Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

sperrdiferential (LSD) im AS?

#1 von HondaHolic , 24.02.2012 17:53

mein motor+getriebe wird ja demnächst eingebaut. da ich in meinem EP3 eine MUGEN-sperre drin hatte und endlos spass hatte damit, kam ich vor einigen tagen auf die idee, dass auch beim AS eine sperre sein gehört .
wenn schon alles offen auf dem "tisch" liegt wäre das DIE gelegenheit. später wird`s aufwändig und teuer.

nun aber das übliche problem .... wo finden?
weiss jemand ob es da etwas gibt? ich denke mal nicht. oder nicht mehr.

oder andere frage: passt das ED getriebe an den ZC1? ich gehe mal davon aus, dass man für dieses getriebe eine sperre finden sollte. wie sind überhaupt die übersetzungen im vergleich? kürzere übersetzung wäre auch noch ein toller spassfaktor im AS :-).

danke für eure antworten.


"Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere"
Colin Chapman


 
HondaHolic
Beiträge: 209
Punkte: 21.807
Registriert am: 16.02.2010
Ich fahre: CR-X AS 1986 + irgendwann wenn fertig: S800 Cabriolet und nochmals einige jahre später S800 Coupé :-). Alltag: Audi A6 Avant
Da wohne ich: nähe zürich / schweiz
Vorname: René


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#2 von barney , 25.02.2012 03:15

Fürn ED 9 gibts ne Sperre. AS ist mir nix bekannt, hab ich mich aber auch noch nicht damit auseinandergesetzt. Ebenso mit den Übersetzungen. Das ist die Zeit vorm Internet, da wirds schwierig Infos zu bekommen. Denke Kröte weiß da am ehesten was.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#3 von HondaHolic , 26.02.2012 20:55

hey barney

vielen dank für deine antwort.

leider ist es beim AS wirklich mühsam in sachen tuning. wie du sagst: das war vor der internet-zeit.
zudem gab es das auto in den USA nicht, wo man auch oft an infos kommt.
und ... hierzulande hat kaum jemand erfahrung mit AS-tuning. man steht also recht alleine da.

aber trotzdem (oder erst recht!) will ich das zu ende bringen.
wenn also jemand mehr weiss zu meiner frage:
wäre super! sehr gerne......


"Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere"
Colin Chapman


 
HondaHolic
Beiträge: 209
Punkte: 21.807
Registriert am: 16.02.2010
Ich fahre: CR-X AS 1986 + irgendwann wenn fertig: S800 Cabriolet und nochmals einige jahre später S800 Coupé :-). Alltag: Audi A6 Avant
Da wohne ich: nähe zürich / schweiz
Vorname: René


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#4 von barney , 27.02.2012 05:24

der macht zwar nicht mehr viel, aber schon mal armin fischer gefragt? www.afh-tuning.de wobei der auch auf ed/ee spezialist ist.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#5 von HondaHolic , 27.02.2012 08:25

lustig, hab ihm grad gestern abend eine mail geschrieben, da ich eben auch denke, er könnte etwas wissen :-)


"Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere"
Colin Chapman


 
HondaHolic
Beiträge: 209
Punkte: 21.807
Registriert am: 16.02.2010
Ich fahre: CR-X AS 1986 + irgendwann wenn fertig: S800 Cabriolet und nochmals einige jahre später S800 Coupé :-). Alltag: Audi A6 Avant
Da wohne ich: nähe zürich / schweiz
Vorname: René


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#6 von Kröte , 27.02.2012 16:02

Es gab von Mugen ein Sperrdifferential für den ZC. Hier der Katalogauszug:



Vor einer Weile war eines davon auf RedPepperRacing.com zum verkauf. Kostenpunkt ~$1000.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#7 von HoWoPa , 27.02.2012 16:23

Ich stell mir gerade mal das Gesicht des Zöllners vor, wenn er die Zollerklärung liest.
Inhalt des Kartons:

LSD für 1000,- Dollar!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#8 von Ace Cooper , 27.02.2012 16:41

LooL find ich gut :-)
Ein Sperrdif hätte ich auch gern


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#9 von HondaHolic , 27.02.2012 17:27

hallo kröte

vielen dank für deine antwort erstmal :-)

dass es mal eine MUGEN-sperre GAB weiss ich. aber eben .... selbst wenn man eines findet: 1. preis 2. zustand .....?
und ob das teil dann auch wirklich passt 100% ist nochmals eine frage wert. JDM, EDM .... sind z.b. die antriebswellen gleich?

meine sperre im EP3 war auch von mugen und hat weit mehr gekostet. habe diese als lagerteil von honda schweiz mit guten beziehungen jedoch relativ günstig bekommen. relativ (!). aber wer das auto vorher und nachher gefahren ist, wird keinen cent des preisesbereuen; es liess sich übertrieben gesagt mit dem gaspedal steuern. wenns man kreisverkehr nach aussen getragen wurde gab`s nur eine sinnvolle lösung: VOLLGAS. und gut aufpassen, dass man dii innere begrenzung nicht abmäht.
ein fahrerlebnis der ganz besonderen art, dass ich im AS eben auch sooo gerne wieder hätte

aber es sieht schlecht aus. resignieren steht jedoch noch nicht zur diskusion, ich werde weiter forschen.
es sieht aber zur zeit danach aus, als ob es nicht mal für`n ED9 eine sperre gäbe


"Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere"
Colin Chapman


 
HondaHolic
Beiträge: 209
Punkte: 21.807
Registriert am: 16.02.2010
Ich fahre: CR-X AS 1986 + irgendwann wenn fertig: S800 Cabriolet und nochmals einige jahre später S800 Coupé :-). Alltag: Audi A6 Avant
Da wohne ich: nähe zürich / schweiz
Vorname: René


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#10 von Kröte , 28.02.2012 19:03

Es war meines Wissens neu. Da es laut den Amis auch ins Getriebe vom D16A1 passt, hab ich da beim ZC1-Getriebe keine Bedenken.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#11 von HondaHolic , 28.02.2012 20:50

ein neues? über 20 jahre in der schachtel gelegen? wow!

sind denn die antriebswellen beim USDM D16A1 gleich wie die vom ZC1?
wie dem auch sei, eine mugen sperre zu finden ist sehr, sehr schwer und teuer.
das mugen dürfte eine lamellensperre sein, korrekt? wenn man die mal überholen muss, ist game over da es sicher keine teile mehr dafür gibt.

ich bin jetzt dabei, abzuklären, ob das ED9 diff passen würde oder passend gemacht werden könnte.
da dies aler länger dauern wird, werde ich erstmal das originalgetriebe einbauen und danach (wenn es eine möglichkeit gibt) mein 2. getriebe vom ersatzteilträger mit diff und kürzerer übersetzung ausrüsten und nachher wechseln.
synchronringe natürlich auch gleich.


"Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere"
Colin Chapman


 
HondaHolic
Beiträge: 209
Punkte: 21.807
Registriert am: 16.02.2010
Ich fahre: CR-X AS 1986 + irgendwann wenn fertig: S800 Cabriolet und nochmals einige jahre später S800 Coupé :-). Alltag: Audi A6 Avant
Da wohne ich: nähe zürich / schweiz
Vorname: René


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#12 von Ace Cooper , 29.02.2012 08:38

Hey René nein die Antriebswellen sind etwas länger als beim AS, da der Integra einen breiteren Radstand hat.
Sind aber nur 6 oder 7 mm.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#13 von HondaHolic , 29.02.2012 13:00

solange die verzahung gleich ist sollte das kein problem sein


"Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere"
Colin Chapman


 
HondaHolic
Beiträge: 209
Punkte: 21.807
Registriert am: 16.02.2010
Ich fahre: CR-X AS 1986 + irgendwann wenn fertig: S800 Cabriolet und nochmals einige jahre später S800 Coupé :-). Alltag: Audi A6 Avant
Da wohne ich: nähe zürich / schweiz
Vorname: René


RE: sperrdiferential (LSD) im AS?

#14 von Ace Cooper , 29.02.2012 13:08

Die ist wohl gleich


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

don silencioso / roar am AS?
AS Heckklappendämpfer

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor