Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: So wird der CR-Z kommen!

#16 von kaefergarage.de , 02.10.2009 21:13

Die Gegenüberstellungen / Vergleiche von Dir sind gut. Sieht schon stark nach Insight Coupe aus.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: So wird der CR-Z kommen!

#17 von Hondafreak1981 , 02.10.2009 22:02

Mal mit seinen Vorfahren



H ad O ne N ever D rive A nother

Angefügte Bilder:
Parkplaetze_Bahnflaeche_HNer_Strasse.JPG  

 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: So wird der CR-Z kommen!

#18 von Hondafreak1981 , 02.10.2009 22:32

Hier neue "Echte" Bilder



H ad O ne N ever D rive A nother

Angefügte Bilder:
217500.jpg   217509.jpg   217510.jpg   217501.jpg   217503.jpg   217502.jpg   217504.jpg   217505.jpg   217506.jpg   217507.jpg   217508.jpg  

 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: So wird der CR-Z kommen!

#19 von Kröte , 02.10.2009 22:39

Ich mag diese ganzen "Glasamaturen", aber für den Alltagsgebrauch ist das nix...



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: So wird der CR-Z kommen!

#20 von kaefergarage.de , 03.10.2009 12:31

Im Sommer 2010 soll er bei den Händlern stehen. Hoffe auch in Deutschland


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: So wird der CR-Z kommen!

#21 von Gast , 04.10.2009 14:27

Hmmm.

Wenn...
...Highend-Stereo
...6-Gang Getriebe
...Verbrauch unter 5L/100km
und Fahrspass vorhanden ist....

Dann....


Gast

RE: So wird der CR-Z kommen!

#22 von mamadiwa , 04.10.2009 16:27

Innenraum ist ein bisschen "spacig" aber ok!
Was für Motorisierungen sind denn für den vorgesehen? Hoffe den gibts auch mit ordentlich Dampf und nicht nur mit so nem "Bündnis 90-Antrieb"!
Bin echt gespannt drauf


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: So wird der CR-Z kommen!

#23 von Gast , 04.10.2009 18:00

"Ordendlich Dampf" hatte schon der originale Insight.

115 NM bei 1500 U/min. 76 PS haben ausgereicht, hubraumstärkere Autos ohne weitere Probleme stehen zu lassen.
Und das mit einem 1,0 Liter "Greenpeace-Antrieb".....

Hoffendlich ist mit den Neuerscheinungen (EV-N, CR-Z und dem nächsten ciVic Hybrid) die Zeit gekommen dem Krebskolbenmotor bye-bye zu sagen..... ...... die Marke zu wechseln ?

Gebt diesen Antrieben ruhig alberne Namen. Keilriemen, Anlasser und Lichtmaschinen gehören in die Geschichtsbücher.


Gast

RE: So wird der CR-Z kommen!

#24 von HoWoPa , 04.10.2009 18:26

Wahrscheinlich hat Gordon ja recht.
Ich find es auch sehr sinnvoll das wir uns hier mit der automobilen Zukunft beschäftigen.
Das gehört auch dazu. Trotzdem bin ich froh das der Schwerpunkt bei den Young- und Oldtimern mit Krebskolbenmotor liegt.
Den neuesten Hype über reine E-Fahrzeuge kapier ich sowieso nicht. Die brauchen doch Strom. Der muss auch erstmal produziert werden. Mit rein erneuerbaren Energien wird das wohl schwer möglich sein.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: So wird der CR-Z kommen!

#25 von Gast , 04.10.2009 18:35

Richtigstellung:
- Mit "Krebskolbenmotor" meinte ich den in meinem Volvo.

- Seit der Einführung des CVCC-Motors (1973) legt Honda Wert darauf, das "Blumen aus dem Auspuff kommen" (O-Ton Freundin bzgl. des Honda Insight) somit ist Deine Aussage, Guido, korrigiert.


Warum kommt beim Elektroauto immer das Gegenargument mit den Kraftwerken ? Überlegt doch mal, wieviele Handys gibt es in Deutschland, die aufgeladen werden wollen ? DA macht sich niemand Gedanken drüber denn DIE sind ja selbstverständlich.




Gast

RE: So wird der CR-Z kommen!

#26 von choacit , 04.10.2009 18:55

Aufstellung für einen Durchschnitts-Computer
Netzteil 500W, was da heisst: 500W/h = 1kW in 2h.

Mobiltelefon, Ladegerät (Nokia): 230V, 180mA
Berechnung: 230V x 0,180A = 41,4W
Die KW erreicht man nach ca 24h.

Wenn man daran denkt, dass in ca 75% der Haushalte ein PC rumsteht, bei dem wir den Monitor nicht berechnet haben, und das ca 90% der Haushalte mindestens ein Mobiltelefon haben, dass im Schnitt 2mal die Woche aufgeladen wird, für ca 5h....
Ach ja, Stromfresser im Haushalt sind im Übrigen alte Fernseher, Videorekorder und Kühlschränke und Durchlauferhitzer. Da sollte man langsam aber sicher ans austauschen .
Strom zu produzieren ist genauso umweltfreundlich/-schädlich wie Auto fahren. Auch Strom wird aus fossilen Energieträgern gewonnen, und nur zu einem Bruchteil aus regenerativen Energien. Die Problematik wird also auch nur verlagert. Mobiltelefone, Computer, Fernseher, Kühlschränke, usw sind auch da, wenn wir weiter mit Benzin fahren und benötigen genauso den Strom wie jetzt auch. Nur was passiert, wenn wir auf einmal alle auf Fahrzeuge umsteigen, die nur Strom nutzen? Schafft das unser Stromnetz? Wie wirkt sich das auf die Strompreise aus? Auf die Energieversorgung? Auf Rohstoffpreise? Auf den internationalen Verkehr? Jmd schon mal daran gedacht?

Mit kritischen Grüßen!


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn

zuletzt bearbeitet 04.10.2009 | Top

RE: So wird der CR-Z kommen!

#27 von Gast , 04.10.2009 19:17

"Auf einmal" wird nie passieren.
Genausowenig wie es "auf einmal" den Benzinmotor gegeben hat.


Nur: Wieso sollte man Jahrhundertelang auf eine "auf-und-ab" Bewegung bestehen, um lediglich eine Drehbewegung zu erzeugen ?


Gast

RE: So wird der CR-Z kommen!

#28 von choacit , 04.10.2009 19:35

Guter Einwand!

Nur warum sollten die 90% der Bevölkerung, die das Geld NICHT hat, durch die Abwrackprämie gefördert, und durch den Jobabbau geschwächt, nun auch noch ein Fahrzeug kaufen, dass zwar keinerlei Emissionen hat, an anderer Stelle jedoch genug produziert, und dass auch noch für wirklich viel Geld?
Das das Prinzip eines Verbrennungsmotors eigentlich uneffizient ist, wissen wir alle. Selbst eine Dampfmaschine hat mehr Wirkungsgrad. Aber interessiert es denn jemanden? Ich meine wirklich? Ich bin der Meinung, der kleine Mann wird erstmal warten. Elektroautos/Hybriden werden noch eine lange Zeit Exoten auf unseren Straßen sein. Erst, wenn die Fahrzeugindustrie die Benziner vom Markt nimmt, wird es eine Art "erzwungenes Um" geben.
Auch, wenn unsere Regierung meint, dass bis 2012 50% Elektrofahrzeuge auf unseren Straßen unterwegs sein wird, halte ich persönlich das für Augenwischerei und Utopie - oder eben Wunsch einer kleinen Anzahl Lobbyisten.
Erst, wenn die Strompreise, und auch die Steuern sowie die Anschaffungspreise dieser Art von Fahrzeugen so drastisch gesenkt wird, dass ein Kauf und auch die Unterhaltung keinem mehr Bauchschmerzen bereiten wird, erst dann werden diese Fahrzeuge die Regel sein. Wenn ich den Vergleich ziehen darf, ohne Aufschreie zu verursachen: ein Dacia kostet 7500.-, ein Insight kostet 20.000.-: Welches Fahrzeug würde wohl jemand kaufen, der Familie hat und das Geld an anderer Stelle nötiger braucht als für den Kauf eines Fahrzeuges?

Entschuldigung, dass war nun eine Menge OffTopic, aber es ist meine Meinung dazu.
Ich persönlich freue mich auch schon auf den CR-Z, es ist mal wieder eine schöne Abwechselung zum Einheitsbrei der momentanen Design-attacken europäischer Fahrzeugbauer. Egal in welchen Motorisierungen, er ist und bleibt ein schöner Wagen! Mit hoffentlich gut Zug auf den Achsen... =)


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: So wird der CR-Z kommen!

#29 von diedoro , 04.10.2009 19:41

Ach menno!!!

Wir kaufen uns jetzt alle mal ne Energiesparlampe und dann können die, die es sich leisten können mal ihre autos an die Steckdose hängen

Nu aber zurück zum Tema

eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: So wird der CR-Z kommen!

#30 von mamadiwa , 04.10.2009 19:56

Es geht ja nicht primär um Umwelt bei diesem Thema, sondern darum, dass ich mein Auto hören will! Es muss kreischen und drehen wie Hulle. Punkt!
Ich und viiiele andere Autofahrer können, wollen und müssen sich auch Gott sei Dank noch lange nicht mit E-Antrieben auseinandersetzen.
Hinzu kommt noch, dass ich nem Insight, Prius, etc. nix "sportliches" abgewinnen kann. Es sei denn ich fahr mit Turnschuhen. Solche Autos haben natürlich ihre Berechtigung, aber bitte nicht in sportlicher Hinsicht!
Wie Guido schon sagte, DARUM lieben wir ja unter Anderem unsere Old- Youngtimer, da sie noch Töne und Gerüche von sich geben mit denen wir uns identifizieren wollen!
Es wird bestimmt die Zeit kommen, wo es uns oder spätestens der nachfolgenden Generation nicht mehr selbstverständlich sein wird mit ihren Benzinkisten zu fahren. Aber so lange ergötze ich mich an jedem schäbigen Auspuffknattern und aufheulendem Motor und weiss genau das es noch zu "meiner Zeit" gehört!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Erstes privates Honda Musem eröffnet im Juli 2016
Ein schöner Bericht zum Thema Honda und Formel1

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor