Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: mein neuer Civic Tourer

#16 von SaschaOF , 22.12.2014 15:23

Zitat von Shifty im Beitrag #15
Wie.... Wenn der wagen grade faehrt kann man doch einfach Lenkrad ab, und grad wieder drauf.
Oder hat der wagen vorher "gezogen" oder was.




Das ist mit der elektrischen Servo wohl nicht mehr so einfach.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: mein neuer Civic Tourer

#17 von Insightowner , 22.12.2014 16:06

Bei den neueren MAN-LKW haben die Lenkräder eine vorgegebene Montageposition auf der Lenksäule. Diese passt nur einmal, sodass das Lenkrad auf der Verzahnung nicht versetzt werden kann. Die eigendliche Justierung nimmt man nun, auch hier, am Fahrwerk vor. Oder man versetzt die Position an eines der Kreuzgelenken der Lenksäule.
So zumindest bei M.A.N.


Insightowner

RE: mein neuer Civic Tourer

#18 von Shifty , 22.12.2014 18:17

Ok, dann versteh ich das.

Oh man, frueher war alles so einfach.


 
Shifty
Beiträge: 862
Punkte: 222.812
Registriert am: 23.01.2012
Ich fahre: Mitsubishi Galant Wagon 2.0GLSi
Da wohne ich: Wagenborgen - Holland
Vorname: Hans


RE: mein neuer Civic Tourer

#19 von Cypress Pearl , 23.12.2014 20:40

Hallo Yokes, auch mein Glückwunsch wenn er auch nicht ganz nach mein Geschmack ist.
Bei mir hat es nicht zu einem Honda-Neuwagen gereicht aber trotzdem mein wunsch Honda Civic Hypriden Bj 2009, mitdem es auch schon ein Problemchen mit den Bremsen gab...
Ich lese hier immer sehr gerne mit auch wenn es kein Youngtimer ist aber das wird ja noch ;-) find ich gut !
In dem Sinne schöne grüße und allzeit eine gute Fahrt, Cypress


save the Sol's


 
Cypress Pearl
Beiträge: 395
Punkte: 146.819
Registriert am: 26.12.2011
Ich fahre: FD3/EH6
Da wohne ich: MGH/TBB - im Taubertal
Vorname: Heiko

zuletzt bearbeitet 23.12.2014 | Top

RE: mein neuer Civic Tourer

#20 von Yokes , 31.12.2014 15:09

Hallo zusammen,

mittlerweile hat mein Civic 1200 km auf der Uhr. Hab heute zum ersten mal den Ölstand kontrolliert und war doch etwas erschreckt. Wie schön waren doch die alten Honda Ölmessstäbe aus Metall. Im neuen Civic ist ein billiger Kunststoffpeilstab verbaut, der auch noch komplett orange ist so das man den Ölstand nur sehr schwer bis gar nicht ablesen kann... Da wurde meiner Meinung nach am falschen Ende gespart, da ja gerade die Ölkontrolle sehr wichtig ist.

Das Lenkrad steht leider immer noch schief. Mein Händler, der sich für den größten Honda Händler in Deutschland hält, hat doch tatsächlich keinen Achsmessstand und muss den Wagen daher in eine andere Werkstatt bringen. Dafür soll ich das Auto einen ganzen Tag dort lassen. Nee, da hab ich keine Lust drauf, für ne Arbeit die ne halbe Stunde dauert, den ganzen Tag auf mein Auto zu verzichten und mir noch jemanden zu suchen der mich dort abholt und wieder hin bringt. Erst hat man versucht mich mit der Reklamation abzuwimmeln und jetzt das. Ich denke ich werde mir nen anderen Honda Händler suchen und auch die Wartungen dann dort machen lassen. Zum Glück ist die Auswahl an Honda Vertretungen im Ruhrgebiet ja doch recht groß.

Schöne Grüße
Jochen


81er Prelude SN
Follow me on Instagram: https://www.instagram.com/air_jochen/


 
Yokes
Beiträge: 194
Punkte: 139.892
Registriert am: 03.07.2010
Ich fahre: Prelude SN und Civic Tourer FK2
Da wohne ich: Bottrop
Vorname: Jochen


RE: mein neuer Civic Tourer

#21 von Senna Honda , 31.12.2014 15:57

Bekommts du keinen Ersatzwagen,es gibt schon komische Händler.Ich
habe das letzte mal in den 80er bei einem Honda Neuwagen nach dem
Öl gesehen,bei unserem Jazz jetzt 3 Jahre alt und dem C R V habe ich
den Ölstab noch Nicht In der Hand,eigendlich braucht ein Hondamotor
kein Öl,wünsche dir noch weiter gute Fahrt mit diesem schönen Auto.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: mein neuer Civic Tourer

#22 von Yokes , 31.12.2014 16:06

Danke! Habe bis jetzt auch die gleiche Erfahrung gemacht mit den Ölverbrauch. Zumindest bis 100.000 km, wenn die Motoren älter werden dann habe sie auch immer ein bißchen Öl verbraucht. Mein Accord Tourer hat nach 150.000 km sich dann doch mal den einen oder anderen Schluck gegönnt. Zwar nicht dramatisch viel, aber man musste halt mal was nachfüllen. Und da der neue Civic ja jetzt das super dünne 0W20 fährt bin ich da etwas vorsichtig.


81er Prelude SN
Follow me on Instagram: https://www.instagram.com/air_jochen/


 
Yokes
Beiträge: 194
Punkte: 139.892
Registriert am: 03.07.2010
Ich fahre: Prelude SN und Civic Tourer FK2
Da wohne ich: Bottrop
Vorname: Jochen


RE: mein neuer Civic Tourer

#23 von SaschaOF , 31.12.2014 17:35

Zitat von Senna Honda im Beitrag #21
eigendlich braucht ein Hondamotor
kein Öl


DAS habe ich auch schon anders erlebt: beim S2000, FRV, Accord CN1 und CU2 ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: mein neuer Civic Tourer

#24 von Accirus , 31.12.2014 23:04

Das sind auch alles Drehzahlmonster und wenn man da das Monster raus lässt, dann brauchen sie auch Öl. Die Physik lässt sich nun mal nicht austricksen.

Man muss aber schon ganz ordentlich aggresiv unterwegs sein, um so oft im Monstermodus zu sein, dass man messbar Öl braucht (war zumindest bei meinem CU2 so).



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian


RE: mein neuer Civic Tourer

#25 von Senna Honda , 01.01.2015 08:57

Die Zeiten der Monster sind bei mir vorbei,ab und zu darf es mal im C R V wirken.
Ich Fähre das Auto auf Kurzstrecke 4 Km zum Bahnhof zwischen 8,5 und 9 l
Super Benzin.Aber so ein V-tec Motor verleitet schon mal dazu das Monster
raus zulassen,mit einem Type-r hätte ich schon keinen Führerschein mehr.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Decepticon Type-S

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor