Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

sch... abzocke

#1 von JHMAAG3 , 11.03.2010 19:54

ALTER SCHWEDE

muss mich hier mal echt abkotzen

ich war gerade tanken für 1,46.9!!!

von wegen wirtschafskriese und rohölpreise im keller...
vor nem halben jahr hat sich der merkel noch brav eingeschaltet und rumgeheult
und jetzt steigt der preis seit wochen an ohne dass einer was sagt...

ich weis net was ich dazu noch sagen soll

meine schwester wohnt zur zeit in okinawa...in japan...die tankt da für 17 dollar VOLL
die soldaten aus den usa die hier stationiert sind tanken meist super+ in ihre kisten...für umgerechnet knapp 70 us-cent pro liter...

....


JHMAAG3

RE: sch... abzocke

#2 von barney , 11.03.2010 20:04

Kann dich voll und ganz verstehen. Wir haben im Februar für Wintershuttle und Familienstream insgesamt ca. 500 EUR an Spritkosten gehabt. Aber soviel sind wir auch nicht grad gefahren. Aber bei Verbräuchen um die 10ltr/100km geht das bei Preisen über 1,35 ordentlich ins Geld.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 11.03.2010 | Top

RE: sch... abzocke

#3 von JHMAAG3 , 11.03.2010 20:13

ja ich hab vor kurzem für nen 20ni getankt da war die nadel machmal leicht über halb...jetzt brauch ich für das selbe ergebnis nen 5er mehr


JHMAAG3

RE: sch... abzocke

#4 von Kitekat , 11.03.2010 20:22

Mein persönlicher Tankrekord lag mal bei 1, 62 Euro.....
Das ist zwar schon im Sommer 08 gewesen aber vergessen tu ich das nie.


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: sch... abzocke

#5 von JHMAAG3 , 11.03.2010 20:25

wenn des so weitergeht kann ich bald schnaps reinleeren...der is dann billiger


JHMAAG3

RE: sch... abzocke

#6 von buti , 11.03.2010 20:35

Kleiner Tip: als damals vor 2 oder 3 Jahren die Preise schonmal so hoch waren, bin ich mit meinem EK1 Bummeltempo gefahren und einen Sparrekord nach dem nächsten gebrochen. Ich hatte ein Schild im Auto hängen, darauf stand: Ich bummle aus Protest!Runter mit den Benzinpreisen... Aber die doofen Deutschen haben noch gehupt und mir nen Vogel gezeigt....exakt 80 auf der Autobahn, 50 in der Stadt, und ganz laaaaangsam beschleunigt.Ist nur blöd, wenn man der Einzige ist, der nicht zu feige ist etwas zu bewirken...
Wenn das alle machen würden, sähe das schon anders aus.
Und: Ich habe das gleiche mit dem Firmenwagen gemacht!
Kommentar meiner Kollegen: Ich muss den Sprit ja nicht bezahlen...! Hö Hö

Kein Kommentar mehr...


buti

RE: sch... abzocke

#7 von JHMAAG3 , 11.03.2010 20:41

hmmm die idee gefällt mir...ich denke da werd ich dran anschliessen...ich mein bummeln und langsam anfahren...is ja mit m ag und der hondamatic kein problem...des schild mal ich mir morgen...hab grad eh nich viel zu tun


JHMAAG3

RE: sch... abzocke

#8 von JHMAAG3 , 11.03.2010 20:47

hey bin die freundin vom jhmaag ich find die idee mit dem schild voll Schön :-) und weißt du was ich bin mal so frei und klau dir diese idee und werde nen fetten aufruf in den ganzen foren starten ich bin mir sicher das man daraus etwas ganz großes machen kann denke mal nur an die storry mit dem mc donald und den 5000 burgern in einer filiale.... und so viele wie es im moment gibt die einfach kein geld mehr haben ... das sind immer die leute die tschuldigung auch die größte fresse haben....hmmmm ich fang mal bei facebook an und geh dann mal zu den anderen internetseiten über und später mal zum lokalen radiosender und was ist mit dem hcc treffen wäre doch optimal für nen demobild mit deinem motto..... grüße anke


JHMAAG3

RE: sch... abzocke

#9 von buti , 11.03.2010 20:57

Hmm, schön, das Ihr so mutig seid, das gefällt mir! In Deutschland läuft schon lange einiges schief, und leider sind es immer die Mitläufer, die nichts bewegen wollen. Ich bin auch schon oft angeeckt, und bin auf Unverständnis und vor allem auf Opportunismus gestoßen. Aber vielleicht erinnert man sich mal an mich, irgendwann...
An Mitläufer, die nicht auffallen wollen, wird man sich nicht erinnern.
Aber aufpassen!: Man wird auch schnell als Querulant, oder vielleicht sogar als Staatsfeind eingestuft!?


buti

RE: sch... abzocke

#10 von JHMAAG3 , 11.03.2010 21:15

den lieben deutschen...zu denen ich mich persönlich relativ ungern zähle geht es eben noch viel zu gut sonst würden mehr handeln...
entweder haben die leute so viel geld dass es sie eh net kratzt oder jeder sagt, hö bringt ja eh nix...aber so lang wir es zulassen uns so schröpfen zu lassen so lang wird es auch weiter geschehen...und da mach ich net mit...auwandern kann ich net und ob es wo anders besser iust kann mir auch keiner sagen...aber irgentjemand muss doch mal anfangen...
und wenn es eben das kleinste zahrädchen im uhrwerk ist...denn auch wenn dass rausspringt bleibt die uhr stehen...

ui klingt ja wie konfuzius*ggg*

denis


JHMAAG3

RE: sch... abzocke

#11 von JHMAAG3 , 11.03.2010 21:21

mhh ja da hast du recht aber weiß du gerade das mit dem staatsfeind sein hat ja seine vorteile ...genau in diesen momenten bekommt man seine aufmerksamkeit die die generation spaltet und davon ab ist mir das sowieso egal ich bin zwar erst 21 aber ich halte schon mein halbes leben nichts mehr von deutschland und dessen politik und auffassung von gerechtigkeit.... aber soetwas lernt man halt auch meißt nur dann verstehen wenn man mit nichts aufwächst... darum frag ich mich immer wieder warum die was zu sagen haben die am wenigsten brauchen.... was soll man in deutschland noch erreichen können wenn man nichts zu sagen hat außer den hass auf sich zu ziehen das die menschen dann anfangen mitzulaufen... anders kommt man in solchen sachen nicht vorran


JHMAAG3

RE: sch... abzocke

#12 von Ubbedissen , 11.03.2010 21:36

Es ist noch Suppe da !

Geld genug scheint aber da zu sein , denn sechzig Milliarden Euro kassiert der deutsche Fiskus im Jahr von den Autofahrern,
sieben Milliarden werden für Bau und Unterhalt der Straßen ausgegeben.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: sch... abzocke

#13 von buti , 11.03.2010 21:42

Letztenendes muss jeder seinen Weg gehen , wie er meint.Ihr habt Recht mit dem Zahnrädchen...
Die menschen sollten trotzdem mehr zusammenrücken, um gemeinsam stark zu sein , das wäre toll.
Aber genau davor hat die Obrigkeit ja Angst, und wir gehen immer mehr Richtung Überwachungsstaat!
Irgendwann knallt es hier, wenn das so weitergeht, glaube ich...
Aber: Nicht verzweifeln! Solange man kämpft und etwas positives bewirken kann, sollte das jeder für sich, auch im Stillen tun...
Es muss nicht immer eine grosse Revolution sein, es können auch durchaus viele kleine sein!


buti

RE: sch... abzocke

#14 von Sznuffi , 11.03.2010 21:48

und auf die Mineralölsteuer wird nochmals die Mehrwertsteuer aufgeschlagen.
Doppelbesteuerung !
und wir bezahlen das mit unserem versteuertem Einkommen


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 11.03.2010 | Top

RE: sch... abzocke

#15 von JHMAAG3 , 11.03.2010 22:02

ja das mit den kleinen revolutionen stimmt schon aber in der heutigen massengesellschaft erreicht man große dinge mit einer einzelnen lauthallenden stimme oder alls große masse und da unsere größte stimme namens "merkel" eben verstummt ist kann man denke ich eher was erreichen wenn die masse zusammen hält blödes beispiel aber man denke doch nur mal an die wiedervereinigung es war nicht kohl der es bewirkt hat es war die menschen die sich gegenseitig angestachelt haben.
am besten schließen sich die menschen zusammen um EIN machtwort zu sprechen das ist in einer "demokratischen" "Gesellschaft" in dem der eine den anderen Auffrisst doch sehr armseelig....
und das schlimmst ist es wie Sznuffi es schon sagt das die Obrig keit es mit uns machen kann die steuern werden wieder erhöt beiträge steigen ...... und wir deppen zahlen es .. und das nur weil wir darauf angwiesen sind und gar nicht ohne leben können und wollen den auch ein kleiner mann oder eine kleine frau wollen sich doch auch ein wenig luxus leisten DÜRFEN... wie das irgendwann endet...... ich denke das der bescheuertste film den ich je gesehn habe recht hat in nicht mal 50 jahren wird der spritt so teuer sein das nur noch politiker mit ihren geschäfftswagen auto fahren und wir dann in einer welt leben in der die MONARCHIE lebt in der die Reichsten leute das sagen haben... ähnelt Ägypten und ihrer ach zu schönen Königin und deren reichtum wir werden die billigen arbeiter sein ... und dann soll es wieder von vorne los gehen..... das ist alles weit her geholt aber ich denke das darin mehr als nur ein funken wahrheit steckt...


JHMAAG3


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

EJ9 Zündkerze, Benzinfilter und Trommelbrem
neuer Hauptbremszylinder, woher?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor