Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#1 von SolidKey , 29.11.2012 10:26

Hallo Forum,

mein Schönwetterausfahrauto ist ja mein kleiner EE8, aber mir fehlt irgendwie noch ein Daily Honda. Zur Zeit fahre ich einen Golf 4 TDI der nunmehr 360.000 km gelaufen ist. Dieser soll aber eigentlich einem Honda weichen. Der Golf fährt gut, keine Probleme und nix, aber is halt kein Honda. Ausgesucht habe ich mir den CR-Z, nur leider kenne ich niemanden der Erfahrungen mit diesem Auto sammeln konnte. Also frage ich hier mal nach. Ich bin schon mal in 2010 einen probe gefahren, aber aus einer Probefahrt kann man ja auch nur schließen obs gefällt oder nicht. Ich würde mich also freuen, wenn Ihr mir eure Erfahrungen schildern könntet. Ich hab hier schon mal über die Problematik mit der Windschutzscheibe gelesen, mehr weiß ich aber nicht. Fragen die sich mir stellen sind zum Beispiel, wie schnell er im Innenraum warm wird, wenn man keine Standheizung hat (hab Rücken und Wärme ist wichtig (der Golf braucht ewig)). Oder wie das mit dem Hybrid ausschaut, ist die Technik mit dem Elektromotor problemlos? Man hat ja auch bei den letzten Civic Modellen immer von irgendwelchen Problemen gehört. Beim EP gab es ne Zeitlang doch irgendwie öfter Getriebeprobleme und die Motoren der Scheinwerfer hatten auch so Ihre Macken. Und hatte der Nachfolger (FK,FN???) nicht Probleme mit den Stossdämpfern??? Muss man sich auf solche oder ähnliche Krankheiten auch beim CR-Z einstellen??? Dann seh ich bei den Modellen irgendwie nicht durch. Warum der Sport, warum der GT, warum der S???

Im Grunde würd mich echt interessieren wie es euch so mit dem CR-Z geht, ohne irgendwas schön zu reden. Ich danke euch schon mal im Voraus.

LG Thomas


 
SolidKey
Beiträge: 180
Punkte: 88.152
Registriert am: 02.10.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Thomas


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#2 von SaschaOF , 29.11.2012 12:26

Schreib mal Flitzermama an, die kann Dir erschöpfend Auskunft geben.

Wie schnell wird der Innenraum warm, wegen Rücken: einfach einen mit Sitzheizung nehmen, alle Honda-Sitzheizungen die ich kenne heizen gut ein. Raumheizung kann ich jetzt grad nicht sagen - ich hab den im Sommer gehabt.
Hybridtechnik: mir sind keine Probleme bekannt, ich selbst hatte ja das IMA-System im Civic - 160000km fast ohne Probleme, nur ein ABS-Steuersensor.
Sonst. Probleme: "Krankheiten" vom Civic sind wohl nicht auf den CRZ übertragbar - anderes Konzept, andere Technik, andere Fabrik
Warum welche Ausstattung: das ist wohl pers. Geschmack - musst mal vergleichen, was Dir von der Ausstattung am ehesten zusagt.

Als nächstes Auto für die Firmennutzung würde ich mich für einen CRZ entscheiden (ich fahre eh viel allein, der Accord ist eigentlich Unsinn), ich würde einen GT nehmen



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#3 von Senna Honda , 29.11.2012 17:58

Beim FK haben die Stoßdämpfer geräusche gemacht,
wurden bei mir getauscht,laut aussage meines Kumples
brauch das nicht sein,es fehlt einfach nur Fett,sonst
hat der FK kleine Macken,wir als verwöhnte Honda
Fahrer jammern da aber auf hohen Niveau.Was mann
das aus dem VW Lager so mit bekommt,ist es beim
FK ein Witz.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#4 von HoWoPa , 29.11.2012 20:17

Zitat von Senna Honda im Beitrag #3
...wir als verwöhnte Honda
Fahrer jammern da aber auf hohen Niveau.Was mann
das aus dem VW Lager so mit bekommt,ist es beim FK ein Witz.


Ja, stimmt schon. Aber wir möchten auch bitte NIE dieses Qualitätsniveau erreichen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#5 von thor , 01.12.2012 19:05

Wir haben unseren neuen CR-Z (neben CM2, BB2 und den Saisonautos ED9 & EH6 Motegi) jetzt seit 4 Monaten und die beschriebenen Kinderkrankheiten (Geräusche Windschutzscheibe, Geräusche Kofferraum) sind bei unserem GT alle nicht da.

Innenraum ist sehr schnell warm (der GT hat ja zusätzlich auch Sitzheizung).

Ansonsten läuft er seit 4 Monaten ohne Probleme - einfach typisch Honda eben.




cu
Thorsten


 
thor
Beiträge: 55
Punkte: 9.367
Registriert am: 05.09.2010
Ich fahre: ED9, EH6 Motegi, CM2, ZF1, FK2
Da wohne ich: Osterrönfeld
Vorname: Thorsten


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#6 von Flitzermama , 07.12.2012 17:04

Zitat von SaschaOF im Beitrag #2
Schreib mal Flitzermama an, die kann Dir erschöpfend Auskunft geben.



Ja, was soll ich da noch dazu sagen. Abgesehen davon dass mich mein Auto mich seit "2 Jahren" bei Temperaturen über 30° nicht mehr zur Beifahrerseite hineinlässt (Fahrerseite hat HOnda zwischenzeitlich in den Griff gekriegt), die Scheibe laute Wind-Geräusche ab 160 KM/h machte, Dichtungen vom Type S Spoiler geschrumpft sind und in den Blickbereich reinragten, mein Radio um mind. 3 Lautstärkestufen lauter wird wenn ich mal hupen muss... Habe ich noch was vergessen?.....
Ach ja und seit gestern habe ich ein weiteres Problem: Das "IMA-Licht" hatte plötzlich während der Fahrt aufgeleuchtet, und der Lüfter im Kofferraum wie wild angefangen laut zu pusten. DAs hatte er drei Tage vorher auch schon einmal gemacht, aber da ging kein "IMA-Licht" an.
Bin sofort vom Gas gegangen - und Ruhe bewahren auf das was jetzt wieder kommt - und hab mir schnell eine Parkmöglichkeit gesucht. Fahrer-Handbuch raus und nachgelesen, was mir mein CR-Z damit sagen möchte.... OK, ... lese nur noch was von "DEFEKT" und habe sofort meinen "Neuen" Honda-Händler angerufen, durfte auch sofort vorbeikommen. Das komische war, das die Fehlermeldung nach erneutem Zündung anschalten wieder weg war - wieder typischer Vorführeffekt bei mir - Haben aber den Fehler auslesen können, war wohl irgendwie trotzdem gespeichert. Sei wohl der Lüfter kaputt, Problem bis jetzt - mal wieder - noch nicht bekannt gewesen - wie bei fast allen meinen bisherigen Reklamationen.
Egal, ERsatzteil schon da, wird nächste Woche eingebaut. Reparaturzeit ca. 2 Stunden.
Ich habe mich schon langsam damit abgefunden, eines der berühmten "Montag-Autos" erwischt zu haben.
Trotzdem fahre ich das Auto weiter - ich geb nicht auf dass die Fehlerquellen irgendwann mal alle behoben sind und ich ein ganz normales Auto fahren kann.


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#7 von SolidKey , 07.12.2012 23:27

Ohje, das hört sich nach mehr Ärger als Spaß an? Ich hoffe Du hast bald Ruhe und kannst den cr-z dann noch lange genießen. Ich hab mich echt in den cr-z verguckt. Hältst du deine probleme mit dem Honda wirklich für Montagsprobleme, die man verzeihen könnte, oder ist es deiner Meinung nach kein wirklich gutes Auto?


 
SolidKey
Beiträge: 180
Punkte: 88.152
Registriert am: 02.10.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Thomas


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#8 von Flitzermama , 08.12.2012 23:39

ich fahre seit 1988 nur Honda - wenn man da nicht verzeihen kann -
getreue nach dem Spruch: ...ich muss nicht.... ICH WILL
- den ganzen Ärger macht ab Mai mein TREUER AS wieder WETT! - schnell auf Holz klopfen...
Ist nicht immer so einfach. Ich hoffe nur mit meinem NEUEN Honda-Händler ein glücklicheres Händchen gefunden zu haben, wie mit dem letzten der, was den Service angeht eine GLATTE 6 von mir/uns bekommt. Denn die Schlampereien in den letzten ZWEI Jahren ging auf "keine KUHHAUT mehr", das traf nicht nur mein Fahrzeug sondern ging bei meinem Mann gerade so weiter. Ständig nach ALLEM nachtelefonieren auch bei Reklamationen....ach ich mag gar nicht mehr darüber nachdenken...

Was den CR-Z sonst betrifft, ist schon was besonderes und ein echt hübsches Wägelchen, der kann ja auch nix dafür. Ich freue mich, wenn ich MAL einen fahren sehe, ist bei uns hier etwas seltener wie in der Großstadt. Wenn ich da an die VIELZAHL der neuen Sciroccos bei uns denke, freue ich mich jedesmal das ich doch eher ein EXOTE fahre und KEINE MASSENWARE!
Fährt sich wirklich sehr sportlich, ist auch locker was für Leute Ü40 . Ja ich weis, hier versaue ich wohl den Altersdurchschnitt, ist mir aber EGAL!
Über Außenpiegel rückwärts einparken ist für mich auch kein Problem, da macht mir keiner was vor! Kenn das von meinen CRX-en, alles reine Gewohnheitssache.
Ich kann dir nur empfehlen eine Probefahrt bei einem Honda-Händler zu machen und überzeug dich selbst von dem Wägelchen.
Frag doch mal bei Mitglied "Sanne" an, die fahren/fuhren zwei schwarze Cr-Z,
Lg Agi


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi

zuletzt bearbeitet 09.12.2012 | Top

RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#9 von Sanne , 09.12.2012 14:08

Zitat von Flitzermama im Beitrag #8
Frag doch mal bei Mitglied "Sanne" an, die fahren/fuhren zwei schwarze Cr-Z,


Jap, noch fahren wir zwei schwarze CR-Z und insbesondere ich bin mit meinem mehr als zufrieden!!!
Er hat jetzt 45.000 km, ist zweieinhalb Jahre alt und hatte noch keine nennenswerten Macken... (im Gegensatz zum Montagswagen von Agi )
Er wird im Winter schnell warm im Innenraum, wobei ich aber auch eine Standheizung drin habe und die natürlich im Winter oft einsetze. Der Verbrauch liegt bei mir im Sommer bei 5,4 Litern, im Winter bei knapp 6 Litern, wobei ich allerdings auch gerne mal den Sportmodus nutze...

Der GöGa wird seinen CR-Z allerdings jetzt verkaufen. Er hat nämlich unseren heißgeliebten Ur-Insight am Freitag abend auf schneeglatter Straße zugunsten einer Rehmama mit Kind geschrottet... . Und da sowieso ein Dienstwagen im Raum stand, wird er sich jetzt vom CR-Z zugunsten eines Civic Diesel trennen.
Ich dagegen werde wohl nächsten Sommer den CR-Z gegen einen neuen CR-Z eintauschen, da eine neue Motorvariante mit Super-Sportmodus kommen soll - da kann ich nicht widerstehen, glaube ich...


 
Sanne
Beiträge: 105
Punkte: 15.254
Registriert am: 09.03.2011
Ich fahre: Honda Civic Type R (Bj. 2016), Honda Civic 2.2 i-DTEC Sport (Bj. 2013), Honda CR-Z (Bj. 2010), Honda Insight 1.0 (Bj. 2000)
Da wohne ich: Wetterau
Vorname: Susanne


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#10 von KA_Sammler , 09.12.2012 14:36

Zitat von Sanne im Beitrag #9
Er hat nämlich unseren heißgeliebten Ur-Insight am Freitag abend auf schneeglatter Straße zugunsten einer Rehmama mit Kind geschrottet... .


Mein Beileid!


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#11 von krb , 09.12.2012 14:39

Auto ist nicht schlimm. Reh und Kitz waren wichtiger. Die Jäger sind ja bereits gut unterwegs.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.324
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#12 von HoWoPa , 09.12.2012 17:23

Zitat von krb im Beitrag #11
Auto ist nicht schlimm. Reh und Kitz waren wichtiger. Die Jäger sind ja bereits gut unterwegs.

Das versteh ich jetzt nicht, das Viech ist ja wohl keine Seltenheit, der ZE1 ist nicht zu ersetzen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#13 von krb , 09.12.2012 17:59

ZE1 ist nur mental lebendig, sonst Blech usw. Vieh IST lebendig. Und alles lebendige WILL leben. Möglichst lange.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.324
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Ist der CR-Z ne gute Wahl frag ich euch

#14 von Hondafreak1981 , 10.12.2012 13:06

Einigen wir uns darauf, das alles was an diesem Unfall beteiligt war lange leben wollte.
Das Tier sowieso und das Auto auch (Der Fahrer möchte das ja)



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Fahrzeugwechsel...
Der Honda CR-Z ist das Auto des Jahres 2010/2011 in Japan

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor