Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#16 von Schadow , 06.12.2010 18:59

Habe mein Internet ISDN seit 98 Anschluss von Telekom, Rechner von Aldi.
War damals alles ziehmlich teuer, die surferei, vor allem beim rosa Riesen, hab dann gewechselt zu GMX.
Seit zirka 4 Jahren bin ich bei 1&1 und im Moment mit 6000kb unterwegs. Das ist OK und das reicht für den Normalbetrieb völlig aus.


Rechtschreibfehler sind kein Mangel an Wissen, sondern Dienen der allgemeinen Belustigung. Klar, oder?


 
Schadow
Beiträge: 73
Punkte: 17.192
Registriert am: 08.12.2009
Ich fahre: Honda CRX, VT 600c, Fahrrad
Da wohne ich: 89165 Dietenheim
Vorname: Manfred


RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#17 von Lonely Wolf , 07.12.2010 04:21

Ich habe glaube ich seit Februar diesen Jahres Internet per Surfstick (D2). Ansonsten eben mit Handy. Davor immer mal wieder im Internet-Cafe oder auf der Arbeit. Ich muß zugeben, das Forum hier macht aber auch süchtig - war mit ausschlaggebend sich endlich selbst Internet anzuschaffen.
Vorher habe ich auch viiiieeel mehr Zeit für andere Sachen gehabt......


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#18 von Quikjack , 07.12.2010 10:19

Lasst mich lügen, mein Vater hatte seinen Rechner 1998 gekauft und hatte gleich darauf auch Internet mit einem 56K Modem von Acer?!?! Jedenfalls von AOL und den überaus beliebten Einwahltönen. Was habe ich damals im Internet gemacht... meinem Alter entspechend (damals um die 11-12 Jahre) Weiß ich noch das ich sehr häufig bzw. Nur auf der GZSZ Seite war und am Chaten war aber nicht sehr oft, denn damals kam Internet noch Geld ;) Der eigene Computer war auch der C64 1998 da mein Vater ja sich einen neuen geholt hat. Der erste richtige PC war so 2000 rum. Da kosteten die Teile noch extrem viel Geld und jetzt?? Ein Komplettes System von ALDI für 500euro... Eigenes Internet habe ich seid ich 18 bin das war im Jahre 2005, damals noch Acore. (oder wie das hies) seid letztem Jahr nur noch Internet über USB-stick oder über Vertrag vom Handy und kein Festnetzanschluss mehr.


Quikjack

RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#19 von yakumo , 07.12.2010 10:56

Also ich bin seit 1998 sowas Online.

Anfangs mit 56K Modem, dann nach einigen Jahren gleich umstieg auf DSL1000 und nun seit 3-4 Jahren DSL6000.

Ich bin dabei aber immer noch ganz klassisch, sitz an meinem Rechner mit Monitor (soger noch ne Röhre, will einfach nicht kaputtgehen ) und surfe sozusagen Stationär. Oder halt hier auf der Arbeit, auch an nem PC.

Notebook hat mich nie interessiert, die Tastaturen der Teile mag ich nicht und ohne Maus komm ich auch schwer klar. Klar, kann man die wie so vieles andere anstecken aber das stellt den Sinn des Teils irgendwie in Frage.
Und Internet im Handy/iPAD brauch ich schon garnicht.

Generell ist mir alles was drahtlos empfängt und/oder sendet ein Dorn im Auge... Spätfolgen nicht ausgeschlossen.
Reicht mir schon das man ein Handy haben muss...


yakumo
zuletzt bearbeitet 07.12.2010 10:58 | Top

RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#20 von Quikjack , 07.12.2010 11:25

wenn ich mir über Strahlungen oder sonstiges Sorgen machen würde, würde ich ja gar nicht mehr aus dem Haus gehen können. .


Quikjack

RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#21 von barney , 07.12.2010 17:32

Geht um die hochfrequente Strahlung die von Handymasten etc. ausgeht. Dass wir in D eine der höchsten Strahlungsbelastungen Europas haben sollte bekannt sein. Naja, hat mit dem eigentlichen Thema nix zu tun, also schön beim Thema bleiben.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#22 von Aerodeck , 04.01.2011 17:36

Da hab ich ja einen Tread völlig überlesen.
Ich hab mit einem akustikkoppler angefangen und es war total nervig wenn die Leitung belegt war und man mußte die komplette Nummer wieder auf der Wählscheibe wählen.
War einer der ersten die ein 14.4 Modem hatte (weil es ein Kabelbruch hatte und für lau zu mir kam).
Internetbrowser ( wie Internet Explorer, Netscape usw. ) gab es nicht.
Es war toll in irgendwelchen "Verzeichnissen" auf fremden Servern zu suchen und Text Dokumente zu lesen.
Bilder anschauen war zwar auch toll, aber die Ladezeiten waren sehr sehr sehr . . . zu lang.

Man muss ja nicht sein Handy immer am "Mann" tragen, dann geht das auch mit der Strahlung.
Es sei denn bei euch steht ein Mast in Sichtweite.


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M


RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#23 von ROLS733 , 04.01.2011 19:20

Bei mir wars auch so 99/00 erst am Rechner meines Bruders über AOL.
Mehr als Chatten war damals nich drin, und als ich dann kurz danach meinen eigenen Anschluss bekomman hab wars so weit :)
Mir kommt es aber schon viel länger vor....oder war des schon früher... ich weis es nich mehr genau.


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:


RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#24 von barney , 07.01.2011 18:29

Zitat von Aerodeck

Man muss ja nicht sein Handy immer am "Mann" tragen, dann geht das auch mit der Strahlung.
Es sei denn bei euch steht ein Mast in Sichtweite.



Genau das ist unser Problem. ca. 4-500mtr Sichtweite, genau Höhe Schlafzimmer, kein Hügel (Erde enthält Wasser und filtert die Strahlung fast komplett). O2 und Eplus sinds bei uns, O2 defintiv zu übertrieben. Strahlung liegt bei uns beim 10fachen vom empfohlenen Wert für Schlafräume. Wenn alles klappt, dann wirds in diesem Jahr behoben (Beschichtung außen)


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Wie lange habt ihr schon Internet?

#25 von Aerodeck , 07.01.2011 20:12

Du weißt ja was die besten Häuser sind. Olle Fachwerkhäuser.
Meistens mit dem Nachteil das sie zuwenig gedämmt sind, ABER
Thema Strahlung ( Monitore strahlen ja nicht mehr so seit TCO Prüfsiegel, andere Dinge schon)

Das Fachwerkhaus ist nicht nur gegen Erdbeben gut und stabil, sondern
der Lehm(putz) ist Strahlungshämmend und isolierend.

Mein Schlafzimmer ist mit "nur" ca 15mm (1,5cm) Lehm verputzt; Wände und Decke!
Das macht bei guten Händies 1 Balken weniger, bei "schlechteren" 2 Balken weniger Empfang.

Wenn man das aus die Spitze treibt, es gibt Lehmbauplatte in 16 mm / 22 mm / 25 mm stärke.
Da sollte es noch besser werden.
Nachteil: Lehm ist nicht billig, schwierig und kostspielig beim auftragen.

Weiterer Vorteil:
Es verbessert das Raumklima. Bei zuviel Feutigkeit (z.B. Schlafzimmer nachts) nimmt der Lehm die Feutigkeit auf und gibt sie tagsüber wieder ab.


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Ein Wunder ist geschehen!!!
Frohes neues Jahr 2011!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor