Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Spritmonitor Insight 1

#31 von Bernhad , 19.07.2011 00:40

Zitat
von Insightowner , Gestern 23:48
Denke doch einmal zurück ...(damals, als ich die weissen Blinker bei euch dafür gekauft habe).


Gordon, bitte wo bekommt man denn die weissen Blinker für die Europaversion des 2000 Insight her ?
Einer meiner Freunde mit seinem silbernen 2000 Insight MT hätte gerne seine roten Seitenblinker rausgemacht und die weissen rein...


Millennium-Insight = mit MIMA & GridCharger immerwährende Freude = nur Fliegen ist noch schöner...
bei 135.972 km laut BC 3,7 L/100 km und laut spritmonitor.de im Schnitt 3.90 L/100 km nach 135.972km mit 1 Tankfullung 1.044 km 3,50L/100 km.


 
Bernhad
Beiträge: 192
Punkte: 10.328
Registriert am: 24.01.2009
Ich fahre: 2006 Honda Insight CVT im Sommer + 2010 Honda Insight Elegance im Winter (seit Ostern 2014)
Da wohne ich: wo Schweizer Bergkäse reift und wo Muskateller vor der Haustur wächst
Vorname: Berne


RE: Spritmonitor Insight 1

#32 von Bernhad , 19.07.2011 01:14

Zitat
von Insightowner , Gestern 23:58

Als ich den Insight 2000 gekauft habe, dachte ich das ist die Zukunft. ...Gordon fährt 2011 einen Honda. aber nicht so einen von dem er geträumt hat.
Mein Power of Dreams dauerte 5,5 Jahre und knappe 155.000 km. Ich werde die Zeit niemals vergessen.

Verdammt nochmal, Honda ! Wo bleibt der Nachfolger ????


Solch einen Nachfolger, wie Du ersehnst, wird es von Honda nicht geben - der Old Insight war von den Herstellungskosten zu teuer als Massenprodukt und die Nachfrage nach Spritsparautos unter den Automobilisten war viel zu klein - den Rest hat die Öllobby besorgt *resignierendes Achselzucken*

Diesen 2000 Insight, inzwischen als Liebhaberfahrzeug gehandelt, bereiten wir uns mit z.B. mit dem Kit von Peter Perkins' IMAC&C und einer entsprechend leistungsstärkeren HV Batterie auf zu einem individuellem Kultmobil mit noch höherer Effizienz.

Die Zukunft im Autobau wird wohl der Elektromobilität und der Brennstoffzellen-Technologie gehören.

p.s. Heute noch immer unübertroffen sind die extrem rollwiderstandarmen Bridgestone Potenza RE92, die man ausschliesslich noch in den USA bekommt.


Millennium-Insight = mit MIMA & GridCharger immerwährende Freude = nur Fliegen ist noch schöner...
bei 135.972 km laut BC 3,7 L/100 km und laut spritmonitor.de im Schnitt 3.90 L/100 km nach 135.972km mit 1 Tankfullung 1.044 km 3,50L/100 km.


 
Bernhad
Beiträge: 192
Punkte: 10.328
Registriert am: 24.01.2009
Ich fahre: 2006 Honda Insight CVT im Sommer + 2010 Honda Insight Elegance im Winter (seit Ostern 2014)
Da wohne ich: wo Schweizer Bergkäse reift und wo Muskateller vor der Haustur wächst
Vorname: Berne


RE: Spritmonitor Insight 1

#33 von Insightowner , 19.07.2011 20:35

Die Seitenblinker des europäischen Insight waren, wenn ich mich recht erinnere, die vom 1999er ciVic 3-Türer.
So ein ciVic war das:
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe...ORT&tabNumber=2

Die weissen Blinker sind nicht original Honda und passen auch nicht so richtig in die, von der Materialstärke her relativ dicken Kunststoffkotflügel des Insight. Die Metallkotflügel des ciVic sind von Natur aus etwas dünner damit die Klammer an dem Blinkergehäuse an passender Stelle einrasten kann. Mit einer Feile und etwas Vorsicht lässt sich das jedoch beheben und ohne weiteres bearbeiten um an der gegebenen Stelle den Kotflügel etwas dünner zu machen.
So habe ich das damals gemacht.


Insightowner

RE: Spritmonitor Insight 1

#34 von HoWoPa , 19.07.2011 20:45

@Gordon: Man darf, manchmal sogar muss, man seine Meinung über gewisse Dinge ändern dürfen.
Ansonsten hast Du ja in jedem Punkt recht.
Und das mit dem max.Verbrauch wusste ich nicht, ich dachte da gehen dann auch so 7,5 bis 8 Liter durch.
Also wenn ich einen Insight hätte, würde der wohl 7 Liter brauchen, aber auch nicht mehr!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Spritmonitor Insight 1

#35 von Insightowner , 19.07.2011 22:10

Den müsstest Du aber allerübelst quälen, um auf so einen Verbrauch zu kommen.


Insightowner

RE: Spritmonitor Insight 1

#36 von Bernhad , 20.07.2011 12:56

Zitat
von CnndrBrbr , 18.07.2011 15:40
Der Magerbetrieb ist aber nicht direkt sichtbar, oder? Kann man den durch die Fahrweise irgendwie forcieren? Die Texte beziehen sich wohl auf eine zusätzliche elektronische Ausleseeinheit, die ich vermutlich nicht habe.


Werksmässig gibt kein Anzeigeinstrument für 'lean-burn' im 'cluster' des Insight. Mein Freund hat sich einen kleinen Schaltkreis eingebaut in Verbindung mit einer LED und diese leuchtet grün auf, wenn und solange er im 'lean-burn' fährt. Ein anderer Freund kann auf seinem ScanGauge II ablesen, wann und wie lange er im 'lean-burn' fährt. Einzelheiten dazu kann man im Honda Insight Forum Schweiz erfahren.


Millennium-Insight = mit MIMA & GridCharger immerwährende Freude = nur Fliegen ist noch schöner...
bei 135.972 km laut BC 3,7 L/100 km und laut spritmonitor.de im Schnitt 3.90 L/100 km nach 135.972km mit 1 Tankfullung 1.044 km 3,50L/100 km.


 
Bernhad
Beiträge: 192
Punkte: 10.328
Registriert am: 24.01.2009
Ich fahre: 2006 Honda Insight CVT im Sommer + 2010 Honda Insight Elegance im Winter (seit Ostern 2014)
Da wohne ich: wo Schweizer Bergkäse reift und wo Muskateller vor der Haustur wächst
Vorname: Berne



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Verschleißteile

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor