Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#1 von TheHondaTuner , 07.06.2009 15:59

Es gab ja schon ein 16 oder 17 Zoll Thread aber ich will den genauen Unterschied von 15 und 16 Zöllern wissen.
Ich finde das 16ner viel besser aussehen als 15ner,aber vorher wollte ich mich informieren ob sie Nachteile den 15nern gegenüber haben.
Was verändert sich?
Und wie siehts aus im Vergleich von 35Euro No-name Reifen und teureren Marken Reifen?


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 07.06.2009 | Top

RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#2 von SaschaOF , 07.06.2009 16:46

Was ändert sich: Fahrkomfort. 16" haben weniger Eigendämpfung des Reifens wegen dem niedrigeren Reifenquerschnitt (Reifenhöhe). Handling.

No-Name-Reifen: lieber nicht. Spätestens bei Nässe oder/und Bremsungen oder Ausweichmanövern können die sehr schlecht abschneiden. Da machst Du Dich bei dem Reifenhndler Deines Vertrauens in Verbindung mit zB ADAC-Testwerten mal schlau. Es können aus Tempo 100 5-10 Meter Differenz im Bremsweg entstehen, nur aufgrund der Reifen! Also kauf Dir ein anständiges Produkt mit ordentlichen Nass- und Bremseigenschaften - das kann Dein Leben retten. Auch Laufgeräusche der Reifen sind sehr unterschiedlich. Außerdem habe ich schon von Reifenhndlern gehört, die für No-Name-Billig-Reifen erhöhte Montage-Gebühren verlangen (weil die teilweise mehr eirig sein sollen als rund?).

Lass Dich von nem guten Reifenhändler beraten. Und das was auf nem Golf gut ist, kann auf nem CRX scheiße sein - und umgekehrt.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#3 von TheHondaTuner , 07.06.2009 17:24

Nur der Fahrkomfort?Das wäre für mich kein Problem,eher für mein Vater der den Wagen die nächsten 2 jahre fährt..
Wie siehts aus mit Straßenlage und Handling, welche Zollgröße ist da besser?
Wieviel Zoll sind die Felgen auf dem Bild:


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1

Angefügte Bilder:
crx053.jpg  

 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#4 von Andi , 07.06.2009 17:41

Ich tippe mal auf 15 Zoll!
Ich persöhnlich denke das 195/50/15 das optimum dar stellt für den ED9 rein von den Fahreigenschaften!!
Selbst mit guten Reifen in 185/60/14 liegt er gut!
An "großen" 16 Zoll Felgen quält sich der kleine 1600er nur unnötig!
Das raubt ihn die Drehfreude und sieht bei so einem kleinen Auto auch nicht mehr so stimmig aus!
16 oder 17 Zoll ist nur für die Optik wers umbedingt braucht!
Der Fahrkomfort leidet doch beträchtlich und ohne Servo sollte mann schon regelmäßig ein Fitnesstudio besuchen!
Gerade große Felgen mit breiteren Gummis belasten alle Teile wie Lenkung,Aufhängung,Buchsen usw. unnötig stark!
Es wurden vor kurzen mal Ganzjahresreifen von Goodyear in 15 Zoll von der Autobild getestet und für sehr gut befunden!
Der exact gleiche Reifen wurde in einem späteren Test in 16 Zoll getestet und für nicht empfehlenswert bewertet!
Gruß
Andi


____________________________
86er CRX AS (mit G-Kat)
07er Civic FN2 Type R


 
Andi
Beiträge: 133
Punkte: 4.173
Registriert am: 12.12.2008
Ich fahre: 86er CRX AS,07er Civic FN2 Type R
Da wohne ich: 12203 Berlin
Vorname: Andreas

zuletzt bearbeitet 07.06.2009 | Top

RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#5 von Sznuffi , 07.06.2009 18:50

Finger weg von Billig-Chinareifen
Billig ist nicht preiswert

Es gibt sehr gute Reifen im mittleren Preissegment.

Auf den CRX passt optisch am besten die 15 Zöller


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#6 von HoWoPa , 07.06.2009 19:48

"Billige Schuhe kann ich mir nicht leisten, die sind mir auf Dauer zu teuer"!
Zitat von Henry Ford


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.411
Punkte: 2.209.026
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#7 von TheHondaTuner , 09.06.2009 13:07

Optisch finde ich 16ner viel besser, ich frage aber wegen dem Handling,welche Größe ware zb für die Rennstrecke wichtiger?


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#8 von mamadiwa , 09.06.2009 13:22

Für die Rennstrecke?
Was haste denn vor? Also ich kann da nur 15" mit 195/50 empfehlen! Für die Nordschleife bieten sich auch noch 195/45er Reifen an. Zumindest war es bei meinem EE9 spürbar besser, weil die Schaltpunkte besser gepasst haben.
Der Unterschied zwischen 15 und 16" ist ja nur marginal. 16 Zöller erlauben eine etwas höhere Kurvengeschwindigkeit und Du könntest eine größere Bremse verbauen. Allerdings erhöht sich der Verschleiss der Achsaufhängungen überproportional zur "gewonnenen Zeit". Und: mit 16" darfst Du keine offiziellen Veranstaltungen (VLN, Haugg) absolvieren, da sie für Dein Auto nicht homologiert sind.
15" ist meines Erachtens die bessere und auch günstigere Wahl!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#9 von TheHondaTuner , 09.06.2009 15:49

Nein ich will nicht auf die Rennstrecke. .das sagte ich nur weil es mir nicht um den fahrkomfort geht, sondern um die Straßenlage..


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#10 von mamadiwa , 09.06.2009 19:36

Achsooo!
Also um den Unterschied bei der Strassenlage zwischen 15" und 16" zu spüren, müsstest Du schon jenseits allen Erlaubbaren fahren!
15" mit nem vernünftigem Fahrwerk unterscheidet sich so gut wie gar nicht von 16"! Zumindest nicht im Strassenverkehr.


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#11 von Andi , 09.06.2009 21:24

Hallo!
Also ich war schon mit Serien 185/60/14 auf 5J Stahlfelgen mit einen Serien ED9 beim "Freien fahren für jedermann" auf dem Lausitzring!
Selbst damit konnte mann sehr schnell durch die Kurven gehen!Ist mal sehr interessant ans Limit zu gehen!
In dem Fall war es so das er langsam anfing über die Vorderräder zu schieben!
Mit 195/50/15 oder 195/45/15 wäre wahrscheinlich noch ein klein wenig mehr drin gewesen!
16 Zöller hätten da bestimmt nur unnötig Leistung gefressen!
Bei so einen kleinen und sehr leichten Auto bringen Reifen 15 Zoll aufwärts nichts!
Anders siehts aus wenn mann ein schwereres Auto fährt!
Der liegt bestimmt besser mit größeren Reifen/Felgen!
Sehe ich ja an meinen Prelude BA4!
Die Serien 185/70/13 sind sehr schnell an ihrem Limit!
Da würden 15 oder 16 Zoll sehr viel bringen von der Straßenlage!
Gruß
Andi


____________________________
86er CRX AS (mit G-Kat)
07er Civic FN2 Type R


 
Andi
Beiträge: 133
Punkte: 4.173
Registriert am: 12.12.2008
Ich fahre: 86er CRX AS,07er Civic FN2 Type R
Da wohne ich: 12203 Berlin
Vorname: Andreas


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#12 von peppi , 09.06.2009 21:32

Ich fahre jetzt direkt hintereinander LingLong vorne / Hankook hinten vs Pirelli vorne und hinten.
Übelst kann ich nur sagen. Die lingLongs sind bei warmen trockenen Wetter gar nicht so schlecht, wird es feucht fängt der BA4 an zu schaukeln, regnet es leicht, fahre ich nur noch 100 und beschleunige ganz sacht, regnet es stark, dann bleib ich stehen, weil der Grip auf 0 sinkt. Die Hankook hinten scheinen dabei kein Problem zu machen, ich habe sogar das Gefühl, dass sie mich halbwegs in der Spur halten.
Die Pirellis sind genial, egal bei welchem Wetter. Kosten halt 100EUR das Stück, daher werde ich sie mir wohl nicht mehr leisten. Auf dem AF hatte ich Yokohamas drauf, die waren unspektakulär aber problemlos. Ich probiere einfach weiter, bis ich was mit gutem Preis-Leistungsverhältnis gefunden habe (Champiro kauf ich auch nicht mehr, Toyo hatte ich auch schon gute Erfahrungen)


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#13 von SaschaOF , 09.06.2009 22:00

Peppi, dann erkundige Dich mal über Ceat-Reifen. Sind ältere Pirelli-Profile.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#14 von RallyeJunk , 10.06.2009 10:51

Also ich kann dazu nur folgendes sagen. Der Reifen ist das einzige was das Fahrzeug mit der Strasse verbindet. Also ich würde nie beim Thema Reifen sparen. Ich Fahr auf meinen ehm. Rallye Civic (Bald ED9) 195/50 R15 Toyo Proxes R888 vorne Mittel, hinten weich. Ist aber nicht für den Alltag zu empfehlen. Würde eher Toyo Proxes T1-R oder Kumho KU15 empfehlen sind richtig geile Schlappen. Grip ohne ende.


RallyeJunk

RE: 15 oder 16Zoll und wie wichtig ist die Reifenqualität?

#15 von Andi , 10.06.2009 17:16

Zitat von peppi
Ich fahre jetzt direkt hintereinander LingLong vorne / Hankook hinten vs Pirelli vorne und hinten.
Übelst kann ich nur sagen. Die lingLongs sind bei warmen trockenen Wetter gar nicht so schlecht, wird es feucht fängt der BA4 an zu schaukeln, regnet es leicht, fahre ich nur noch 100 und beschleunige ganz sacht, regnet es stark, dann bleib ich stehen, weil der Grip auf 0 sinkt. Die Hankook hinten scheinen dabei kein Problem zu machen, ich habe sogar das Gefühl, dass sie mich halbwegs in der Spur halten.
Die Pirellis sind genial, egal bei welchem Wetter. Kosten halt 100EUR das Stück, daher werde ich sie mir wohl nicht mehr leisten. Auf dem AF hatte ich Yokohamas drauf, die waren unspektakulär aber problemlos. Ich probiere einfach weiter, bis ich was mit gutem Preis-Leistungsverhältnis gefunden habe (Champiro kauf ich auch nicht mehr, Toyo hatte ich auch schon gute Erfahrungen)


LingLong?????
Hab ich ja noch nie gehört!
Ich glaube du hast nicht nur das gefühl das dich der Hankook in der Spur hält sondern er wird es auch bestimmt!
Weil Hankook ist schon gut!
Nur wenn mann gerade einen guten Reifen gefunden hat mit dem mann zufrieden ist wird mann ihn mal eben 5 Jahre fahren bevor mann neue braucht und dann gibt es den sowieso nicht mehr und mann nimmt entweder den Nachfolger oder einen anderen und das ist auch wieder Glückssache ob mann mit zufrieden ist!


____________________________
86er CRX AS (mit G-Kat)
07er Civic FN2 Type R


 
Andi
Beiträge: 133
Punkte: 4.173
Registriert am: 12.12.2008
Ich fahre: 86er CRX AS,07er Civic FN2 Type R
Da wohne ich: 12203 Berlin
Vorname: Andreas



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Nummernschildhalterung beim ED9 abmachen??
Alufelgen 16 oder 17 Zoll ?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor