Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#31 von Cypress Pearl , 08.08.2013 16:25

woher will den der staat sonst die 1,20 € steuer pro Liter nehmen ?
Bei derzeit 25 cent die kwH ist ein "Volks-elektro" Auto doch gar nicht gewollt.
Ja, wenn die kwH dan 1 € kostet der Sprit 3,50/ Liter die umwelt noch mehr am arsch, dan sind sie plötzlich da die massen an Elektro autos....
Theoretisch sollte man doch hier in 30 Jahren unseren strom kostenlos haben dürfen (Windkraft, Photovoltaik) um ernsthaft mal was für unseren blauen kleinen Planeten zu tuen.
Wir zahlen doch zerzeit die erneubaren Energien mit, obwohl wir alle den billig 2 cent/kwh Atomstrom verbrauchen. Gute Nacht


save the Sol's


 
Cypress Pearl
Beiträge: 395
Punkte: 146.819
Registriert am: 26.12.2011
Ich fahre: FD3/EH6
Da wohne ich: MGH/TBB - im Taubertal
Vorname: Heiko


RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#32 von Insightowner , 08.08.2013 20:06

Viel schlimmer ist, das wir (die Normalverbraucher) wegen der ollen Stasi Tante und ihrem Gefolge, den Strom der industriellen Grossverbraucher mitfinanzieren müssen. Da regt sich aber der Michel nicht drüber auf. Ist ja schliesslich alles alternativlos, lol.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 08.08.2013 22:53 | Top

RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#33 von Flitzermama , 15.08.2013 17:04

Zitat von ElChorro im Beitrag #1
Laut einem internen Rundschreiben an alle Honda-Händler soll die Produktion von CR-Z.....eingestellt werden


NEIN BITTE NICHT!!! heißt das, dass ich schon mal anfangen kann ERSATZTEILE vom CR-Z zu HORTEN da Honda bekanntlich ja nur 10 Jahre die Garantie für Ersatzteile gibt.

Oder sollte ich meinen momentan noch zerhagelten CR-Z wegstellen, da er vielleicht zum KULTAUTO wird wie mein AS auch, weil auch von diesem nicht viele in Deutschland verkauft wurden?
- DANN KRIEGE ICH ABER WIRKLICH PLATZPROBLEME


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi

zuletzt bearbeitet 15.08.2013 | Top

RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#34 von Insightowner , 15.08.2013 18:24

Der CR-Z wird definitiv zum Kultauto werden. Wenn nicht hier, dann auf jeden Fall in den Staaten und Japan.


Insightowner

RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#35 von Insightowner , 16.08.2013 18:44

War heute bei meinem freundlichen Honda-Händler und habe den Verkäufer bezüglich der Einstellung des Insight und CRZ gefragt. Die Antwort war, das der Vertrieb dieser Fahrzeuge für Deutschland eingestellt wurde: Es wurden halt viel zu wenige davon verkauft.

Danke Murksel ! Eine Förderung für Hybrid-Fahrzeuge ist ja scheinbar alternativlos und die Dinger an sich sowieso Neuland. Ich hoffe, das die olle, mit ihrer Baggage, im September endlich Geschichte ist ! Ich könnt' kotzen....


Insightowner

RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#36 von mamadiwa , 16.08.2013 19:15

Ich glaube kaum das eine staatliche Förderung dazu beigetragen hätte das das angepeilte Verkaufsvolumen erreicht worden wäre.
Viele Menschen achten beim Autokauf auch auf die Optik


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#37 von Insightowner , 16.08.2013 20:46

Achso, lol.
Die Franzosen, Japaner, Briten, Chinesen, Holländer und Amerikaner haben also alle einen verkorksten Geschmack, weil die Hersteller dort mehr Hybrid verkaufen ?

Ich sage, das bei einer staatlichen Förderung in Deutschland, alles anders ausgesehen hätte. Aber dann sollen sie dort eben auf diese gute Technik verzichten und weiterhin althergebrachtes kaufen. Deutschland (und Europa) kam ja auch aus gutem Grunde niemals in den Genuss der CVCC Motoren, da man dort eben nix modernes haben will/braucht.



Edit: Viele Menschen in Deutschland achten beim Autokauf auf den Herdentrieb und kaufen was in Zukunft eventuell besser verkauft werden kann, lol.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 16.08.2013 20:51 | Top

RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#38 von Cypress Pearl , 16.08.2013 22:43

tja wieder ein Bein was sich Honda absägt....hat...wiso tut man sowas ?

Zitat von mamadiwa im Beitrag #36
Ich glaube kaum das eine staatliche Förderung dazu beigetragen hätte das das angepeilte Verkaufsvolumen erreicht worden wäre.
Viele Menschen achten beim Autokauf auch auf die Optik
super optik gell ...no comment
Nunja...ich plädiere mal mehr auf diese "ollen Stasi Tante Merkel fuks" nun ??? alle mal aufwachen http://www.myvideo.de/watch/7277846/Samy...umm_Xenja_Video
28 € steuern wären es halt gewessen...viel besser als der neue civic 1,6 liter Diesel diese stinkebomber...wo soll den da bitter der emissions schutz sein ...unglaublich.
Ich werde daran festhalten mir einen zum nachgeschmissenen sonderpreis ganzen Hypriden zu kaufen......


save the Sol's

Angefügte Bilder:
honda civic hyp ride.jpg   inaig hr.jpg  

 
Cypress Pearl
Beiträge: 395
Punkte: 146.819
Registriert am: 26.12.2011
Ich fahre: FD3/EH6
Da wohne ich: MGH/TBB - im Taubertal
Vorname: Heiko

zuletzt bearbeitet 16.08.2013 | Top

RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#39 von SaschaOF , 17.08.2013 08:39

Zitat von Cypress Pearl im Beitrag #38
tja wieder ein Bein was sich Honda absägt....hat...wiso tut man sowas ?
....


Weil hierzulande jeder verkaufte Wagen einen deutlich 4-Stelligen Verlust bringt. Und da er hier fürs Image nicht zu gebrauchen war weil ihn kaum einer wollte, lässt man es eben sein und macht weniger Verlust. Deshalb tut man sowas. Und mit dem "1.6er Stinkebomber" wird eher Geld verdient, und er muss auch eher Geld verdienen, weil er ja für wieviele Millionen exklusiv für EU entwickelt wurde und sich allein hier rechnen muss



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#40 von Insightowner , 17.08.2013 12:59

Und warum verkaufen Hybrid-Autos sich in Japan, Frankreich, GB, China, USA und Holland so gut ? Einzig und allein durch die Staatliche Förderung.
( Ich war letztes Jahr im November in für ein Tag in Amsterdam und habe unterwegs in Holland vom Elektro-Smart bishin zum Fisker ALLE aktuell erhältlichen Elektroautos (und auch die Hybridautos) auf der Strasse fahren gesehen. So eine Palette sieht man in Deutschland in so kurzer Zeit niemals. )

In Brasilien, Indien, Australien, Südafrika, Neuseeland und Deutschland eben NICHT, weil es keine Förderung gibt.


Ich gebe Honda hierfür keine Schuld, wenn die Politik dafür sorgt, das der Bürger weiterhin altertümlich durch die Lande tuckern soll. Es ist nämlich wie damals in den späten 60ern in den USA, als der Katalysator in den USA eigeführt wurde. Das war keine erfundene Spielerei der Autohersteller, sondern die Antwort auf die strenge Abgasgesetzgebung der dortigen Politik. In den USA hatten die Vergaserbefeuerten Honda nachweislich eine elektronische Regelung während man hier noch Bouwdenzüge ziehen musste. Warum ? Weil der Hersteller nach Gesetzesrichtlinen eine angepasste Antriebstechnik anbietet. Wozu also einen geregelten Kat anbieten, wenn es das dortige Gesetz nicht benötigt ?

So sehe ich das nun mit dem Hybridantrieb (und auch den Elektroautos) in Deutschland. Eine lasche Gesetzgebung inklusive fehlender Förderung ergibt ein hinterherhinken der Infrastruktur für jene Antriebe und eine fehlende Kompetenz (und Vertrauen) der Bürger für jene Technik, da diese hier erst nicht erscheinen wird.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 17.08.2013 13:08 | Top

RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#41 von Ace Cooper , 18.08.2013 13:58

Ich will jetzt hier auch mal meine Meinung dazu los werden.
Auf der Suche nach einem PKW für meine besser hälfte haben wir letztes Jahr sowohl den Civic Hybrid als auch den Insight probe gefahren.
Wir waren bei beiden Autos enttäuscht.
Ich mag sowieso einer der wenigen Menschen sein, die lieber Diesel fahren, weil ich einfach das Motorengeräusch für den Alltag in Ordnung finde und vor allem die Verbräuche der Fahrzeuge.
Wenn auch hier bei uns die von dir angesprochene Staatliche Förderung statt gefunden hätte, wären meiner Meinung nach auch nicht mehr Fahrzeuge mit Hybrid oder Elektroantrieb verkauft wurden.
Für mich sind beim Autokauf Sachen wie: Komfort, Sound (Auspuff/Motor) und Fahrwerk interessant.
Das sind alles dreis die Punkte, wo mich die beiden Honda Hybriden enttäuscht haben.
Ich will nicht irgendwo an der Ampel stehen und von meinem Auto nichts hören.
Und wenn ich mir die Verbrauchswerte des Insight anschaue naja. Für einen Hybriden ganz okay, aber für meinen Einsatzzweck absolut ungeeignet.
Ich fahre ca. 80.000km im Jahr und das zu 90% auf der Autobahn. Da frisst besagter Insight auch richtig viel Sprit, weil der Elektromotor nicht greift.
Viele Deutsche pendel und fahren daher bewusst Diesel Fahrzeuge, weil ebenjener Hybrid an dieser Stelle unangebracht ist.
Einzige Alternative zum Diesel ist Gas.
Den CRZ als Nachfolger des CRX habe ich mir angeschaut und war entsetzt, was das für eine Gurke ist.
Schwer, Hässlich und Langsam im Gegensatz zu meinem AS oder Guidos AF.

Für den Deutschen Markt sind die Hybridautos nicht soweit.
Wenn das Ganze mal in Richtung Wasserstoff geht werden denke ich mehr Leute auf diesen Antrieb wechseln.

Und jetzt bitte steinigen :-)


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#42 von krb , 18.08.2013 14:38

Ausschließlich einen Elektromotor im Auto zu haben macht zwar kein Geräusch (außer die nervigen Reifen beim Fahren), hat aber einige Vorteile. Vor allem finde ich die Automatik und das Wahnsinns-Drehmoment beim Anfahren absolut Klasse. Da ich nur Akkus als Stromlieferanten für den Elektromotor kenne, kann ich nicht wirklich beurteilen, wieviel Wasserstoff bringen würde, vermute aber wegen des erheblich geringeren Gewichts eine Steigerung der genannten Vorteile. Hybrid bringt keinen Gewichtsvorteil und der Wirkungsgrad is auch nicht besonders. Wenn Wasserstoff nicht aus Wasser erzeugt wird, dann is das auch uninteressant.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.079.158
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#43 von Insightowner , 18.08.2013 18:06

Es ist aber nicht nur Honda betroffen. Von jenem Honda-Verkäufer habe ich auch gehört, das Toyota angeblich auch darüber nachdenkt den Prius und andere Hybrid-Modelle für Deutschland einzustellen.
Mich wundert in diesem Land eigendlich nix mehr:
- Züge fahren nicht weil Angestellte fehlen
- Jeden Sommer kollabieren die Klimaanlagen der ICE
- Bahnhöfe, Krankenhäuser und Flughäfen werden, und werden nicht fertiggebaut
- Fahrbahndecken der Autobahnen explodieren bei Hitze oder schmelzen
- man kommt mit den Brückensarnierungen, oder gar der generellen Infrastruktur, nicht hinterher

Mit jenen ganzen Punkten im Hinterkopf, haben die Bürger hier auch nicht sowas fortschrittliches wie den Hybridantrieb verdient, lol. Solln se doch froh sein, nicht mit nem Pferdekarren unterwegs zu sein, rofl.

*dieser Beitrag enthält Ironie*


Insightowner

RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#44 von Lingi , 19.08.2013 16:28

Ich hör immer wieder in meinem Umfeld , dass dem ein oder anderen die Entwicklung zum E-Antrieb zu langsam geht.
Die meisten behaupten die Automobilhersteller wollen nicht und haben einen Pakt mit den Teufeln...äh Ölkonzernen...

Ja, mit Staatlicher Unterstützung könnte man den Absatz, und damit sicherlich auch die Entwicklung fördern.
Aber Henry Ford hatte auch keine Unterstützung als er seinen Kunden eine Alternative zum Pferd angeboten hat.

Ich finde eine neue Technologie braucht Zeit bis sie eine annehmbare Alternative ist, und schliesslich dann
zur besseren Alternative wird.

Beim E-Antrieb (egal ob mit oder ohne zus. Verbrennungsmotor) hängt die Leistungsfähigkeit ja fast ausschliesslich an den Akkus.
Und eine speziellen Auto-Akku-Technologie wirds sicher nicht geben.
D.h. wenn ich ein Smartphone in der Hand habe daß ich eine Woche lang nicht laden muss,
und der Ladevorgang 15 minuten dauert, wird auch die Automobilindustrie was im Angebot haben.



 
Lingi
Beiträge: 414
Punkte: 85.421
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 07 Legend KB1
Da wohne ich: München
Vorname: Martin


RE: CR-Z und Insight Produktion wird eingestellt

#45 von Ubbedissen , 19.08.2013 17:10

Die ganze E-Antrieb-Thematik ist doch halbherziger Small-Talk ! Schaut doch mal auf die
Straßen, was hier der Punk abgeht. Mengenmäßiges Wachstum, wohin man schaut.

Beispiele:
- Gerade erst wurde der Betrieb im Fernbusverkehr für Unternehmer freigegeben.
- Der Testbetrieb für extra lange und schwere LKW (Gigaliner) wird erprobt.
- Autos werden immer größer und schwerer.
- Bewährter elektrischer Omnibusverkehr (Oberleitung) wurde abgeschafft, stattdessen fahren
"schwefelarme" Busse im ÖPNV.
- Der Güterverkehr wurde in großen Teilen von der Schiene auf die Straße verlegt.
- u.s.w.

Dies alles treibt den Ölverbrauch. Obwohl es auch mit Strom ginge, wenn man es wollte !!


Man sieht also, der Wille, die Massen anders als wie bisher mit Öl zu mobilisieren, ist nicht vorhanden.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 19.08.2013 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Civic Kombi wird 2013 gezeigt!
Der Neue Honda NSX für 2012 / 2013 Bilder hier!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor