Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Klebereste entfernen?

#1 von schusselfisch , 07.07.2012 14:54

Hat jemand ein altes Oma Rezept wie man Klebereste entfernt ohne den Lack zu Beschädigen ?

Habe die Aufkleber Honda und 2.0i an der Heckklappe abgemacht.

Natürlich nicht das Honda Logo!

Angefügte Bilder:
5.JPG  

 
schusselfisch
Beiträge: 191
Punkte: 11.919
Registriert am: 12.03.2009
Ich fahre: Civic ED7-Prelude BB9-Automatic
Da wohne ich: bei Bremen
Vorname: Michael


RE: Klebereste entfernen?

#2 von NATO[(>SEAL<)] , 07.07.2012 15:24

Normalerweise hilft es wenn man einen Föhn nimmt und es warm macht.


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Klebereste entfernen?

#3 von Holly , 07.07.2012 21:54

Der Fön kommt hier mal zu spät
ist schon das passiert was nicht drankleben soll.
Er kann aber etwas lindern.
Ich mach sowas mit Aceton oder Verdünnung
aber vorher testen ob der Lack heil bleibt.
mfg


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Klebereste entfernen?

#4 von Schnuffell , 07.07.2012 22:00

Es gibt auch extra ein Spry, z.B. von Berner. Ich habe vergessen wie der heißt, habe ich aber da.


Ohne schlechten Verlierer gibt es keine guten Gewinner.


 
Schnuffell
Beiträge: 1.278
Punkte: 201.364
Registriert am: 05.06.2009
Ich fahre: ED6, MB2, MC2, AF, ED8, EE8, DA3, DC2
Da wohne ich: Stralsund
Vorname: Alex


RE: Klebereste entfernen?

#5 von HoWoPa , 07.07.2012 22:07

Man kan aber auch die Suchfunktion nutzen, da kommen etliche Threats zu dem Thema,z.B. der hier: Mein neuer weißer Prelude AB
Aber warum nicht noch mal alles debattieren?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Klebereste entfernen?

#6 von schusselfisch , 08.07.2012 01:45

Zitat von HoWoPa im Beitrag #5
Man kan aber auch die Suchfunktion nutzen, da kommen etliche Threats zu dem Thema,z.B. der hier: Mein neuer weißer Prelude AB
Aber warum nicht noch mal alles debattieren?


Der Link ist gut,Danke.
Werd's mal mit den "MELLERUD" Aufkleber- und Klebereste Entferner probieren.


 
schusselfisch
Beiträge: 191
Punkte: 11.919
Registriert am: 12.03.2009
Ich fahre: Civic ED7-Prelude BB9-Automatic
Da wohne ich: bei Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 08.07.2012 | Top

RE: Klebereste entfernen?

#7 von Mr.HondaKA3 , 08.07.2012 03:36

Melerud hat in der Vergangenheit auch schon Lacke angegriffen.
Benutze zum entfernen von Kleberesten auch bitte kein Aceton oder Verdünnung, viel zu aggressiv. Benutze dafür bitte Acrysol von der Firma EinsZ. Notfalls tut es auch Terpentin-Ersatz. Nur lange einwirken lassen. Schädigt den Lack in keinster Weise.


Mr.HondaKA3

RE: Klebereste entfernen?

#8 von schusselfisch , 08.07.2012 15:46

OK,Danke.
Ich werd's mal mit Terpentin versuchen,sind ja nur zwei kleine Stellen.


 
schusselfisch
Beiträge: 191
Punkte: 11.919
Registriert am: 12.03.2009
Ich fahre: Civic ED7-Prelude BB9-Automatic
Da wohne ich: bei Bremen
Vorname: Michael


RE: Klebereste entfernen?

#9 von S 800 Doppelpack , 08.07.2012 16:21

Die meisten Kleberreste lassen sich mit Waschbenzin entfernen. Damit versuche ich es immer zuerst.


 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian


RE: Klebereste entfernen?

#10 von NATO[(>SEAL<)] , 09.07.2012 16:22

Isopropanol ist auch super und hinterlässt keine Rückstande.


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Klebereste entfernen?

#11 von buti , 09.07.2012 17:04

Richtig, Wasch- b.z.w. Feuerzeugbenzin.
Greift den Lack nicht an und löst den Kleber. Stinkt ein bisschen, ist aber mild.
Auch sehr gut geeignet zur Etikettenentfernung an CD-Hüllen beispielsweise.


buti

RE: Klebereste entfernen?

#12 von Sznuffi , 09.07.2012 20:08

Mit Autowachs ( keine Polidur) habe ich auch schon gute Erfolge erzielt. Viel rubbeln ist da angesagt. Ein gut saugendes Baumwolltuch dafür nehmen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Klebereste entfernen?

#13 von schusselfisch , 10.07.2012 18:56

Habe mit Feuerzeugbenzin alles schnell weg bekommen
Danach poliert und gewachst,keine Rückstände mehr sichtbar.

Danke für die Tips!


 
schusselfisch
Beiträge: 191
Punkte: 11.919
Registriert am: 12.03.2009
Ich fahre: Civic ED7-Prelude BB9-Automatic
Da wohne ich: bei Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 11.07.2012 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

5W-30 statt 10W-40 Motoröl eingefüllt
Satz Honda Alufelgen mit Winterreifen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor