Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#106 von Hondafreak1981 , 31.05.2013 22:11

Da hast Du einen total glücklich gemacht, Hammer!



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#107 von autosepp , 31.05.2013 22:49

Das kann man laut sagen, morgen noch Bremsen Wechseln dann hat er endlich nen gescheiten Wagen



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 31.05.2013 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#108 von Insightowner , 31.05.2013 23:08

Krass, Josef.
Und das alles, um "Senna89" zu zitieren, "fürn' Appel undn Ei" ?

Sowas ist nicht nur Liebe zu einer Marke, sondern auch echte Kollegialität ! Ich bin froh, das so einer wie Du hier im Forum diese Geschichte mit uns teilt. Kiesgrubeneskapade mit dem ciVic hin-oder-her... Echt prima !!


Insightowner
zuletzt bearbeitet 31.05.2013 23:08 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#109 von autosepp , 31.05.2013 23:27

Bei mir gilt auch noch das Wort was ich gebe. Deswegen konnte ich nur den Kopf Schütteln was er mir alles zu diesem Thema Ca5 erzählt hat, da mußte ich einfach so quasi irgendwie
Er wird sich eh wundern was der Wagen jetzt für eine Leistung hat, bin ja mit seinem alten Wagen mal ein Stück gefahren das war nicht so schön alles brummte keine richtige Leistung usw. Aber ist ja auch kein Wunder selbst die Steuerzeiten hatten nicht gepasst , bei seinem ersten wahr einfach alles zu spät , und ich wahr entsetzt wo ich diesen Wagen zum ersten mal gesehen habe, weil ich es nicht verstehen konnte da diesen Wagen ja schon einige "Fachleute" gesehen hatten und so quasi ja ja alles super mach nur weiter so Top Auto, und dann das was gemacht wurde hätten sie lieber bleiben lassen sollen deswegen mein Zorn. Der Wagen entsprach nicht ansatzweise seiner Beschreibung , in diesen Zusammenhang bin ich ja in dieses Forum gekommen ,weil dort angeblich gescheite Bilder der verschiedenen Beschädigungen sein. Ich hätte genauso gut nix sagen können und auch ja ja mach ich schon , will mich nicht beweihräuchern aber ich hab das schon drauf das ich ihm den Schweller geschweißt hätte usw. so das man nichts mehr sieht, aber so einen Mist mache ich nicht.Das habe ich auch nicht nötig, aber eine echt gute CA5 Limo ist halt sehr sehr selten geworden, und um so größer wahr die Neugier auf den Wagen und dessen Besitzer ,und um zu retten was noch zu retten wahr Fachmännisches zerlegen und ihn nicht weiter verarschen. Auch wenn das was ich hier geschrieben habe jemanden nicht passt das ist leider die Wahrheit. Möchte bloß mal wissen wer den Wagen für den Tüv durch geschaut hat , das kann mann doch gar nicht übersehen ,ich kapiere es einfach nicht. Ich währe zu gerne dabei wenn er voller Stolz ( was er auch sein kann) den Wagen seinen Eltern vorführt.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 01.06.2013 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#110 von autosepp , 01.06.2013 08:55

Geiler Wagen echt
Heute kommt er vorbei er kann es gar nicht glauben hehe...



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 01.06.2013 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#111 von autosepp , 01.06.2013 18:31

So neue Reifen sind auch drauf ,neue Batterie und Wischerblätter hat er jetzt auch noch bekommen , leider hat er ihn jetzt mitgenommen schöner Wagen echt .Ach genau jetzt brauchst du keinen Öl-Zettel mehr steht ja alles hier drin



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 01.06.2013 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#112 von Dirty South , 02.06.2013 12:27

Wahnsinn! Respekt und Hut ab vor der ganzen geleisteten Arbeit!Ich bin auf weiteres gespannt!


www.southside-hondaz.com


 
Dirty South
Beiträge: 1.432
Punkte: 133.565
Registriert am: 27.06.2007
Ich fahre: <3 EG6, E28 <3
Da wohne ich: Reutlingen
Vorname: Jens


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#113 von autosepp , 02.06.2013 17:24

Hi ,guck mal das Bauteil meinte ich: so sieht das Teil im ausgebauten Zustand aus.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#114 von ElChorro , 03.06.2013 13:49

Zitat von autosepp im Beitrag #109
Bei mir gilt auch noch das Wort was ich gebe. Deswegen konnte ich nur den Kopf Schütteln was er mir alles zu diesem Thema Ca5 erzählt hat, da mußte ich einfach so quasi irgendwie
...bei seinem ersten wahr einfach alles zu spät , und ich wahr entsetzt wo ich diesen Wagen zum ersten mal gesehen habe, weil ich es nicht verstehen konnte da diesen Wagen ja schon einige "Fachleute" gesehen hatten und so quasi ja ja alles super mach nur weiter so Top Auto, und dann das was gemacht wurde hätten sie lieber bleiben lassen sollen deswegen mein Zorn. Der Wagen entsprach nicht ansatzweise seiner Beschreibung , in diesen Zusammenhang bin ich ja in dieses Forum gekommen ,weil dort angeblich gescheite Bilder der verschiedenen Beschädigungen sein. Ich hätte genauso gut nix sagen können und auch ja ja mach ich schon , will mich nicht beweihräuchern aber ich hab das schon drauf das ich ihm den Schweller geschweißt hätte usw. so das man nichts mehr sieht, aber so einen Mist mache ich nicht.Das habe ich auch nicht nötig, aber eine echt gute CA5 Limo ist halt sehr sehr selten geworden, und um so größer wahr die Neugier auf den Wagen und dessen Besitzer ,und um zu retten was noch zu retten wahr Fachmännisches zerlegen und ihn nicht weiter verarschen. Auch wenn das was ich hier geschrieben habe jemanden nicht passt das ist leider die Wahrheit. Möchte bloß mal wissen wer den Wagen für den Tüv durch geschaut hat , das kann mann doch gar nicht übersehen ,ich kapiere es einfach nicht.

Wenn du schon über andere urteilst, dann musst du auch alle Fakten nennen.
Schliesslich besteht zwischen einer Restauration und einem kompl. Komponententausch ein erheblicher Unterschied.
Zumal vor genau einem Jahr, bei der ersten äusserlichen Inaugenscheinnahme, noch nicht das ganze Ausmass des Rostbefalls zu erkennen war.
Bei der geringen Finanzdecke die der Besitzer zur Verfügung hat und hatte und der schon fast gottesfürchtigen Verbundenheit zu seinem Fahrzeug, hätte ich d e n erleben wollen der ihm die Botschaft des baldigen Todes seines Lieblings hätte nahe bringen wollen. Zumal die erst kürzlich aufgetretene Alternative eines zusätzlichen Fahrzeugkaufs damals nicht zur Diskussion stand, sondern eine möglichst kostengünstige und behutsame Restauration in Betracht gezogen werden sollte. Wobei auch noch der Anbau eines bestimmten Body-Kits im Focus stand.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#115 von senna89 , 04.06.2013 00:13

So, nachdem ich mich endlich mal von der ganzen Fahrerei erholt habe, sag ich auch mal was zu dem bisher geschehenen...

Als aller erstes ein echt dickes DANKESCHÖN an Sepp, der alles wirklich höchst professionell und in Rekordzeit möglich gemacht hat. Es ist wirklich bei der ganzen Aktion überhaupt NIX kaputt gegangen. Vielmehr funktionieren die Sachen viel besser als vorher... (vor allem der Motor )

Es gibt wirklich kaum Worte um den ganzen Wahnsinn zu schildern, da sprechen Bilder wirklich mal mehr als Tausend Worte...

Ansonsten auch ein Dankeschön an dich Martin! Du hast es echt gut mit mir gemeint und ich weiß das auch zu schätzen. Es ist tatsächlich so, dass eine Restauration beabsichtigt war, als der Wagen noch bei dir war. Aber, so wie der Sepp es mir auch beigebracht hat und ich es beim Zerlegen auch sehen konnte, wäre das wirklich ein finanzieller Totalschaden geworden... Und Sepp ist halt auch ein eingefleischter Kfz(&CA5)-Fachmann und dementsprechend war er über die Arbeiten, die bisher an dem Wagen gemacht wurden auch verärgert. Was sich aber nicht nur auf das Vorhaben mit dem Schweller schweißen oder den GFK-Radläufen bezog, sondern vor allem auch auf die "professionellen" Reifenhändler, die mir Schrott verkauft haben oder "Werkstätten", die meinten das die Kupplung so in Ordnung wäre, wie sie ist...
Wie auch immer: Du wolltest helfen, und hast das aus deiner Sicht Beste versucht daraus zu machen und das schätze ich sehr!

Das Vorhaben mit dem CA5 aus Tschechien ist ja tatsächlich erst aktuell entstanden, aber da wirst du wohl auch zustimmen, dass das in dem Fall die Königslösung war...

Von daher alles


 
senna89
Beiträge: 137
Punkte: 94.479
Registriert am: 16.05.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Frankfurt am Main
Vorname: Mubarik


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#116 von autosepp , 05.06.2013 01:23

Der Senna spricht mir aus der Seele , also Martin sorry wenn was falsch rüber gekommen ist . Aber ich hätte nicht die Gesichter sehen wollen wenn alles drauf ist usw. und dann reißt der Zahnriemen.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 05.06.2013 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#117 von Mr.HondaKA3 , 05.06.2013 10:08

Huhu Sepp,
wir haben uns wohl auf dem falschen Fuß kennengelernt. Sei's drum.
Es ist auf jedenfall schön was Du mit senna89's CA5 gemacht hast. Vielleicht bist Du ja doch nicht so ein Proll wie ich dachte. Im moment hast Du mich jedenfalls vom Gegenteil überzeugt.
Vielleicht können wir uns ja irgendwann nochmal unterhalten, bis dahin weiterhin viel Spass hier.


Mr.HondaKA3

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#118 von HoWoPa , 05.06.2013 10:44

Zitat von Mr.HondaKA3 im Beitrag #117
Huhu Sepp, Vielleicht bist Du ja doch nicht so ein Proll wie ich dachte.


Das geht mir genau so. Wer es schafft, in so kurzer Zeit, einen totgeglaubten Honda neues Leben zu geben, verdient nur Respekt. Und darauf kommt es ja am Ende an, diese Industrie Denkmäler zu erhalten.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#119 von senna89 , 10.06.2013 00:12

I m N a m e n d e s V o l k e s


ergeht folgendes Urteil:

Dem Antragsteller CA5ROT ist der Zuzug seines Lebensgefährten CA5SCHWARZ gemäß § 28 AufenthG "Familienzusammenführung deutscher Staatsbürger" zu gewähren.

Zu den Gründen ist folgendes zu sagen: Der Antragsteller CA5ROT ist seit etwa 15 Jahren beruflich bei "Autosepp" tätig und war die meiste Zeit in einem zugelassenen Arbeitsverhältnis. Er ist zu keinem Zeitpunkt strafrechtlich auffällig geworden und hat vielmehr zur Integration japanischer Immigranten in der Bundesrepublik beigetragen. Im arbeitslosen Zustand ist CA5ROT dem deutschen Steuerzahler ebenfalls nicht zur Last geworden. Autosepp hat sich zu jedem Zeitpunkt um die finanziellen, gesundheitlichen und anderen Belangen von CA5ROT gekümmert.

Somit ist davon auszugehen, dass CA5SCHWARZ im Rahmen der Familienzusammenführung dem vorbildlichen Beispiel von CA5ROT folgen wird und die japanische Community in der Bundesrepublik bereichern wird.

Anhaltspunkte, die gegen eine Familienzusammenführung sprechen, konnte das Gericht nicht feststellen. Der Aufenthaltstitel wird CA5SCHWARZ unbefristet gewährt.

Urteil verlesen und verkündet.

Olching, 1. Juni 2013


Ankunft beim Standesamt:










Gesundheitscheck bei der bayrischen Erstaufnahmeeinrichtung für Asylanten:










Kardiologische Abschlussuntersuchung:






Familienfoto:








 
senna89
Beiträge: 137
Punkte: 94.479
Registriert am: 16.05.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Frankfurt am Main
Vorname: Mubarik

zuletzt bearbeitet 10.06.2013 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#120 von autosepp , 10.06.2013 00:50

Na was war das für ein Gefühl wo du ihn gesehen hast und den Schlüssel rumgedreht hast?



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CA5 aerodeck "exclusive edition"
Mein neuer CA5

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor