Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#1 von Hondafreak1981 , 15.10.2015 22:08

Hallo ich bin Sonntag spontan mit nem Kumpel nach Hamburg gefahren bis Mittwoch.
Haben dort einiges erlebt was ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Sonntag Abend angekommen und im Hotel eingecheckt dachten wir uns, mal gucken wie es so auf der Reeperbahn abgeht, ich ja noch Wochenende also wird ja wohl mehr los sein als in der Woche.

Schwupps wurden wir in einen Club Namens Moulin Rouge gezogen.

Es wurde uns bereits bei Eintritt mitgeteilt, dass ein Getränk (6 EUR) Mindestverzehr wäre.
OK Bier wollten Wie nicht, Tee und Cola Light hatten die nicht, also zwei Wasser für insgesamt 12 EUR bestellt, was schon etwas much war.

Nach 2 Minuten kam dann eine barbusige Dame Namens Miri und wollte sich zwischen uns setzen.
Gut wir wollten ja mal was sehen und erleben, also sagten wir OK.

Nach weiteren 2 Minuten belanglosem Gespräch kam die Kellnerin und während ihrer Anwesenheit fragte Miri, ob wir ihr ein Getränk ausgeben, nach einigem Hin und Her sagten wir dann OK.

Schwupps stand eine Karaffe O-Saft und eine kleine Pulle Champagner auf dem Tisch.

Dafür ging Miri dann an die Stange tanzen (sah eher aus wie Britney 2007 auf Valium).

Wir machten derweil ein Selfie von uns, die Bardame kam sofort, wollte das Foto sehen und falls es die Tänzerin wär hätten wir es löschen müssen, dort gab es wohl mal Ärger mit der Bildzeitung.

naja dann ging es ans bezahlen, wir sahen die Karte und waren sprachlos.

Seht selbst:



178 sollte uns diese Tanzshow kosten? Nee nicht mit uns! Sie wollte uns entgegen kommen auf 100 EURO aber wir haben das ganze dann auf 50 runtergehandelt und verliessen sauer diesen Schuppen.

Am nächsten Tag ging es dann zu Honda Petrick.



Dort angekommen und Zutritt ins Autohaus genommen sind wir im Autohaus selbst niemanden über den Weg gelaufen. Lediglich ein Verkäufer rangierte einen alten Jazz hin und her.

Wir dann weiter durch das Autohaus geschlendert, Treppe hoch und siehe da, ein paar Youngtimer:



Auf einmal kommt mir jemand entgegen, schätzungsweise einer der Petricksöhne und schaut mich an, als ob er mich jeden Moment erschiessen wollen würde. So einen Blick habe ich noch nie erhalten. Ungefähr so:

Ich dann so: Hallo ich bin von Hondayoungtimer, kennen sie bestimmt und ich freue mich hier ein paar alte Hondas zu sehen.

Er sagte daraufhin, dass er es nicht gut findet, dass ich diese Autos einfach so fotografiert habe und es gehört sich nicht, sich nicht vorzustellen.

Hallo?

Ich bin der Gast oder Kunde. Er sollte dann auf mich zukommen. Ausserdem wäre ich bestimmt nicht direkt zu dem Jazz gegangen und hätte ihn dort begrüsst und hätte gefragt, ob ich Fotos machen dürfte, da wusste ich noch garnicht, dass oben Youngtimer stehen.

Ich sagte daraufhin nur, dass ich aus dem Ruhrgebiet komme und bei uns wohl eine andere Mentalität herrscht.

Er hörte nicht auf, sich über mich zu echauffieren, ich sagte dann zum Alex: Komm wir fahren nach Altona, was unser nächster Programmpunkt war. Schwupps weggefahren wie der Blitz.

Wenn ich mir in Hamburg einen Neuwagen kaufen müsste dann würde selbst ich lieber zum Hyundaihändler um die Ecke gehen statt bei diesem Mann ein Auto zu kaufen, absolut miese Behandlung dort!

Hier noch ein paar schöne eindrücke von Hamburg:



Muss aber ehrlich sagen, dass Hamburg nicht meine Stadt ist.

Vielleicht wegen dieser blöden Erlebnisse? Keine Ahnung.



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

zuletzt bearbeitet 15.10.2015 | Top

RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#2 von krb , 15.10.2015 22:16

Stehen denn die Youngtimer zum Verkauf?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.076.637
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#3 von Hondafreak1981 , 15.10.2015 22:17

Gute Frage, dass weiss der @Mark bestimmt.

Ich habe ja schnell den Laden verlassen, dachte eigentlich noch netten Small Talk mit dem Autohaus zu führen, aber war ja nicht möglich leider...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#4 von SaschaOF , 15.10.2015 23:51

Also ich kann nix gegen Honda Petrick sagen. Die haben uns bei einem Problem am Tourer während eines WE in Hamburg unkompliziert und preiswert weitergeholfen.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#5 von Insightowner , 16.10.2015 00:11

Der Mensch hätte mir über den Weg laufen sollen, lol....

Ihr hättet in den folgenden Tagen alles in den Zeitungen nachlesen können.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 16.10.2015 00:11 | Top

RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#6 von Holly , 16.10.2015 02:54

Auweia , das war ja heftig.
Das Miniaturwunderland hätte ich euch noch empfohlen. Da gibts es auch jede Menge Autos zu sehen.
Selbst als nicht Eisenbahnüberbegeisterteter,
was die Brüder da aufgebaut haben hat schon was.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#7 von Senna Honda , 16.10.2015 20:51

Das geht gar nicht spinnt der,so werden keine Kunden behandelt.
Auf der Reperbahn must du aufpassen,dort wird man leicht abgezogen.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#8 von Accirus , 16.10.2015 22:31

Zum Thema ältestes Honda-Autohaus Deutschlands: Leider ist das ein typisches Verhalten des für die Autoabteilung zuständigen Juniors, der keinen Tropfen Benzin im Blut hat. Er wirtschaftet das von seinem Vater (der schwer dement ist, wenn er überhaupt noch lebt, und jede Menge Benzin im Blut hatte) in bewundernswerter Weise groß und zu Recht berühmt gemachte Unternehmen systematisch herunter und behandelt Kunden immer so.

Mich hat er vor 2 Jahren aufgefordert, meine 6 Honda-Fahrzeuge doch woanders warten zu lassen, als ich mich bei ihm darüber beschwert hatte, dass ich nach dem Wechsel der von mir selbst beschafften Bezinpumpe für meinen SJ (weil Petrick keine mehr beschaffen konnte oder wollte) das Auto kommentarlos mit überbrücktem Thermoschalter für den Kühlerlüfter wieder bekommen hatte. (weil der defekt war und angeblich kein neuer mehr zu bekommen war - merkwürdig nur, dass mir das in der Weltstadt Hamburg innerhalb von einer Stunde gelungen ist - hat dann eine andere Werkstatt eingebaut).



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian

zuletzt bearbeitet 16.10.2015 | Top

RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#9 von Senna Honda , 17.10.2015 06:51

Das ist sehr schade,was aus so einem Autohaus wird.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#10 von honda härtie , 17.10.2015 17:55

Schade das der spontan Besuch in Hamburg nicht so gut gelaufen ist!
Bin auch am überlegen wenn ich noch mal nach Hamburg komme Autohaus Petrick zu besuchen!
Hoffe ich werde dann etwas freundlicher Empfangen.
Das es auch anders geht habe ich vor kurzem bei Autohaus Fischer und Böhm erlebt!
Als ich dort war um mir vorab mal den neuen CTR,HRV und Jazz anzusehen wurde ich von einem der Chefs freundlich begrüßt. Und owohl ich nur schauen und nicht kaufen wollte war sich der Mann nicht zu schade mir eben die Prospekte von den genannten Autos zusammen zustellen!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#11 von Senna Honda , 17.10.2015 18:22

Das kenn ich auch so bei Honda Pagel in Hannover.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#12 von Accirus , 17.10.2015 22:25

Im Hamburger Raum ist Honda Harke in Bergedorf von der Freundlichkeit und Kompetenz der bessere Tipp. Ist fast so groß wie Petrick aber alles viel persönlicher und im Verkauf begegnen einem nicht so abstoßende Leute.

Wenn jemand für einen Honda-Youngtimer eine gute Werkstatt sucht, die noch alle alten Unterlagen hat und mit viel Herzblut und gern an die Honda-Youngtiomer rangeht, kann ich nur das Honda-Autohaus Rein in Horst bei Elmshorn empfehlen. Die haben auch den ganzen Murks, den Petrick an meinem AD und CA5 fabriziert hat, wieder gerichtet.



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#13 von Jochen Pokies , 17.10.2015 22:54

steht bei Honda Harke noch der gelbe N600?



 
Jochen Pokies
Beiträge: 531
Punkte: 356.699
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#14 von barney , 18.10.2015 04:05

Naja, wenn jemand mit Handy reinkommt und fotografiert, hätt ich wohl ähnlich reagiert. Da stellt man sich erst vor bevor man den ersten Schnappschuss macht. Ist meine Meinung. Nach Vorstellung hätte er aber freundlicher reagieren können.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Spontanbesuch in Hamburg bei Honda Autohaus Petrick und Co.

#15 von Ronny , 18.10.2015 09:33

Ein zufriedener Honda Fahrer, der ein älteres Modell fährt, ist doch eigentlich das Beste was einem Honda Händler passieren kann. Kurzer Smalltalk über die Alteisen und dann die neuen Modelle schmackhaft machen.
Wer seine Young-Oldtimer nicht mit Stolz präsentiert ist selber schuld.
Ich hätte ihm beim verlassen dieses Ladens glaubhaft gemacht ein neues Modell bestellen zu wollen und ihm dann gesagt das ich es halt da kaufe wo ein Honda Herz schlägt.


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Hondas in Originalverpackung
SPENDENAKTION mit Oldtimer & Youngtimer Kalender 2016 für 10€ - davon 5€ Spende an "Hilfe für kranke Kinder e.V."

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor