Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Gerreds 89er ED6

#1 von Gerred , 27.03.2010 18:37

So, jetzt kann ich meinen Civic endlich mal vorstellen.
Der Kleine ist Baujahr 1989 (mein Geburtsjahr), City Edition, keine Servo, übernommen aus 1. Hand von einer 60 jährigen Frau.

Als erste Änderung habe ich - na klar - ein CD Radio verbaut.
Danach brachte ich meinen Civic zu Honda, um ihn technisch ein wenig auf Vordermann bringen zu lassen.
Leider ist das etwas in die Hose gegangen. Ich bin nämlich mit Honda so verblieben, dass ich die Dinge, die erledigt werden müssen, aufgezählt und einen finanziellen Rahmen vorgegeben habe, der nicht überschritten werden sollte. Der Werkstattmeister hat mir gesagt, er wird sehen, was sich bis zur Grenze machen lässt. Ende vom Lied: Ich musste natürlich auf ein paar Arbeiten verzichten, die ich gerne erledigt gehabt hätte (vor allem Wasserpumpe und Spannrolle, ich finds ein Unding, dass darauf verzichtet wurde), aber am Ende war ich noch rund 130 Euro unter meinem Limit! Ein paar Arbeiten hätten also noch gemacht werden können. Im Moment habe ich sowieso das Gefühl, dass ich auf gut deutsch etwas "angeschissen" wurde. Aber gut...

Was wurde gemacht?
- Zahnriemenwechsel -> Wasserpumpe und Spannrolle wurden anscheinend nicht ersetzt, sind jedenfalls nicht auf der Rechnung mit aufgeführt (hätte ich gerne gleich alles "in einem Wisch" erledigt gehabt)
- Bremsen wurden gereinigt (der Werkstattmeister hat mir gesagt, dass das Quietschen beim Bremsen dadurch beseitigt wird) -> es quietscht immernoch
- neuer Keilrippenriemen
- 4 neue Zündkerzen -> knapp 3€ pro Stück, gibts das? Kommt mir etwas zu günstig vor
- neue Bremsflüssigkeit
- neue Zündkerzenhaubendichtung
- Ölwechsel auf 15W40 (weil er ein bisschen Öl geschwitzt hat) -> nur 14 Euro lt Rechnung, kommt mir etwas günstig vor für 3,3 Liter Öl?
- neuer Ölfilter
- neuer Luftfilter
- Ventile wurden eingestellt (kann aber "geräuschtechnisch" keinen Unterschied zu vorher feststellen)

Ob die Arbeiten auch alle durchgeführt wurden, ist jetzt die große Frage.
Wie gesagt, bei einigen Punkten habe ich deutliche Zweifel.
Am wichtigsten war mir jedenfalls erstmal der Zahnriemen und neues Öl, aber es wäre Schade, wenn ich für Arbeiten bezahlt habe, die gar nicht durchgeführt wurden.

Was jetzt noch demnächst gemacht werden muss:
- Quietschen der Bremsen beseitigen (sollte ja eigentlich schon weg sein...)
- neue Wasserpumpe und Spannrolle (sollte eigentlich bei Honda ersetzt werden, wurde nicht gemacht)
- neue Ventildeckeldichtung (wurde bei Honda nicht ersetzt)
- Ventile RICHTIG einstellen (wer weiß ob Honda das überhaupt gemacht hat?)
- Wischwasser für die Windschutzscheibe wieder funktionsfähig machen
- Rost entfernen
- (wenn mir noch etwas einfällt, werde ich das hier noch aktualisieren)

Ich denke dann sollte wieder alles okay sein.

Dann lasse ich mal die Bilder sprechen (leider nicht so gut geworden):



Gebrauchsspuren:



Beule und gebrochenes Rücklicht:



Die braune Pest (leider unscharf)


 
Gerred
Beiträge: 318
Punkte: 20.492
Registriert am: 04.04.2009
Ich fahre: Accord CB3
Da wohne ich: 21423 Winsen
Vorname: Gerrit

zuletzt bearbeitet 27.03.2010 | Top

RE: Gerreds 89er ED6

#2 von Sznuffi , 28.03.2010 12:50

Tolle Werkstatt !

Mache die Zahnriemenabdeckung runter. Dann siehste ob ein Neuer drauf ist.
Daß die Spannrolle + Wapu nicht mitgemacht wurden ( wenn da alles schon offen ist) ist mangelhaft.

Öl müsste am Messtab muss nun klar sein.
Hätte aber 10W40 rein.
Dem Ölfilter + Luffifilter siehste auch an ob er neu ist.

Quitschen die Bremsen vorne oder hinten ?

Eine Ventildeckeldichtung kost 10,--
Wenn die alte noch dicht ist, dann lasse wie es ist.
Wenn nicht, ist das in wenigen Minuten gewechselt.

Die noch anstehenden Arbeiten sind kein Akt.
Dazu brauchste nicht wirklich eine Werkstatt

Die Stossi hinten kannste auch selbst richten.
Darunter ist der Träger etwas verbogen.
Das Kunststoff machste mit dem Heissluftfön wieder gerade.

Weiters die Lacksachen..kein Prob


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 28.03.2010 | Top

RE: Gerreds 89er ED6

#3 von Gerred , 28.03.2010 15:28

Wenn ich handwerklich nicht 2 linke Hände hätte

Naja ich hab ein paar Freunde, die KFZ Mechatroniker sind, vielleicht kann ich mit denen ja mal einen Blick auf die Sachen werfen. Bin ein totaler Laie, aber dennoch lernfähig. Am Besten ist eh, alles selber zu machen; so läuft man wenigstens nicht Gefahr, übers Ohr gehauen zu werden.


 
Gerred
Beiträge: 318
Punkte: 20.492
Registriert am: 04.04.2009
Ich fahre: Accord CB3
Da wohne ich: 21423 Winsen
Vorname: Gerrit


RE: Gerreds 89er ED6

#4 von ElChorro , 28.03.2010 17:06

Solltest du nach einem Rücklicht suchen, ich hab noch einen Satz anzubieten.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Gerreds 89er ED6

#5 von Gerred , 28.03.2010 23:14

Ja, ich bräuchte einen neuen Satz, denn leider ist das rechte Rücklicht auch lädiert und hat im Blinkerbereich einen Sprung.


 
Gerred
Beiträge: 318
Punkte: 20.492
Registriert am: 04.04.2009
Ich fahre: Accord CB3
Da wohne ich: 21423 Winsen
Vorname: Gerrit


RE: Gerreds 89er ED6

#6 von ElChorro , 29.03.2010 09:50

Hab dir ne PN geschickt!


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Gerreds 89er ED6

#7 von Hondafreak1981 , 29.03.2010 09:53

Schöner Civic,

Super Basis



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Gerreds 89er ED6

#8 von Gerred , 30.03.2010 03:08

Ohje ohje, ich muss wohl meine obigen Aussagen revidieren. Ich Dummbatz sollte mal die Rechnung genauer angucken. Wie peinlich...

Bei einem Preis von 103,50 Euro (ohne MwSt und Arbeitslohn) wurde wohl doch mehr als nur der Zahnriemen gewechselt. Ich glaube nicht, dass ein Stück Gummi allein so teuer sein kann. Laut einem Freund von mir kommt auch der Preis für den Ölwechsel und die Zündkerzen ungefähr hin (er sagt für seinen Mitsubishi zahlt er in etwa das Gleiche, von daher...). Ob das Reinigen der Bremsen nun wirklich notwendig war, sei mal dahingestellt. In erster Linie wollte ich das Quietschen beseitigt haben, aber dafür habe ich nun blitzblanke Bremsen *Ironie aus*. Vielleicht wars aufgrund der langen Standzeit doch gar nicht sooo schlecht, wer weiß.
Wie dem auch sei, es scheint doch alles seine Richtigkeit zu haben und ich nehme meine obigen Aussagen und Vermutungen zurück.
Bevor ich noch mehr Verwirrung stifte, hake ich das Thema "Inspektion bei Honda" nun mal besser ab

P.S: Schade, dass man die Beiträge nach längerer Zeit nicht mehr editieren kann, das hätte ich nun nämlich in meinem ersten Beitrag gerne getan.


 
Gerred
Beiträge: 318
Punkte: 20.492
Registriert am: 04.04.2009
Ich fahre: Accord CB3
Da wohne ich: 21423 Winsen
Vorname: Gerrit


RE: Gerreds 89er ED6

#9 von ElChorro , 30.03.2010 11:02

Hier das Pic.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,

Angefügte Bilder:
S6000867.JPG  

 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Gerreds 89er ED6

#10 von barney , 31.03.2010 21:38

Das sind ja Facelift Rückleuchten, du brauchst doch Preface leuchten.

Zur Werkstatt:

Wenn die Bremsen quietschen, dann auf die Beläge leicht Kupferpaste drauf und die Kanten der Beläge nehmen, dann sollt sich das mit dem Quietschen erledigt haben. Schwach, wenn das eine Werkstatt nicht rafft.

Spannrolle und Wapu hätt mitgemacht werden müssen wenn man eh schon dran ist und du kein Schrauber bist. Ich denke, die Kolben aus dem Bremssattel wurden soweit rausgedrückt, dass man sie saubermachen kann ohne neu entlüften zu müssen, und man evtl. Rost feststellen könnte, der wohl nicht da war. Hab ich beim Shuttle auch erst gestern gemacht.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Gerreds 89er ED6

#11 von Gerred , 01.04.2010 01:33

Ups, Facelift und Pre-Facelift Rückleuchten sind dann wahrscheinlich nicht untereinander austauschbar, oder?

Richtig, das mit den Kanten auf den Belägen wollte die Werkstatt ja auch eigentlich machen (so wars zumindest mit dem Meister abgesprochen), stattdessen wurden die Bremsen doch nur "gereinigt". Wapu und Spannrolle scheinen doch gewechselt worden zu sein, obwohl auf der Rechnung nur "Zahnriemen" steht (siehe mein Beitrag ein Stück weiter oben).


 
Gerred
Beiträge: 318
Punkte: 20.492
Registriert am: 04.04.2009
Ich fahre: Accord CB3
Da wohne ich: 21423 Winsen
Vorname: Gerrit


RE: Gerreds 89er ED6

#12 von barney , 01.04.2010 05:38

Dann muß Zahnriemen-Satz auf der Rechnung stehen.

Facelift und Prefaceleuchten kann man beide hinschrauben, du mußt aber dann den Kabelbaum deiner Leuchten an die Faceliftleuchten machen da der Stecker anders ist. Geht aber. Weiß ja nicht welches Preisangebot du bekommen hast vom ElChorro.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Gerreds 89er ED6

#13 von Sznuffi , 01.04.2010 09:08

Hier die Unterschiede Facelift - Nonfacelift

http://www.hondapower.de/forum/showthrea...chiede+facelift


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Gerreds 89er ED6

#14 von Gerred , 01.04.2010 16:37

Schade, dass die Facelift Leuchten nicht passen

Wie baue ich die Türverkleidung ab bzw. wie bekomme ich die Fensterkurbel gelöst? Bin schon fast am verzweifeln.


 
Gerred
Beiträge: 318
Punkte: 20.492
Registriert am: 04.04.2009
Ich fahre: Accord CB3
Da wohne ich: 21423 Winsen
Vorname: Gerrit


RE: Gerreds 89er ED6

#15 von mamadiwa , 01.04.2010 16:44

Auf der Welle der Kurbel sitzt ein Splint. Den siehst Du wenn Du zwischen Verkleidung und Kurbel guckst. Mit sanfter Gewalt lässt er sich soweit freilegen das Du ihn mit einer Spitzzange o.ä. von der Welle abbekommst!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

"Browny" kommt.......
Stelle mein neuen Honda vor

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor