Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

US Accord

#1 von Banzai , 09.10.2007 11:20

Hallo an alle hier,
ich bin wieder mal im Net unterwegs gewesen.
Ich glaube,der hier ist bei uns in Deutschen Landen wohl nicht so häufig zu sehen.

Banzaiii...


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.

Angefügte Bilder:
US Accord Hatchback Front.jpg   US Accord Hatchback Heck.jpg   honda-accord-6.jpg  

 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: US Accord

#2 von Banzai , 06.12.2007 16:07

.....das ist mal die US-Accord-Limo der dritten Gen. aus den schönen 80ern.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.

Angefügte Bilder:
800px-3rd-gen-Accord.jpg  

 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: US Accord

#3 von kaefergarage.de , 06.12.2007 22:49

So eine Accordlimousine fuhr in meinem Heimatort (von einem in D-Land stationiertem Amerikaner) Ich freute mich immer, wenn ich ihn sah. Ich fuhr damals den CA5
...und von dem abgebildeten CA gab es ein wunderschönes Coupe:


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 06.12.2007 | Top

RE: US Accord

#4 von Banzai , 06.12.2007 23:02

............oooh der war aber wirklich schön.für die Fotos.
...und mit Austellfenstern hinten!!!
Warum haben wir hier sowas nie bekommen??????????
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 06.12.2007 | Top

RE: US Accord

#5 von kaefergarage.de , 07.12.2007 08:19

Der damalige deutsche Automarkt war für Honda nicht von Interesse. In den 80er hatte Honda das Ziel, weltweit eine Rolle zu spielen und vorallem in den USA - was die zahlreichen, aus dem Boden gestampften Werke bezeugen. Die USA war schon lange deren Schwerpunkt und es ist ihnen ja auch gelungen, die großen Drei von der Verkaufsspitze zu verdrängen, eben weil sie so ein breitgefächertes Angebot vorlegen konnten. Hier noch mal ein Bild:


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: US Accord

#6 von Esjot , 07.12.2007 22:09

Die Accords sind wunderschön !
am besten nach Amerika gehen und die dort importieren..bei dem Dollar Kurs !


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .


RE: US Accord

#7 von Gast , 19.10.2008 16:19

Der war damals schon das meistverkaufte Auto in den Staaten. Ich war auch sehr verwundert, das es den Accord bei uns nie mit den Klappscheinwerfern gab.
Damals in der Lehre hatten wir so einen in dunkelblau in der Kundschaft laufen. Wurde aus New Jersey importiert ...

Was war ich heiss auf das Auto : Klima, Automatik, Tempomat......



Gast
zuletzt bearbeitet 19.10.2008 16:21 | Top

RE: US Accord

#8 von HoWoPa , 19.10.2008 16:45

Ja, jetzt kommt´s! Das war Fam. Steenwinkel, eigentlich aus Holland. Ich war mit dem Wagen damals beim TÜV. Wollte nur fragen was die umgerüstet haben wollten.
Das der TÜV"Beamte" mich nicht verhauen hat war alles. Er lief laut schimpfend ums Auto und war der Meinung das eigentlich garnichts seiner heissgeliebten, Deutschen Strassenverkehrszulassungsordnung entsprach.
Was haben sich die Zeiten geändert, beim Beat hab ich nur die NSL verlegt, sonst nichts


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: US Accord

#9 von Gast , 19.10.2008 17:32

Ach, die ham doch eh keine Ahnung...
Was war das noch ? Gefahrgutbescheinigung bei den ganz frühen Airbag-Autos ?

Da gönne ich mir den guten alten BFG bzw den brit. "TÜV".
Beispiel: Der Grund, warum man einen (Reise-)Bus mit durchgerostetem Kofferraum beanstanden/stillegen kann, ist einzig und allein, das die Koffer DRECKIG werden könnten. Nix Sicherheit und so...


Gast

RE: US Accord

#10 von Banzai , 19.10.2008 21:29

Habt Ihr ein Glück.Ich hab ja viele Honda gesehen.
Aber den nicht......
Honda hätte den hier mal wirklich verkaufen sollen.Der ist so schön.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: US Accord

#11 von kaefergarage.de , 20.10.2008 15:59

Zitat von insightowner
Beispiel: Der Grund, warum man einen (Reise-)Bus mit durchgerostetem Kofferraum beanstanden/stillegen kann, ist einzig und allein, das die Koffer DRECKIG werden könnten. Nix Sicherheit und so...

Nicht unbedingt weil er dreckig werden kann, sondern durch das Gewicht evtl (wenn der Rostfraß sich ausbreitet) durchfallen und somit auf die Straße plumpsen kann, dadurch dann eine Straßengefährdung darstellt ;) Dreckig ist er dann definitiv *lol*
So denkt man dort: wenn - dann könnte ;)
Meine Erklärung aus prüfungstechnischer Sicht. Verdammt, ich hätte die Ausbildung zu Ende bringen sollen ...

Ansonsten zum Thema: US-Accords fand ich schon immer cool. Deshalb auch mein CE2 - zeitlos


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: US Accord

#12 von Gast , 21.10.2008 17:09

- Off Topic !

Sorry, aber da muss ich Dich leider verbessern. Es sind die Dreckigen KOFFER.
Wegen des ROSTES kann man erst beanstanden, wenn im Umkreis des Loches von 20 cm Tragende Teile sind. Ansonsten kann man das Fahrzeug nicht stillegen.
Wir reden hier vom brit. M.O.T. und nicht vom deut. TÜV.

Die herabfallenden Koffer müsste man unter "andere Gefährdungen" ankreuzen.

Habe letztes Jahr in England erfolgreich den Kurs als Fahrzeuginspekteur bestanden...




Back to Topic.


Gast
zuletzt bearbeitet 21.10.2008 17:10 | Top

RE: US Accord

#13 von kaefergarage.de , 21.10.2008 19:28

Zitat von insightowner
Wir reden hier vom brit. M.O.T. und nicht vom deut. TÜV.

Das muss ja auch gesagt werden ... hab ich das überlesen *grübel* ?


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Video vom MTB Japan 2008
Beatie darf wieder raus

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor