Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#1 von SuElWre , 15.10.2015 23:23

Moin @ all :-)
ich heiße Susanne, bin 63 Jahre alt, wohne mitten in Schleswig-Holstein und "lebe" von Grundsicherung....
Der Grund, mich in Eurem Forum anzumelden, ist folgender: Mein schwer kranker Freund hat mittlerweile eingesehen, daß er seinen Honda Concerto nie wieder wird fahren können (er hatte ihn 2010 abgemeldet), und hat mich gebeten, da ich ziemlich rege im Internet bin, mal zu versuchen, ob ich sein geliebtes Auto verkaufen kann....
Leider habe ich (typisch Frau!....) von Autos nicht so viel Ahnung, aber ich denke, Ihr könnt mir mit Eurem Fachwissen sicherlich weiter helfen.....
Die Daten des Wagens:
Erstzulassung 14.6.94, 66kW, Benziner, 75.075km (!!!!), Farbe grün, 1493cm³, kein TÜV.....was ist sonst noch wichtig?
Wie kann ich kostenlos den Wert des Fahrzeuges erfahren?
Gibt es spezielle Verkaufsportale für so alte Autos (btw... ich fahre einen fast 21 Jahre alten Passat Kombi :-D....)?
Ich hoffe, Ihr könnt mir in dieser für mich recht schwierigen Angelegenheit weiterhelfen.....:-)
Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!
LG
Susanne


LG Susanne
...."Tiere sind die besseren Menschen".....


 
SuElWre
Beiträge: 8
Punkte: 209
Registriert am: 15.10.2015
Ich fahre: Passat Kombi Bj. 1994
Da wohne ich: Bad Bramstedt
Vorname: Susanne


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#2 von Hondafreak1981 , 15.10.2015 23:30

Hallo Susanne. Nett von Dir, dass Du Dich so nett darum kümmerst. Ich hatte selbst einen Concerto. Selten ist er ja aber leider auch zu Unrecht unbeliebt. Daher sind die Preise auch bei geringem Kilometerstand im Keller. Die 1.5 Version mit 66KW ist zudem noch unbeliebter als die mit den stärkeren Motoren. Daher selbst wenn er wie aus dem Ei gepellt ist wird er ohne Tüv wohl nur ein paar Hundert Euro bringen. Vielleicht wäre das was für Karlheinz? Als Spender für das Cabriolet? Lg



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#3 von Insightowner , 16.10.2015 00:18

Hi Susanne.
Willkommen hier im Forum !

Einen 94er Concerto verkaufst Du ? Das wäre ja dann ein Faceliftmodell mit lackierten Stosstangen und Seitenschutzleisten. Und dann mit der geringen Kilometerleistung.
Interessant wären Bilder und ob es sich um einen Schalt- oder Automatikwagen handelt.

Nee, für @krb und das Cabriolet, wäre der zu schade, finde ich. Nichts gegen Dich Karlheinz, LoL.


Insightowner

RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#4 von SuElWre , 17.10.2015 00:34

Danke für Eure Antworten.....der Wagen hat ein Schaltgetriebe....Fotos kann ich erst morgen machen....
LG Susanne


LG Susanne
...."Tiere sind die besseren Menschen".....


 
SuElWre
Beiträge: 8
Punkte: 209
Registriert am: 15.10.2015
Ich fahre: Passat Kombi Bj. 1994
Da wohne ich: Bad Bramstedt
Vorname: Susanne


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#5 von Hondaholic2 , 17.10.2015 20:46

Hallo Susanne,

ich will Dir kurz antworten und meine Meinung sagen:

Nach Adam Riese sind beide Wagen 21 Jahre alt, der HONDA hat
verschwindend wenige Km auf dem Tacho, also:

Verkauf´Deinen Passat und fahre HONDA !!!


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.796
Punkte: 546.404
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#6 von SuElWre , 18.10.2015 00:00

Hallo Joachim,
danke für Deinen Rat.....diese Überlegung habe ich ganz schnell wieder verworfen, nachdem mein Freund mir gesagt hatte, was der Honda an Steuern und Versicherung kostet: Er ist um ein vielfaches teurer als mein Passat, außerdem müssen Bremsen und Auspuff gemacht werden und dann noch der neue TÜV.....alles viel zu teuer für mich, da ich leider zu den sog. "Sozial-Schmarotzern" gehöre, die versuchen, von 399€ Grundsicherung zu überleben (was übrigens nicht möglich ist....)
Mein Passat muß jetzt zum TÜV, ich brauche "nur" 4 neue Reifen (nachdem ich letztes WE mit kaputtem Zündverteilerfinger und -kappe liegen geblieben war; hatte alles aber nur 30€ gekostet), Bremsen etc. ist alles in Ordnung, so gut wie kein Rost und Motor läuft wie ne Eins....
Kurz und gut: ich muß meinen Passat weiter fahren, bis es nicht mehr geht, denn Geld für ein kleines, günstigeres Auto habe ich nicht.
Jetzt stelle ich hier mal ein Foto von dem Honda rein....er steht mittlerweile seit 3 Jahren auf dem Hof meines Bekannten....
Ach ja, und noch was: Es gibt ne Menge Adressen im Net, wo man sein Auto kostenlos bewerten lassen kann. Ich habe bei mehreren die Daten des Honda eingegeben und interessehalber auch die meines Passats. Für meinen Wagen bekomme ich einen Wert in Euro genannt, aber bei dem Honda schreiben sie alle, ich solle mit ihnen Kontakt aufnehmen, damit der Wagen (kostenlos) von Experten begutachtet werden kann.....Versteht Ihr das?....Ich leider nicht :-(


Bin schon sehr gespannt auf Eure Antworten....:-)
LG
Susanne


LG Susanne
...."Tiere sind die besseren Menschen".....


 
SuElWre
Beiträge: 8
Punkte: 209
Registriert am: 15.10.2015
Ich fahre: Passat Kombi Bj. 1994
Da wohne ich: Bad Bramstedt
Vorname: Susanne


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#7 von krb , 18.10.2015 08:56

Zitat von SuElWre im Beitrag #6

Ach ja, und noch was: Es gibt ne Menge Adressen im Net, wo man sein Auto kostenlos bewerten lassen kann. Ich habe bei mehreren die Daten des Honda eingegeben und interessehalber auch die meines Passats. Für meinen Wagen bekomme ich einen Wert in Euro genannt, aber bei dem Honda schreiben sie alle, ich solle mit ihnen Kontakt aufnehmen, damit der Wagen (kostenlos) von Experten begutachtet werden kann.....Versteht Ihr das?....Ich leider nicht :-(


Das ist ganz einfach zu verstehen: Es gibt keinen Markt für dieses Auto. Es sind schon zu "Lebzeiten" des Concerto hier in Deutschland sehr wenige verkauft worden. Die meisten davon sind entweder - wie bei meinem - immer noch im Besitz des Käufers oder der Verwandtschaft oder eines bis zwei Nachfolgebesitzer und verbleiben dort, weil sie so gut laufen, oder sie sind nicht mehr existent. Kennen tut kaum jemand noch diese Fahrzeuge und sie tauchen bei Gebrauchtwagenhändlern sehr selten auf, weil sie gleich in den "Export" gehen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.198
Punkte: 2.073.610
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#8 von SaschaOF , 18.10.2015 08:57

Ich verstehe das - zum Passat gibt es aufgrund seiner Verbreitung eine gewisse Datenmenge. Anhand dieser kann automatisiert schon mal ein "das kommt in etwa hin"-Wert ermittelt werden. Dieser wird dann bei Vorstellung des Fahrzeugs (meist nach unten) korrigiert.

Für den Concerto wird es dazu keine ausreichende Datenmenge geben.

Was die Kosten angeht - ich stelle auch schon seit Jahren fest, dass die Honda in der Versicherung etwas teurer sind. Ich stelle aber auch fest, dass weniger Reparaturen nötig sind und der Verbrauch niedriger.

Aber gut - wenn er jetzt schon 3 Jahre herumgammelt hat ihm das nicht gut getan



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#9 von SuElWre , 18.10.2015 23:12

Danke für Eure ausführlichen Antworten
Jetzt stehe ich aber wirklich auf dem Schlauch.....was soll ich denn nun machen, um dieses Auto zu verkaufen???....An irgend so 'nen Händler, der ihn dann in den Export verschachert, möchte ich ihn nicht verkaufen, denn für meinen Freund hat das Auto einen hohen ideellen Wert: Es war der letzte Wagen, den seine Mutter gefahren hatte, und deshalb hat es auch so lange gedauert, bis er sich entscheiden (bzw. loslassen) konnte....

LG von der ratlosen
Susanne


LG Susanne
...."Tiere sind die besseren Menschen".....


 
SuElWre
Beiträge: 8
Punkte: 209
Registriert am: 15.10.2015
Ich fahre: Passat Kombi Bj. 1994
Da wohne ich: Bad Bramstedt
Vorname: Susanne


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#10 von Insightowner , 18.10.2015 23:26

Das ist tatsächlich schwierig, Susanne.

Ich würde es trotzdem mal mit mobile.de probieren. Etwas saubermachen von innen, damit der nicht allzu muffig riecht, aussagekräftige Bilder machen, mal mit 900 Euro einstellen und hoffen, das ein sympathischer Käufer die 75.000 km interessant genug findet um anzubeissen.

Deinem Freund würde ich raten, die Gebrauchsanleitung (o.ä.) des Fahrzeuges zu behalten. Dann hat er noch eine kleine Erinnerung daran.


Insightowner

RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#11 von krb , 19.10.2015 02:28

Der erzielbare Preis hängt auch sehr davon ab, wie schnell er verkauft werden soll. Je schneller, desto weniger Erlös. Wenn Dein Freund warten kann, dann wird sich früher oder später jemand finden, der noch einen akzeptablen Preis bereit ist zu zahlen. Wenn er nicht warten kann, dann wird der Preis sicher "überschaubar" bleiben.

Ich besitze selbst so einen Wagen und Deiner sieht zumindest auf dem Bild viel besser aus als meiner, der bereits Rost an den Radläufen besitzt und dem jemand einen verbeulten Kotflügel vorn links gehämmert hat, obwohl er in einer abgeschlossenen Mehrfachgarage sein Dasein fristet. Ich werde zwar Teile benötigen, um aus meinem soeben erworbenen Rover 216 Cabriolet soweit wie möglich und nötig einen Honda zu machen, aber dafür werde ich nicht soviel Geld ausgeben, wie Deiner wert ist, und erst recht kein lauffähiges Auto schlachten. (Keine Sorge @Insightowner .)

Für eine Bestimmung eines fairen Preises für Deinen, müßte sich jemand das Auto genau ansehen. Für das Einstellen hier oder bei mobile.de sind vor allem Informationen über Schäden und Hindernisse für eine sofortige Zulassung (vor allem TÜV) notwendig. Ganz wichtig für den TÜV ist dabei der Motorquerträger. Der ist nämlich der Grund, warum meiner stillgelegt wurde. Er ist durchgerostet und das sieht man nur auf der Hebebühne. Die Durchrostung hat für den alltäglichen Betrieb jahrelang keine Bedeutung, weil der Quarträger sehr stabil ist, aber der TÜV schreibt sofort "EM" und damit bist Du locker 500 und mehr Euro los. (Das Teil gibt es noch beim Honda Händler, weil es baugleich mit der analogen ciVic-Generation ist, aber selbst ich habe damals Abstand genommen vom Erwerb des notwenigen Ersatzteils, weil es selbstverständlich nicht billig ist und der Einbau den kompletten Aus- und Einbau des Motors bedeutet. Wer das nicht selber machen kann, der legt dafür sicher einige Hunderter obendrauf.) Bei dem, was Du als notwendige Arbeiten bisher beschrieben hast (wenn's gut geht, außer Auspuff-Endtopf [?], nur Arbeit), dem sicher notwendigen Austausch aller Flüssigkeiten, würde ein durchrosteter Motorquerträger den erzielbaren Verkaufspreis auf weniger als 100 Euro drücken.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.198
Punkte: 2.073.610
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#12 von Ubbedissen , 19.10.2015 10:54

Guten Morgen und ein Hallo an Susanne,

ich denke auch das es für so einen alten Wagen ohne TÜV keine zuverlässige Wertermittlung geben wird.
Im Schadenfall würde man von einem Restwert in Höhe des Schrottwertes reden. Das ist leider so,
ideelle Werte zählen hier nicht.

Wollte man den stillgelegten Wagen wieder zulassungsfähig machen, müsste man eine jetzt
noch unbestimmte Summe investieren um die Zulassung zu erreichen. Ob sich das lohnt und
ob ein noch ausstehender Käufer diese Investition jemals bezahlen wird ist gut zu überlegen.

Ich würde den Wagen jetzt, bevor er noch älter und somit auch rostiger wird, auch gegen ein
geringes Gebot abgeben.

Viele Grüße Mike


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 19.10.2015 | Top

RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#13 von SuElWre , 20.10.2015 00:46

Vielen, vielen Dank an Euch drei für Eure ausführlichen Antworten!!! :)
Habe mich sehr gefreut....
Ich habe für meinen Passat einen sehr fähigen Kfz-Mechaniker, der "privat" Autos repariert, zerlegt, neu zusammenbaut, also eine richtige Koryphäe!.....Und das alles für sehr günstige Preise (anders wäre es für mich überhaupt nicht möglich....): meine neuen Ganzjahresreifen (müssen sein wg. TÜV im September....) kosten incl. Einbau etc. nur 210€....
Und da seine Werkstatt nur 7km vom Standort des Hondas ist, werde ich ihn bitten, sich den Wagen mal anzugucken, und mir dann zu raten, was ich machen soll...
Falls es Euch interessiert, werde ich hier weiter berichten....
Meint Ihr, daß es sinnvoll wäre, den Wagen hier zum Verkauf anzubieten?
LG
Susanne


LG Susanne
...."Tiere sind die besseren Menschen".....


 
SuElWre
Beiträge: 8
Punkte: 209
Registriert am: 15.10.2015
Ich fahre: Passat Kombi Bj. 1994
Da wohne ich: Bad Bramstedt
Vorname: Susanne


RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#14 von Ubbedissen , 20.10.2015 05:13

Zitat
Meint Ihr, daß es sinnvoll wäre, den Wagen hier zum Verkauf anzubieten?



Sicher, warum nicht? Versuch macht klug! Aber als alter Forums-Hase kann ich Dir sagen das die meisten Mitglieder hier schon "sehr gut" mit Hondayoungtimern "versorgt" ist. Bliebe noch die interessierte
Leserschaft die hier ab und zu hereinschaut.


Größere Chancen einen angemessenen Preis zu erzielen sind sicher in den bekannten
Verkaufsportalen im Internet zu erwarten.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 20.10.2015 | Top

RE: Eine Neue, die mit Honda so gar nichts am Hut hat.....

#15 von Cypress Pearl , 20.10.2015 21:45

Hallo Susanne, find ich cool das du dir die mühe machst für den Concerto und Dich hier anmeldest
Herzlich Willkommen hier im Forum, vielleicht überlegt ihr es euch doch noch den Concerto zu behalten


save the Sol's


 
Cypress Pearl
Beiträge: 395
Punkte: 146.819
Registriert am: 26.12.2011
Ich fahre: FD3/EH6
Da wohne ich: MGH/TBB - im Taubertal
Vorname: Heiko



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Neuer CRX-Fan (Sucher) aus Schwanewede
Gruß aus Berlin

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor