordnung.
Lediglich Kratzer und kleine Blessuren wurden mit Spritspachtel behandelt.
Risse waren keine vorhanden. Und die Türen wurden auch nicht lackiert.
Der Tipp mit Türen abbauen kommt für mich nicht in Frage, auch wenn das die beste Lösung wäre.
Habe ich noch nicht gemacht und allein würde ich die auch nicht mehr dran bekommen.
Ich werde erstmal, als Notlösung, den KF etwas aufspreizen, habe mir dazu etwas gebastelt.
Eine Art Verstellhülse, die ich innen zwischen KF und Verkleidung spanne und verstellen kann.
Muss erstmal nur für den Urlaub halten, danach habe ich Zeit für einen richtigen Umbau.
Es sind auch nur wenige Millimeter, die da stören, aber das reicht schon zum Klemmen.

Aber eine Antwort aufs Abbauen der Stoßstange habe ich immer noch nicht.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred

zuletzt bearbeitet 06.09.2010 | Top

RE: EILT! CRX AS Stoßstange abbauen EILT!

#5 von Kitekat , 06.09.2010 11:13

Echt ärgerliche Sache

Sowas kommt natürlich auch immer vor dem Urlaub.


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: EILT! CRX AS Stoßstange abbauen EILT!

#6 von ElChorro , 06.09.2010 13:01

Falls du nicht schon in Urlaub bist, über die vier Schrauben mit der die Tür befestigt ist kann man evt. diese noch nachjustieren. D.h. den Splint am Fangband rausnehmen (um die Tür ganz öffnen zu können), die 4 Schrauben leicht lösen und die Tür innerhalb der Löcher leicht Richtung Fzg.-Mitte verschieben und dann die Schrauben wieder anziehen. Vorsichtig öffnen um zu sehen welche Wirkung sich einstellt.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: EILT! CRX AS Stoßstange abbauen EILT!

#7 von Red AS Driver , 06.09.2010 20:42

Hallo,

ich habe das Dilemma mit Hilfe meines AS-Freundes richten können.
Nach mehrmaligem Justieren, Anpassen, Löcher auffeilen und Schrauben wechseln konnte ich
die Sache wieder hinbiegen, im wahrsten Sinne des Wortes. Wir haben die Stoßstange abgebaut
und mit etwas rustikalen Mitteln alles soweit hinbekommen, dasss es jetzt passt.
Ich glaube, allein wäre das nicht gegangen, aber wozu hat man Freunde?
War eine etwas größere Aktion, aber es ging nicht anders.
Jetzt kann der Urlaub kommen.

an ElChorro für die schnellen Tipps, auch wenn ich mich für einen anderen Weg entschied.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Navifrage
Honda-Werks-Videos

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor