Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#1 von paparis , 25.12.2011 14:13

Habe mir ein neues " Spielzeug " geholt. Der "Erstbesitzer" - 1991 in Hamburg - gekauft. Er war ein richtiger "Honda-Freak" . Er hat ihn bis 1994 gefahren, 40.000 km. Sein Schwager hat ihn dann 1994 übernommen in Berlin, der ist auch richtiger "Honda-Freak", aber er hat ihn von 1994 bis September 2011 gefahren, und das nur ganze 39.000 km. Obwohl es kein "Garagenwagen" war hatte dieser Wagen kaum " Rost " aufzuweisen, da frag ich mich, wie hat der das gemacht (Rost war ein bischchen "Schiebedach-Blechteile" und hinten, links, Stopfen,Verkleidung und, die linke Seite, hinten, ( Abflußrohr! ) "Schweller" absolut rostfrei. Nur das einzigste Problem, was er mir Sorgen macht ist, die Heckscheibe ( es kommt Wasser rein ). Ich habe die "Rückleuchte" abgedichtet

Laut " TÜV-Berichte " hinten und vorn ist immer was an den " Bremsen " gewesen.
Sein kleiner Bruder ist ausgewandert nach Lybien. Er wird es schön warm haben


http://www.wahrheit-jetzt.de/html/sklaven.html


http://th01.deviantart.net/fs70/PRE/f/20...9c2-d5u1b9n.jpg

Angefügte Bilder:
crx3 002.JPG   crx3 013.JPG   crx 008.JPG   crx 009.JPG   crx1 003.JPG   crx3 003.JPG   crx3 004.JPG   crx3 005.JPG   crx3 006.JPG   crx3 007.JPG   crx3 008.JPG   crx3 009.JPG   crx3 012.JPG  

 
paparis
Beiträge: 708
Punkte: 137.474
Registriert am: 05.03.2009
Ich fahre: EE 8 EK3 EG4 VEI
Da wohne ich: Honda
Vorname: Ari


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#2 von mamadiwa , 25.12.2011 17:39

Na Glückwunsch zu dem tollen CRX!
Erst 80.000Km ist ja mal ne Ansage


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#3 von TheHondaTuner , 25.12.2011 19:27

Steht noch gut da,
wenn hinten Wasser rein kommt, würde ich noch Düse am Dach oder die Dichtung der Kofferraumklappe verdächtigen, wenn die Rücklichter unschuldig sind.
Nur Wer hat da dieses ekelhafte Cockpitspray im Motorraum verteilt :O


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#4 von paparis , 25.12.2011 22:34

Hat mich auch gestört aber ich kriege das Fett nicht weg, ich weiß nicht was für Fett hat der Opa benutzt. Er hatte noch im Motorraum auf mehrere Schrauben, war auch so ein komisches weißes Fett. Die Heckklappendichtung von innen ist ok.! Die Düsen sind auch ok. Oder soll ich die Heckklappen-Leisten von außen abmachen und mit "Scheibenkleber" neu abdichten.


http://www.wahrheit-jetzt.de/html/sklaven.html


http://th01.deviantart.net/fs70/PRE/f/20...9c2-d5u1b9n.jpg


 
paparis
Beiträge: 708
Punkte: 137.474
Registriert am: 05.03.2009
Ich fahre: EE 8 EK3 EG4 VEI
Da wohne ich: Honda
Vorname: Ari


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#5 von Ubbedissen , 25.12.2011 22:59

Oft dringt Wasser über die Heckklappendichtung oder auch durch
die Moosgummidichtungen der Rücklichter ein.

Schau mal ob die Heckklappendichtung im Bereich der oberen
Liftarmaufnahme "plattgedrückt" ist. War bei mir die Stelle in der
Regenwasser eindringen konnte.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#6 von TheHondaTuner , 25.12.2011 23:01

Mhh bei dem Zustand würde ich soweit es geht neue original Teile verbauen..
Schau doch mal beim örtlichen Hondadealer rein und frag nach was es kostet
(Ich habe allerdings festgestellt das Preise je nach Händler stark variieren Oo )
Wenn du nicht ganz sicher bist wo es herkommt reinklettern und jemand mit Gartenschlauch beauftragen mal draufzu halten.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#7 von paparis , 25.12.2011 23:21

Ja, jetzt bin ich überfordert. In der "Heckklappe" ist eine Dichtung im Innenbereich, im Außenbereich sind nur Leisten und in der Kofferraumwanne ist auch eine Dichtung. Welche von denen gehen kaputt??


http://www.wahrheit-jetzt.de/html/sklaven.html


http://th01.deviantart.net/fs70/PRE/f/20...9c2-d5u1b9n.jpg


 
paparis
Beiträge: 708
Punkte: 137.474
Registriert am: 05.03.2009
Ich fahre: EE 8 EK3 EG4 VEI
Da wohne ich: Honda
Vorname: Ari


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#8 von Ubbedissen , 25.12.2011 23:39

Ich meine die quadratische, ca. 2m lange Gummidichtung
zwischen Karroserie und Heckklappe. Die Dichtung ist rundum
auf der Bördelkante der Karosserie aufgesteckt.

Die äusseren Leisten haben keine abdichtene Funktion.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#9 von HoWoPa , 26.12.2011 08:08

Zitat von paparis
Ja, jetzt bin ich überfordert. In der "Heckklappe" ist eine Dichtung im Innenbereich, im Außenbereich sind nur Leisten und in der Kofferraumwanne ist auch eine Dichtung. Welche von denen gehen kaputt??


Ich noch was von einer undichten Heckscheibe vom ED9 gehört. Die Scheibe ist, wie die Windschutzscheibe eingeklebt.
Da geht keine Dichtung kaputt. Die meisten, möglichen Undichtigkeiten sind genannt worden, auch wie man sie findet und behebt. Jetzt bist Du drann.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#10 von peppi , 27.12.2011 00:08

Herzlichen Glückwunsch ....

Guck mal ob die beiden Ablaufschläuche des Schiebedachs noch richtig sitzen. Dazu die Plasteinnenverkleidung rechts und links hinten in der Ecke entfernen. Die dicken Schläuche können, wenn sie nicht mehr richtig sitzen das Wasser vom Ablauf des Schiebedaches direkt in den Kofferraumbereich befördern.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#11 von Insightowner , 27.12.2011 15:01

Vielleicht ist es aber einfach nur Kondenswasser, welches sich im Laufe der Jahre angesammelt hat.
An meinen ciVic und CRX der selben Baureihe habe ich zudem die Rücklichter ausgebaut, an der Dichtfläche zur Karosserie Karosseriedichtmasse angebracht, und die Leuchteinheiten wieder montiert. Danach war alles trocken. (jedoch hoffte man dann darauf, die Leuchten nie wieder ausbauen zu müssen lol)


Insightowner

RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#12 von Sznuffi , 27.12.2011 16:12

Glückwunsch zum Neuerwerb

Das Stück Innendichtung an den hinteren Radläufen bitte noch weggmachen.
Das Material trocknet und schrumpft daher im Laufe der Jahre. Darunter entstehen die typischen Civic/CRX Roststellen.
Hohlraumwachs danach rein und prima.

Bei den 2 Schläuchen des Schiebedachablaufes sind Plastepropfen mit einer Verjüngung drauf.
Diese Propfen abziehen und reinigen.
Ich schneide hier die Zipfel immer ab, dass sich da nicht wieder Schmodder ansammelt.

Rücklichter dichten geht auch mit einem Moosgummi aus dem Baumarkt oder einer dünnen Gymnastikmatte , das man passend zurechtschneidet ;-)

Bremsen
Die hinteren Bremskolben verhaken gerne. Gammeln zu.
Daher alles gängig und sauber machen. Der Bremskolben selbst wird mit Bremsflüssigkeit eingeseift.
Die Beläge sollten an den Schlittenseiten entgratet und mit Kupfer-/Keramikpaste einfettet sein.

Wassereinbruch.
Gerne ist auch die Düse zum Dach nicht vollständig dicht.
Ausbauen von innen ist am besten. Die Fläche dann abdichten und einbauen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 27.12.2011 | Top

RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#13 von Ace Cooper , 30.12.2011 00:04

Sehr schönes Auto. Freut mich das du den gerettet hast :-)
Ich will dir nicht die Hoffnung nehmen, aber meine hatte Augenscheinlich auch nur so wenig Rost...
Aber wenn alles stimmt dann hast du da ein wunderbares Auto erwischt :-) das mit der Heckscheibe kriegst du auch noch hin.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#14 von paparis , 17.01.2012 19:04

ich habe letzte Woche ein paar neue Winterschuhe gekauft für meinen CRX. Ich habe diese montiert, mit dem Wagenheber. Seitdem habe ich aber das Problem, daß die rechte Seite 2 cm höher ist als die linke. Was kann ich denn da falsch gemacht haben ??? Der strapaziert jetzt richtig meine Nerven. Wenn der Fahrspaß mit diesen Auto nicht so sehr bei mir ausgeprägt wäre, hätte ich ihn schon längst getauscht gegen einen Ford scorpio 97 Bj 300.000km


http://www.wahrheit-jetzt.de/html/sklaven.html


http://th01.deviantart.net/fs70/PRE/f/20...9c2-d5u1b9n.jpg


 
paparis
Beiträge: 708
Punkte: 137.474
Registriert am: 05.03.2009
Ich fahre: EE 8 EK3 EG4 VEI
Da wohne ich: Honda
Vorname: Ari


RE: Hamburg - Berlin - Düsseldorf

#15 von Kucht-Machtin , 20.01.2012 10:38

Vermutlich waren die Seiten bereits vorher unterschiedlich hoch, ohne dass es dir aufgefallen ist.

Nach meinem beschränkten Verständnis der Kinematik kommen da nur ungleich gesetzte Federn in Betracht. Du könntest jetzt einfach immer mit einem richtig fetten Beifahrer und verstärkt durch Linkskurven fahren, damit sich die rechten um das gleiche Maß setzen. ;-)

Im Ernst: Hat mein CRX auch, nur sind es noch keine 2cm, aber es ist auch die linke Seite. Irgendwann tausche ich mal die Federn, im Moment stört mich das nicht.


 
Kucht-Machtin
Beiträge: 82
Punkte: 18.989
Registriert am: 28.08.2010
Ich fahre: JH2RC36
Da wohne ich: Dortmund
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Negative Camber

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor