Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#1 von ManiacS2000 , 01.08.2015 09:32

Wenn ich das alles so lese, was da im Jobportal www.kununu.com über die Arbeitsbedingungen bei Honda geschrieben wird, da wird mir ja glatt schlecht.

Ich hoffe ja im innersten das das nur eine Schmutzkampange ist, auf der anderen Seite spiegeln die Bewertungen durchaus das Bild wieder, welches man von Honda als Aussenstehender bekommt.

Mal zwei Auszüge:
http://www.kununu.com/de/all/all/so/hond...-ltd/a/TkFuVll2

http://www.kununu.com/de/all/all/so/hond...-ltd/a/TUJvWFxy

Was geht da nur vor.


Möge die Macht mit dir sein Lude...
1990er Prelude 4WS @H22A
1993er Accord Coupe CC1 @H22A
1986er CR-X AS*


 
ManiacS2000
Beiträge: 371
Punkte: 126.261
Registriert am: 24.05.2013
Ich fahre: Prelude / Accord / CR-X
Da wohne ich: Apen City
Vorname: Simon


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#2 von Holly , 01.08.2015 17:45

Das spiegelt doch die (heutige)Haltung der Händler wieder. Als Altmetallfahrer brauchst du den Laden nicht betreten.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#3 von Insightowner , 01.08.2015 18:24

Wir haben in der Nähe zum Glück noch einen alteingesessenen Honda-Händler, der noch den 1300er kennt.
Woanders braucht man mit seinem "Altmetall" nicht hinfahren.


Insightowner

RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#4 von SaschaOF , 01.08.2015 21:16

DAS ist aber markenübergreifend. Neulich erst von einem Audi-MA gehört: Kunden mit Fahrzeug älter als 3-4 Jahre ist uninteressant.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#5 von Legend32 , 01.08.2015 23:10

Wenn man die Altmetaller so abwertend behandelt, gibt es auch keine Markentreue. Und ohne interessante Modelle auch nicht. Kaum ein Hersteller verkauft schlechter als Honda. Komisch, woran das wohl liegen mag?


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#6 von S 800 , 01.08.2015 23:10

Erlebnis in der letzten Woche: Ich suche die zwei Dichtungen zwischen Krümmer und Hosenrohr von meinem ED 7 und fahre zu einem alteingessenem Honda Händler.
Erste Überraschung: Die Honda Leuchtreklame über dem Show-Room war abmontiert,
Im Showroom standen - Überrachung - viele Hynndai-Fahrzeuge.
Verunsichert fragte ich ob es denn noch Honda Ersatzteile gäbe. Antwort : Ja, natürlich,
wir bleiben weiter HONDA-Servicepartner. Was suchen Sie denn?
Ich äusserte mein Wunsch und der Sachbearbeiter holte zügig die Dichtungen aus dem Lager.
Dann wollte er die Rechnung machen und schaute nach dem Preis. Knapp € 20,00 das Stück!!
Er schien selbst erschrocken und erzählte etwas von einer Preiserhöhung im Juni.
Honda hat die Ersatzteile noch nie zu knapp kalkuliert, was ja bis zu einem gewissen Grad
verständlich ist, aber in diesem Fall würde ich sagen die Grenze zum Wucher ist nicht weit.
Und: Der Sachbearbeiter, der schon über 20 Jahre dort arbeitet, machte auf mich den Eindruck, das er sich eigentlich lieber mit Honda als mit Hyundai arbeitet.
Tja, die Zeiten ändern sich........
Grüsse
S 800


 
S 800
Beiträge: 390
Punkte: 44.780
Registriert am: 10.02.2008
Ich fahre: Civic ED 7, S 800, Accord Aerodeck CA5 EE (verkauft), MX5
Da wohne ich: in der Nähe von Frankfurt am Main
Vorname: M.


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#7 von SaschaOF , 02.08.2015 00:14

Zitat von Legend32 im Beitrag #5
Wenn man die Altmetaller so abwertend behandelt, gibt es auch keine Markentreue. Und ohne interessante Modelle auch nicht. Kaum ein Hersteller verkauft schlechter als Honda. Komisch, woran das wohl liegen mag?


Dass schlecht verkauft wird liegt (meiner Meinung nach) uA an

- schlechter Motorenauswahl
- schlechten Leasingkonditionen (wer kauft denn noch)
- geringer Modellauswahl
- unmotiviertem Verkaufspersonal
- fehlendem Image
- und dass der Kunde nicht um (durchaus Vorhandene) Vorzüge des Produktes Honda weiß

Wobei das unmotivierte Verkaufspersonal keine Honda-Besonderheit ist. Ich habe Jahrelang Fahrzeuge eingekauft und die Wartung veranlasst. Audi, MB, BMW, Renault, Peugeot - alle geben und nehmen sich nix in Sachen fehlendem Kundenservice. Und komischerweise akzeptieren Audi und MB-Kunden, dass sie schlecht behandelt werden. Diese Marken verkaufen sich ja aufgrund des Images genauso ausreichend wie BMW. Und wenn man sich dann ansieht, wie die mit Leasing-Lockangeboten Kunden abfischen ist das schon interessant. Und einmal als Leasingkunde gefangen hat der Händler bei der Rückgabe am Leasingende die Möglichkeit "Kundentreue" zu generieren - indem er Mängel berechnet, oder eben nicht. Abhängig davon ob man das Auto einfach abgibt, oder wieder ein neues nimmt. Und diese Leasingangebote sind von Honda eben oft uninteressant

@S 800: bei dem Ersatzteilpreis ist nicht nur das interessant was Honda verlangt - sondern auch das was der Händler draufhaut. Der hat keine Preisliste was er nehmen muss, sondern kann auch munter aufschlagen.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha

zuletzt bearbeitet 02.08.2015 | Top

RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#8 von fischi , 02.08.2015 12:46

Mit 45+ ist man "älterer Mitarbeiter", "Man möchte junge, günstige Arbeitskräfte". Haben die den Arsch offen?
Das paßt wieder 1a in das typische, mitarbeiterverachtende Verhalten von größeren Unternehmen. Möglichst jung, am besten noch Zuwanderer, Hauptsache der Mitarbeiter horcht aufs Wort und hält das Maul.


 
fischi
Beiträge: 57
Punkte: 20.282
Registriert am: 25.12.2014
Ich fahre: BB1 FineArt im Sommer, Audi S6 im Winter
Da wohne ich: Stollberg
Vorname: Kai


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#9 von S 800 , 02.08.2015 14:06

@SaschaOF

Ich dachte bei den Teilen gäbe es auch die UVP.....?!

Grüsse


 
S 800
Beiträge: 390
Punkte: 44.780
Registriert am: 10.02.2008
Ich fahre: Civic ED 7, S 800, Accord Aerodeck CA5 EE (verkauft), MX5
Da wohne ich: in der Nähe von Frankfurt am Main
Vorname: M.

zuletzt bearbeitet 02.08.2015 | Top

RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#10 von S 800 Bremen , 02.08.2015 14:27

UVP heißt Unverbindliche Preisempfehlung !! hier kann jeder auf den UVP seine zusätzliche Marsche kalkulieren. Manche nehmen UVP und manche 10 oder 20 % Aufschlag.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 427
Punkte: 145.127
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#11 von Insightowner , 02.08.2015 16:37

Dauert nich mehr lang, dann bekommen wir wieder das "EVP" alternativlos, von Frau Raute, aufgedrückt.


Insightowner

RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#12 von SaschaOF , 02.08.2015 21:16

Zitat von S 800 Bremen im Beitrag #10
UVP heißt Unverbindliche Preisempfehlung !! hier kann jeder auf den UVP seine zusätzliche Marsche kalkulieren. Manche nehmen UVP und manche 10 oder 20 % Aufschlag.


Oder manchmal auch mehr.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#13 von HoWoPa , 02.08.2015 21:41

Gähn, schuldigung. Wieder das alte Thema in einem neuen Threat? Auch nichts Neues.
Vollkommen weg vom Thema des Threaterstellers, geht es momentan um die bösen Händler und deren üppigen Preisaufschlägen bei Ersatzteilen.
Rechnet doch bitte mal nach, ein ET Aufschlag von 10 % oder mehr, in Verbindung mit einem Nachlass auf einen Neuwagen von 15% und mehr-
Man beachte hier bitte die Summen, nicht die Prozente. Noch einer was zu meckern? Es steht doch jedem frei sich um einen Honda Service Vertrag zu bewerben. Wenn die Kriterien erfüllt sind, kann dieser nicht verweigert werden, lt. aktueller GVO.
Danach bitte besser machen, danke.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#14 von ManiacS2000 , 03.08.2015 09:25

Echt schon Komisch, der Threat hat eigentlich eine ganz andere Bedeutung. Es geht hier NICHT aber auch in KEINSTER Weise um die Hondahändler, sondern um die Deutschlandzentrale ANSICH. Das da gehörig was Schief zu laufen scheint. Scheinbar war @fischi der einzige der das durchgelesen hat. In sofern es stimmt was auf dem Jobportal geschrieben wird, kann es mit Honda nur noch immer weiter Bergab gehen in Deutschland. Sorry, ich bin ein großer Fan der Marke, aber wenn es so aussieht in der Zentrale, dann wünsche ich den Verantwortlichen Schlaflose Nächte und ein Vollkommenes Scheitern. Es muss ja was dran sein, wenn Leute wie Herr Struwe oder Herr Davis, beides lange Jahre Mitarbeiter im Teilewesen, die echt was auf dem Kasten hatten nicht mehr da sind.

Pfui Honda ihr solltet euch schämen!


Möge die Macht mit dir sein Lude...
1990er Prelude 4WS @H22A
1993er Accord Coupe CC1 @H22A
1986er CR-X AS*


 
ManiacS2000
Beiträge: 371
Punkte: 126.261
Registriert am: 24.05.2013
Ich fahre: Prelude / Accord / CR-X
Da wohne ich: Apen City
Vorname: Simon


RE: Zutiefst erschüttert... Was geht da in Frankfurt vor?

#15 von Insightowner , 03.08.2015 09:33

Ich habe schon immer gesagt, das man der (englischen) Medusa den Kopf abschlagen sollte. Auf dessen Mist sind die Probleme nämlich erst gewachsen.

Welcher Honda, aus englischer Produktion, ist denn auch nur in geringster Weise , als Klassiker, -wirklich- interessant ?
Und ich meine eben nicht durch die Honda-Brille betrachtet.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 03.08.2015 09:37 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Mitgliederliste nach Postleitzahl
Oldtimer Treffung in Bingen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor