Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda Museum?

#46 von barney , 12.02.2016 06:52

Vielleicht können wir in diesem Thread Links zu den einzelnen Museen sammeln. Also an das Museum in Japan kommt wohl keiner so schnell ran, das ist schon wirklich super (Lebensziel > da mal hin)


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Honda Museum?

#47 von krb , 12.02.2016 07:37

@barney: Wie groß ist denn die Halle bei Dir nebenan? Neben Länge und Breite ist auch die Höhe entscheidend und vor allem tragende Wände oder Stützen.

Wenn mann nur alle deutschen Hondas präsentieren möchte, dann wird schon eine größere Fläche benötigt. Wenn dann noch die diversen anderen dazu kommen ...


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 12.02.2016 | Top

RE: Honda Museum?

#48 von Insightowner , 12.02.2016 08:03

Es gibt ja nich nur die Autos zu präsentieren.
Sondern die Technik, zeitgenössische Bilder, Werbematerial und vieles mehr !

Das sollte man auch in Betracht ziehen, das sowas Platz wegnimmt.


Insightowner

RE: Honda Museum?

#49 von Märchenonkel , 12.02.2016 08:33

Ich hab gestern mal bei einem leerstehenden Autohaus von Dkoda nachgefragt. Das wär der Hammer! Bekomme die Tage ein Mietangebot und Fotos und stell das dann mal spaßeshalber hier rein...


 
Märchenonkel
Beiträge: 140
Punkte: 103.775
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: Legend KA8, Prelude SN, Prelude BA4, Opel Monza, BMW635, Datsun 280ZX, Pontiac Firebird, Volvo 850, Saab 9.5 Aero, Fiat Polski 126
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Honda Museum?

#50 von krb , 12.02.2016 08:54

Miete is nicht zu bezahlen. Wenn die Halle nicht Eigentum ist, dann muß mann Millionär sein. Das habe ich schon vor Jahren durchgerechnet. Daran werde ich mich nicht beteiligen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 12.02.2016 | Top

RE: Honda Museum?

#51 von SaschaOF , 12.02.2016 13:00

Zitat von krb im Beitrag #50
Miete is nicht zu bezahlen. Wenn die Halle nicht Eigentum ist, dann muß mann Millionär sein. Das habe ich schon vor Jahren durchgerechnet. Daran werde ich mich nicht beteiligen.


Musst Du doch auch sein, wenn Dir die Halle gehört: Nebenkosten wollen bezahlt und entgangene Mieteinnahmen verkraftet werden.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda Museum?

#52 von Hondafreak1981 , 12.02.2016 13:19

https://youtu.be/eWac0tBBum0 Vorstellung vom Hondapro



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Honda Museum?

#53 von Insightowner , 12.02.2016 15:42

Honda Museum in Torrance, California:
http://www.nsxprime.com/forum/showthread...-in-Torrance-CA
https://youtu.be/eWac0tBBum0

Honda-Collection Hall, Motegi, Japan:
http://www.honda.co.jp/collection-hall/


Die vorhandenen Museen sind also bisher Regionsgebunden (japanische Autos in Motegi, US-Fahrzeuge in Torrance). Weiterhin sind die Exponate wohl fahrbereit und in schönen, hellen, Hallen ausgestellt.

So besteht ersteinmal eine simple Frage:

-Was- will man, -welchem- Publikum zeigen ?

Es kostet einen haufen Geld und man muss die Fahrzeuge anständig präsentieren. Das Ganze muss einfach sauber zu halten sein und zugleich ansprechend für den bezahlenden Publikumsverkehr, präsentiert.
Es muss auf eine Weise einmalig sein, das Menschen eine längere Strecke dafür fahren würden.


Ich habe bezüglich des -wie- der Präsentation, ein paar gute Ideen im Kopf welche ich zur Diskussion bringen würde. Aber wenn wir eine ernsthafte Überlegung starten sollten, dann sollte es nicht für Jedermann einsehbar sein.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 12.02.2016 15:50 | Top

RE: Honda Museum?

#54 von legoloco , 12.02.2016 15:51

Wenn es ein serieuser plan wird würde ich eine gruppe bilden um sowat richtig durch su sprechen und rechnen.
Muss schon face to face sein weil internet ist dafür nicht geeignet.



 
legoloco
Beiträge: 2.866
Punkte: 962.023
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic AG 1986.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob

zuletzt bearbeitet 12.02.2016 | Top

RE: Honda Museum?

#55 von barney , 12.02.2016 16:42

Zitat von krb im Beitrag #47
@barney: Wie groß ist denn die Halle bei Dir nebenan? Neben Länge und Breite ist auch die Höhe entscheidend und vor allem tragende Wände oder Stützen.

Wenn mann nur alle deutschen Hondas präsentieren möchte, dann wird schon eine größere Fläche benötigt. Wenn dann noch die diversen anderen dazu kommen ...


Naja, bei 850.000€ ists mir egal ob das Ding Stützen hat oder nicht, denn das kann keiner allein stemmen für ein Museum, zumindest keiner der Honda fährt und den ich kenn hat mal locker ne kleine 7stellige Summe für ein Hondamuseum über.

War nur heut morgen spaßeshalber unterwegs bei immoscout nach Hallen etc. Aber bei uns in der Gegend, nicht zu weit vom Flughafen, mittlerweile unbezahlbar. Die alte Turnhalle wärs immer noch gewesen.

Es muß sich jemand finden, der eine Halle kauft oder hat und sein Eigentum ist. Ausstattung sollte dann über Spenden/Treffen/e.V. Mitgliedsbeiträge etc. reinkommen, natürlich auch mal paar Leute ehrenamtlich mit Ausbau helfen usw. Finanzierung des Unterhalts geht halt nur über jährliche Treffen usw. Es braucht EINEN Kopf der alles macht, anders kann mans vergessen, denn ich habs oft genug bei diversen Clubs erlebt, viele reden, aber letztendlich handeln immer die gleichen. Und irgend jemand muß die Verantwortung für alles tragen, denn wenns in die Hose geht, dann ist wieder keiner Schuld. Ist leider so.

Mir fehlen momentan die Location und das nötige Kleingeld, da durch Hausumbau die letzten Reserven weg sind. Sonst würde ich das gerne übernehmen, auch wenn ich noch nicht weiß, wie man allein die Öffnungszeiten finanzieren soll (oder man hockt sich das ganze Wochenende allein in die Halle, auch keine Lösung, außer man will seine Frau loswerden).

An die Collection Hall in Japan und das kalifornische Museum kommt man nie ran, denn da ist wohl Geld in Hülle und Fülle vorhanden.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Honda Museum?

#56 von Märchenonkel , 12.02.2016 17:24

Diese Halle wäre warm für 5.000.-€/mtl. zu haben - gegenüber ist ein grosser Hondahändler der ggf. das ganze mit unterstützen könnte. Man könnte sich um weitere Sponsoren / Kulturgelder bemühen. Allerdings würde ich hier neben dem Hondaschwerpunkt auch meine Autorevue veranstalten. Es ist auch eine überdachte Freifläche für weitere ca. 20-30 Fahrzeuge vorhanden. Dort könnte man ggf. Fahrzeuge von Young- oder Oldtimerhändlern gegen Standgebühr und Provision anbieten.
Wär doch ggf. auch ein Konzept.
Hauptproblem seh ich allerdings darin, dass wir hier in Norddeutschland so dünn besetzt sind. Schlicht und ergreifend Honda-Personalmangel...


 
Märchenonkel
Beiträge: 140
Punkte: 103.775
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: Legend KA8, Prelude SN, Prelude BA4, Opel Monza, BMW635, Datsun 280ZX, Pontiac Firebird, Volvo 850, Saab 9.5 Aero, Fiat Polski 126
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Honda Museum?

#57 von krb , 12.02.2016 17:42

Wer 5.000 monatlich an Miete ausgeben kann, kann heute für rund 4.000.000 kaufen und die Hypothek bezahlen. Sage doch: Mieten is Irrsinn.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Honda Museum?

#58 von SaschaOF , 12.02.2016 18:30

Naja - bestenfalls die Zinsen bedienen. Und wer für 5000€ monatlich solvent ist, ist das noch nicht für einen Kredit über 4 Mio. Zumal man dann ja noch ein paar Hunderttausender übrig haben muss für die Erwerbsnebenkosten.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda Museum?

#59 von Insightowner , 12.02.2016 18:51

Man muss den Städten zudem noch zuvorkommen, was eine gute Halle angeht.
(Denn diese werden in naher Zukunft für eben jene noch interessant werden, da es sich Deutschland auf die Fahne geschrieben hat, weltweit alle Flüchtlinge integrieren zu wollen).


Insightowner

RE: Honda Museum?

#60 von barney , 12.02.2016 19:11

Zitat von Insightowner im Beitrag #59
Man muss den Städten zudem noch zuvorkommen, was eine gute Halle angeht.
(Denn diese werden in naher Zukunft für eben jene noch interessant werden, da es sich Deutschland auf die Fahne geschrieben hat, weltweit alle Flüchtlinge integrieren zu wollen).


Oder kaufen und an die Stadt und Landratsämter vermieten. Bringt mehr wie ein Hondamuseum. Ganz sicher. Sorry für Offtopic. Könnt es ja wieder löschen. Weiß nicht wie das im Norden ist, im Nachbarstädtchen gibts in der Turnhalle seit geraumer Zeit keinen Schulsport mehr. In Niederbayern ist dies bisher NOCH vermieden worden.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Wer geht mit ins Honda-Museum?
Hondas in Schottland

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor