Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: PKW-Maut

#46 von Ubbedissen , 24.07.2015 19:58

Diese Woche ist hier ein mit Kunststoff beladener LKW auf der A2 ausgebrannt.
Der Asphalt war gut am brodeln und musste sofort erneuert werden. Vollsperrung.

Die extra langen "Gigaliner" fahren nun auch noch in NRW. Hier geht was, woll.

Viele Brücken haben fertig, sind teilweise nur noch einspurig befahrbar, eine PKW-Maut gibt es nicht!

Dazu ein TV Tip: 3Sat Heute 20:15 Patient Autobahn


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.320
Punkte: 280.419
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 24.07.2015 | Top

RE: PKW-Maut

#47 von krb , 24.07.2015 21:03

Nu, was Seehofer und Konsorten populistisch vom Zaun brechen is eben Ka... und vor allem nicht durchdacht, weil am Stammtisch in bierseeliger Laune für eben diese entstanden.


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.046
Punkte: 2.416.812
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: PKW-Maut

#48 von Insightowner , 04.08.2015 18:00

Zitat von Ubbedissen im Beitrag #46


Viele Brücken haben fertig, sind teilweise nur noch einspurig befahrbar, eine PKW-Maut gibt es nicht!





Unter dem Motto "Arbeit befreit" wüsste ich, was ich mit all' den neuen Arbeitskräften hier im Lande machen würde: Ratzfatz wären die Brücken fertig...


Insightowner

RE: PKW-Maut

#49 von Ubbedissen , 11.05.2016 18:25

Heute im Radio gehört, die LKW-Maut soll auf alle Bundesstrassen ausgeweitet werden.
Geld fliesst in rauen Mengen, ohne Ende. Und reicht doch nicht!

Ich kenne hier in Bielefeld Strassen, die sind seit 40 Jahren in einem erbärmlichem Zustand. Ausser dem obligatorischem Schild " Strassenschäden"
und der berühmte Eimer Teer " ins Loch" passiert hier nichts mehr.

Die Autobahn A33 , ein Planungsprojekt aus den 60er Jahren, ist eine elende Baustelle. Es geht nicht vorwärts/wird nicht fertig.

Es ist zum weglaufen !


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.320
Punkte: 280.419
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 11.05.2016 | Top

RE: PKW-Maut

#50 von barney , 11.05.2016 19:57

Das mit der LKW-Maut auf Bundestraßen ist beschlossen und seit letztem Jahr bekannt. Bin ich auch begeistert, da es mich betrifft. Egal. Wird der Stundenlohn halt nochmals angehoben. Hier ists ein Kasperltheater um Landshut. Westtangente mittels Bürgerbegehren abgelehnt, Osttangente never ending Story, aber die B15 neu steht vor den Toren der Stadt. Leider muß der ganze Schwerverkehr dann auch noch durch Landshut. Und die Stadt ist jetzt schon voll ohne Ende. Eine Stunde ist da im Feierabendverkehr nichts wenn man durch LA muß. Und Landshut ist nicht München. Die Stadt hat nur nen Ø von ca. 3-4 km.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.440
Punkte: 747.757
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Stream RN3 und US-CRX ED9 SOHC...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: PKW-Maut

#51 von HoWoPa , 24.03.2017 22:18

Eigentlich hatte ich heute Abend gute Laune, Wochenende, schönes Wetter kommt, alles ist gut.
Wirklich alles? Nein, unsere Volksvertreter haben heute eine neue Idee beschlossen, den Autofahrer noch weiter zu beuteln.
Als ich die Details im Netz las, wurde ich wohl etwas blass. Jeder Michel zahlt für jedes angemeldete Auto die Nutzung von Bundesstraßen und Autobahnen.
Ausnahmen: Keine. Oldtimer? Höchstsatz 130,-. Unser WoMo: 500,- KFZ Steuer und 288,- Maut!
Kommen wird das sicher, wenn auch der Bundesrat nicht ganz einverstanden zu sein scheint.
Wenn das so kommt, übersteigt das meine Verhältnisse, ich würde alles abmelden müssen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.959
Punkte: 2.704.786
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: PKW-Maut

#52 von Hondaholic2 , 24.03.2017 22:33

Guido,
noch gibt es eine Hoffnung, dass alles NICHT so kommt:

Unsere Landesmutti, Frau Kraft, gehört zu denjenigen, die es wegen unserer
lieben Nachbarn, den Niederländern, nicht wollen. Deren Besuche bei uns
würden drastisch einbrechen, wir schaden uns selbst !

Drei Ablehnungen aller Verantwortlichen, oder auch nur Teile von ihnen, würden
dazu führen, dass es zeitlich so gestreckt würde, dass es die Bundestagswahlen im
Herbst im Zeitfenster überschreitet, mit der Wahrscheinlichkeit, dass die
politischen Verhältnisse, bzw. Zusammensetzungen ohnehin völlig andere sind.

Fazit: Alles zurück auf 0 ! Hoffentlich kommt` s so !


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.980
Punkte: 718.970
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: PKW-Maut

#53 von Banzai , 24.03.2017 22:58

Hondaholic.....ich hoffe das auch. Wie kann es nur sein das eine absolute Hohlbirne wie der Dummrind so einen Einfluss hat. Wie kann es sein das Autofahrer immer mehr und mehr ausgenommen werden sollen. Mir reicht es.


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.917
Punkte: 156.881
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 24.03.2017 | Top

RE: PKW-Maut

#54 von 213S , 24.03.2017 23:53

Die Infrastrukturabgabe wird kommen.
Denn die Diäten des grösseren Parlamentes ab dem Herbst diesen Jahres (Überhangmandate) wollen finanziert werden.


Am besten in etwas weiterer Zukunft, ohne Zulassung Auto fahren:

http://m.focus.de/auto/news/pkw-maut-geh...id_6830629.html


3. Mitglied des HRT-OWL.

Join me on Instagram: "insightowner"



Banzai
findet das traurig!
 
213S
Beiträge: 964
Punkte: 315.302
Registriert am: 16.07.2016
Ich fahre: Rover 213 S
Da wohne ich: .
Vorname: .

zuletzt bearbeitet 24.03.2017 | Top

RE: PKW-Maut

#55 von Ubbedissen , 25.03.2017 00:13

@213S Der link ist gut,

Dort steht: eine Art Betriebssystem der Infrastrukturgesellschaft

Was steht da? Betriebssystem und Infrastrukturgesellschaft. Hallo ?

Wer braucht ein Betriebssystem, doch nicht etwa ein autonom Fzg.

Und was ist eine Infrastrukturgesellschaft, reden wir hier nicht mehr über
Strassen auf denen Autos fahren.



Aufpassen !!


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.320
Punkte: 280.419
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 25.03.2017 | Top

RE: PKW-Maut

#56 von Ubbedissen , 25.03.2017 09:48

Der link in #54 gibt Hinweise auf geplante Privatisierungen der Autobahnen, dort ist zu lesen
wie die Finanzierung der Straßen-Infrastruktur in Zukunft aussehen soll.

Die Umstellung soll vorerst kostenneutral für den deutschen Autofahrer sein, heisst, die Kosten der Maut werden
von der Kfz-Steuer abgezogen.

Geht das Verkehrsnetz tatsächlich in der Hand von Gesellschaften über, wäre eine Umstellung von der jetzigen
Kfz-Steuer hin zur Infrastrukturabgabe sogar erforderlich, da eine private Gesellschaft keine Steuer erheben darf.
Wahrscheinlich geht das über in eine Streckenbezogene Berechnung. (Kilometergenau)

Dies geht Hand in Hand mit Denkfabriken die Grundlagen schaffen wollen für eine vollständige Dekarbonisierung
des Verkehrssektors.

Das sind gewaltige Veränderungen die auf uns zukommen.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.320
Punkte: 280.419
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 25.03.2017 | Top

RE: PKW-Maut

#57 von Mr.Matchbox , 25.03.2017 10:58

Wenn man dann noch darüber nachdenkt dass 90% der politischen Entscheidungen der letzten Jahrzehnte realitätsfremd und nicht zum Wohle des Bürgers waren...



 
Mr.Matchbox
Beiträge: 464
Punkte: 397.288
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian

zuletzt bearbeitet 25.03.2017 | Top

RE: PKW-Maut

#58 von Banzai , 25.03.2017 13:35

Es ist einfach zum Kotzen. Wie schön und leicht war das alles mal...😓😓😓


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.917
Punkte: 156.881
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: PKW-Maut

#59 von 213S , 25.03.2017 14:18

Ich weiss 100% wo ich meine Kreuze dieses Jahr machen werde !


3. Mitglied des HRT-OWL.

Join me on Instagram: "insightowner"


 
213S
Beiträge: 964
Punkte: 315.302
Registriert am: 16.07.2016
Ich fahre: Rover 213 S
Da wohne ich: .
Vorname: .


RE: PKW-Maut

#60 von Hondaholic2 , 25.03.2017 23:30

Du darfst nur ein Kreuz machen,
es sei denn, die Regeln werden auch auf dem Sektor geändert ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.980
Punkte: 718.970
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda/Rover Kaltlaufregler mit ABE verfügbar

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor