Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#1 von Gast1 , 06.09.2008 12:08

Morgen!
Ich bin mir "fast" sicher, daß ich jetzt in meinem alten, verkrüppelten Kühler rote Flüssigkeit drin habe. Ich will gar nicht aufmachen.
Aber ist auch egal. Gekauft habe ich jetzt rote Flüssigkeit. Der Verkäufer meinte, daß von der falschen Flüssigkeit der Motor hops gehen könnte.
Diese Aussage halte ich für mehr als Zweifelhaft!

Schließlich bin ich mal 60.000 km ganz ohne Frostschutz gefahren.
Hat wunderbar geklappt und ich hatte nie Probleme.
Nur da ich jetzt nen neuen Kühler habe (eben abgeholt. Ich lass den Motor gerade etwas abkühlen...) möchte ich auf der sicheren Seite sein.
Notfalls lass ich den Frostschutz noch draußen und kauf mir dann am Montag das richtige, falls ich das falsche habe.

Denn im Handbuch steht nur "die von Honda empfohlene Flüssigkeit zu verwenden"
Aber nirgends steht, welche denn empfohlen ist!!!

So, dann haut mal in die Tasten.
Ich geh grad mal was einkaufen. Und wehe hier stehen gleich keine Antworten!!!

Achja, und wenn ihr noch Tipps habt zum Ventile einstellen: Dann her damit!


Gast1

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#2 von Black Diamond , 06.09.2008 14:44

Hallo Mattes. Alles bekommen?

Vorsicht: Die Additive in der Kühlflüssigkeit sollen nämlich die Motorinnenwände schützen und nicht angreifen. Deshalb ist es schon Wichtig was Du reinfüllst. Dabei ist der Wichtigste Aspekt das Mischungsverhältnis zwischen Wasser und Kühlmittel, ABER was die Meisten vergessen ist die Zusammensetzung der Additive. Es gibt Eigentlich nur Drei größere Unterschiede. Ist der Motor aus Gußstahl, Aluminium oder aus Sonstigen Materialien. Man darf auf keinen Fall die Blauen mit den Roten Kühlmitteln mischen!!!!!! Diese würden unter Umständen agressiv werden und die Motorinnenwände angreifen!

Ich weiß leider nicht welche bei uns hinein kommt.

Ich habe gerade gelesen das die BASF Glysantin-Serie oder so ganz gut sein soll?! In jedem Fall würde ich auch immer die Werkstatt fragen!!!


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 06.09.2008 14:45 | Top

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#3 von Tigger , 06.09.2008 14:48

Also ich glaube die Rote ist Hauptsächlich für Motoren mit Alublock-ich kenne die Rote nur von VW.

Rote darf man mit keiner anderen mischen----Grüne und Blaue darf man mischen.

Ich vermute mal,das bei deinem Auto eher die Blaue Original ist


Tigger

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#4 von kaefergarage.de , 06.09.2008 17:31

Bei mir ist grün drinnen. Sehe da kein Problem, einfach mal bei Honda nach der Spezifizierung zu fragen


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#5 von Tigger , 06.09.2008 17:39

ÄÄhm-ich meinte natürlich auch die Grüne


Tigger

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#6 von Civic SB2 , 06.09.2008 18:28

Also wichtig ist nur, dass du eine Sorte einfüllst und die sollte für Alumotoren geeignet sein!

Ich fahre das Zeug von Gut&Billig oder Günstig 1,5Liter für 3,99Euro gibt es im Marktkauf. Das reicht völlig aus, hat übrigens viele Freigaben von Deutschen Autofirmen und alle Test´s bestanden.

Wenn du natürlich entroster Additive und sowas suchst bzw. haben möchtest, gibt es natürlich auch.

Aber mal ehrlich wofür, mach eine ordentliche Spülung und wenn du meinst du müsstest es mal entkalken, Essig-Essenz hilft auch und kostet fast nix gegenüber all den anderen kram, dann wieder Spülen und dann neu auffüllen.

Tue dir nur selber eingefallen und fülle das Frostschutzmittel mit Destilliertem Wasser auf, das hat keinen Kalk und keine Mineralstoffe mehr!

Gruß Lars














Nur wer sich Ziele setzt, wird einen Weg finden.


 
Civic SB2
Beiträge: 716
Punkte: 41
Registriert am: 20.04.2008
Ich fahre: Honda Civic I, II, III, V, CBR1100XX
Da wohne ich: 31848 Bad Münder, NDS und da schraube ich: 32257 Bünde, OWL-NRW
Vorname: Lars


RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#7 von Gast1 , 06.09.2008 22:36

Danke für die Tipps!
Das nur mit einer Sorte und blos nicht mischen, das weiß ich schon
Hab heute nochmal nen guten Kollegen der sich noch besser mit der Baureihe der D-Motoren auskennt.
Der meinte auch: Das is völlig egal. Es sollte eben nur nicht gemischt werden....

Gruß mathias


Gast1

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#8 von marc , 07.09.2008 00:14

Ich möchte mal Kühlflüssigkeit sehen, die einen Motor auffrisst.

Das erste wa shops geht sind evtl die Schläuche, dann die Wapu. Die Farbstoffe in dem Zeug dienen meisst zur Erkennung.

Fröhliches mixen.

Ich fahre übrigens grad 3 zusammengekippte sorten, die ich mal aus mehren Kanistern gemixt habe um einen Vollen zu bekommen. Hab damit verschiedene Autos befüllt...nichts, keine Überhitzung, keine Lochfraß, kein zugefrohrener Kühler.


marc

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#9 von Valken , 07.09.2008 02:22

das rote ist das G12 bzw G12+ was oft bei der VAG benutzt wird, G12 darf man nicht mischen aber das G12+ schon. ist aber bei honda anders.

*nur als kleine info*


Valken

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#10 von Black Diamond , 07.09.2008 19:32

Zitat von marc
Ich möchte mal Kühlflüssigkeit sehen, die einen Motor auffrisst. Das erste was hops geht sind evtl die Schläuche, dann die Wapu.

Das hilft einem dann aber auch nicht viel weiter. Kostet auch genug.


Black Diamond

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#11 von marc , 07.09.2008 20:10

Ich rede von WENN....

Wie gesagt, Ich hatte schon ne Menge Hondas es ist nie was passiert.


marc

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#12 von HoWoPa , 07.09.2008 20:29

Marc,
ist Deinen Motoren nicht schon so ziemlich alles passiert?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#13 von Gast1 , 07.09.2008 20:29

HoWoPa, nee, das war ich.
Allerdings hatte das immer mit Öl zu tun


Gast1

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#14 von HoWoPa , 07.09.2008 20:32

Nein Mattes, ich weiss schon wen ich anspreche


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 07.09.2008 | Top

RE: Wie wichtig ist die Farbe des Frostschutzmittels (ED7)

#15 von Gast1 , 07.09.2008 20:53

war ja auch ein wenig zynisch gemeint


Gast1


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Brauche Tips!?!
ED6 mit start schwierigkeiten

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor