Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#16 von barney , 04.06.2012 05:34

Naja, BJ88 vs BJ84. Hinkt ein bißchen der Vergleich. Nimm mal den Civic 3rd Gen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#17 von Hondafreak1981 , 04.06.2012 08:15

Den Jetta gab es bis 1992.

1991 hatte Honda schon die EG Limousine.
Selbst Schuld wenn VW nix neues rausgebracht hat



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#18 von erdwolf , 04.06.2012 18:34

Wieso muß ich immer an "boring" (engl.) denken wenn ich einen "Bora" sehe


 
erdwolf
Beiträge: 233
Punkte: 27.201
Registriert am: 19.09.2011
Ich fahre: Accord CN1 2005, Accord CD7 2,2i ES 1995
Da wohne ich: Böhmische Masse
Vorname: Hans


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#19 von buti , 04.06.2012 18:52

Für mich ist es einfach immer wieder ein Glücksgefühl, in einen Honda einzusteigen. Sofort weiß ich, wo alles ist, wie die Sitze einzustellen sind. Es passt einfach. Ich habe das Gefühl, daß die Fahrzeuge um den Menschen drumherum gebaut sind.
Erstaunlich, obwohl Japaner im Schnitt eher kleiner sind als Deutsche.
Allerdings muß ich dabei erwähnen, daß ich mit 176cm nicht gerade groß bin.

Dann starte ich den Motor, höre dieses typische helle Sirren, wie es nur ein Honda hat.(Vielleicht noch Toyota)
Ich fahre los und fühle mich einfach wohl. Eigentlich kann man das gar nicht rationell beschreiben.


buti

RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#20 von el_espiritu , 04.06.2012 19:03

Dem Markus kann ich mich voll und ganz anschließen, in einem Honda fühlte ich mich bisher immer wohl, egal welches Modell. Direkte Lenkung, knackige Schaltung, tolles Fahrgefühl einfach. Kann man schwer beschreiben. Jeder der noch nie Honda gefahren ist und darüber meckert sollte sich zuerst mal überzeugen..! Einen 80iger oder 90iger Jahre Honda kann man mit keinem VW oder Opel vergleichen, das Fahrgefühl in einem F oder G-Astra im Vergleich zum Civic ist einfach nur schlecht. Punkt.
Beim Accord oder erst Recht beim Legend gilt das gleiche. Hier kann höchstens noch BMW mithalten, bei Mercedes fehlt die Sportlichkeit und Audi war damals noch nicht annähernd so weit wie heute. Über Ford braucht man nicht zu reden und die anderen Japaner sind irgendwie auch langweilig. Corolla fährt gut, nicht mehr oder weniger. Franzosen sind meistens recht "weichgespült", Sitze, Lenkung, Schaltung, alles irgendwie weich, auch nicht mein Fall.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#21 von Kröte , 04.06.2012 19:15

Es fängt schon vor dem Einsteigen an.
Man steckt den Schlüssel ins Türschloss und dreht in rum um Aufzuschließen. Es geht leichtgängig, man hört kaum etwas.
Nächster Schritt. Man betätigt den Türgriff. Die Mechanik arbeitet sanft und auch hier hört man nicht sonderlich viel.
Ohne große Anstrengung kann man die Tür öffnen.
Nun setzt man sich rein. Man muss sich auch nicht wieder halb aus dem Auto werfen um an den Türgriff zum zuziehen zu kommen. Ohne großen Schwung fällt sie ins Schloss, welches ein leises Klicken von sich gibt. Nichts scheppert, nichts klötert.
So ist es zumindest bei meinem Civic. Und beim Shuttle ist es auch so.
Wenn man das mal mit dem "Konkurenzmodell" Golf II vergleicht... Selbst bei gepflegten Modellen.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#22 von NATO[(>SEAL<)] , 04.06.2012 19:23

Kann el_espiritu nur zustimmen aber es gibt trotzdem genug leute die es zwar festsellen sich aber dann nicht trauen so ein Auto sich zu holen, da sie ja einer anderen tollen deutschen Marke die stange halten müssen.
Wieso auch immer.


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#23 von mamadiwa , 04.06.2012 19:32

Ich denke das wir Enthusiasten Autos anders bewerten als der Otto-Normalbürger!
Wir erwarten und bekommen Emotionen an welchen wir uns Tag für Tag erfreuen! Das es da nur HONDA sein kann ist ja für uns klar. Jedoch gibt es natürlich auch andere gute Autos von verschiedensten Herstellern, welche aber unseren Ansprüchen nicht gerecht werden....................meist weil es ja auch kein HONDA ist. Aber das ist ja auch gar nicht schlimm.
Kann nur aus eigener Erfahrung sprechen:
Suzuki Wagon R+: nicht der hübscheste, aber suuuuper praktisch, pfiffig, absolut günstig und total solide
Golf II : Alltagsgurke mit keinerlei Firlefanz, super Rostvorsorge und billig - in allen Belangen!
Mitsubishi Galant EA0 2.5 24V: ein seidenweicher Fahrtraum mit hervorragender Verarbeitung und dem optischen "gewissem Etwas"
BMW 316 Compact: top ausgestattet, klasse verarbeitet. Sportlichkeit sucht man vergebens...........wie bei so vielen BMW! Warum das immer suggeriert wird weiss ich nicht.

Aber jeder der sich ein Auto, egal welches aussucht hat seine Gründe dafür. Auf jeden Topf passt ein Deckel............auf meinen Deckeln muss HONDA stehen!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#24 von Insightowner , 04.06.2012 20:17

Mein aktueller Honda (2006er Honda Accord Tourer) ist, von allen die ich bisher besessen habe, der aller-allerbesteste (lol). Vom Design über die Technik, bishin zum Fahrvergnügen gibt es imo keine Steigerung.
Das Wohlgefühl ist schon beim seitlichen Herantreten zur Fahrertür. Die dunkle Lackierung zusammen mit den Chromleisten um die Seitenfenster haben etwas subtil luxuriöses. Wenn man dann den Türgriff anfasst ist es dann soetwas wie ein "perfekter Händedruck". Diese Türgriffe (die auch der bisherige CRV hatte) sind absolut toll anzufassen. Sie sind vom Umfang nicht zu eckig, nicht zu dick oder zu dünn. Sie sind in meinen Augen so perfekt, das ich einfach zwischendurch bei der Arbeit (das Auto steht direkt neben meinem Pausenraum) manchmal nur aus Jux die Tür aufmache. Die Griffe des aktuellen Accord sind nicht so schön, da diese etwas eckiger vom Umfang sind. Zusammen mit der schlichten Eleganz des Karosseriedesigns ist das Auto, imo, DER Honda schlechthin.
Die Technik ist erhaben und sehr Zuverlässig, da braucht man nichts weiter zu erwähnen.

Aber wo viel Licht ist, ist auch Schatten. Dieser befindet sich in dem völlig indiskutablen Sound-System. Aber das ist ein völlig anderes Thema, welches von diesen Türgriffen egalisiert wird !


Insightowner
zuletzt bearbeitet 04.06.2012 20:17 | Top

RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#25 von KA_Sammler , 08.06.2012 21:18

Zitat von Hondafreak1981



für diesen Vergleich!


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo

zuletzt bearbeitet 09.06.2012 | Top

RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#26 von Hondafreak1981 , 21.06.2012 22:25

Das gibt es auch auf der HCC zu erwerben



H ad O ne N ever D rive A nother

Angefügte Bilder:
Legendeninweiss.jpg  

 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#27 von HoWoPa , 21.06.2012 22:37

Ich kenne schon die erste Käuferin.
(Knipst gern Bilder)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#28 von Lonely Wolf , 21.06.2012 22:50

Jaaaaaaaa! Handheb!!!! Gibt es das auch mit Wunschmodellen??


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#29 von Ubbedissen , 21.06.2012 23:34

Den hier hochgelobten "Honda Touch" suche ich bei aktuellen Modellen vergeblich.

Bei den alten Honda Modellen stimme ich voll zu, die waren wirklich ihrer Zeit voraus und etwas besonderes.
Aber Heute, ein Einheitsbrei, weichgespült, konform, ein gefälliger Weltgeschmack.
Schraubt das Marken-Logo der Erzeuger ab und wir finden uns in einer anderen Welt wieder !
Seid mir nicht böse, ich sehe es nun mal so.

Das Markenimage wird doch bei allen Produkten immer mehr verwässert, dass ist nicht nur
bei den Autoherstellern so. Wie viele Firmen gibt es denn, wo vorne der alte (Marken) Name draufsteht, aber
hinten eine völlig andere Konstellation drinsteckt ?
Hab eben noch gelesen, dass der französische PSA-Konzern mit BMW eine Fusion in Sachen Hybrid (Wasserstoff)
eingegangen ist, nun will PSA mit General Motors USA (Insolvenz 2009 beendet !!) weitermachen.
Gibt`s was neues in Sachen Suzuki vs. VW ?

Spannende Zeiten

meint

Mike


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 21.06.2012 | Top

RE: The Honda Touch - Was unsere Autos so besonders macht!

#30 von Hondafreak1981 , 22.06.2012 08:34

Zum Glück gehts hier um die alten

Und zum Glück steckt noch Honda in jedem Honda



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda S800 Felge bei Aldi ?
Hondas in Originalverpackung

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor