Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#1 von Jogi HB , 12.12.2012 11:23

Einladung zur Bremen Classic Motorshow

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Messe Bremen bittet zur elften Bremen Classic Motorshow. Von Freitag, 1. Februar, bis Sonntag, 3. Februar 2013, können Sammler und solche, die es werden wollen, auf rund 40.000 Quadratmetern historische Autos und Motorräder entdecken. Viele der Gefährte sind käuflich – zum Beispiel die jungen Klassiker, denen die Messe zum dritten Mal ein exklusives Handelsforum widmet. In den Sonderschauen sind demgegenüber unveräußerliche Schätze zu sehen. „Rennen und Rallyes – die wilden Jahre“ vereint Autos, die in den 70ern und 80ern Motorsportgeschichte schrieben. Auch die Motorräder in der Schau „Renn- und Rekordmaschinen“ verhalfen ihren Fahrern nicht selten auf die oberste Stufe des Siegertreppchens.

2012 zog die Bremen Classic Motorshow fast 40.000 Besucher an, die sich bei Händlern, Dienstleistern, Clubs und privaten Enthusiasten umsahen. Wir freuen uns, wenn Sie 2013 dabei sind, und unterstützen Sie, wenn Sie das wünschen. Vorab gibt es wie gewohnt einen kleinen Fototermin (bitte unbedingt anmelden), und zwar am

· Donnerstag, 31. Januar 2013, 15.00 Uhr

Eingang Halle 5, Messe Bremen Findorffstr. 101, 28215 Bremen

Die Eröffnung mit Bremens Wirtschaftssenator Martin Günthner findet statt am

· Freitag, 1. Februar 2013, 11.00 Uhr

auf der Sonderschaufläche in der Halle 5

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, denken Sie bitte daran, sich rechtzeitig zu akkreditieren. Dies ist schnell und problemlos möglich unter www.classicmotorshow.de im Bereich Presse oder direkt per Mail an sudbrink@messe-bremen.de. Selbstverständlich erreichen Sie uns vor und während der Veranstaltung auch telefonisch unter 04 21 / 35 05 445. Den Akkreditierungscounter finden Sie während der Veranstaltung im Foyer der Halle 7, das Pressebüro in der Halle 5.

Viele Grüße

Imke Zimmermann

Pressemitteilung

Schnittige Schönheiten im Anrollen

Bremen Classic Motorshow zeigt Sammlerstücke auf Rädern

Draußen mag es bitterkalt sein – drinnen wird den Besuchern heiß ums Herz: Regelmäßig Anfang Februar treffen sich die Liebhaber historischer Autos und Motorräder in der Messe Bremen zur ersten großen Oldtimer-Verkaufsausstellung des Jahres. 2013 trifft sich die Szene von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Februar, zur Bremen Classic Motorshow. Auch zu der bereits elften Auflage der Veranstaltung werden wieder mehr als 600 Aussteller aus voraussichtlich neun Nationen erwartet, um auf rund 40.000 Quadratmetern ihre großen und kleinen Schätze zu präsentieren. „Ein Angebot, das ankommt“, sagt der Projektleiter bei der Messe Bremen, Frank Ruge, über das stetig gewachsene Besucherinteresse. „2012 zog die einzige große Oldtimermesse im Norden Deutschlands mehr als 38.500 Menschen an.“

Dabei sind drei Hallen sowie das Messeparkhaus historischen Gefährten auf vier Rädern vorbehalten, die Sammler zumeist auch kaufen können. Abgesehen von den vielen hochbetagten Oldtimern – in der Halle 6 versammelt Frank Ruge auf einer Sonderfläche junge Klassiker und damit Autos von großem Wertentwicklungspotenzial. Darunter sind ein originaler Opel Manta S 1.9 Berlinetta von 1977, ein VW Passat L Variant von 1974 aus der ersten Baureihe und ein Lancia Delta Integrale Evoluzione von 1992 mit jeweils unter 30.000 Kilometern Laufleistung. Zu haben ist auch ein besonderer rarer Typ: ein weiß-blauer Ford-Transit-Reisebus mit 15 Fenstern für die Panoramasicht, von dem in den Kölner Ford-Werken dem jetzigen Besitzer zufolge nur ungefähr 15 Exemplare gefertigt wurden. Der 1969 gebaute Wagen sei unrestauriert und verfüge über eine lückenlose Geschichte, so der Besitzer: „Ein Fahrzeug für den wahren Sammler.“

Unverkäuflich sind hingegen zum Beispiel die Wagen in der diesjährigen Sonderschau. Sie widmet sich dem Motorsport der 70er- und 80er-Jahre. Zu sehen sind in Halle 5 legendäre Autos wie der Ford Capri RS, ein Schnitzer-BMW 2002 oder der originale Lancia Beta Montecarlo Turbo, in dem Hans Heyer 1980 Rallyeweltmeister wurde. Wilde Jahre waren das im Rennsport, sagen Zeitzeugen. Einen, der davon wahrlich Geschichten erzählen kann, konnte Ruge für die Eröffnung der Bremen Classic Motorshow gewinnen: Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck.

In allen drei Hallen 5 bis 7 stellen sich zahlreiche Old- und Youngtimerclubs vor und bieten oft originelle Präsentationen rund um ihre Lieblingskarossen. Kenner und Neulinge treffen hier auf die Käfer-Fans und ihre Brezelfenstervereinigung, die Mercedes-Anhänger vom Verein der Heckflossenfreunde, einen Capri-Club, einen Lanz-Bulldog-Club und viele mehr.

Fahrbereite Wagen sind eine Sache. Was aber, wenn das eigene Gefährt erst für die Saison in Form gebracht werden muss? Dafür veranstaltet Ruge in den Messehallen 2 bis 4 den Ersatzteilemarkt. Einzelne Schrauben, Autolampen, Zündungen, Karosserieteile, Handbücher: Das Angebot der rund 220 Aussteller ist unermesslich. „Viele Besucher haben regelrechte Einkaufslisten dabei, die sie dann abarbeiten“, erzählt Frank Ruge.

Eine ganze Reihe von ihnen zieht es auch in die ÖVB-Arena, denn hier gibt es ebenfalls Ersatzteile – aber für Motorräder. Zudem können Besucher hier komplette historische Krafträder kaufen und sich bei Oldtimerclubs umsehen. Oder sie besichtigen die zweite Sonderschau der Bremen Classic Motorshow mit dem Titel „Renn- und Rekordmaschinen“. Darin sind rund 30 Motorrädern zu sehen, die auf den Rennstrecken der Welt Erfolge einfuhren, darunter so eigentümliche Modelle wie die Megola mit ihrem Sternmotor im Vorderrad oder eine FM 38, auf der die Fahrer bäuchlings über die Piste rollten.

Die Messehallen sind von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 15 Euro. Mehr Infos auch unter www.classicmotorshow.de.


Wir haben eine kleine Standfläche in der Halle 7

Vorweihnachtliche Grüße
Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim

zuletzt bearbeitet 12.12.2012 | Top

RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#2 von HoWoPa , 12.12.2012 22:14

Alle mal freuen:
Wir sind dabei!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.411
Punkte: 2.209.026
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#3 von mamadiwa , 13.12.2012 04:51

Hoffe nur das ich da frei kriege!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#4 von Jogi HB , 13.12.2012 12:22

habe ich ganz vergessen, natürlich gibt es wieder ermäßigte Eintrittskarten (13,- anstelle 15,-€uronen), diese kann ich noch bis zum 11.Januar ordern.
Als bitte RECHTZEITIG bei mir bestellen.

Jogi



treffen sich 2 Maya:
"Aha ein Kalender hast Du also gemacht, toll, toll. Aber wieso hört der am 21.12.2012 auf?"

"Ist nicht genug Platz auf der Scheibe!"


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim

zuletzt bearbeitet 13.12.2012 | Top

RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#5 von Accirus , 08.01.2013 20:55

Noch Beteiligung gesucht?
Wie wären die Bedingungen? (Kosten, Anreise usw.)
Hätte SJ, AD oder CA5 Aerodesck und Hamburg ist nicht so weit weg von Bremen. Aber Anreise und damit Ausstellung wäre natrülich nur mit einem der drei Oldies möglich (sind alle fahrbereit, aber abgemeldet, bis auf SJ, der hat 07er Kennzeichen).
Bei Bedarf bitte per PM.



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#6 von HoWoPa , 08.01.2013 21:11

Ja, wir hätten gern Dich und eins Deiner schönen Autos mit dabei.
Eine Gage gibt es wohl nicht, aber wer brauch das auch?
Bitte, sprich mal den Jogi an, Er ist der Orga-Leiter.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.411
Punkte: 2.209.026
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#7 von Jazzydriver92 , 08.01.2013 21:19

SChade dass Bremen soweit weg ist. Sonst würd ich euch besuchen. Bin ja schon 450km mit dem Jazz zu dir hoch Guido


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.624
Punkte: 569.626
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#8 von HoWoPa , 08.01.2013 21:24

Stürz Dich doch mal in ein echtes Abenteuer und fahr mit der Bahn.
Die Messe geht 3 Tage, wenn Du den ersten planst, erlebst Du vielleicht den letzten Messetag.
Preiswerter ist oft fliegen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.411
Punkte: 2.209.026
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#9 von Jazzydriver92 , 08.01.2013 21:31

Nein ich werde auf das Hondafahrfeeling nicht verzichten. Könnte aber an dem Lieben Geld scheitern. Als Azubi haste halt so gut wie nix über. Aber ich schau mal.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.624
Punkte: 569.626
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#10 von Jogi HB , 09.01.2013 15:41

Planung ist abgeschlossen, vielen Dank Christian für Dein Angebot.

Wir haben nun einen S800, einen SY aus Bremen und einen Sportstruck aus Paderborn auf dem Stand.
Strom ist bestellt, so dass wir die Fahrzeuge entsprechend ausleuchten......und genügend Kaffee kochen können.
Man könnte auch das Forum vorstellen, ich hätte einen USB-Internetstick, es fehlt nur noch der PC.

Jogi

Die Ermäßigungskarten sind auch schon da, hier würde ich vorschlagen, dass Ihr wenn Ihr vor der Messe steht (Halle 7) eben anrufen und einer von uns kommt raus und verteilt die Karten.

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#11 von Lonely Wolf , 09.01.2013 15:51

Das Forum vorzustellen ist ja wohl ein absolutes Muß!!!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#12 von Jogi HB , 09.01.2013 16:23

JA, dann besorgt mir einen Rechner und einen Bildschirm, je größer, desto besser!

Ein großes Banner vom Forum wär ja auch nicht schlecht, gibt es so etwas? Und könnte man sich das leihen??

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#13 von HoWoPa , 09.01.2013 17:07

Das Banner gibt es, ich werde versuchen es mit zu bringen. Zzt. liegt es wohl vergraben in einem finsteren Wald an der Grenze zu Holland.
WLan ist da ein wenig kostspielig, ich habe was von 275,- Euro gelesen, das müsste also so richtiger I-Net Stick sein. Ich könnte mein Schlepptop mitbringen, ist halt nicht groß.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.411
Punkte: 2.209.026
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#14 von Jogi HB , 09.01.2013 17:11

Ist ein Vodafone I-Stick...

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: Bremen Classic Motorshow 1.-3. Februar 2013

#15 von HoWoPa , 09.01.2013 17:39

Dann soll das wohl funzen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.411
Punkte: 2.209.026
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

24 Stunden Nordring im Honda Jazz
European Prelude Meet am Nürburgring

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor