Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Hilfe, beim Tankausbau ist die Spritleitung gerissen.

#1 von SolidKey , 21.07.2011 10:11

Hallo an alle,

ich habe gestern meinen Tank ausgebaut und dabei ist ein Rohr gerissen. Das Rohr ist vom Rost schon so angefressen gewesen, dass ich es nur noch böse angucken musste und den Schlüssel für die Mutter angesetzt habe und schwupps war es undicht. Ich habe jetzt das Rohr am Riss durchgesägt um den Tank entfernen zu können. Ist das schon mal jemandem passiert? Hat zufällig einer eine Idee wie man das am besten instandsetzen könnte. Vielleicht gibt es ja so eine Art Rep. Satz der auch den Druck aushält, oder bleibt mir nur übrig die komplette Leitung zu wechseln?

Hier mal ein Bild damit Ihr wisst was ich meine:


An der Rot markierten Stelle ist das Rohr gerissen.

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Hilfe.

Thomas & Emma


 
SolidKey
Beiträge: 180
Punkte: 88.152
Registriert am: 02.10.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Thomas


RE: Hilfe, beim Tankausbau ist die Spritleitung gerissen.

#2 von Ubbedissen , 21.07.2011 17:48

Ja, diese Stelle kenne ich zu gut, sehr resistent.
Ich trennte die Spritleitung durch und hatte das Bist verwindungsfest in einen
Vorkriegsschraubstock (Motek !) gespannt. Erst so war der festen Mutter
mittels einer Wasserpumpenzange beizukommen.

Instandsetzungsversuche würde ich nicht machen, hol Dir wenn möglich ein Neuteil.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 21.07.2011 | Top

RE: Hilfe, beim Tankausbau ist die Spritleitung gerissen.

#3 von barney , 21.07.2011 20:04

Leider eine Schwachstelle der EC/ED/EE-Reihe, wobei bei 20 Jahren denke ich haben die deutschen Hersteller schon den dritten Satz Spritleitungen verbaut. Da nicht unbedingt viel Druck drauf ist auf der Leitung, kann man einfach nen Schlauch drübermachen, der grad so drüber geht und mit vernünftigen Schlauchschellen fest machen. Hab das so schon mehrfach gemacht (ED Civic und CRX) und hat immer gehalten. Es liegen da normalerweise nicht mehr als 3 bar Druck an. Oft auch Rost am Durchgang von Innen nach Außen. Nicht nur am Tank. Hab das am AS auch schon hinter mir.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Hilfe, beim Tankausbau ist die Spritleitung gerissen.

#4 von SolidKey , 21.07.2011 21:31

Hallo,

ich danke euch für die Antworten. Ich hab heut mal mit meinem HH des Vertrauens gesprochen und der sagt auch, dass ich mir einen benzinfesten Schlauch kaufen soll. Da passiert wohl nichts (wegen dem Druck) und dem TÜV ist das wohl auch egal, zumal da ja noch eine Abdeckung drüber ist. Da bin ich ja beruhigt.

Problem gelöst.


 
SolidKey
Beiträge: 180
Punkte: 88.152
Registriert am: 02.10.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Thomas



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Link zum Werkstatt-Handbuch ED9 !
Pedalgummis ED9

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor