Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#46 von Hondafreak1981 , 25.10.2009 12:50

Hier schonmal ein kleines Video:



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

zuletzt bearbeitet 25.10.2009 | Top

RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#47 von diedoro , 25.10.2009 16:15

Es kann doch net sein, dass sich so viele Fachmänner um den Wagen bemühen und der Wagen will nicht! . Alle liebe wird ihm hier zuteil!

Es wird wohl am Wagen liegen! Entweder hat er nen faulen Zahn und verrät nicht, welcher es ist oder er will einfach nimmer! Ihr tut alles um den Wagen wieder zum laufen zu bekommen und er will einfach nicht! Habt ihr mal die Unterdruckschläuche überprüft??? Normalerweise läuft der da unrund oder springt nimmer an. Hatte ich beim ED6 auch schonmal. Und dann war das an der Stelle von nem Marder angebissen wo man nur mit einem 8-Fach Gewinkeltem Handgelenk rankommt. Es könnte auch sowas sein, muss es aber nicht! Am ende ist "nur" ein Kabel locker. Das wär der hit!

Habt ihr die Spritanlage überprüft??? Siend die Leitungen durchgängig? Filter verstopft? Alles frei??? Er will ja, kann aber irgendwie net!! Kann doch net sein, dass der nimmer will. An den Zündkerzen wirds nicht liegen denke ich denn das habt ihr sicherlich schon überprüft. Zündkabel OK? Habt ihr die mal durchgemessen? Zündzeitpunkte ok??? Ich komm auch gleich hoch! Gibts ja wohl net!!

Birdy, streichel den mal ganz lieb von mir. Vielleicht klappts dann besser?

diedoro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#48 von HoWoPa , 25.10.2009 17:20

Das hätte ich auch nicht für möglich gehalten. Hätte schwören können das der Fehler gefunden wird. Ich bin da jetzt auch am Ende meiner sowie beschränkten Weisheit.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#49 von Jogi, HB , 25.10.2009 17:51

Also, nach Anschleppen und verbiegen der Schleppstange läuft er, langsam gasgeben ist kein Problem, wenn man etwas schneller Gasgibt geht er aus (und will von alleine nicht mehr anspringen) also nur mit anschleppen.
Nun da meine Schleppstange krumm ist konnten wir keinen letzten Versuch starten.

Ich werde mir in dieser Woche den xyzgrr** Accord noch einmal vornehmen, es wird wohl so etwas wie Gemischprobleme geben.

Wie gesagt wenn er an ist, läuft er auch rund, langsames gasgeben ist kein problem, nur wenn man das pedal mal etwas schneller durchtritt geht er aus.

Jogi


Jogi, HB

RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#50 von HoWoPa , 25.10.2009 17:57

Wie sieht denn der Luftfilter aus?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#51 von BirdyCB8 , 25.10.2009 18:52

Guido der Luftfilter ist schmutzig gewesen.

Was ist denn eigentlich mit dem Fehlercode, welcher ausgelesen wurde? Vllt. kann der uns ja noch etwas verraten?

lg



 
BirdyCB8
Beiträge: 153
Punkte: 16
Registriert am: 20.04.2009
Ich fahre: Honda Accord Aerodeck 2,2 Bj 1992
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#52 von Jogi, HB , 25.10.2009 19:22

Der Lufi war total dicht, Startversuche wurden ohne Luftfilter gemacht.

Jogi


Jogi, HB

RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#53 von diedoro , 25.10.2009 19:39

Aber bitte mit Strumpfhose als gar keine Filter. Gut, die Fliegen und der kram was da reingezogen wird (sollte er denn dann mal laufen)verbrennt ja auch nicht rückstandslos.

Macht den Schlauch vom Luftfilterkasten ab (also der zwischen der PGMFI und dem Luftkasten) und da spannt ihr ne Feinstrumpfhose drüber. Am besten eine in den 20DEN und davon das verstärkte Fußteil nehmen. Aber achtung, dass da keine Laufmasche drinnen ist sonst gehen die Fliegen durch und genau das wollen wir ja nicht. Mit Kabelbindern ordentlich fest gezurrt und gut. Kann ich auch bei zugesetzen Motoren empfehlen. So habe ich meinen ED6 nach Stadtfahrten wieder frei bekommen und der Motor lief wie eine eins! Ab ca 2500u/min ist mein ED6 dann recht laut geworden aber das passiert bei einem offenen Luftfilter ja auch.

Eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#54 von kaefergarage.de , 25.10.2009 19:52

Mensch, ihr schafft das!


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#55 von Black Diamond , 25.10.2009 20:53

Doreen, so in etwa die Reihenfolge die du beschrieben hast haben wir schon durch! Das kann eigentlich nur noch die Verbrennung (das Kraftstoffgemisch) sein, oder...ich möchte es gar nicht schreiben, daß Einspritzsystem selbst?! Wenn die Abschleppstange vom Jogi wieder heile ist, machen wir einen neuen Versuch. Mal sehen...


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 25.10.2009 20:53 | Top

RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#56 von choacit , 25.10.2009 21:11

Wenn ihr, wie geschrieben, Sprit im Krümmer stehen habt....
Ich würde mal die Einspritzungen tauschen, oder mal nach der Regelung für die Einspritzung suchen. Mir kommts irgendwie so vor, als bekäme der zu viel des Guten. Vllt macht eines der Ventile nicht zu? Oder gleich der ganze Trakt? Habt ihr das denn schon nachgeschaut?

Hey, nicht den Kopf in den Sand stecken! Ihr schafft das, ich weiss das!

Viel Glück, ihr leistet in Bremen erstklassige Arbeit!!!!!!!


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#57 von Sznuffi , 25.10.2009 21:16

Drosselklappenpoti und Sensor
ebenso diese Kabels dahin mal checken


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#58 von diedoro , 25.10.2009 21:20

Was issn das für ne Einstpritzung? Wir haben noch eine vom ..... (SCHNUFFIIIIII, du weisst das ) Ed9 D16 ???? (wntweder A9 oder Z5) rumliegen. Wenn die passt, dann schick ich die morgen ab!!! Hauptsache der läuft wieder....

Aber wie ich das Glück kenne passt das net!!!

Zündkabel mal gecheckt???

eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen

zuletzt bearbeitet 25.10.2009 | Top

RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#59 von Black Diamond , 25.10.2009 21:33

Die paßt leider nicht Doro. Aber der Jogi hätte glaube ich noch eine die passen müßte (von seinem 2.2 Coupé). Aber an der Einspritzanlage habe ich noch nie gearbeitet oder zugeschaut. Drosselklappe und Sensor würde ich jetzt als nächstes vorschlagen. Und wenn das nichts hilft muß die Einspritzanlage begutachet und getestet werden. Hat das schonmal einer von Euch gemacht?


Black Diamond

RE: Birdys CB8 braucht Hilfeee

#60 von HoWoPa , 25.10.2009 21:41

Ich schlage mal vor als nächstes mal die Kompression zu messen.
Von Schäden an der PGMFI hab ich noch nie gehört.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Klimaanlage Frage
Motorwarnleuchte (gelb)

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor