Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Was ist nur bei Honda los ?

#16 von Senna Honda , 19.11.2010 19:21

Hallo Denny,

ich habe seit 1993 Autos aus England gefahren Civic und
auch Accord ( unsere Freunde fahren auch welche )
alle liefen bisher ohne Probleme auch über
100.000.km.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Was ist nur bei Honda los ?

#17 von Black Diamond , 19.11.2010 20:48

Die Autos sind nicht komplett schlecht. Ich meinte das im direkten Vergleich zu den 1988-1992ern. Concerto fand ich nicht so schön (im Vergleich zu einem ED3 oder ED4). Oooder meinen EX-EH6 zum Beispiel. Die Verarbeitung fand ich schrecklich (auf EG-Basis). Ist zwar glaube ich auch Japan, aber da war die Qualität solala. Und der war Neuwertig (mit 46.000 km bekommen).

Bitte nicht persönlich nehmen, ist nur meine Meinung. Ich finde das irgenwie nicht richtig die Produktionen ins Ausland zu legen. Machen ja alle anderen Hersteller auch. Komischer Weise steigen seit dem auch die Mängelquoten oder Rückruf-Aktionen. Und das liegt nicht nur unbedingt an neuen Technologien...


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 19.11.2010 20:49 | Top

RE: Was ist nur bei Honda los ?

#18 von Quikjack , 19.11.2010 21:34

Das die den nicht mehr verkaufen kann ich mir auch nur so erklären das er nicht mehr gebraucht wird. Ich frage mich jeden Tag, wer kauft sich eigentlich diesen VW Jetta?? der heiß ja jedes mal anders. Einmal Vento, dann Bora und jetzt wieder Jetta. Warum nicht einfach Golf Limo?? Der Bora Kombi und Golf Kombi sind sogar baugleich. Das wird mit dem Civic dort auch sein. Die haben ja glaube nur eine Variante von ihm. Wird halt nicht mehr gebraucht, wie bei uns der Jetta.. entweder Golf oder Passat ist bei uns gefragt...dort genauso..


Quikjack

RE: Was ist nur bei Honda los ?

#19 von el_espiritu , 19.11.2010 21:40

Die Qualität vieler Fahrzeuge hat Anfang der 90iger Jahre extrem nachgelassen.

Der Civic EG, obwohl noch in Japan montiert, ist von der Verarbeitung her schlechter als die ED Modelle.
Die Accords CC7, erstmalig in England produziert, sind mit den CB Accords aus Japan nicht mehr vergleichbar, Verarbeitung sehr viel schlechter....

Mercedes C-Klasse, Qualitätsmängel en mas, mit dem "Vorgänger" 190er nicht mehr zu vergleichen.

Nur einige Beispiele. Hondas aus England der 90iger Jahre sind nicht schlecht, aber definitiv nicht mehr das was was es hätte sein können wenn weiterhin in Japan produziert worden wäre.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Was ist nur bei Honda los ?

#20 von HoWoPa , 19.11.2010 21:46

Beim EG wurde von 92 auf 93 der Unterbodenschutz weggespart. (Komisches Wort)
Ob das ausser Gewichtsvorteil noch irgendwas gebracht hat?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Was ist nur bei Honda los ?

#21 von el_espiritu , 20.11.2010 10:49

Ich denke mal eher nicht.....


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Was ist nur bei Honda los ?

#22 von SaschaOF , 20.11.2010 15:38

Aber es ist doch ganz klar, dass dort produziert wird, wo der Markt ist: Modelle für Europa in Europa, USA-Modelle in USA, Asien-Modelle eben in Asien. Wisst Ihr was das für ein Wechselkursrisiko ist mit Produkten aus Japan? Der Yen fährt ja Achterbahn. Verschiffung, Einfuhrzölle werden mit Produktion in Marktnähe ebenso umgangen. Würde doch jeder kaufmännisch de Chef machen ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Was ist nur bei Honda los ?

#23 von JG , 21.11.2010 11:02

Das die Japaner den Civic aus UK nicht nach Japan holen, kann ich mehr als gut verstehen. Habe meinen nach 15 Monaten und 50tkm endlich "weitergeben" können. Als Ersatz (Daily driver) war mir nur eines wichtig: Fahrgestellnummer muss mit JHM.... beginnen.

Sorry, andere mögen mehr Glüch haben mit UK aber ausser Wachsjacken und Dingen, die mit Dampf betrieben werden, kann man nichts kaufen von der Insel.

J.


 
JG
Beiträge: 114
Punkte: 4.622
Registriert am: 18.03.2009
Ich fahre: S2000 (AP1), CU2 Accord, RE7 CR-V, SC 33 Fireblade, Dax, CB200
Da wohne ich: Unna
Vorname: Jörg


RE: Was ist nur bei Honda los ?

#24 von HoWoPa , 04.12.2010 09:58

Der Element geht jetzt auch in sein letztes Produktionjahr. Schade, ist ein sehr aussergewöhnliches Auto.
"The 2011 Honda Element will be the final model year of production of the innovative and functional crossover utility vehicle, American Honda Motor Co., Inc., announced today. First introduced in concept form as the Honda Model X at the 2001 North American International Auto Show, the Element virtual"


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
Element.jpeg  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Was ist nur bei Honda los ?

#25 von barney , 04.12.2010 10:55

Zu dem was Denny die Seite davor schrieb möchte ich noch ein persönliches Statement loswerden.

EP3 Civic aus englischer Produktion vs RN3 Stream aus japanischer Produktion

Verarbeitung ist beim EP3 besser, Rostvorsorge auch, ist in allen Belangen dem Stream überlegen. Der basiert ja auf der Plattform des Civic, also denke ich schon, dass man das vergleichen kann. Der EP3 hat auch nen pflegeleichten Kunststofftank, der RN3 einen rostenden Blechtank.

Ich war nach dem Kauf schon etwas enttäuscht, kannte ja den EP3 von nem Kumpel, und der war echt gut verarbeitet und konserviert. Spaltmaße warn auch besser.

Was mit Honda los ist weiß ich nicht. Bei der aktuellen Produktpalette werd ich wohl kaum fündig werden.

Wenn Honda so weitermacht, dann baun die in 10 Jahren keine Autos mehr, stellen ja alles ein....


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 04.12.2010 | Top

RE: Was ist nur bei Honda los ?

#26 von Timon007 , 04.12.2010 12:31

statt das Honda mal lieber den Element weiterbaut und auch in Deutschland vertreibt (mit evtl auch mal stärkeren Motoren, oder sparsameren Motoren) - nein, sie stellen ihn lieber komplett ein. ES TUT MIR LEID - aber liebe Honda-gemeinde: SO geht das echt net weiter! Der Wunsch nach einem TypeR CR-Z wird wohl auhc net erfüllt werden, den Civic stellen sie mal eben so, ohne einen richtigen Nachfolger ein, das sich die Accord, CR-Z etc. Reihen aufgrund des (meines erachtens) hohen Startpreises net verkaufen ist auch klar... Mensch Honda, soo läuft der Hase einfach net.
Und es tut mir leid - aber der Cr-Z ist ja wirklcih alles - AUSSER nem SPORT-.
Schade um den Element, ich persönlich finde ihn unglaublich interessant (mir fehlt immo einfach nur das passende Kleingeld für Element/Ridgeline, denn hätte ich die Kohle wäre eines dieser Modelle MEIN Modell (allerdings mit dem jeweils größten Motor, und die sind in diesen Modellen (die ja doch etwas größer und schwerer sind) net mal wirklich PS-Stark leider^)


Timon007

RE: Was ist nur bei Honda los ?

#27 von Black Diamond , 04.12.2010 15:46

Zitat von barney
Zu dem was Denny die Seite davor schrieb möchte ich noch ein persönliches Statement loswerden.


Das ist ja dann noch schlimmer. Wenn man sich noch nicht mal mehr auf die Qualitäten aus Japan verlassen kann... Ist mal ganz interessant auch so ein Statement zu lesen.


Black Diamond

RE: Was ist nur bei Honda los ?

#28 von Senna Honda , 04.12.2010 19:15

Hallo,

ich kann nur sagen das unser Jazz bald 7 Jahre und unser Civic
bald 2 Jahre alt ohne Probleme laufen.Auch mit der Verarbeitung
beider Autos sind wir zufrieden.Der Jazz hat nur neue Bremsbeläge
bekommen.Auch ist Honda bei der Kundenzufriedenheit noch immer
oben dabei.Honda macht genauso Wertanalyse wie alle Anderen auch.
Traurig ist natürlich die Modell Politik von Honda in Europa,da hilft
mein bitten und betteln nach tollen Modellen wenig.Ich schreibe
schon seit Jahren nach Offenbach.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

soll ich Ihn verkaufen oder nicht?
Mein CE7 (Bilder)

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor