Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#31 von Kröte , 21.06.2012 16:54

Tempern ist Pflicht. Bei jedem Kunststoffteil was lackiert werden soll.

Ich kann mich ggf. morgen auch einfach mal mit unserm Lackierer zusammensetzten. Der kann mir da sicher auch einiges zu sagen.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#32 von Holly , 21.06.2012 17:08

Ja mach das mal,
Das tempern wird aber bei vielen nicht ernst genommen,Zeit ist Geld.
Wen ich zu meinem alten Lackierer gehe und eine Stossstange lacken lasse bekomme ich die erst nach 3-4 Tagen wieder.
Darüber gibts auch andere Meinungen.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#33 von ElChorro , 21.06.2012 18:36

Irgendwie kann ich nicht ganz nachvollziehen warum man ihm diesen Gummidödel schmackhaft machen will. Ich habe das Teil in Natura gesehen und kann dazu nur sagen, dass das Ding sein Geld nicht wert ist. Weil altersbedingt total versprödet und zudem noch aus den Anfangstagen des Spoilerbaus. Da ist jeder Cent rausgeschmissenes Geld und unlackiert sieht das Teil einfach nur billig aus. Ich denke der Gute hat das Teil in seiner ersten Euphorie einfach mal gekauft, ohne sich darüber im klaren zu sein, was er sich damit einhandelt. Und der Ostermayer war froh, dass er es los hatte. Also dafür würde ich mir keine Löcher in die Heckklappe machen.
Aber vlt. kauft ihm ja jemand das Teil ab, ist schliesslich OEM


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 21.06.2012 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#34 von Hondafreak1981 , 21.06.2012 18:47

Zitat
Gummidödel



ElChorro Du bist der Knaller

Ich wäre auch für ohne Spoiler



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#35 von senna89 , 22.06.2012 00:24

Also, erstmal für alle Eure Ratschläge. Ich denke die Spoilersache wäre dann erstmal vom Tisch... EDIT: Evtl. mal später irgendwann, wenn das Budget es zulässt, eine GFK-Kopie anfertigen, lackieren und draufkleben...

Wegen den Radmuttern: Es sind auf jeden Fall Kugelbund. Also brauch ich für die Felgen jetzt Kegelbund... Aber welche Größe wird passen? Gibt ja verschiedene...

Zum Restzustand: Der Motor ist 165.000km gelaufen und echt im guten Zustand.
Getriebe ist soweit auch ganz gut, nur beim Wechsel in den 5. und in den Rückwärtsgang hängt er manchmal. Wenn man vor dem Wechsel ein bisschen Zwischengas reingibt geht's ohne Probleme... Vielleicht ist das Problem ja euch auch bekannt?
Eine alte Dame ist ihn die kompletten 22 Jahre lang gefahren und hat alles beim gleichen Honda-Händler machen lassen, bei dem der Wagen damals auch gekauft wurde. Danach kam der Wagen für 2 Monate zu einem russischen Honda-Fan der u.a. noch einen CN1 hat. Weil er Geld brauchte kam der Wagen letztlich zu mir... Werkstatthandbücher hab ich leider auch keine. Die besagte Dame fährt inzwischen übrigens einen neuen Honda Accord Type S.

Zum Thema Rost: An 2-3 Türen jeweils kleine Ansätze im unteren Bereich. Ansonsten hauptsächlich am linken hinteren Radlauf und das sind unterhalb der Schweller auch langsam echt bedrohlich aus... Werde wohl schon bald handeln müssen deswegen... Sonst ist der Wagen eigentlich clean, soweit ich das bisher überprüfen konnte...


 
senna89
Beiträge: 137
Punkte: 94.479
Registriert am: 16.05.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Frankfurt am Main
Vorname: Mubarik

zuletzt bearbeitet 22.06.2012 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#36 von ElChorro , 22.06.2012 06:31

16 passende Radmuttern kannst bei abholen kommen


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#37 von acci-fahrer , 22.06.2012 10:57

++++


I-I O N D A - Ich will nichts anderes!


 
acci-fahrer
Beiträge: 333
Punkte: 17.165
Registriert am: 15.06.2012
Ich fahre: Honda Accord CA5
Da wohne ich: In der Nähe von Stuttgart
Vorname: Marek

zuletzt bearbeitet 08.09.2012 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#38 von acci-fahrer , 23.06.2012 13:54

++++


I-I O N D A - Ich will nichts anderes!


 
acci-fahrer
Beiträge: 333
Punkte: 17.165
Registriert am: 15.06.2012
Ich fahre: Honda Accord CA5
Da wohne ich: In der Nähe von Stuttgart
Vorname: Marek

zuletzt bearbeitet 08.09.2012 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#39 von ElChorro , 23.06.2012 16:08

Da wird ihm wohl auch nichts anderes übrig bleiben, denn im Oktober ist TÜV fällig und hinter dem linken Schweller unter der Beifahrertür kann man schon den Finger durchdrücken.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#40 von senna89 , 24.06.2012 00:48

Update:

Felgen: Freundlicherweise hat mir ElChorro angeboten, die Kegelbund-Muttern bei ihm abzuholen. Hat mir auf jeden Fall die Suche erspart. Danke!

Für die Nabendeckel hab ich H-Embleme in ner Bucht bestellt. Auf den ersten Blick sahen sie billig aus, aber scheinen recht robust zu sein und die Optik passt soweit... Kosten: Etwa 6€






Die Ronal R42-Felgen, die dabei waren bin ich heute übrigens losgeworden!
Gewinn: 200€

Radio:
Da ich es leider nich geschafft habe das alte Blaupunkt-Kasettenradio Heidelberg SQR 47 von dem Acci meines Onkels zum laufen zu bringen, hab ich mich für ein modernes JVC mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung entschieden. Vorteil: Die Beleuchtungsfarbe lässt sich fast identisch mit dem des Acci einstellen. Kosten: Etwa 90€





Thema Rost:
Wie ElChorro bereits gesagt hat, der hintere Radlauf (Fahrerseite) und das komplette von dort ausgehende Unterblech (unter den Schwellern) scheint durch zu sein. Ich traue mich nicht den Wagen mal hochheben zu lassen und zu klopfen. Alles ist weich!!! Also das wird jetzt auf jeden Fall oberste Priorität haben...(zwangsläufig)


 
senna89
Beiträge: 137
Punkte: 94.479
Registriert am: 16.05.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Frankfurt am Main
Vorname: Mubarik


RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#41 von acci-fahrer , 24.06.2012 12:54

++++


I-I O N D A - Ich will nichts anderes!


 
acci-fahrer
Beiträge: 333
Punkte: 17.165
Registriert am: 15.06.2012
Ich fahre: Honda Accord CA5
Da wohne ich: In der Nähe von Stuttgart
Vorname: Marek

zuletzt bearbeitet 08.09.2012 | Top

RE: senna89's CA5 2.0i-16v Build-Thread

#42 von ElChorro , 24.06.2012 17:48

Zitat von senna89 im Beitrag #40
Update:

Felgen: Freundlicherweise hat mir ElChorro angeboten, die Kegelbund-Muttern bei ihm abzuholen. Hat mir auf jeden Fall die Suche erspart. Danke!

Für die Nabendeckel hab ich H-Embleme in ner Bucht bestellt. Auf den ersten Blick sahen sie billig aus, aber scheinen recht robust zu sein und die Optik passt soweit... Kosten: Etwa 6€



Die Nabenkappen sehen doch ganz gut aus
Übrigens, Luftdruck vorne nicht vergessen zu prüfen0,6 bar sind eindeitig zu wenig!


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


Bodykits, wer wars?

#43 von senna89 , 11.09.2012 15:18

So liebe Leute,

Nachdem lange Zeit mal nix kam, bin ich wieder aktiver dabei. Habe vor, diesen Winter einiges am Wagen zu machen:

Beide Radläufe hinten und Schweller austauschen, (Reparaturbleche sind so gut wie besorgt)
Und natürlich Bodykit-Teile nachrüsten.

Und hier brauch ich Hilfe von unseren Honda-Dinos:
Bin soweit ichs in Erfahrung bringen konnte, zum Schluß gekommen, dass Honda das Bodykit zwar im Original Teile Katalog angeboten hat, es aber nicht selbst ergestellt hat. Also hab ich die bekanntesten Zubehörhersteller von damals kontaktiert, mit folgendem Ergebnis:

Mugen-Zentrale UK: Dieses Bodykit stammt nicht von Mugen.
Momo-Zentrale Italien: Honda-Koorperation bestand nur für Lenkräder.
Kamei-Zentrale, Wolfsburg: Hatten nie eine Kooperation mit Honda.
Polytec-Group ehemals Foha Österreich: Firmeninterne Recherche nicht möglich, da Datenbank der ehemaligen Foha lückenhaft.

Polybauer und Styleauto scheiden aus, da sie ganz sicher keine Kooperation mit Honda hatten.

Bilder aus dem Prospekt (Danke, Christian!):





Von mir identifizierte Teilenummern:

08126-SE300 EH - Frontschürze mit Nebelscheinwerfer
inkl. 08130-SE300 EH - Nebelscheinwerfer
inkl. 08130-SE310 EH - Kabelbaum

08128-SE100 EH - Seitenschürzen
inkl. 08128-SE 110 EH - Seitenschürze rechts
inkl. 08128-SE 120 EH - Seitenschürze links

08129-SE300 EH - Heckschürze

08130-SE310 EH - Heckspoiler (Kofferaumdeckel) Ist von Foha

//EDIT Nochwas, die Finnen scheinen noch ein verfeinertes Bodykit gehabt zu haben, wenn man mal auf de Radläufe achtet:


BTW: Was ist mit den Beiträgen von acci-fahrer passiert?


 
senna89
Beiträge: 137
Punkte: 94.479
Registriert am: 16.05.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Frankfurt am Main
Vorname: Mubarik

zuletzt bearbeitet 11.09.2012 | Top

RE: Bodykits, wer wars?

#44 von mamadiwa , 11.09.2012 16:29

Danke für Deine Infos
War bestimmt eine irre telefoniererei!

"acci-fahrer" wollte mal wieder nicht und so wurde sein gesamter Kram auf seinen Wunsch gelöscht.


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


Stilllegung für 1 Jahr... Was zu beachten?

#45 von senna89 , 27.09.2012 23:09

Hallo Leute,
es ist echt traurig, aber um einen Verkauf meines Acci zu verhindern bleibt mir nichts anderes übrig als ihn für ein Jahr einzumotten. Muss leider einsehen, dass für einen Studenten, der sein Studium halbwegs über die Bühne bringen will, nach den ganzen Investitionen erst mal eine finanzielle Auszeit notwendig ist. Der Wagen ist zwar bombastisch zu fahren und anzuschauen und deswegen würd ich ihn auch nie hergeben. Aber ich brauch etwas Zeit um ein bisschen zeitlich und finanziell stabil zu werden. Bei einem Verbrauch im Schnitt von 11l Super und dem ersten Versicherungsjahr (knapp 900€) und Steuern von 300€ sprengt das ganze leider den Rahmen.

Und deswegen nun einige Fragen, da sich ja hier auch einige Sammler unter uns befinden:

1. Was darf so ein Garagenabstellplatz in einer Stadt wie Frankfurt etwa kosten?
2. Im Dezember läuft der TÜV ab. Lieber jetzt TÜV machen und dann abmelden oder beim wiederanmelden? Wohl eher jetzt oder?
3. Vollgetankt und Motoröl/filter ausgewechselt abstellen, oder ist das wurscht?
4. Muss der Motor alle paar Wochen mal gestartet werden oder wird ers auch so überleben?
5. Handbremse rein, Gang rein oder Wagen auf Backsteine stellen?
6. Noch irgendwelche Erfahrungen/Tipps?

Vielen Dank für Eure kompetente Hilfe!!!


 
senna89
Beiträge: 137
Punkte: 94.479
Registriert am: 16.05.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Frankfurt am Main
Vorname: Mubarik



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CA5 aerodeck "exclusive edition"
Mein neuer CA5

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor