Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#1 von Timon007 , 14.04.2010 09:04

Huhu,
mal ne Frage:

da mein BA4 nicht leiden soll wie ein Hund, und ich bald wahrscheinlich tag täglich etwa 60 km zur Arbeit fahren muss, überlege ich mir gerade evtl ein ganz billiges Auto als Zweitwagen (80%) an zu melden.

Zu meinen Traumvorstellungen:

- Verbrauch zwischen 6-8 Liter
- Steuer Euro 2 oder besser
- Versicherung günstig
- ein Honda
- bisschen mehr wie 45 PS evtl?!

Gibts da irgendwas?
Nen Logo, Jazz oder sowas?


Oder eine andre Kiste? Die muss auch net gross sein, Alter vollkommen wurscht, preislich halt nicht teurer als 2.000 euro sag ich mal (eher weniger?!)


Timon007
zuletzt bearbeitet 14.04.2010 10:23 | Top

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#2 von mamadiwa , 14.04.2010 09:32

Auch wenn ich hier gesteinigt werde
Suzuki Wagon R+ Typ EM (bis Bj. 2000)
Verbraucht um die 6 Liter, hat 65PS, kostet 72€ Steuern und ist technisch absolut solide und robust. Hat ne Steuerkette und keinen Zahnriemen. Bekommst Du locker für unter 2000€ und kannst auch beruhigt welche mit hoher Laufleistung nehmen wenn sie technisch gepflegt sind!
Meine Frau hat jetzt ihren zweiten und ich muss sagen, die Kiste macht irgendwie Spass!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl

Angefügte Bilder:
Totale3.JPG   vorne links.JPG  

 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#3 von SaschaOF , 14.04.2010 09:47

Naja - im Bereich 2000,-- max wirds halt eng, da ist dann so die Grenze zwischen Schrott und Flott würde ich sagen ...

Von Honda fallen mir ein:
Logo, ein braves Arbeitstier - ich habe ihn gemocht. Aber eher nicht mit CVT. Fährt sich zwar toll, aber wenn da was dran ist wirds teuer. Und temperamentvoll ist auch anders ...
Concerto / Civic 5-türer / Civic Limo. Die kann man aus Rentnerhand relativ preiswert finden mit etwas suchen, sind auch dankbare und unproblematische Fahrzeuge - mit den üblichen Alters-Mängeln halt.
Jazz aus ab 2002 wirds für den Preis kaum geben, da steht dann minimum ne 3 am Anfang, eher noch ne 4 - oder 85 Mio. KM auf der Uhr. Aber Jazz ist knuffig, sparsam (unter 6l sind ohne Probleme machbar), ausreichend spritzig und im Vergleich riesengroß im Innenraum. Die Lenkung vom Jazz ist nur gewöhnungsbedürftig.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#4 von Timon007 , 14.04.2010 10:08

cool der Suzuki wäre echt interessant.. Aber wie schauts da mit Teilen aus, im Falle er mal kaputt geht? Gibts da genügend Ersatzteile?

Naja, Concerto und Civic sind etwas teuer in der Versicherung wie ich feststellen musste.
Und aussehen ist mir halt mal genau egal bei der Kiste. Hauptsache das Dingen läuft und läuft und läuft :)
und hey, in den Susi passt dazu noch ein haufen Zeugs rein (was ich eigentlich net bräuchte, aber egal)


Timon007
zuletzt bearbeitet 14.04.2010 10:24 | Top

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#5 von Hondaengel Julia , 14.04.2010 10:24

Schau mal hier vielleicht gefällt er dir


http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe...de&pageNumber=1


Hondaengel Julia

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#6 von Timon007 , 14.04.2010 10:33

Ja, der ist auch net schlecht . (fast zu hübsch.)
hmm, in der engeren Auswahl auf jeden Fall ist der Wagon-R (Facelift ab 2000 sieht gar nimmer soooo schlecht aus, und mit 76 PS auch nimmer soooo wenig PS, und mit Euro 4 auch nochmal günstiger, plus zu haben unter 2.000 €uro)
Also gut, scheint ja schon ein paar günstige Modelle zu geben (soll ja auch nur ein nutzfahrzeug werden, also echt nur zum ins Praktika fahren und wieder heim, da wird halt auch nix dran gerichtet, es sei denn es geht kaputt.)


Timon007

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#7 von Hondaengel Julia , 14.04.2010 10:39


Hondaengel Julia

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#8 von Timon007 , 14.04.2010 10:46

alles deine?
der grüne sieht interessant aus, und ist glaub auch von der Basis her net so schade wie der gelbe (bei dem ich glaub n schlechtes Gewissen hätte den so "vergammeln" zu lassen)
hmm... der steht sogar irgendwo in der Umgebung .
Echt harte Konkurrenz zu nem blauen Wagon-R :D


EDIT:
Weiß zufällig jemand wie es mit nem Hyundai Accent aussieht? Ist der sparsam? Kostengünstig?
Gibt hier ein paar wirklich nette Fahrzeuge .


Timon007
zuletzt bearbeitet 14.04.2010 11:01 | Top

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#9 von Hondaengel Julia , 14.04.2010 11:08

Nein Nein nicht meine. (Schade eigentlich der gelbe reizt mich ziemlich

Bin im Internet auf der suche nach nem Kleinwagen für meinen Chef und hab für dich mal mitgeschaut.
Den grünen hab ich extra in deiner Nähe gesucht

Soweit ich weiß sind die beide nicht so teuer in der Versicherung, es sei denn du bist Fahranfänger
Steuer sind glaube ich keine 100 €. Bin mir aber nicht sicher


Bleib bei Honda (grins) , auch als zweitwagen


Hondaengel Julia

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#10 von Sznuffi , 14.04.2010 11:24

Zitat von Timon007
....als Zweitwagen (80%) ...



Ist dein derzeitiger Versicherungs%-Satz günstiger als der übliche 2.Wagenrabatt
ist es manch möglich den selben Rabattsatz wie den 1.Wagen zu erhalten.
z.Bsp. hier http://www.directline.de/index.jsp
Jedoch stets die Angebotssummen und die Leistungen der unterschiedlichen Versicherer vergleichen.

EDIT:
Verkaufe wahrscheinlich meinen Rex
ED9 silber BJ 91, Nonfacelift
7100 / 457
Motor Z5 - Kat
ca. 107 tsd km
Steuer 242,--/ Jahr

derzeitige Mängel:
Windschutzscheibe muss getauscht werden.
Bremsen hinten gängig machen
Radläufe hinten Rost.
Inspektion ( Öl + Getriebeölwechsel, alle Filter usw)

W-Scheibe, Bremsen + Inspektion werde ich noch angehen + neuer TÜV
VK: unter 2 Tsd.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 14.04.2010 | Top

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#11 von Timon007 , 14.04.2010 11:34

Problem daran ist das meine Versicherung NICHT billig sein darf. Heisst: ich bin bei der DEVK aus gutem Grund ;) Die versichern das Auto auch gegen Unwetter, bereits in der TK. Und die sind immer erreichbar, auch nachts wenns sein muss. Schaden hatte ich bislang zum Glück noch keinen, also keinen Plan wie die reagieren wenn die mal blechen müssen, aber ich bin der Meinung das ne gute Versicherung auch teurer sein darf als eine nicht so gute...
Deswegen bin ich von dem ganzen Direct-Zeugs net so angetan.
(nachdem ich mal gelesen habe das es ne Versicherung gab, die nicht wirklich irgendwas versichert hatte, da sie so ziemlich alles ausgeschlossen hatte in ihren AGBs...)
Die AGBs von der DEVK sind eigentlich ganz ok. Klar gibts Punkte die immer besser sein könnten...
z.B. die Smart-Repair-Reparatur (einmal im Jahr kostenfrei) die man nur in Vertragswerkstätten machen kann und die auch nur bis 150 euro Wert hat .


Timon007
zuletzt bearbeitet 14.04.2010 11:58 | Top

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#12 von yakumo , 14.04.2010 11:47

Bin auch seit Jahren bei der DEVK. Nicht die billigste (aber auch nicht sehr teuer) und regulierten bisher alles prompt.

Zurück zum Auto:

Logo nen Logo, oder? http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe...de&pageNumber=1
Was soll der groß Kosten in Versicherung und Steuern... und ist ein robuster Honda
Beim Preis musste halt einfach runterhandeln!

Oder ohne Hondabrille auf:
Daihatsu Cuore http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe...de&pageNumber=1

Nissa Micra http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe...de&pageNumber=1 Modell Bunter Hund


yakumo
zuletzt bearbeitet 14.04.2010 11:48 | Top

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#13 von Timon007 , 14.04.2010 11:52

Also der Logo ist Süß :D Und noch recht Neu... denke auch da bekommt man nen recht guten Preis für...
Der Copen ist an sich bestimmt auch nicht schlecht, aber nur ein Bild?! hmm...
Und der Micra geht GAR net .Fensterheber kaputt, IM SOMMER?!? aaahhh... (Spass beiseite: den gleichen hat mein Mitbewohner, und nein, ich will keine microbe... Nur weil ich nicht den gleichen haben will wie er (seiner ist Schwarz))


Timon007
zuletzt bearbeitet 14.04.2010 11:59 | Top

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#14 von yakumo , 14.04.2010 11:57

Zitat von Timon007
Also der Logo ist Süß :D Und noch recht Neu... denke auch da bekommt man nen recht guten Preis für...


Ja bestimmt. Und ist die Fahrerin dann auch so süß wie der Wagen?

Zitat

Der Copen ist an sich bestimmt auch nicht schlecht, aber nur ein Bild?! hmm...


Naja, nicht jeder ist Virtuose im anbieten von Kraftfahrzeugen. Deswegen muss der Wagen nicht umbedingt schlecht sein.
Und wenn der wirklich ne Standheizung hat... cooles..äh...warmes Winterauto!

Zitat

Und der Micra geht GAR net .Fensterheber kaputt, IM SOMMER?!? aaahhh... (Spass beiseite: den gleichen hat mein Mitbewohner, und nein, ich will keine microbe... Nur weil ich nicht den gleichen haben will wie er (seiner ist Schwarz))


War auch nicht ernstgemeint


yakumo

RE: günstiger Honda (versicherung/Steuer/Verbrauch)?

#15 von deusr99 , 14.04.2010 12:13

toyota starlet. eines der zuverlässigsten autos billig verbraucht nix und fährt nich mal langsam.
und für 2 gut zu haben.
oder toyota paseo im prinzip ein corolla der auf coupe mach sieht sehr gut aus wie ich finde sparsam für 90 ps nicht langsam und sehr zuverlässig.


deusr99


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Fliegender Hydrant gegen Prelude
Dezentes Youngtimer-Tuning Z280

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor