Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Gerade beim TÜV gewesen . . .

#1 von Red AS Driver , 02.07.2021 14:54

. . . und einen Schrecken bekommen!
Alles war schon fast besiegelt, dann ging das Bremslicht beiderseitig nicht😡.
Zuerst an kaputte Birnen gedacht, habe ich ja immer an Bord.
Nachdem dieser Versuch in die Hose ging, die Sicherung überprüft, die war ok, die Hupe am selben Stromkreis ging ja. Und jetzt?
Der Prüfer und ich kamen zum selben Schluss, Bremslichtschalter hinüber.
EM, normalerweise wieder vorführen und evtl. nochmal zahlen.
Aber er kennt mich und meine Autos und weiß, dass ich ihm keine Möhren unterjubeln will.
Er hat die Prüfung unterbrochen und mir Gelegenheit gegeben, den Schalter in Ordnung zu bringen. Also im Galopp heim, den Schalter mehrmals ! aus- und wieder eingebaut und dann wieder hin, Plakette bekommen.
Es gibt also Prüfer und Prüforganisationen, die nicht nur aufs Geld aus sind, sondern auch ein Herz fürs Auto und deren Besitzer haben.
Im Nachhinein hat er mich davor bewahrt, in einen Unfall verwickelt zu werden, mit kaputten BL wäre das nicht lustig gewesen.
Meinen Dank hat er.
Der BL- Schalter muss ersetzt werden, hat da jemand eine Ersatzteilnummer?
Denke nicht, dass ein 08/15 Schalter passt, scheint Feingewinde zu sein.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 784
Punkte: 151.691
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Fred


RE: Gerade beim TÜV gewesen . . .

#2 von SchraubeED9 , 02.07.2021 17:02

Wie " im Galopp heim " ?
Also hat er dich mit den NICHT funktionierenden BL nach Hause fahren lassen ?


 
SchraubeED9
Beiträge: 907
Punkte: 164.582
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre: 84"CRX AF R.I.P. / 88"CRX ED9 4/10 / 95"CIVIC MA8 Daily / 99"CIVIC MB8 Sold / 00"CIVIC MB2 4/10
Da wohne ich: östliches Sachsen
Vorname: Tom


RE: Gerade beim TÜV gewesen . . .

#3 von Red AS Driver , 02.07.2021 17:37

Ja, war ja noch TÜV drauf, 07/21.
Und da kein Bericht angefertigt wurde, war ich offiziell nicht da.
Hâtte mich allerdings bei einer Kontrolle sicher ein Bußgeld gekostet.
Ich weiß ja nicht, wie lange ich schon so rumfahre, ich habe das nicht bemerkt.
Kann man auch nur im Dunkeln sehen, ich habe mehrfach an der Ampel gebremst,
um an den hinter mir stehenden Autos das BL zu erkennen, fast nicht möglich.
Neuer Schalter kostet um die 12€ und ist bei den bekannten Händlern zu haben.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 784
Punkte: 151.691
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Fred


RE: Gerade beim TÜV gewesen . . .

#4 von AF-Fan , 02.07.2021 21:14

Teilenummer müsste 35350-SE0-013 sein.


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.806
Punkte: 771.667
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5), CR-V (RE6), Accord (CL ) und Civic ( EG3 )
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Gerade beim TÜV gewesen . . .

#5 von AF-Fan , 02.07.2021 21:17

..scheint ein sehr anfälliges Teil zu sein, insbesondere, wenn es nicht häufig benutz wird. Mir ging es mal beim TÜH genau so wie Dir. Man hat mich aber nicht fahren lassen, sondern der Prüfer hat das Teil selber wieder gangbar gemacht, weil er der Meinung war, dass ein so top gepflegter CRX auch ein TÜH-Bericht ohne Mängel verdient hat. Fand ich damals sehr nett...


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.806
Punkte: 771.667
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5), CR-V (RE6), Accord (CL ) und Civic ( EG3 )
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Gerade beim TÜV gewesen . . .

#6 von Holly , 04.07.2021 21:07

Gut das ich nicht prüfen darf, ich hätte die Plakette abgekratzt😂

Ich hab bei der HU das Problem den Prüfer davon abzuhalten den Warnblinker zu betätigen.
Der geht dann an aber nicht mehr aus.
Erst nach 159x drücken erwischt man die Chance das der Taster wieder rauskommt.Ist das das ein EM oder GM oder neu VM🤔


Ich repariere um zu überleben,
manche überleben weil sie nicht selbst reparieren



Mr.Matchbox
findet das lustig!
 
Holly
Beiträge: 1.461
Punkte: 681.654
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda Alfa Skoda
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Gerade beim TÜV gewesen . . .

#7 von Wolfgang , 04.07.2021 21:28

HallO!

Das mit den Schalter, der nicht mehr raus kommt hatte ich auch schon, einfach öffnen und innen auswaschen, da ist Kotaktfett drin das verharzt, neu fetten und dann geht er wieder für 30 Jahre :-).

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 195
Punkte: 119.414
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

AS Zahnriemen wechseln lassen
Keine Leistung nach 50km

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz