Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#31 von Dirty South , 08.01.2012 16:17

Wow,auf so eine Reise hätte ich auch Lust! Danke fürs posten!

Gruß Jens


www.southside-hondaz.com


 
Dirty South
Beiträge: 1.432
Punkte: 133.565
Registriert am: 27.06.2007
Ich fahre: <3 EG6, E28 <3
Da wohne ich: Reutlingen
Vorname: Jens


RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#32 von Cypress Pearl , 08.01.2012 18:34

Find ich auch Super euren Bericht , aber habt ihr dort keinen del Sol gesehen ?


save the Sol's


 
Cypress Pearl
Beiträge: 395
Punkte: 146.819
Registriert am: 26.12.2011
Ich fahre: FD3/EH6
Da wohne ich: MGH/TBB - im Taubertal
Vorname: Heiko

zuletzt bearbeitet 08.01.2012 | Top

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#33 von buti , 08.01.2012 19:14

Nein, leider nicht. Sonst gäbe es ein Foto, glaub mir!


buti

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#34 von buti , 08.01.2012 19:18

Cabrios sind in Japan eher selten aufgrund der hohen Hitze im Sommer.Da schmilzt Du, und ich wahrscheinlich auch.


buti

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#35 von HoWoPa , 08.01.2012 19:21

War nicht die japanische Mentalität auch ein Grund?
Man präsentiert sich ungern so "offen"?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#36 von buti , 08.01.2012 19:29

Guido hat schon Recht, man gibt sich dort recht geheimnisvoll. Aber das hat nichts mit dem Wetter dort zu tun.
Schwül und Heiß im Sommer ist doch kein Cabrio-Wetter. Dann lieber Schotten dicht und Klimaanlage an!
Sehe ich auch so.Ich muß nicht unbedingt Cabrio fahren, um "cool" zu sein.Mir sind Coupes lieber.


buti

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#37 von NATO[(>SEAL<)] , 08.01.2012 22:53

Sehr schöne Fotos Top!!!

MFG


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#38 von Insightowner , 09.01.2012 00:03

Von meinen Reisen in Australien kann ich das, was Cabrios angeht, nur zustimmen. Dort sind hauptsächlich wegen der Sonne offene Autos selten.
Tolle Bilder die Du gemacht hast. Ich würde da auch gerne einmal hinfahren und mir Honda-mässig alles ansehen.

Danke fürs teilen.


Insightowner

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#39 von buti , 09.01.2012 19:17

Ich möchte noch eben klarstellen, daß ich keinen Cabrio oder Targa-Besitzer beleidigen wollte.
Es ist nun mal nicht unbedingt mein Geschmack, da ich hellhäutig und Sonnenbrand gefährdet bin...
Ich habe selbst mal einen CRX Targa VTI besessen, das war aber nix für mich. Nix für ungut.

Und: was Japaner angeht: Unter sich würden sie sich selbst schon als offen bezeichnen, weil man sich ja auf gleichem Mentalitäts-Niveau befindet. Allerdings tut man sich als Deutscher oder Europäer schwer, dies zu verstehen.Ist eben eine andere Welt.
@Insightownwer: Australien hast Du schon besucht? Toll! Dieses Land würde mich auch echt noch interessieren.Warst Du privat dort? Und wo?


buti

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#40 von Insightowner , 10.01.2012 19:48

Ja, Australien ist mein zweites Steckenpferd nach "Honda".
Insgesamt war ich 6 mal dort, wobei wir immer einen Geländewagen gemietet haben, um dann ins Outback zu fahren. Die letzte Tour zum Beispiel war eine 4-wöchige in Queensland wo wir die Cape York Halbinsel komplett hochgefahren sind, der nördlichsten Spitze des australischen Kontinentes. Von dort nach Thursday Island und dann hinunter über Normanton, Mt. Isa und Birdsville nach Longreach und von da wieder nach Cairns, unserem Ausgangspunkt. Ohne den Bundesstaat Queensland zu verlassen sind wir in 4 Wochen 6500 km gefahren. Über Schotterpiste und Stock und Stein....
So waren wir auf den grossen Outbackpisten (Strzylecki-Track, Tanami Track, Oodnadatta Track, Cape York Track usw usw) unterwegs und sind so über 25.000km durchs australische Hinterland gefahren.

Bis auf die Gold-Coast, Victoria und Tasmanien habe ich auf Mainland Australia teilweise mehr gesehen als ein Einheimischer und halte diese Erinnerungen in Ehren.

Da von Dir Interesse bestand mehr zu erfahren, nehme ich es mir nun heraus Fotos zu posten. Ich hoffe das Posting zieht dann den Thread nicht zu sehr ins off-topic.


Das erste Bild ist ein Warnschild an der Canning Stock Route. Eine Piste die es in sich hat und die ich noch nicht bezwungen habe. Sie ist 1900km lang und führt durch komplett unbewohntes Gebiet, also auch komplett ohne Tankstelle. Die Piste ist im Hintergrund zu sehen...
Das zweite sind die Pinnacles in West Australien.
Das dritte eine Demonstration wie nah man an einem wilden Süsswasserkrokodil herankommen kann. Kimberleys, West Australien
Das vierte ein scheinbar immerwährender Schwarm Flughunde in Katherine, Nord Territorium
Das fünfte ein Roadtrain mit den Flughunden auf der Katherine River bridge, Nord Territorium
Das sechste unser Leihwagen bei Tibooburra, NSW

Angefügte Bilder:
Canning01.JPG.JPG   PIC00020.JPG   119_1986.JPG   122_2209.JPG   122_2222.JPG   IMG_0919.JPG  

Insightowner

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#41 von buti , 10.01.2012 19:59

Wow, sehr interessant. Du scheinst ja ein richtiger Abenteurer zu sein!Seid Ihr auch am Meer gewesen?
Es muss ja nicht immer japanisch sein, oder? Es ist bestimmt für viele Andere interssant,aus Australien Fotos zu sehen. Ich denke, viele Mitglieder wünschen sich, einmal in Australien gewesen zu sein. Dagegen bin ich ja ein kleines Licht, ich war nur 2 mal in Japan bis jetzt...


buti

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#42 von Insightowner , 10.01.2012 20:36

Danke für die Blumen. Ich liebe die Abgeschiedenheit und schiere Grösse des australischen Kontinents. Die Stille, wenn man im Outback aus dem Auto steigt ist unbeschreiblich...
Meer ? Natürlich..... Nur will man dort nicht wirklich baden, da die Salzwasserkrokodile doch ein etwas anderes Kaliber sind, als die Süsswasserkrokodile. Und erstere gibt es in dieser Region sogar im offenen Meer: Cape York, far north Queensland.
Flugzeugwracks aus dem 2. Weltkrieg aber auch. Die Fliegende Festung haben wir aber leider nicht gefunden, die dort auch im Dschungel liegen soll.....

Schon zweimal in Japan gewesen.... Da bin ich aber auch neidisch.

Angefügte Bilder:
IMG_2843.JPG   IMG_2822.JPG   IMG_2850.JPG  

Insightowner
zuletzt bearbeitet 10.01.2012 20:38 | Top

RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#43 von Esjot , 10.01.2012 22:14

Vielen Dank an Mizue und Marcus für die tollen Bilder.
Wunderschöner Bericht.


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .


RE: Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

#44 von NATO[(>SEAL<)] , 11.01.2012 00:45

Ist Wirklich Interesant deine Berichte.
MFG


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.
Manga über Soichiro Hondas Leben

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor