Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#1 von Red AS Driver , 11.07.2011 22:21

Hallo,

schon seit einiger Zeit fällt mir auf, dass sich das Fahrwerk schwammig und unpräzise anfühlt.
Dazu kommt auch noch ein gefühlter, größerer Lenkwinkel, als es für die Kurve oder auch
kurze Lenkbewegungen sein sollte.
Vor kurzem wurde hier ja mal etwas über das Lenkgetriebe geschrieben, wegen ausgeleierter
Anschlagschcraube oder so.
Gibt es diese Gummis, am Querlenker oder Stabi beispielsweise, einzeln zu kaufen?
Und könnte man das mit normalen Mitteln selbst machen? Spur einstellen?
Würde schon wieder gern durch die Kurven räubern.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#2 von HoWoPa , 11.07.2011 22:41

Thema Stabigummis: die Kathy kann ein Lied von singen. Original, sehr teuer, Bucht-Müll noch teurer, weil unbrauchbar. Soweit unsere Erfahrungen zu dem Thema Stabigummis.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#3 von Red AS Driver , 11.07.2011 23:07

Und wie sieht es bei den bekannten Onlinehändlern aus?
Gibts da sowas überhaupt?
Was verstehst du in etwa (€) mit sehr teuer?


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#4 von Kitekat , 12.07.2011 08:13

*träller* Ja, wem sagst du das Guido.

Nur eben zum Thema Stabis aus der Bucht: Sie sind nun seit 1 Jahr verbaut und sehen aus, als hätten sie schon 10 Jahre auf dem Buckel. Die fliegen bei mir demnächst auch wieder raus, hilft ja alles nix.


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#5 von Kröte , 12.07.2011 09:03

Energy Suspension PU-Buchsen.
Soweit ich weiß sind die benötigten Gummis im MasterPack mit bei.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#6 von Red AS Driver , 01.08.2011 17:03

Hallo,

war heute mal beim , um den Wagen auf der Bühne zu begutachten.
Scheint alles so weit in Ordnung zu sein, lediglich die Gummis der Stabis
an der Achsbefestigung zeigen Risse.
Aber nichts dramatisches, trotzdem fährt der Wagen unpräzise.
Würde denn ein Wechseln der Gummis bzw. der Umstieg auf Energy Suspension PU-Buchsen
ein deutlich besseres Fahrverhalten nach sich ziehen?
Diese PU-Apparate kosten mit Versand aus den USA ca. 130$, da würde ich schon gern wissen,
ob sich das auch lohnt.
Ich vermute dazu noch ein Spiel in der Lenkung, das Lenkgetriebe ist aber fest angeschraubt.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#7 von Kröte , 01.08.2011 18:12

Die Energy Suspension PU-Buchsen bekommst du bereits für 115€ in den Niederlanden.

Ansonsten schau mal hier:
http://cgi.ebay.com/ebaymotors/Energy-Su...sQ5fAccessories


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#8 von Red AS Driver , 01.08.2011 19:13

Gerade mal nachgesehen:

130 US $ entsprechen ca. 91,50€, wäre also mit Versand immer noch günstiger.
Lieferzeit und evtl. Zoll nicht eingerechnet.
Wo in den Niederlanden hast du den Preis gefunden?

Allerdings ist es sicher eine ganz schöne Maloche, alle Gummis auszutaschen.
Ob ich das alles in der Garage hinbekomme, habe ich meine Zweifel.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#9 von Kröte , 01.08.2011 19:21



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#10 von el_espiritu , 21.01.2012 13:40

Hat jemand Erfahrung mit dem Energy Suspension Kit beim AS/AF/ED9? Ich muss meinen im März mal in eine Werkstatt geben um die Vorderachslager neu machen zu lassen. Da Originalteile wegfallen und normales Zubehör anscheinend Schrott ist hört sich das Energy Suspension Kit ja nach einer guten Alternative an.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#11 von mamadiwa , 21.01.2012 13:46

Diese Kits sind nur zu empfehlen
Habe schon einige ED-Civics fahren dürfen, welche damit ausgerüstet waren.
Ist ein richtig sattes Fahrverhalten..........und teuer sind die auch nicht


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#12 von barney , 21.01.2012 18:21

Kann dem nur zustimmen. Einbau ist auch kein Problem. Im Gegensatz zu den Serienbuchsen, wo man ja eine Presse braucht.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#13 von HondaHolic , 21.01.2012 20:51

hab ich an meinem AS auch verbaut .... kann aber noch nicht über das fahrverhalten berichten, das dass auto noch nicht fahrbar ist :-)
gibts in rot und schwarz für den AS, hab die schwarzen gekauft da diese wie original ausehen und somit hoffentlich keine legalitätsprobleme bereiten


"Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere"
Colin Chapman


 
HondaHolic
Beiträge: 209
Punkte: 21.807
Registriert am: 16.02.2010
Ich fahre: CR-X AS 1986 + irgendwann wenn fertig: S800 Cabriolet und nochmals einige jahre später S800 Coupé :-). Alltag: Audi A6 Avant
Da wohne ich: nähe zürich / schweiz
Vorname: René


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#14 von el_espiritu , 22.01.2012 12:08

Man braucht dafür KEINE Presse...???? Aber ich muss die alten doch auch irgendwie rausbekommen?


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: AS, Fahrwerksgummis erneuern?

#15 von HoWoPa , 22.01.2012 12:27

Einfach das Sägeblatt von einer Bügelsäge einspannen und 2 mal einsägen. Dann kommt die Buchse auch freiwillig.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Öldruckanzeige Einbauen
ED9 Kolben im AS Motor?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor