Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Knacken beim Lenken

#1 von Samson , 07.07.2020 17:38

Habe ja den KA3 noch nicht lange und musste schon beim Kauf feststellen, dass er in bestimmten Situationen knackt beim einlenken.

langsame, enge Kurven (Ein- und Ausparken, bei Ein- und Ausfahrten).
Im normalen Verkehr und großen Radien ist nichts zuhören.

Sicherlich ist eine Ferndiagnose schwer bis unmöglich. Aber gibt es Schwachstellen im vorderen Fahrwerk des Legend, die in der Lenkung solche Geräusche auslösen?


 
Samson
Beiträge: 79
Punkte: 18.941
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Knacken beim Lenken

#2 von Isaiah , 07.07.2020 20:43

Ahoi, bin absolut kein Fachmann - kenne nur die Beschreibung von Dir von Problemen von meinem daily (kein Honda) - der hat je enger man eingelenkt hat geknackt, und das je enger desto lauter, richtig metallisch. Auch bei mir war beim normalen fahren auf der Strasse weniger zu merken - aber beim Abbiegen/Kurvenfahren, je enger desto mehr. Bei mir war schlussendlich die Halbachse im Eimer...

Also wie gesagt, bin absolut kein Fachmann und kenne mich mit dem Legend und dessen Schwachstellen nicht aus - aber vielleicht hilft es doch bei der Fehlersuche.

LG, Isaiah


 
Isaiah
Beiträge: 104
Punkte: 94.766
Registriert am: 12.06.2017
Ich fahre: 1985 Honda AN Civic Shuttle 5D 1,5
Da wohne ich: Connecticut, USA
Vorname: Alex


RE: Knacken beim Lenken

#3 von Märchenonkel , 07.07.2020 23:53

Bei dem Alter des Fahrzeugs kann es wirklich alles mögliche sein. Knackt es denn auch unter Last (Anfahren am Berg / Bremsen) und ist es ein lautes Knacken? Kannst Du es zuordnen? Gibt es spürbare Vibrationen im Lenkrad? Hast Du die Rechnungen vom Vorbesitzer mitbekommen, aus denen man entnehmen kann, ob an der Vorderachse bzw. Lenkung schon mal was gemacht wurde?


 
Märchenonkel
Beiträge: 687
Punkte: 444.731
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: diverse schöne Hondas und zwischendurch mal Saab
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Knacken beim Lenken

#4 von Ubbedissen , 08.07.2020 00:03

Typisch sind oft ausgeschlagene Gelenke der Antriebswellen, ansonsten können
alle bewegten Teile der Lenkung und Aufhängung als Ursache in Frage kommen.

Ich würde mit der Überprüfung der Antriebswellen anfangen.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.535
Punkte: 358.851
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 08.07.2020 | Top

RE: Knacken beim Lenken

#5 von Samson , 08.07.2020 17:22

Ja, das kann wirklich einiges sein. Ich bin halt noch auf der Suche nach einer kompetenten Werkstatt hier in Leipzig, die auch mit alten Reiskochern können. :-)


 
Samson
Beiträge: 79
Punkte: 18.941
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Knacken beim Lenken

#6 von Ubbedissen , 09.07.2020 17:00

Reiskocher is Reiskocher, kennste Einen, kennste Alle.

Gib mal durch, wenn fertig, was das Knacken war, würde mich interessieren.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.535
Punkte: 358.851
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 09.07.2020 | Top

RE: Knacken beim Lenken

#7 von Samson , 09.07.2020 17:58

Mach ich.


 
Samson
Beiträge: 79
Punkte: 18.941
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Knacken beim Lenken

#8 von Samson , 15.07.2020 17:54

Der Wagen steht nun in der Werkstatt und es sind die beiden Antriebswellen.
Bei der einen anscheinend die äußeren Kreuzgelenke, bei der anderen die inneren.
Neuteile gibt es scheinbar nicht, daher hat der Meister ein Set gebrauchte gefunden. Die haben zumindest ein Jahr Gebrauchtgarantie.
Der Spaß kostet ca. 800€, da für den Einbau ca. 4,5h veranschlagt werden...

Wie seht ihr das?


 
Samson
Beiträge: 79
Punkte: 18.941
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Knacken beim Lenken

#9 von Märchenonkel , 15.07.2020 18:23

Find ich schonmal bemerkenswert, dass der Meister die gebraucht gefunden hat... viele Werkstätten hätten Dich mit einem „Gibt’s nich mehr...“ und 150.-€ für die Diagnose nach Hause geschickt.


 
Märchenonkel
Beiträge: 687
Punkte: 444.731
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: diverse schöne Hondas und zwischendurch mal Saab
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Knacken beim Lenken

#10 von Samson , 15.07.2020 18:42

Okay, d.h. unter normalen Umständen kann sowas auch das Todesurteil für den Legend sein, wenn man keine AW findet?


 
Samson
Beiträge: 79
Punkte: 18.941
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Knacken beim Lenken

#11 von Märchenonkel , 15.07.2020 19:06

Ich glaub nicht an Todesurteile. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Ersatzteil. Irgendwo findest Du immer was (beim Legend: USA und GB) - und zur Not gibt’s auch die Freaks, die Dir was basteln...


 
Märchenonkel
Beiträge: 687
Punkte: 444.731
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: diverse schöne Hondas und zwischendurch mal Saab
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Knacken beim Lenken

#12 von Samson , 15.07.2020 19:39

Aber sowas kann aber auch dazu führen, dass die Kiste erstmal still steht bis passender Ersatz gefunden ist.


 
Samson
Beiträge: 79
Punkte: 18.941
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Knacken beim Lenken

#13 von Märchenonkel , 15.07.2020 22:45

Ja klar. Deshalb ist so ein Auto ja auch kein guter Daily - man sollte für den täglichen Gebrauch einen zweiten haben.


 
Märchenonkel
Beiträge: 687
Punkte: 444.731
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: diverse schöne Hondas und zwischendurch mal Saab
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Knacken beim Lenken

#14 von Samson , 15.07.2020 22:50

Hab ich eh. Ist ja auch Bedingung der Versicherung.


 
Samson
Beiträge: 79
Punkte: 18.941
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Knacken beim Lenken

#15 von HondaLegend , 16.07.2020 07:43

Zitat von Märchenonkel im Beitrag #11
Ich glaub nicht an Todesurteile. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Ersatzteil. Irgendwo findest Du immer was (beim Legend: USA und GB) - und zur Not gibt’s auch die Freaks, die Dir was basteln...


Ja, beim rockauto z.B. gibt es einiges, aber oft ist die Qualität da nicht so gut. Aber besser als gebraucht wahrscheinlich schon.
Bei so Sachen wie Frontscheiben könnte es schwierig werden. Für den KA8 gibts da wohl kaum noch was.


 
HondaLegend
Beiträge: 310
Punkte: 78.873
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund

zuletzt bearbeitet 16.07.2020 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Scheibenwischer beim KA3
Kennzeichenbeleuchtung KA3

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz