Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#91 von HoWoPa , 13.10.2014 22:06

Was machst Du mit der fehlenden NSL? Drunter pappen? Ob das schöner ist?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#92 von hennings , 14.10.2014 10:03

Da wäre ich schmerzfrei. Mit Steckverbinder nach unten legen für den TÜV und danach verschwindet die NSL dann wieder. Brauche ich ja nicht. Könnte ich natürlich vorsichtshalber im Kofferraum mitführen.
Also wenn ich da großartige Pangelei mit dem Amt haben werde, ist das Thema für mich ohnehin wieder gegessen. Das ist es mir dann auch nicht wert.

Gruß
Henning


 
hennings
Beiträge: 115
Punkte: 48.278
Registriert am: 07.08.2012
Ich fahre: CRX EG2
Da wohne ich: Osnabrück
Vorname: Henning


RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#93 von hennings , 24.10.2014 10:55

Jetzt ist die Saison schon fast beendet und bei der wohl letzten offenen Fahrt letzte Woche ist dieses schöne Bild entstanden.



Nächste Woche geht es dann an das Einmotten. Im Winter werden dann einige Wartungsarbeiten durchgeführt. Unter anderem möchte ich noch den kompletten Unterbodenschutz erneuern. Rost habe ich hier keinen, jedoch fängt die vorhandene Beschichtung langsam an Risse zu bekommen.
Eine Antriebswellenmanschette ist mir leider kaputt gegangen. (Super nervig, nicht mal 2000 km gehalten) und die Motorhaube erhält eine neue Lackierung wegen Klarlackplatzer.

Ob das US Heck reinkommt steht noch in den Sternen. Ich glaube das tue ich mir nicht an!

Grüße
Henning


 
hennings
Beiträge: 115
Punkte: 48.278
Registriert am: 07.08.2012
Ich fahre: CRX EG2
Da wohne ich: Osnabrück
Vorname: Henning

zuletzt bearbeitet 24.10.2014 | Top

RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#94 von hennings , 21.06.2015 10:58

Lange gab es keine News von meiner Seite.

Was ist geschehen? Von Oktober bis Mitte März war der CRX eingemottet und wurde auch nicht im Winterschlaf gestört.

Da mir in der letzten Saison ein zunehmendes Nageln der Ventile auffiel, galt es nachzuschauen woran es liegt. Ventilspiel? Erst letztes Jahr eingestellt. Wäre verwunderlich!

Schuld waren die sog. LMA's (Lost Motion Assembly) welche die Hebel der VTEC vorspannen damit diese nicht klappern. Leider waren die Hydroelemente verschlissen und somit klapperte es. Also: Ventildeckel runter, Nocken raus und Austausch der Hydros gegen überarbeitete Federelemente aus dem Hondasortiment. Bei der Gelegenheit gab es dann auch noch neue NGK Kerzen. Auch Zündung und Ventilspiel habe ich nochmals penibel eingestellt.


Patient eingetroffen


*Nock Nock* Für die Laufleistung von fast 360.000 km noch keine Verschleißerscheinungen


Die ganze Herrlichkeit ausgebreitet.


Das Federlement im neuen Zuhause.


Deckel zu. Und er schnurrt wieder wie er sol(l)!

Gruß
Henning


 
hennings
Beiträge: 115
Punkte: 48.278
Registriert am: 07.08.2012
Ich fahre: CRX EG2
Da wohne ich: Osnabrück
Vorname: Henning


RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#95 von hennings , 21.06.2015 11:13

...das war aber noch nicht alles. Wie bereits erwähnt war mir die innere Manschette der linken ATW gerissen. Hier musste eine neue her. Bei genauer Begutachtung stellt sich aber heraus, dass die ATW zu viel Spiel hat. Also habe ich diese komplett ersetzt. Der Wagen läuft jetzt viel ruhiger. Insbesondere bei 80-100 Km/h hatte ich vorher eine leichte Vibration die jetzt verschwunden ist.


Alt vs. Neu

Und wie soll es anders sein? Kaum ist das eine Problem beseitig, folgt das nächste. Der Wagen wurde schlagartig laut. Drunter geschaut und was sehen meine Augen:



Mittelschalldämpfer am Flansch zum ESD komplett weggegammelt. Dass das Rohr überhaupt noch zusammengehalten hat ist fast ein Wunder. Wie mir das die ganze Zeit nicht auffallen konnte ist allerdings auch ein Wunder.
Da ich auf die schnelle keinen MSD zu einem vernünftigen Preis auftreibe konnte, wurde provisorisch ein Rohr eingeschweißt um noch ein bisschen bei Sonnenschein zu touren.






Zum TÜV möchte ich mich damit jedoch nicht wagen.

Bei der MSD Aktion ist mir folgendes aufgefallen: Er gehörte wohl an ein Civic Coupe (geringere Rohrdurchmesser,2-3 cm kürzer). Dummerweise ist mir das mit der Länge nicht aufgefallen, daher ist meine Reparatur ebenfalls zu kurz :( Der neue MSD ist aber bereits geordert und sollte nächste Woche eintreffen und alles hat dann seine Richtigkeit.

Zusätzlich habe ich mir noch Eibach Pro Kit Federn mit einer dezenten Tieferlegung von 30 mm mit ABE zugelegt. Diese warten noch darauf verbaut zu werden. Der Wagen lag mir doch für seine Sportlergene noch zu hoch. Ursprünglich wollte ich das geringfügig (ca. 20mm) tiefere Fahrwerk von Motegi haben. Kam da nur nicht dran. Ich denke aber die 30mm kann man als zeitgenössisch ansehen und es fällt nicht unter "Basteltuning".

Die Haube ist bisher noch nicht lackiert worden. Hab leider nicht die Zeit gefunden und wusste auch nicht wie ich sie transportieren soll. Nächsten Winter sollte das klappen. Ein neues Transportgefährt mit dem ich täglich fahre, habe ich mir auch zugelegt. Zwar kein Honda, aber mir als altem BMW (!) Fahrer gefällt er super. (..und die Haube passt rein/drauf :) )



Grüße
Henning


 
hennings
Beiträge: 115
Punkte: 48.278
Registriert am: 07.08.2012
Ich fahre: CRX EG2
Da wohne ich: Osnabrück
Vorname: Henning


RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#96 von hennings , 09.08.2015 19:48

Hallo zusammen,

das Wetter ist schön und ich hab mich dem Kleinen mal wieder etwas gewidmet: Es gab neue Honda Stoßdämpfer in Verbindung mit 30 mm Federn von Eibach. Das Fahrverhalten überzeugt mich vollkommen. Nicht zu hart, nicht zu weich. Perfekt! Auch optisch gefällt mir das Ganze.

Als einziger Wehrmutstropfen ist mir heute ein recht lautes Klackern am betriebswarmen Motor aufgefallen. Ich hoffe da kündigt nicht ein Lager sein ausscheiden an. Muss ich weiter beobachten.

Anbei mal einige Bilder von heute :) Hoffe gefällt euch mit dem neuen "Tiefgang" ;)







Grüße
Henning


 
hennings
Beiträge: 115
Punkte: 48.278
Registriert am: 07.08.2012
Ich fahre: CRX EG2
Da wohne ich: Osnabrück
Vorname: Henning


RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#97 von TheHondaTuner , 09.08.2015 21:01

Das Lenkrad passt gut zum Sol. Bei dem Tiefgang würde ich definitiv zu Spurplatten raten, alleine schon wegen der Optik. Vorallem Fahrtechnisch machen 5mm pro Seite sehr viel aus.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#98 von CA589 , 09.08.2015 21:13

Das Lenkrad hätte ich auch gern


Mit besten Grüßen aus dem Münsterland

Reinhard 😎

"/-/O/\/D/-\"


 
CA589
Beiträge: 2.188
Punkte: 894.092
Registriert am: 13.04.2014
Ich fahre: Honda Civic ED6 City Edition von 90, Honda Accord CA5 Aerodeck, Exklusiv Edition von 89
Da wohne ich: 48249 Dülmen
Vorname: Reinhard

zuletzt bearbeitet 09.08.2015 | Top

RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#99 von hennings , 23.01.2016 18:39

Hallo zusammen,

hier ist leider erstmal Feierabend. Motor ist mit defekter ZKD und beginnendem Pleuellagerschaden erstmal überholungsbedürftig. Da mir dieses Jahr ein neues Projekt names "Haus" über den Weg gelaufen ist, wird der CRX erstmal abgemeldet, weil mir einfach die Zeit zum Instandsetzen fehlt.

Das Projekt "Haus" beinhaltet allerdings auch das Projekt "Große Garage" welches sich mit dem bisherigen Projekt "CRX" kombinieren lässt :)

Ich hoffe und wünsche mir, dass ich 2017 wieder auf den Straßen unterwegs bin!


Danke für eure Hilfe über die letzten Jahre und die tolle Community.

Grüße
Henning


 
hennings
Beiträge: 115
Punkte: 48.278
Registriert am: 07.08.2012
Ich fahre: CRX EG2
Da wohne ich: Osnabrück
Vorname: Henning


RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#100 von Wendelin , 23.01.2016 18:56

Hallochen Henning.

Dann baue dein Haus doch gleich so, dass du mit dem CRX ins Wohnzimmer fahren kannst.
Mein “ geheimer“ Traum.

Aber toll, dass du ihn behältst.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.271
Punkte: 1.112.127
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Del Sol Vti Aufbaustory

#101 von hennings , 23.01.2016 19:03

Ganz so toll ist es nicht, aber ich kann tatsächlich von der Küche aus durch ein großes Fenster in der Garage auf den Wagen gucken :)

Auch wenn es nächstes Jahr nocht nichts werden sollte, verkaufen tue ich ihn nicht. Wie sagt man so schön "Frisst ja kein Brot".


 
hennings
Beiträge: 115
Punkte: 48.278
Registriert am: 07.08.2012
Ich fahre: CRX EG2
Da wohne ich: Osnabrück
Vorname: Henning



   

CRX Targa mit Glasdach
Neue Kennzeichenhalter montiert...

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor