Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda RA-X

#1 von kaefergarage.de , 29.12.2009 15:26

Nach dem im NSX 2010-Fred gezeigten LeMans etc entdeckt das www was Neues:

http://www.automotto.org/entry/honda-ra-...onda-sportscar/

Sieht fuer mich nach der Kanzel des F117 Stealth Bombers aus :) ... mit n bischen R8 von hinten, Lamborghini von vorne.



Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Honda RA-X

#2 von Ace Cooper , 29.12.2009 15:42

honda baut supersport wagen. wie Schön :-). der sieht richtig gut aus... meine fresse. wirds den zu kaufen geben?


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Honda RA-X

#3 von yakumo , 29.12.2009 16:11

Sorry, aber gegen den NSX sieht das aus wie gewollt und nicht gekonnt.

Hier und da optisch geklaut, dazu viel zu massig und bestimmt auch zu schwer.
Wenn das die Zukunft ist dann suche ich so langsam aber mal nach dem Erfinder der Zeitmaschine.


yakumo

RE: Honda RA-X

#4 von Hondafreak1981 , 29.12.2009 16:38

ich finde den schrecklich.
Der einzig wahre NSX Nachfolger ist für mich der HSC

http://www.autowp.ru/honda/car523/pictures/



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Honda RA-X

#5 von buti , 29.12.2009 17:02

Sieht aus wie n` ufjedunsener R8... Aber wenn die Technik stimmt, wäre der ok. Was soll denn der sein? Nachfolger NSX oder Nischenmodell, weil es ja keinen S2000 und CRX mehr gibt?? Ich finde es in Ordnung, daß Honda futuristische Autos baut. Daran haben wir uns gewöhnt und das erwarten wir ja auch. Mir gefällt nur das Heck nicht so recht. Das kommt mir irgendwie zu bekannt vor von einer Marke, die nicht in der Lage ist Hochleistungsgetriebe zu bauen und deshalb italienische von L........
benutzt.


buti

RE: Honda RA-X

#6 von buti , 29.12.2009 17:10

Ich bedauere auch zutiefst, daß der HSC gestorben ist R.I.P. Ein echt würdiger Nachfolger wäre das gewesen.
Ich denke, Honda tut sich sehr schwer mit solchen Vorzeigeobjekten. Das Image bei den Europäern fehlt leider meist.Auch wenn die Qualität top ist, ist immer der bittere Beigeschmack aus Fernost dabei. Wir wissen es besser, aber die meisten Deutschen nicht. Vielleicht sind Japanische Supersportwagen zu preiswert, nur wenn etwas richtig teuer ist, wird es wohl noch von den Deutschen akzeptiert. Image=teuer


buti

RE: Honda RA-X

#7 von diedoro , 29.12.2009 18:57

Ich weiss auch nicht so recht .... Wenn der im Rückspiegel auftauchen würde, gäbe es nur 2 Varianten für mich:
Gas geben in der HPffnung, der frisst mich nicht oder irgendwie vorbei lassen!

Genial sieht der schon aus. Viele sagten damals dem CRX auch keinen Markt zu. Was draus geworden ist wissen wir ja. Der NSX ist und bleibt das Oberklassemodell der Hondasportwagen. Wenn dieser hier mithalten will ... Ferarrifeeling zum "minipreis" vielleicht (wenn man sich die Preise bei Lambo und Ferrari anschaut). Sollen sie ihn raus bringen! Mehr als draus lernen kann man nicht. Ich glaube nicht, dass sich der Wagen mit dem Design verkaufen lässt. Jedoch hat man das beim Lamborghini Gallardo und beim Lamborghini Murciélago auch gesagt und sie waren "Kassenschlager" (wenn man die Verkaufte Stückzahl und den Preis mal irgendwie .... egal).

Was solls .... wir können NEIN und JA brüllen ... auf uns hört eh keiner

diedoro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Honda RA-X

#8 von buti , 29.12.2009 19:06

Ich sags ja: Image! Ein Produkt muss nur teuer sein, so das die Deutschen es mögen. Und noch wichtiger ist: alle anderen müssen wissen, das es auch wirklich teuer war. Nur so kommt man auf den Markt. Billig gibt es überall, und das will nicht wirklich jeder.


buti

RE: Honda RA-X

#9 von yakumo , 29.12.2009 20:12

Zitat
Was solls .... wir können NEIN und JA brüllen ... auf uns hört eh keiner

diedoro


So sieht´s aus, leider.

Zitat
Ich sags ja: Image! Ein Produkt muss nur teuer sein, so das die Deutschen es mögen. Und noch wichtiger ist: alle anderen müssen wissen, das es auch wirklich teuer war. Nur so kommt man auf den Markt. Billig gibt es überall, und das will nicht wirklich jeder.


Naja... dagegen spricht der Erflog der Marke Dacia (auch ohne Abkackwahn).
Ich glaube neben den verblendeten Reihenhaus-Daddys mit ihren finanzierten TDI-Touran´s entwickelt sich zunehmend (ob freiwillig oder aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung) eine Käuferschicht die beim Autokauf auf Image pfeift und sieht das Gutes nicht teuer sein muss.
Ein, wie ich finde, positiver Trend. Der Markt ist doch eh schon völlig überhitzt.
Wie viel PS, Tempo, Luxus kann unsere Welt überhaupt noch ertragen?


yakumo

RE: Honda RA-X

#10 von buti , 29.12.2009 20:22

Nö , seh ich nicht so. Dacia ist Schrott. Weder Preis noch Leistung stimmen da. Die Frage ist: Wieviel Qualität kriegst du für X Euro? Lass mal all die Schlauen Dacia Besitzer in 3-6 Jahren ihre Schleuder verkaufen. Was glaubst Du, was die noch dafür kriegen? Richtig , Nix! Ausserdem beruht die Dacia Geschichte auf Billiglohn- Historie aus Rumänien. Fataler Fehler. Qualität hat seinen Preis. Das ist so und das wird immer so bleiben..


buti

RE: Honda RA-X

#11 von buti , 29.12.2009 20:28

An Yakumo: Gutes ist nun leider teuer.
Es sei denn , es ist gefälscht. Aber dann ist es auch nicht mehr gut.
Die frage ist vielmehr, wieviel bist du als Bürger bereit zu bezahlen für ein faires Produkt?
Willst Du den Boomerang zu Dir zurückkommen lassen, Deinen eigenen Lohn untergraben??


buti

RE: Honda RA-X

#12 von buti , 29.12.2009 20:32

Ausserdem redest Du von zuviel Luxus! Dein Prelude BA4 ist auch nicht gerade ein Armutszeugnis, oder? Top- Qualität zum fairen Preis. Autobaukunst vom Feinsten. Bist Du der Meinung, das dort Preis und Leistung nicht stimmen?


buti

RE: Honda RA-X

#13 von yakumo , 29.12.2009 20:36

Naja..
1) ..Hat ein Dacia im 100.000km Test von einer Autozeitung sich mehr als Wacker geschlagen (besser als viele sogenannte "Premium" Marken).
2) Wäre es mir bei einem Kaufpreis von 7-10tsd Euro egal ob ich noch viel nach 6 Jahren dafür bekomme... ich habe ja auch nicht viel bezahlt
3) Fährt meine Mutter seit 10 Jahren und 120.000km einen Renault Kangoo (einer der Technik Spender für die Dacia Modelle) der ausser zu Inspektionen oder Verschleißreparaturen noch nie in der Werkstatt war. Auch andere können Qualität bauen...
4) Waren die Modelle von Honda die wir heute lieben und fahren, auch in Relation zu den damaligen niedrigeren Löhen und Gehältern, im Grunde "billig"-Autos. Und was gibt´s da an der Qualität zu meckern?

Mir sind jedenfalls einfache, aber robuste Autos lieber als solche wo mir aufgeschäumte Kunststoffe und kleinste Spaltmaße vorgauklen das unterm Blech alles ganz toll -weil ja teuer- wäre. Isses, wie man mittlerweile weiss, oftmals nämlich nicht.


yakumo

RE: Honda RA-X

#14 von yakumo , 29.12.2009 20:42

Und Buti,

wie wir alle wissen ist Autobau heute Global, auch wenn mir das nicht gefällt. Aber so kommt ein Nissan heute aus England, eine Honda ebenso, ein Audi-Motor aus Ungarn und ein Fiat aus Polen.

Mit meinem Lohn hat das wenig zu tun, und wenn ich mich verschulde und ne neue S-Klasse kaufen würde, hilft das nur den Aktionären von Daimler, mir aber kein bisschen, denn nach 4 Jahren ist dieser Wagen aus zugegeben guter Qualtität nichmal mehr die Hälfte wert.


yakumo

RE: Honda RA-X

#15 von HoWoPa , 29.12.2009 20:48

Anm. des Autohändlers:
die Hälfte hat die S Klasse nach spätestens 18 Monaten erreicht.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Trekking Bike
Honda P-Nut Concept in L.A.

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor