Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

15 W40 oder nicht

#1 von hondarsl , 01.04.2014 10:19

Hallo,
ich habe von meinen Schwiegervater einen Karton (12l) 15 W40 Motoröl geschenkt bekommen.
Da ich aber seit ich den Wagen habe immer 10 W40 eingefüllt habe, weiß ich nicht ob ich das Öl überhaupt verwenden soll.
Einerseits fahre ich ja nur von Mai bis Oktober und da macht es vielleicht keinen großen Unterschied.
Andererseits wechsel ich immer alle 2 Jahre das Motoröl (es kommen halt keine 8000 km zusammen) und da ist das 10 W40 eventuell im Vorteil.

Vielleicht habt ihr ja Tipps, was ich mit dem Öl machen soll.

PS: sonnst kriegt es der Matiz von meiner Mutter


 
hondarsl
Beiträge: 121
Punkte: 428
Registriert am: 05.06.2008
Ich fahre: Honda Civic GT(AH)/ Suzuki Liana 4x4 /Mazda Premacy
Da wohne ich: Leutkirch
Vorname: Ralf


RE: 15 W40 oder nicht

#2 von krb , 01.04.2014 10:42

Der Matiz kann das vertragen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: 15 W40 oder nicht

#3 von Mr.HondaKA3 , 01.04.2014 11:21

Das Öl solltest Du nicht alle 2 Jahre sondern schon nach einem Jahr wechseln. Auch wenn Du noch nicht die vorgeschriebenen km für den Ölwechselinterval erreicht hast.
Das 15W40 würde ich nicht verwenden wenn Du sonst nur 10W40 verwendet hast.

Ich wechsel jedes Jahr im März/April mein Öl, auch wenn ich noch keine 10tkm erreicht habe.


Mr.HondaKA3

RE: 15 W40 oder nicht

#4 von mamadiwa , 01.04.2014 12:55

Ich würde es verwenden.
Selbst mein EE9 bekam seinerzeit immer nur 15W40 und hatte keinerlei Probleme. Auch nicht im Winter!

Aber jährlicher Wechsel ist ratsam


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: 15 W40 oder nicht

#5 von Red AS Driver , 01.04.2014 13:28

Ich sehe keinen Grund, das 15er Öl nicht zu verwenden, wenn es die sonstigen Anforderungen hinsichtlich der Qualität erfüllt.
Nur, weil ich "immer 10er" fahre, schadet das 15er ja nicht.
Und ich wechsele mein gutes Öl und Filter jährlich, auch wenn nur ein paar Tausend Km zusammen kommen.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: 15 W40 oder nicht

#6 von Kröte , 01.04.2014 16:58

Man sollte halt nicht munter zwischen syntetischem und Mineralöl hin- und herwechseln, aber ansonsten kann man das 15W40 auch nehmen. Ich bin kein Freund davon, aber was dagegen sagen kann man nicht.



 
Kröte
Beiträge: 4.581
Punkte: 422.154
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: 15 W40 oder nicht

#7 von mr.honda77 , 01.04.2014 22:25

Die beiden Werte beim 15W40 beschreiben nur die Temperaturviskosität. Wenn Du ein 10W40 nimmst, heißt das nur, das das Öl bei z.B -25°C noch fließfähiger ist als das 15W40. Beim Betrieb so ab April spielt das also keine Rolle. Außer am Südpol oder so...
Ich würde bei Verwendung in unseren "alten" Motoren eher darauf achten, das es ein Mineralöl und ein Erstraffinat ist. ( Also kein aufbereitetes Öl ). Das steht normalerweiße auf jeder Öldose drauf! Wenn dem so ist, rein damit und gute Fahrt


 
mr.honda77
Beiträge: 400
Punkte: 39.049
Registriert am: 23.12.2008
Ich fahre: CR-V RE6, Jazz GE2, CRX EE8, S800, C77 Dream, Africa Twin, TLR 200, CB360
Da wohne ich: Bayerischer Wald
Vorname: Holger


RE: 15 W40 oder nicht

#8 von S 800 Bremen , 01.04.2014 23:24

Hallo,erst mal die Frage wie Alt ist das Oel ? denn auch neues Motoroel altert.( die Addive verändern sich.) mein Oellieferant sagt das man das Oel nicht länger als 5 Jahre Lagern sollte.
aber da du ja ein 10 W 40 fährst würde ich dabei bleiben. da das Oel auch etwas dünner ist läuft der Motor dadurch auch etwas entspannter.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 427
Punkte: 145.127
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: 15 W40 oder nicht

#9 von hondarsl , 02.04.2014 00:10

Vielen Dank für die Denkanstöße, ich werde mich jetzt auf jahrlichen Wechselmodus einstellen, das wollte ich immer schon machen.
Und ich werde erst mal beim 10 W40 bleiben, da habe ich auch noch ein paar Liter.

Grüße
Ralf


 
hondarsl
Beiträge: 121
Punkte: 428
Registriert am: 05.06.2008
Ich fahre: Honda Civic GT(AH)/ Suzuki Liana 4x4 /Mazda Premacy
Da wohne ich: Leutkirch
Vorname: Ralf



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Drehzahlabhängig schlechte Gasannahme
Sportluftfilter am Civic AG

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor