Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Keine Umweltplakette fürn AG?

#16 von Sznuffi , 03.05.2011 19:19

Wie ich einigen Berichten auf den Seiten Spiegel + die Zeit entnahm ist die CO2 Kiste
nicht wirklich und maßgeblich für zu rasche die Erderwärmung der letzten 30 Jahren Industrialisierung mit in der Hauptsache verantwortlich.
Es sind die hohen Anteile der Methangase die in einer Luftschicht angelagert sind.
Enstehung von Methangasen ist u.a. der hohe Bedarf von Lebensmittel und somit der Anstieg der Produktion.
Der Reisanbau und die Viehzucht sind hier sehr große Produzenten dieses Gases.

Ich frage mich warum dieses Biertischgesetz in der Zwischenzeit nicht erfolgreich gekippt wurde, nach dem renomierte Wissenschaften es schon mehrfach bestätigt haben, dass es unnützt für die Umwelt ist. Es wird wissentlich nach Vorbild ausgesessen, da auf die Einnahmen und die dafür installierten Institutionen nicht verzichtet werden will.
Beschließen die Deutschen mal ein Gesetz, dann wird das auch zum Dauerbrenner. Solizuschlag, Kirchensteuer......


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 03.05.2011 | Top

RE: Keine Umweltplakette fürn AG?

#17 von Ubbedissen , 03.05.2011 19:50

Zahlen und lachen heißt die Devise !

Wer kann hier CO2 produzieren ( schöpfen ), oder wer kann Wasser verbrauchen ? Ich jedenfalls nicht.

Wasser verbrauchen im Sinne von endgültig vernichten, kannst du nur, wenn du z.B. mit Aliens Handel treibst
und diese unser H2O mit nach Alpha Centauri nehmen.

So ähnlich verhält es sich auch mit dem Wachstumsbeschleuniger für alles Grüne , dem CO2.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 03.05.2011 | Top

RE: Keine Umweltplakette fürn AG?

#18 von ALEK3CM1 , 04.05.2011 22:18

Das das ganze Plakettengehabe nicht wiklich aus Umweltschutzgründen geschieht solte wohl jedem klar sein. Die Städte haben dadurch nur eine Einnahmequelle mehr und Autohersteller ein Argument mehr, daß man nee Auos kaufen soll.

Wäre den Städten wirklich an CO2-Einsparung und dergleichen gelegen, warüm dürfen dann in Umweltzonen wie in Köln, weiterhin Feuerwerke (Kölner Lichter) am Rhein abgeschossen werden, die deutlich mehr von dem Mist produzieren, als alle Autos die diese Stadtteile nicht mehr befahren dürfen. ;)

Leider kommt unsere Politik immer wieder mit sowas durch, kein Wunder, daß wir als Bürger von denen als so dumm eingestuft werden, daß sie es mit uns machen können. Es klappt ja meistens. Umso besser sieht man dann die Unbeholfenheit unserer Politik, wenn der Plan mal nicht aufgeht, wie beim E10. Was leider selten vorkommt.

Es gab mal einen schönen Bericht, wo anhand eines alten Golf 1 gezeigt wurde, wie umweltverträglich dieser im Vergleich zu aktuelleren Fahrzeugen ist, hat richtig gut abgeschnitten dabei. Im selben Bericht wurde erklärt wie hoch die Umweltbelastung bei der Verschrottung und Herstellung von Fahrzeugen ist. Dabei kam raus, daß man ein Auto mindestens 20 Jahre fahren müsse, damit sich die Umweltbelastung durch diese Faktoren rechnet und als umweltschonend einzstufen ist. Wobei die Herstellung heutzutage umweltbelastender ist als in den frühen 80ern, durch hinzugekommene Materialien wie Kunststoffe, Leichtmetalle etc. Somit dürften sich die meisten Nutzer dieses Forums wohl berechtigt als Umweltfreunde fühlen, auch wenn sie keine Plakette dafür bekommen. ;)


 
ALEK3CM1
Beiträge: 25
Punkte: 1.719
Registriert am: 13.01.2011
Ich fahre: Civic AL Bj.86 (R.I.P.), Civic EK3 Bj.96 (verkauft 2010), jetzt Accord Tourer CM1 Bj.03
Da wohne ich: Münsterland
Vorname: Markus


RE: Keine Umweltplakette fürn AG?

#19 von Quikjack , 05.05.2011 08:10

So wie ich es derzeit mitbekommen habe können wir mit unserem AG aufatmen da es in Dresden nun doch keine Umweltzone geben wird :-D


Quikjack

RE: Keine Umweltplakette fürn AG?

#20 von kaefergarage.de , 05.05.2011 12:47

Das finde ich mal gut!

Osnabrück hat übrigens nun auch Hausverbot für rote Plaketten...


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Quikjack´s AG
Suche Radmuttern für meine Limo....

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor