Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#76 von honda härtie , 07.02.2018 21:12

Mal ehrlich wenn das Thema unter 2017 läuft schaut da auch nicht mehr Jeder rein!
Zu dieser Zeit sind die meisten Fahrzeuge nicht angemeldet um sie auf den Stand zu stellen!
Viele jammern hier wie weit es bis so einer Veranstalltung ist( siehe HCC die letzten Jahre)!
Und auch einen schönen Gruß an die Honda Deutschland Nörgler,ich habe immer gute Erfahrungen gemacht!
Für das Geld für die Sonnenenbrillen und Gummis hab ich eine Uhr bekommen!
Und das alls Privatperson.

Gruß Michael



 
honda härtie
Beiträge: 1.367
Punkte: 502.835
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#77 von HoWoPa , 07.02.2018 21:42

Hier mal mein kurzes Statement zu der Nörgelei:
Ich selbst war 2 mal mit einem Auto auf dem Stand von Jogi. Es hieß immer, das sei Sein Ding, hat nichts mit dem Forum zu tun.
An den beiden malen gab es auch keine Werbung für das Forum. Dann bitte nicht meckern, wenn die Resonanz sich in Grenzen hält.
Ich wäre dieses Jahr gern als Besucher nach HB gefahren, leider gab es genug persönliche Gründe, die das unmöglich machten.
Meckerei über Honda Deutschland:
Gibt es gar nicht mehr, ist schon lange Honda Europe, Sitz ist Swindon, GB.
Die wohl ehr gemeinte, Deutsche Niederlassung in Frankfurt hat ein extrem kleines Werbebudget. Ich kann mir schwer vorstellen, das irgendjemand Lust hat, einen nennenswerten Betrag für die Bremen Classic zu rechtfertigen.
Der größte Motorenhersteller wird wohl kaum von der dem Stand in Bremen Kenntnis haben, dessen Sitz ist in Tokio.
Fazit:
Wenn man freiwillig so eine Aktion startet und durchzieht, tut man das aus Spaß am Hobby.
Ich finde es nicht gut, im nach hinein sich über mangelnden Zuspruch in Form von Besuchen und Geld zu beschweren.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.047
Punkte: 2.792.294
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#78 von Isaiah , 08.02.2018 08:10

Salve an die ganze Gemeinschaft!
Wollte nur mal kurz auch meinen Senf hier lassen. Ich finde die Idee, dort einen Hondastand zu machen mit so schönen Fahrzeugen super, sehr schade dass HONDA (D) da nicht mehr unterstützt. Für mich war ein persönlicher Besuch aufgrund der über 1000km Distanz leider nicht machbar, aufgrund der Kostenintensiven Restauration meines AN und aufgrund mangelnder Urlaubstage erst recht. Umsomehr habe ich mich gefreut, ein paar Fotos ansehen zu können. Ich habe auch, da ich die Idee super fand, Jogi schon zumindest ein paar Sets abgekauft, um da jedenfalls ein Bisschen zu unterstützen, einfach weil ich es eben gut finde was ihr da gemacht habt.
Ich muss auch dazusagen, ich bin was solche Veranstaltungen wie "Bremen Classic Motorshow" angeht relativ unbewandert, ich wusste tatsächlich bis ich diesen Thread gelesen hatte nichtmal davon.
Ich kann verstehen, dass aufgrund der mangelnden Unterstützung, gerade finanziell, das ganze noch Mühsamer wird - einer der Gründe wieso ich Jogis Idee gut fand und eben auch ein bisschen unterstütze. Da der Großteil von euch in Deutschland verteilt ist, sind nur leider die meisten Leute und Veranstaltungen sehr weit von mir weg. Ich hoffe aber, dass ich trotzdem mal den einen oder anderen von euch persönlich kennenlerne, vielleicht ergibt sich ja mal was passendes. Lasst mich jedenfalls bitte wissen, wenn einer von euch mal im Bereich Oberösterreich / Niederösterreich / Wien / Burgenland / Kärnten / Steiermark unterwegs ist, da lässt sich sicher zumindest ein kurzer gemeinsamer Kaffee organisieren :)

Liebe Grüße aus dem Süd-Osten Österreichs, Isaiah / Alex


 
Isaiah
Beiträge: 24
Punkte: 14.536
Registriert am: 12.06.2017
Ich fahre: 1985 Honda AN Civic Shuttle 5D 1,5
Da wohne ich: Österreich
Vorname: Alex


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#79 von Märchenonkel , 08.02.2018 09:37

Moin,

ich kann den Frust und die Kritik ganz gut verstehen. Die Bremer stecken viel Liebe und Mühe und Arbeit da rein, um das zu machen, was ja u.a. auch Inhalt des Youngtimerforums ist: die Schönheit und Qualität von Honda-Fahrzeugen zu präsentieren. Grade in einer von anderen Marken dominierten Hochglanzveranstaltung. Sie machen das freiwillig, klar, keiner hat sie gebeten, aber sie TUN etwas, wo viele von uns eigentlich nur reden und natürlich ist da zumindest unterbewusst die Hoffnung da, zumindest nicht auch noch auf den Kosten sitzenzubleiben, sondern ein wenig Unterstützung von Gleichgesinnten zu bekommen. Forderungen sind hier sicher falsch, aber Standpunkt und Enttäuschung über mangelnde Unterstützung ist nachvollziehbar.


 
Märchenonkel
Beiträge: 301
Punkte: 192.613
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: Legend KA8, Legend HS, Prelude SN, Prelude BA4, Opel Monza, BMW635, Datsun 280ZX, Chevrolet Astro, Pontiac Firebird, Volvo 850, Saab 9.5 Aero, Fiat Polski 126
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#80 von Banzai , 08.02.2018 13:21

Ich muss mich hier auch nochmal äussern. Wir haben bewusst keine Reklame mehr für das Forum gemacht weil es kaum jemanden interessiert.
Aber natürlich hätten wir uns über etwas mehr fürsprache aus dem Forum gefreut. Nun, dem ist bis aufeinzelne wenige nicht do. Leider. Alle die schon auf der Veranstaltung ihre Autos ausgestellt haben wissen um die strahlenden Gesichter wenn sie die alten Honda gesehen haben.
Mir ist es inzwischen total egal ob Honda in Swindon oder dinstwo uns irgendwas dazu geben. Gummibärchen jedenfalls sind nichts was darauf hindeutet unser Angagement zu würdigen. Nur zur Info, Honda wusste schon lange von der Veranstaltung.
Und ich kann verstehen das nicht jeder der 100derte km weg wohnt uns besuchen kann.
Es ist müßig das ich mich jetzt noch ärgere. Ab 2019 wird es Honda in der Bremer Stadthalle mehr geben


Banzaii..

Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.930
Punkte: 156.607
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#81 von Banzai , 08.02.2018 13:31

Honda Härtie, da kannst du sehen wo bei Honda die Prioritäten gesetzt sind. Einzelpersonen bekommen eine Uhr Eine Gruppe von Leuten die Honda präsentieren wollen nur Gummibärchen.
Honda läßt nicht nur seine Fans hier im Lande im Stich sondern auch die Kunden und die Händler. Sie treten mit völlig überzogenen Forderungen zwecks Umbau an diese heran. Wobei sie vier Autos im Programm haben von denen sich mindestens zwei die Reifen platt stehen.
Resultat im Bremer Fall, nun wird da Hyunday verkauft.
Beifall Honda. Klasse gemacht


Banzaii..

Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.930
Punkte: 156.607
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#82 von barney , 08.02.2018 16:53

Es gehört eigentlich nicht in diesen Thread, aber da wurden schon Aktionen durchgeführt, dass Leute zur HCC fahren können. Das ging auch immer. Ihr hättet vielleicht "vorher" einen Spendenaufruf machen sollen, nicht nachher. So kommt das vielleicht falsch rüber.
Ich war froh, dass ich die Bremen Classic mal gesehen hab. Da ich ja eigentlich Nähe Hamburg einen Anhänger geholt hab ergab sich das so. Extra wäre ich keine 1600 km gefahren, das ist auch klar.

@Isaiah
Mühldorf am Inn, Oldtimertreffen mit Teilemarkt irgendwann im April. Ist groß und gut. Da fahr ich vormittags hin und bin dann bis kurz nach Mittag dort, dann gehts wieder zurück. Ist dort ein ewiges Kommen und Gehen! Max. 3 Hondas am Start!


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.534
Punkte: 794.360
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Stream RN3 und US-CRX ED9 SOHC...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#83 von Banzai , 08.02.2018 18:08

Barney du hast schon Recht. Nur möchte garnicht so Geld von Mitgliedern aus dem Forum. "jetzt gibts von Jogi wieder ne Schelle".....was mich wirklich gefreut hätte mal nen offiziellen von Honda zu sehen. Mal einen Dank in Form von Dingen welche die Veranstalter brauchen können. Das die Honda Leute uns was zum anziehen mitbringen. Oder ne Armbanduhr. Irgenwie sowas. Egal jetzt


Banzaii..

Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.930
Punkte: 156.607
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#84 von KA_Sammler , 08.02.2018 18:55

Sehe das ähnlich. Einen Spendenaufruf in der Planungszeit würde ich erhören. Mit dem "nachher" gebe ich barney recht.

Klar ist auch, dass Honda sich außerhalb Japans nicht so recht um die Historie kümmert. Da ist Deutschland oder Bremen kein Sonderfall. Ich werfe das Honda aber nicht vor. Jeder Hersteller setzt nun mal seine eigenen Prioritäten.

Für mich ist es so, dass innerhalb von zwei Fahrstunden um meinen Wohnort mindestens eine Klassikerveranstaltung pro Monat statt findet, in ganz Deutschland ist jedes Wochenende was los. Bremen ist also nur eine von vielen Veranstaltungen, auch wenn natürlich auf weniger als der Hälfte Hondas präsentiert werden. Ohne historische Abteilung wird es seitens Honda kaum Unterstützung geben. Ganz ehrlich, mit den Gummitieren und Brillen wurde halt das gegeben, was verfügbar war und wenn die Paketversender dieses Thema hier lesen, wird die Unterstützung sicher nicht größer.

Nun gut, wenn also jemand wieder etwas planen sollte und praktische oder finanzielle Unterstützung braucht, dann bitte früh genug informieren! Schlimmstenfalls kann man das Vorhaben noch abbrechen, wenn der Aufwand zu groß wird.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.319
Punkte: 316.798
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: LEGEND: '88 HS 2.7 AT, '90 KA4 MT, '91 KA8 AT, '92(EZ93) KA8 AT, '93 KA8 MT, '91(EZ05) KA7 AT. Zusätzlich: '69 N360 MT
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#85 von honda härtie , 08.02.2018 20:30

Ich finde eure Arbeit und den Einsatz für Honda sehr lobenswert! Und Ihr habt eure Sache auch sehr gut gemacht! Ich finde es auch Schade das die ganze Mühe um sonst gewesen sein soll!
Versucht doch aus der Veranstaltung einen Stammtisch Nord zu machen und mit den dafür gemeldeten Personen einen angemessenen Obolus zu vereinbaren. Stellt meinetwegen auch ein Schwein für Spenden auf! Jeder der kommt und versteht wo rum es geht wird da was rein werfen!
Die Uhr habe ich vor 33 Jahren bekommen und leider ist der gute Menschen der Sie mir zum Geschenk gemacht hat schon in Rente.
Ich würde mich aber gerne mit Honda was auch immer in Verbindung setzen um eine angemessene Unterstützung zu bekommen.

Gruß Michael



 
honda härtie
Beiträge: 1.367
Punkte: 502.835
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#86 von Ubbedissen , 08.02.2018 20:55

Produzenten orientieren sich global, ob wir das gut oder schlecht finden spielt keine Rolle.
So ist das nunmal, das ist der Zeitgeist, dazu kommt noch das eine zu lange Nutzungsdauer
von Produkten der Feind des Wachstums ist ! So gesehen schwimmem wir Alteisenfahrer gehörig
gegen den Strom !


Wenige interessieren sich noch für das was früher einmal war, es werden immer weniger bis
sie eines Tages verschwunden sind.
Noch weniger hegen und pflegen Brauchtum, Kultur, und alte Sachen, wie alte Autos.

Schade eigentlich


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.340
Punkte: 289.083
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 08.02.2018 | Top

RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#87 von Märchenonkel , 08.02.2018 22:07

Schönes philosophisches Schlußwort.


 
Märchenonkel
Beiträge: 301
Punkte: 192.613
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: Legend KA8, Legend HS, Prelude SN, Prelude BA4, Opel Monza, BMW635, Datsun 280ZX, Chevrolet Astro, Pontiac Firebird, Volvo 850, Saab 9.5 Aero, Fiat Polski 126
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#88 von barney , 09.02.2018 06:50

Oldtimerfahrer werden aber mehr, nicht weniger.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.534
Punkte: 794.360
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Stream RN3 und US-CRX ED9 SOHC...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Bremen Classic Motorshow 2017

#89 von Banzai , 09.02.2018 09:42

Da es Honda auf der Bremen Klassik 2019 nicht mehr geben wird, könnte die Diskussion hier auch geschlossen werden. Denke ich. Was sagen die Admins?


Banzaii..

Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.930
Punkte: 156.607
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

EE-Meeting 2018 Nürburgring 20.07.-22.07.2018
"Frühstück bei HONDA" 21.01.2017

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor