Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Stilllegung für 1 Jahr... Was zu beachten?

#46 von TheHondaTuner , 27.09.2012 23:52

Lieber jetzt TÜV, sonst wirds problematisch später hin zu kommen.
Volltanken, am besten Super+. Öl nicht wechsel, wozu? Vom rumstehen wirds nur schlechter, wenn er 1 Jahr steht, dann sofort danach wechseln.
Je nachdem wie trocken oder feucht es ist.. Ich hatte mein ED9 alle 2 Wochen 30min laufen lassen. (30min weil es mit so Spass gemacht hat xD )
Wenn er gerade steht, keine Handbremse und Gang rein (aber nochmal Kupplung treten mit es nicht auf Last steht)

11 Liter ist heftig(oder is das Ding ein Vergaser?), ich behaupte mal es liegt am Fahrer :D Ansonsten Filter reinigen, oder vielleicht läuft er nicht richtig? Ich resette einfach immer das Steuergerät, wenn ich denke, irgendewas ist nicht i.O ^^


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 27.09.2012 | Top

RE: Stilllegung für 1 Jahr... Was zu beachten?

#47 von Ace Cooper , 27.09.2012 23:59

So,

ich habs jetzt auch mal meinen Senf dazu zu geben :-)

Tanken ja Super und Stabilisator reinkippen.
TÜV kannst du jetzt machen musst du aber nicht. Wird ja nicht mehr rückdatiert.
Du kannst ja dann mit den neuen Kennzeichen ohne Anmeldung alle Zulassungsrelevantenfahrten durchführen. Gehst aufs Amt sagst was dein Plan ist und dann hast du ne Woche Zeit den TÜV zu machen und das Auto richtig anzumelden.
Also ich würde den nächstes Jahr machen.
Bezüglich Öl. Das ist eine Sache. Ich habe von meinem Motorinstandsetzer den Rat bekommen immer vor dem Einmotten (bei mir also im Herbst) Öl und Filter zu wechseln. Da durch die Verbrennung Schadstoffe freigesetzt werden, welche sich im Öl ablagern. Und das ist schädlich für den Motor.
Also wechsel es jetzt und dann fährst halt noch ne Runde (das sich das Öl überall verteilt hat im Motor) und stellst ihn ab und gut.
Vergiss nicht die Batterie abzuklemmen bzw. permanent zu laden bzw. entladen.
Wenn du Ihn auf den Rädern stehen lässt welche du jetzt fährst dann pack 3 Bar auf die Reifen, dann stehen die sich auch nicht eckig. :-)
Und lege einen Gang ein.
Ansonsten Fenster bzw. Schiebedach leicht offen lassen, damit durchgelüftet wird und alles wird gut.
Anmachen brauchst du ihn nicht. kannst du nach dem einen Jahr machen.
Mehr fällt mir jetzt nicht ein. Das sind so die Punkte was ich vor dem Winter gemacht habe.
Viel Erfolg und bleib uns treu.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Stilllegung für 1 Jahr... Was zu beachten?

#48 von TheHondaTuner , 28.09.2012 00:07

Zitat von Ace Cooper im Beitrag #47

...
TÜV kannst du jetzt machen musst du aber nicht. Wird ja nicht mehr rückdatiert.
Du kannst ja dann mit den neuen Kennzeichen ohne Anmeldung alle Zulassungsrelevantenfahrten durchführen.
...
Bezüglich Öl. Das ist eine Sache. Ich habe von meinem Motorinstandsetzer den Rat bekommen immer vor dem Einmotten (bei mir also im Herbst) Öl und Filter zu wechseln. Da durch die Verbrennung Schadstoffe freigesetzt werden, welche sich im Öl ablagern. Und das ist schädlich für den Motor.
...



Naja, dann muss man aber nochmals Kurzzeitkennzeichen bezahlen.

Und das mit dem Öl, naja.. Zumindest einen neuen Filter kann man sich zum einmotten Sparen.
Gerade wenn das Geld knapp ist würde ich nur danach einen Ölwechsel machen. Dass mein ED9 mit altem Öl einige Monate stand hat ihm zumindest garnichts gemacht, er läuft tadellos trotz höchstbeanspruchung..

Das mit den Reifen hatte ich ganz vergessen^^ Man sollte halt auch schauen, dass man nicht in einem Schlagloch o.ä steht.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Stilllegung für 1 Jahr... Was zu beachten?

#49 von KA_Sammler , 28.09.2012 02:56

zu 1: Meine Erfahrungen liegen zwischen 30 und 50€ in den Städten Ost- und Südwestfahlens. Frankfurter Preise können aber natürlich abweichen.

zu 2: Wenn Du erst vor Anmeldung die HU machst, brauchst Du für die Fahrt extra Kennzeichen (= extra Kosten) und musst den Fahrzeugbrief vorzeigen.

zu 3: Empfehle Tank zu 3/4 gefüllt (Das Benzin bleibt länger "frisch" und Ausdehnung durch höhere Temperatur im Sommer ist problemlos möglich), Ölwechsel würde ich persönlich machen, wenn es eh schon älter ist. Ansonsten bedenken, nach welcher Standzeit der Motor gestartet wird.

zu4: Motor würde ich aller zwei bis drei Monate mal laufen lassen, denn alle Riemen sind sonst immer an den selben Stellen gebogen und wann genau das Auto wieder auf die Straße kommt, kann man ja nicht mit Sicherheit sagen. (Mein KA4 lief zuletzt im Dezember 2010, da wechsel ich den Steuerriemen besser vorm Erststart.)

zu 5: Handbremse könnte festgammeln, daher nur Gang rein. Reifendruck erhöhen (und einmal im Monat kontrollieren) oder ggf. andere, vorhandene, schlechte Räder montieren.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo

zuletzt bearbeitet 28.09.2012 | Top

RE: Stilllegung für 1 Jahr... Was zu beachten?

#50 von Ace Cooper , 28.09.2012 10:57

@HondaTuner: Es müssen keine Kurzzeitkennzeichen bezahlt werden:
http://www.verkehrslexikon.de/Texte/PflichtVers12.php
Alle zulassungsrelevanten Fahrten dürfen mit ungestempelten (nicht Zugelassenen ) Kennzeichen durchgeführt werden.
Also kein Stress. Habe ich auch immer so gemacht.
Und Ölwechsel und Filter bitte wirklich vorher machen.

http://www.ventil-trieb.com/img/Einmotte...ber_richtig.pdf

In dem Dokument steht das auch nochmal drin, das der Ölwechsel vor dem Einmotten durchgeführt werden sollte:
Zitat: " Aus folgendem Grund muß vor dem Winter der Ölwechsel vorgenommen werden.
Der Kraftstoff ist schwefelhaltig. Die Verbrennungsrückstände, die unweigerlich ins
Öl gelangen, also auch. Schwefel ist stark korrosiv und greift alles an, was rosten
kann. Kolbenringe, Kurbelwellen, Rollenlager, Kupplungsstahlscheiben und so weiter."


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Stilllegung für 1 Jahr... Was zu beachten?

#51 von Kröte , 01.10.2012 18:34

Frankfurter Preise weichen leider massiv davon ab. Für den oben genannten Betrag bekommt man hier in der Gegend leider nicht ein mal einen Außenstellplatz.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Stilllegung für 1 Jahr... Was zu beachten?

#52 von KA_Sammler , 01.10.2012 19:37

So etwas habe ich schon befürchtet. Ist ja schlimm. Habe im Moment zwei Garagen, eine in Bielefeld, eine in Arnsberg, für je 30€.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Stilllegung für 1 Jahr... Was zu beachten?

#53 von HoWoPa , 01.10.2012 21:11

Ich weiss, PB ist weit weg,ich könnte Dir was für 20,- anbieten. trocken und sauber.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE:Es geht weiter!

#54 von ElChorro , 15.12.2012 20:58

Bei @senna89's Acci tut sich was


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,

Angefügte Bilder:
PICT0247.JPG  

 
ElChorro
Beiträge: 3.312
Punkte: 372.047
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: RE:Es geht weiter!

#55 von ElChorro , 22.12.2012 15:27

Zutatenzusammenstellung


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.312
Punkte: 372.047
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: RE:Es geht weiter!

#56 von ElChorro , 24.12.2012 10:19

Äußerliche Bestandsaufnahme:







Und schon wieder viel zu wenig Luft in den Vorderreifen


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.312
Punkte: 372.047
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 24.12.2012 | Top

RE: RE:Es geht weiter!

#57 von ElChorro , 27.12.2012 14:22

Meine erster Vorschlag, es evt. dann aussehen könnte


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.312
Punkte: 372.047
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: RE:Es geht weiter!

#58 von mamadiwa , 27.12.2012 15:11

Ist doch gar nicht originaaaal!





"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: RE:Es geht weiter!

#59 von ElChorro , 27.12.2012 15:29

Woran ist das zu erkennen


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.312
Punkte: 372.047
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: RE:Es geht weiter!

#60 von Lonely Wolf , 28.12.2012 05:10

Schön detailierte Fotos! Bin gespannt, wie es weitergeht! Je länger ich mir den Vorschlag ansehe, desto mehr finde ich, daß die Felgen nicht so gut dazu passen.


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CA5 aerodeck "exclusive edition"
Mein neuer CA5

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor