Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.

#16 von barney , 02.06.2010 23:11

Für mich wärs prima. Versicherung/Steuer vom Cabrio nehmen, Legend KA3 und Wintershuttle drauf, dann deck ich jedes Wetter ab, und wenn mal was mitm Stream ist (bastel ja gern irgendwelche sinnlosen Sachen rum), dann hab ich gleich Ersatz.
Und die Autos der 07er Nummer bleiben so und so, da die eh kaum bewegt werden.

Jetzt ist nur noch die Frage ob ich nur Haftpflicht oder auch ne Teilkasko mache, aber außer Wildschaden ist eigentlich nix was mich stressen würd. Glasschäden richt ich selber. Hmm, bisher hab ich TK beim Cabrio. Wintershuttle wurde nur Haft versichert.

Es wird interessant endlich meinen EE8 fertig zu bauen. Wenn das Kennzeichen kommt, dann könnte ich den parallel zum Cabrio laufen lassen und den Legend rausnehmen wenn er alt genug ist.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.

#17 von Hondaholic2 , 03.06.2010 00:55

Nicht zu euphorisch sein, Leute !

Habe an anderer Stelle gelesen (werde die Quelle noch ausfindig machen),
dass mindestens eines der drei Fahrzeuge ein Elektro- od. Hybridfahrzeug
sein muss . . . !

Die Nation will ja schliesslich mit der Neuerung auch neuen Technologien
Vorschub leisten und uns nicht bei der Verwendung umweltbelastender Oldies
zu Spass und Freude verhelfen ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.798
Punkte: 551.429
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.

#18 von SaschaOF , 03.06.2010 07:22

Ui, also doch einen Insight I suchen ...

Aber schauen wir erstmal, wie es kommt, wann es kommt (wenn es kommt).



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.

#19 von stromer , 03.06.2010 16:24

Ich würde es auch begrüßen wen so was kommt, das eins der fahrzeuge elektro oder Hybrid sein muss, halte ich eher für unwahrscheinlich. Hoffentlich kommt es, dann kann man endlich zu überschaubaren kosten einen alltagswagen fahren und zusätztlich noch ein Spaßmobil.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel


RE: Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.

#20 von barney , 03.06.2010 16:46

Irgendwie zweifle ich daran, dass durch das Wechselkennzeichen die Automobilindustrie angekurbelt wird. Das mit dem E- bzw. Hybrid kann ich mir kaum vorstellen, haben die deutschen Hersteller kaum sowas im Angebot bisher. Ich laß mich überraschen, würd mich aber nicht wundern, wenn der Haken, der uns davon abhält es realisieren zu können, noch kommt.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.

#21 von Wicket , 03.06.2010 18:11

Eigentlich ist das Wechselkennzeichen für die Wirtschaft doch sehr Vorteilhaft!

Klar bei jemand der vorher 2 oder 3 Autos gleichzeitig angemeldet hat macht die Regierung Verluste.
Aber für alle anderen die sich nur ein Auto im Jahr bezahlen können/wollen klingt das verlockend.
Und genau da verdient der Staat!
1. Derjenige muss sich evtl erst noch ein 2. Auto beschaffen
2. Man zahlt das teuerste! Wenn jemand vorher ein Daihatsu Cuore als Alltagsauto hatte und sich jetzt noch nen 911er zum Spaß haben kauft zahlt er für den das ganze Jahr Steuern und Versicherung fährt aber normalerweise nur nen Cuore.

Wenn ich jetzt meinen Sunny auf Wechselkennzeichen anmelden würde damit ich ihn noch 2 - 3 Monate fahren kann und danach den AG weiternutze zahle ich für den AG 140% mehr Steuern und 80% mehr Versicherung weil ja der Sunny mit angemeldet ist. (wären alleine von mir im Jahr 620€ für Vater Staat)
Und ich denke ich bin bei weitem nicht der einzige der sich trotzdem auf die Wechselkennzeichen freut

Da soll mal einer sagen der Staat würde damit Verluste einfahren



 
Wicket
Beiträge: 581
Registriert am: 22.02.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4, Nissan Sunny B12, Nissan 100NX GTi B13
Da wohne ich: Speyer
Vorname: Dirk

zuletzt bearbeitet 03.06.2010 | Top

RE: Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.

#22 von kaefergarage.de , 03.06.2010 18:19

So sieht meine Rechnung auch aus. Angenommen Accord CE2 mit dem Pontiac zusammen:
Steuer kostet mich dann 366% mehr
Versicherung 259% mehr

Für den Preis könnte ich 3 CE2 fahren und voll zugelassen haben - ohne Wechselkennzeichen


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.

#23 von hondafan.LA , 03.06.2010 22:31

Wechselkennzeichen hört sich gut an. Nächstes Jahr macht mein Sohn den Führerschein, dann könnte er als Anfänger günstig einsteigen und die teuere Versicherungsprämie sparen. Bin gespannt, ob es da nicht eine Einschränkung gibt.


 
hondafan.LA
Beiträge: 75
Punkte: 10.597
Registriert am: 09.01.2009
Ich fahre: SJ Hatchback goldmetallic
Da wohne ich: Neufahrn
Vorname: Christian


RE: Juhuu das Wechselkennzeichen kommt.

#24 von yakumo , 19.06.2010 00:17

Zitat von Hondaholic2

Nicht zu euphorisch sein, Leute !
Habe an anderer Stelle gelesen (werde die Quelle noch ausfindig machen),
dass mindestens eines der drei Fahrzeuge ein Elektro- od. Hybridfahrzeug
sein muss . . . !
Die Nation will ja schliesslich mit der Neuerung auch neuen Technologien
Vorschub leisten und uns nicht bei der Verwendung umweltbelastender Oldies
zu Spass und Freude verhelfen ...


Davon gehe ich, ohne es in irgendwelchen Quellen nachgelesen zu haben, auch ganz sicher aus. Die Regierung will sich doch wenn dann wieder mit einem grünen Mäntelchen schmücken wenn das Schild Gesetz wird.

Und zur Rechnung: Erst dachte ich auch, als klassischer Sommer-/Winterautonutzer spare ich zukünftig was. Nur, nochmal genau nachgerechnet ist es lächerlich wenig.
Prelude: 302€ Steuer im Jahr
Uralt Fiesta: 278€ Steuer im Jahr

Somit würde ich, wenn der Prelude als das teuere Auto eingestuft wird ( ), also statt nun 150 + 139 € für je ein halbes Jahr dann 302€ fürs ganze Jahr bezahlen. Die Versicherung für den Luden ist auch teurer und somit wäre auch da mehr zu berappen.

ABER: Im Sommerhalbjahr gibt´s Tage da will ich den Luden nicht aus der Garage holen und im Winterhalbjahr gibt´s Tage wo ich gerne Luden fahren würde! Beide Autos wären nicht für je 6 Monate geparkt und würden sich kaputtstehen sondern würden, wenn auch vielleicht in der bisher nicht genutzten Zeit nur ein- zweimal pro Monat, regelmäßig bewegt werden. Ergo weniger Verschleiß (wie z.B. festgammelnde Bremssättel).

Ob am Ende man dann mehr oder weniger pro Jahr bezahlt... wer weiss das schon so genau. Aber so kann ich wirklich immer das Auto nehmen welches für den jeweiligen Zweck besser geeignet wäre.

Na mal sehen, HOFFENTLICH kommt es so das es keine dämlichen Beschränkungen gibt!


yakumo
zuletzt bearbeitet 19.06.2010 00:27 | Top

RE: Projekt ED9

#25 von Kitekat , 11.08.2010 22:28

Weiß jemand, ob das nun endgülig durch ist mit den Wechselkennzeichen und wenn ja, ab wann soll das kommen???


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy

zuletzt bearbeitet 11.08.2010 | Top

RE: Projekt ED9

#26 von barney , 12.08.2010 05:50

Hab gestern gelesen, dass es wohl erst Mitte des kommenden Jahres kommen soll. Außerdem soll dann wohl für jedes Fahrzeug die volle Steuer anfallen. Jetzt, wo sogar die Versicherer eingelenkt haben eigentlich ne Frechheit. Abwarten und Tee trinken. Ich denke nicht, dass es am 1.1.11 kommt so wie da gestern gestanden ist.

http://auto.t-online.de/verkehrspolitik-..._42511958/index


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Projekt ED9

#27 von kaefergarage.de , 12.08.2010 10:15

Zitat
Der Zeitschrift liegen Informationen vor, wonach Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) auf die volle Kfz-Steuer für jedes einzelne Fahrzeug bestehen wird – auch für die mit W-Kennzeichen. Denn der Minister befürchtet, dass mit dem Wechselkennzeichen, für das nur einmalig Versicherung und Kfz-Steuer fällig wären, das Steueraufkommen sinken könnte. Immerhin spült die Kfz-Steuer jährlich neun Milliarden Euro in den Bundeshaushalt.


Wenn das so kommt, braucht man eigentlich das Wechselkennzeichen nicht mehr. Versicherungsbeiträge machen ja nicht den Großteil aus.... Schei* geldge***n Politiker


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Projekt ED9

#28 von Chefrocka! , 16.08.2010 14:01

was auch noch absolut gar nicht geht: man darf das nicht genutzte Fahrzeug wohl nur auf einem eigenen Stellplatz abstellen, nicht am Straßenrand. Insofern ist das WK für Städter, die in den seltensten Fällen zwei Stellplätze haben, völlig uninteressant. Leider!


Chefrocka!

RE: Projekt ED9

#29 von Jogi, HB , 16.08.2010 15:50

Das liegt daran, dass das Fahrzeug welches gerade OHNE Kennzeichen dasteht, nicht im Öffentlichen Raum stehen darf.

Garage, Tiefgarage, Carport, im Garten.....kein Problem.

Ohne Kennzeichen auf der Straße NO-GO

Jogi


Jogi, HB
zuletzt bearbeitet 16.08.2010 16:45 | Top

RE: Projekt ED9

#30 von barney , 18.08.2010 06:57

Hab per Mail von meinem Versicherungsmakler erfahren: Die wissen noch gar nix wie das mit der Versicherung dann ausschaut. Also abwarten wanns, wies und obs überhaupt kommt. Werd wohl nächstes Jahr im Mai Kurzzeitkennzeichen für die HCC holen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

wo sind die ganzen concertos hin?
Japan-Reise mit Seightseeing 2011/2012

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor