Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda FL 400R "Pilot"

#16 von krb , 27.10.2015 10:23

Ja, leider reichlich. Die Motocompo hat z. B. auch einen 2-Takter.


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.035
Punkte: 2.414.579
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Honda FL 400R "Pilot"

#17 von NKing , 27.10.2015 12:05

Hallo,

ohne eine Diskussion über die verschiedenen Arbeitsweisen von Motoren anstoßen zu wollen, kann man nur sagen das selbst Sōichirō Honda - der wohl bekannter Maßen kein Fan des Zweitaktmotors war - erkennen musste, dass wenn man in der Weltspitze mitfahren möchte um den hochdrehenden Zweitaktmotor nicht herumkommt. Dies gilt natürlich auch nur, solange dieses Motorenkozept nicht durch ein Verbot im Jahr 2009 von der Rennstrecke verbannt wurde. Wer es genau wissen möchte, könnte sich kurz zum Modell HONDA NSR 250 belesen. Entscheidend ist doch aber, wenn Honda "zweitaktet", dann stellen sie eben auch den Weltmeister!

Beste zweitaktende Grüße
Nils

PS.: Einen schönen Motcompo suche ich schon lage.:-)


 
NKing
Beiträge: 51
Punkte: 59.320
Registriert am: 10.11.2014
Ich fahre: BA4 - Z600 - FL 400R
Da wohne ich: Dresden
Vorname: Nils

zuletzt bearbeitet 27.10.2015 | Top

RE: Honda FL 400R "Pilot"

#18 von NKing , 21.10.2016 14:18

Hallo Freunde "dieses" Honda Pilot,

jetzt ist nach der letzten Meldung hier vor fast einem Jahr alles wie immer - der Buggy macht immer noch riesigen Spaß und ich konnte leider noch immer keinen Kontakt zu anderen Fahrern von Honda FL Modellen - gleich ob 250, 350 oder 400 Klasse - herstellen. Genau aus diesem Grund schreibe ich mal wieder, damit der Thread wieder mal nach oben kommt.:-)

Rein technisch wurde wenig am Buggy wenig verändert - er hat jetzt echte Hondaspiegel (glaube von der CBR 600 - leicht angepasst) bekommen. Für diese Maßnahme entschied ich mich, als ich sah das ein einzelner originaler und gebrauchter Spiegel bei ebayUSA mit ca. 100 $ zzgl. Versand gehandelt wird. Weiterhin wurde jetzt noch ein auswaschbarer Dauerluftfilter eines namenhaften Herstellers eingebaut - auf das der Motor lange lebe!

Zudem wurde der Standort des Fahrzeugs verändert - der Buggy ist jetzt bei meiner Schwester stationiert damit mein Neffe immer direkten Zugang hat. Seit dieser Zeit wird der Rasen auf dem Glände fast täglich belüftet und mein Neffe hilft fleißig bei der Gartenrbeit. Meine Schwester ist mir dafür ausgesprochen dankbar! Glaubt Ihr nicht - ist aber so. Hier mein Neffe bei der Arbeit:

https://vimeo.com/188267509

Hier noch ein Standbild - das Bild des Gärtners im Wandel der Zeit.



Und auch andere Vertreter des Berufsstandes finden sich ein und arbeiten fleißig mit.



Vielleicht deshalb mal wieder die Frage - kennt hier jemand mit so einem Gartengerät oder weiß vielleicht wo ich diesbezüglich noch nachfragen könnte?

Beste Staub aufwirbelnde Grüße
Nils

Ps.: Um jetzt auch den Service für Honda Gartengeräte in der Werkstatt durchführen zu können, habe ich auch ein passendes Werkstattschild organisiert.:-)


 
NKing
Beiträge: 51
Punkte: 59.320
Registriert am: 10.11.2014
Ich fahre: BA4 - Z600 - FL 400R
Da wohne ich: Dresden
Vorname: Nils

zuletzt bearbeitet 21.10.2016 | Top

RE: Honda FL 400R "Pilot"

#19 von CA589 , 21.10.2016 21:34

Leider kenne ich niemanden mit so einem fantastischem Gerät, aber der Bericht, der Film und die Fotos verlocken sehr sich nach so einem Piloten mal umzusehen.


Mit besten Grüßen aus dem Münsterland

Reinhard 😎

"/-/O/\/D/-\"


 
CA589
Beiträge: 2.626
Punkte: 1.090.658
Registriert am: 13.04.2014
Ich fahre: Honda Civic ED6 City Edition von 90, Honda Accord CA5 Aerodeck, Exklusiv Edition von 89
Da wohne ich: 48249 Dülmen
Vorname: Reinhard


RE: Honda FL 400R "Pilot"

#20 von NKing , 23.11.2016 11:27

Hallo Reinhard,

schön das Dir der Pilot gefällt - dann halte Dich ran mit der Suche nach so einem Teil. Dann wären wir schon zu zweit - einen kleines Wettrennen auch schon jetzt abgemacht!

Ich habe auch ein bisschen weiter nach Unterlagen gesucht - und so habe ich Post von Scott aus Sterling Heights, Michigan bekommen.







Jetzt wird die Ersatzteilbestellung bei "Honda Fugel" hier in Dresden bestimmt viel einfacher - ich kann ja jetzt die richtige Ersatzteilnummer nennen.:-)

Beste Grüße
Nils


 
NKing
Beiträge: 51
Punkte: 59.320
Registriert am: 10.11.2014
Ich fahre: BA4 - Z600 - FL 400R
Da wohne ich: Dresden
Vorname: Nils


RE: Honda FL 400R "Pilot"

#21 von NKing , 02.06.2017 00:34

Hallo Honda-Pilot Fans,

aufgrund eines Polizeieinsatzes in Dresden am Männertag 2017 möchte ich das Thema mal wieder nach vorn bringen - als mich einer von drei ausnahmlos sehr netten und freundlichen Polizisten fragte wieviele von den Piloten denn so generell unterwegs sind und wieviel PS denn das Geschoß hätte, konnte ich leider nur mit den Schultern zucken. Deshalb mal wieder die Frage hier:

Kennt hier jemand mit so einem Rotes Hondageschoß oder weiß vielleicht wo ich diesbezüglich noch nachfragen könnte?

Der Polizeieinsatz war aufgrund der erheblichen Staubentwicklung angezeigt - auf Nachfrage hin zeigte sich, dass die reine jugendliche Neugier nach so einem Renner der Grund für den Blaulichteinatz war.

Und wie wurde denn nun konkret gefahren: https://vimeo.com/219923481

Ein bisschen Staub wurde dann doch ein aufgewirbelt - selbst der Pilot des Piloten musste sich am Ende des Fluges die Augen reiben und mit einem Bierchen die staubige Kehle spülen:



Beste hoffentlich Staub aufwirbelnde Grüße
Nils


 
NKing
Beiträge: 51
Punkte: 59.320
Registriert am: 10.11.2014
Ich fahre: BA4 - Z600 - FL 400R
Da wohne ich: Dresden
Vorname: Nils

zuletzt bearbeitet 02.06.2017 | Top

RE: Honda FL 400R "Pilot"

#22 von NKing , 05.09.2017 17:06

Hallo Hondafans,

die "Odyssey" geht weiter!.:-)

Ein älterer Bruder des Piloten ist augetaucht - er hört auf den Namen Honda FL350 "Odyssey"und er ist auch käuflich zu erwerben.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...6194616-241-933

Es ist nicht meine Anzeige und ich kenne den Verkäufer nicht - nur weil diese kleinen Hondas sehr selten angeboten werden wollte ich auf die Anzeige hinweisen. Da diese vielleicht auch noch interessant ist wenn der FL350 verkauft ist habe ich sie als PDF beigefügt.

Vielleicht hat ja hier jemand Interesse den kleinen Honda "fürs beste Hondaforum auf der Welt" zu retten.

Beste Grüße
Nils

Angefügte Bilder:
Dateianlage:
HondaFL350.pdf

 
NKing
Beiträge: 51
Punkte: 59.320
Registriert am: 10.11.2014
Ich fahre: BA4 - Z600 - FL 400R
Da wohne ich: Dresden
Vorname: Nils

zuletzt bearbeitet 05.09.2017 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Midship Amusement - mein Beat

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor